Auf gehts CO.DON DE000A1K0227


Seite 37 von 42
Neuester Beitrag: 16.01.17 21:01
Eröffnet am: 31.08.11 21:27 von: Lemming711 Anzahl Beiträge: 2.04
Neuester Beitrag: 16.01.17 21:01 von: Lemming711 Leser gesamt: 136.099
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 34 | 35 | 36 |
| 38 | 39 | 40 | ... 42  >  

320 Postings, 3317 Tage nod.ocWir lesen weiteres

 
  
    #901
11.06.14 23:24
Als Bezugsrechtsnachweis für die Neuen Aktien gelten die Bezugsrechte. Diese sind spätes-tens zum Ablauf der Bezugsfrist am 13. Mai 2014, 24:00 Uhr MESZ, auf das bei der Clearstream Banking AG geführte Depotkonto der Abwicklungsstelle zu übertragen. Bezugs-erklärungen können nur berücksichtigt werden, wenn bis zu diesem Zeitpunkt auch der Be-zugspreis auf dem vorgenannten Konto der Abwicklungsstelle gutgeschrieben ist.

Also, die Kohle muss fristgerecht bei der Abrechnungsstelle eingegangen sein, sonst gibt`s wohl KEINE neuen Aktien zu 1,90 Euro, für uns Hungerleider, so verstehe ich das !

Meine Bezugsrechte sind immer noch in meinem Depot vorhanden....ich ahne schlimmes ....

Die Clearstream Banking Ag ist auch noch involviert, also jetzt schon 5 Banken inclusive meiner Depotbank!  Wenn ich nochmal auf die Welt kommen sollte, werde ich bestimmt auch Bankster.
 

Optionen

320 Postings, 3317 Tage nod.ocHier nochmals

 
  
    #902
11.06.14 23:37
Die Neuen Co.don Aktien sind zugelassem vom Amtsgericht Potsdam. Ist eine Börsenzulassung auch noch notwendig?

siehe Posting 887
Amtsgericht Potsdam Aktenzeichen: HRB 12948 P   Bekannt gemacht am: 06.06.2014 19:57 Uhr  

In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr:

Veränderungen

05.06.2014

HRB 12948 P: co.don Aktiengesellschaft, Teltow, Warthestraße 21, 14513 Teltow. Kapital: 13.722.368 EUR. Rechtsform: Auf Grund der durch Beschluss der Hauptversammlung vom 07.08.2013 erteilten Ermächtigung ist die Erhöhung des Grundkapitals um 2.613.784 EUR durchgeführt. Durch Beschlussdes Aufsichtsrates vom 28.05.2014 ist die Satzung geändert in § 4 Abs. 1, 2 und 4 (Grundkapital). (Genehmigtes Kapital 2013/I); Rechtsverhaeltnis: Der Vorstand ist durch Beschluss der Hauptversammlung vom 07.08.2013 ermächtigt das Grundkapital zu erhöhen. Das genehmigte Kapital beträgt nach teilweiser Ausschöpfung noch 2.940.508 EUR. Die Ermächtigung endet mit Ablauf des 31.07.2018. (Genehmigtes Kapital 2013/I)
 

Optionen

320 Postings, 3317 Tage nod.ocWir lesen weiteres

 
  
    #903
11.06.14 23:41
Also, eine Börsenzulassung für die Neuen Aktien ist auch noch erforderlich... kostet sicher auch ein paar Euros.

Die Lieferung der Neuen Aktien (ISIN DE000A1K0227 / WKN A1K022) erfolgt nach Eintra-gung der Durchführung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister der Gesellschaft, Her-stellung der Girosammelverwahrung und Börsenzulassung der Neuen Aktien. Die Lieferung der bezogenen und zugeteilten Neuen Aktien wird voraussichtlich ab dem 15. Juni 2014 er-folgen, frühestens jedoch nach deren Börsenzulassung unter der laufenden ISIN. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es bei der Eintragung der Durchführung der Kapitaler-höhung und damit hinsichtlich der Lieferung der Neuen Aktien zu Verzögerungen kommen kann. Ebenso kann nicht ausgeschlossen werden, dass es bei der Zulassung der Neuen Aktien sowie der Notierungseinbeziehung zu Verzögerungen kommen kann.  

Optionen

320 Postings, 3317 Tage nod.ocund

 
  
    #904
11.06.14 23:44
die Risikohinweise spar ich mir jetzt. Wen`s interessiert, soll sie einfach lesen.  

Optionen

320 Postings, 3317 Tage nod.ocWarum diese Postings von mir?

 
  
    #905
11.06.14 23:51
Wenn die verschiedenen Depotbanken NICHT fristgerecht an die Ausführungsstelle bezahlt haben, was dann?

Dann war es vermutlich ein Leichtes für die Ausführungsstelle, die 19,05% Co.don Aktien auf eigene Rechnung zu 1,90 je Stück einzusacken.

Formfehler würde sich das juristisch nennen, soweit ich weiß.

Schau mer mol, wie`s weiter geht  

Optionen

32247 Postings, 7166 Tage RobinAktie von

 
  
    #906
12.06.14 09:17
3,80 auf jetzt Euro 2,80 gefallen in 2 Wochen - techn. Reaktion ?????  

Optionen

320 Postings, 3317 Tage nod.oc@Robin

 
  
    #907
12.06.14 09:36
kein Problem für Langzeit - Aktionäre, im Gegenteil.

Warum verkauft wird, weiß ich nicht, aber warum GEKAUFT wird, weiß ich. Jede/r Käufer will Gewinn machen, und das möglichst zeitnah.
Wer derzeit kauft rechnet also wohl mit einer guten Gewinnchance mit der Co.don Aktie, d.h. mit steigenden Kursgewinnen, und, mir soll`s recht sein.  

Optionen

32247 Postings, 7166 Tage Robingerade

 
  
    #908
12.06.14 09:42
Tageshoch bei Euro 2,97. Vielleicht gibts ein INTRADAY REVERSAL , dann könnte es bis auf Euro 3,10 - 3,20 gehen  

Optionen

320 Postings, 3317 Tage nod.ocBis zum Moment

 
  
    #909
12.06.14 09:50
gibts auch keine neue Meldung über Stimmrechtsverschiebungen bei der Co.don AG

Wegener, Dr. Bernd   Deutschland 19,31  19,31%  
Osemifaro Investments Limited  Limassol 16,67  16,67%  
Polyakin, Mikhail   Zypern  16,67%  16,67%  
Trans Nova Investments Limited  Limassol 16,67  16,67%  
Dr. Walter   Schweiz 5,02  5,02%  
Jakob, Klaus   Schweiz 3,5

Wobei die Stimmrechte von Osemifaro Investments Limited Limassol von 16,67 von Polyakin Mikail Zypern wahrgenommen werden, also hier nicht 2 x 16,67 % Stimmrechte zählen, sondern nur 1x.
 

Optionen

320 Postings, 3317 Tage nod.ocDie neuen Aktien

 
  
    #910
12.06.14 15:47
aus der Kapitalerhöhung Juni 2014 der Co.don AG sind von der Börse Frankurt am Main zugelassen worden.

Abkopiert:

»PDF Format  

co.don Aktiengesellschaft

Teltow

Zulassungsbeschluss

Zum regulierten Markt wurden

Stück 2.613.784

(Euro 2.613.784,00)

auf den Inhaber lautende Stammaktien

in Form von nennwertlosen Stückaktien

- mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je Euro 1,00 -

aus der Kapitalerhöhung gegen Bareinlage aus genehmigtem Kapital vom Juni 2014

(Genehmigtes Kapital 2013/I)

und mit Gewinnanteilberechtigung ab dem 1. Januar 2013

- dauerhaft globalverbrieft -

- ISIN DE000A1K0227 -

der

co.don Aktiengesellschaft, Teltow,

zugelassen.


Frankfurt am Main, 11.06.2014

Frankfurter Wertpapierbörse

Geschäftsführung

 

Optionen

320 Postings, 3317 Tage nod.ocAbkopiert:

 
  
    #911
12.06.14 16:24

This announcement is distributed by NASDAQ OMX Corporate Solutions on behalf of NASDAQ OMX Corporate Solutions clients.

The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: co.don AG via Globenewswire

HUG#1792095

--- Ende der Mitteilung ---

co.don AG

Warthestr. 21 Teltow Deutschland

WKN: A1K022;ISIN: DE000A1K0227;

Notiert: Freiverkehr in Börse Stuttgart,

Freiverkehr in Hanseatische Wertpapierbörse zu Hamburg,

Freiverkehr in Börse Berlin,

Freiverkehr in Börse Düsseldorf,

Freiverkehr in Niedersächsische Börse zu Hannover,

General Standard in Frankfurter Wertpapierbörse,

Regulierter Markt in Frankfurter Wertpapierbörse;

http://www.codon.de (END) Dow Jones Newswires

  June 11, 2014 07:03 ET (11:03 GMT)- - 07 03 AM EDT 06-11-14
 

Optionen

354 Postings, 2101 Tage SavallasCO.DON auf dem 29. Jahreskongress der GOTS

 
  
    #912
12.06.14 16:58
29. Jahreskongress der GOTS (Deutsch-Oesterreichische-Schweizer Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin)
20.-21. Juni 2014, München

29. Jahreskongress der GOTS, 20. – 21. Juni 2014, München, Deutschland
http://gots-kongress.org/gots2014/index.html
 

9173 Postings, 5081 Tage Lemming711Der Kurs fällt jetzt

 
  
    #913
12.06.14 17:27
erst mal,
weil m.E.  so einige Markteilnehmer ihre Zeichnungsgewinne aus der Kapitalerhöhung  realisieren. Na ja, wem soll man es verdenken ???
K für 1,90 / VK um die 2,90 schöner Gewinn in kurzer Zeit, oder?  

1216 Postings, 2336 Tage Sky1long ist hier besser ... nur meine Meinung

 
  
    #914
13.06.14 07:16
Wenn sich solche "Tauschaktionen" mal nicht als Fehler erweisen. Ich werde meine Stücke erst einmal alle behalten. Über 4,77 Euro würde ich auch nur einen kleinen Teil (ca. 20% meiner Stücke) versilbern... der Rest bleibt long bis über 7,xx

Paion ist das beste Beispiel, denn dort wird wohl heute (nach der Meldung heute Nacht) wieder einmal der Beweis angetreten, wie schnell es nach schwächeren Wochen/Kursentwicklungen -trotz neuerlicher KE- nach oben drehen kann.

Viele Grüße & viel Freude an dem sonnigen Tag
Sky  

Optionen

9173 Postings, 5081 Tage Lemming711Die Börse hat sich zum Spielcasino entwickelt

 
  
    #915
13.06.14 10:17
@sky1, 2008 war die letzte Chance beim Wertpapierkauf ( nicht nur bei co.don) noch einmal der Abgeltungssteuer ein Schnippchen zu schlagen! Wer noch Stücke aus der Zeit im Depot hat sollte ( wird wohl auch ) nicht damit traden,denn es gilt immer noch: First in first out!
Long ist ansonsten bei einigen Marktteilnehmern ja schon wenn sie die Teile länger als ne Stunde im Depot haben. Denke an sich auch eher Langfristig, aber man muß heute einfach etwas mit der Zeit gehen, 10x100% sind auch Dausend. Kenne dich noch von WO sky. Bis 2016 soll ja die EU Zulassung machbar sein, also hüte deine steuerfreien Stücke mal schön bis dahin, könnte sich auf alle Fälle lohnen! Gruß Lemming711 !  

1216 Postings, 2336 Tage Sky1Gewinn in 2014/ Zulassung in 2015

 
  
    #916
13.06.14 10:38
... ist auch im Bereich des Möglichen

@Lemming
Ja, ich kenne Dich auch noch von damals und sicher wurden wir Beide für unseren Glauben an co.don mehrfach für verrückt erklärt (ging mir ja bei Paion nund einigen anderen Werten lange auch so).

Als ich vor einigen Monaten (beim Kurs von ca. 1 Euro) die 2,xx erwartet und mein dann folgendes Zwischen-Kursziel >4,xx erwähnte, habe ich auch hier wieder den Begriff "Träumer" geerntet. Aber siehe da, es kam dann doch so. Dies ist sicher keine Garantie für kommende Erfolge, aber man muss schon seiner Überzeugung folgen.

Dennoch habe auch ich Nachkäufe (sollten Ende des letzten Jahres nur für steuerlichen Ausgleich ins Depot) zum EK von unter einem Euro bereits wieder zum mehr als dreifachen Wert abgegeben. Somit besitze ich leider keine steuerfreien Stücke aber es hat sich so mehr gerechnet.

Mit long meine ich in meinem Fall, dass ich einen gewissen Mindestbestand an Stücken nicht unterschreite und diesen Mindestbestand seit 2006 halte. Durch Nachkäufe und KE-Einkauf habe ich inzwischen den Komplettbestand völlig kostenfrei + einen netten Gewinn, den mir niemand mehr nehmen kann. Somit fällt es natürlich leichter, wenn man in den Wochen mit Kursschwankungen "nur" reduzierte Gewinne betrachten muss ;-)

Auch Dir alles Gute & Respekt vor Deinem Durchhaltevermögen
viele Grüße
Sky  

Optionen

320 Postings, 3317 Tage nod.oc@ Lemmimg711

 
  
    #917
13.06.14 10:40
Meine Co.don Aktien sind auch zu 80% im steuerfreien Bereich, (alles andere zu 100%) und desshalb bleiben sie im Depot, egal was kommt, bis ein sehr, sehr satter Gewinn realisiert werden kann. Lieber 1 x richtig abkassieren als mühselig Euro für Euro mit Kleingewinnen zu realisieren, den Reibach machen dabei eh nur die Depotbanken mit den Stunden- oder Tagesinvestoren.
Lemming, sky1 ect. sind mir bekannt von WO, das waren  noch Zeiten... aber damals unter einem anderen Nick unterwegs.  

Optionen

354 Postings, 2101 Tage SavallasIst der Boden erreicht?

 
  
    #918
13.06.14 10:41
oder meint ihr das geht noch tiefer?  

6790 Postings, 3699 Tage paioneersavallas...

 
  
    #919
13.06.14 11:03
hoffentlich, möchte gern noch einmal günstig aufladen...;>))  

354 Postings, 2101 Tage SavallasScheint sich zu

 
  
    #920
13.06.14 11:59
stabilisiert zu haben. Hab nochmal ne kleine Position nachgelegt.  

320 Postings, 3317 Tage nod.ocGeil

 
  
    #921
13.06.14 14:19
habe gerade gesehen, dass 9 Aktien zu 1,90 Euro in mein Depot bei der DiBa eingepflegt und abgerechnet wurden !! Geordert waren aber von mir, die mir per Altbestand an Aktien zustende Stückzahl neuer Aktien + ein gewisser Überbezug, im insgesamt niedrigen, vierstelligen Bereich.  

Optionen

148 Postings, 2254 Tage Popeyeah@all

 
  
    #922
13.06.14 18:58
wie ist den der Status der Phase III Studie?
Daran müsst ihr schon denken.
Was ist wenn co.don es nicht schafft die Patientenrekrutierung in der geforderten Zeit einzuhalten?
Es werden dringend Patienten für die Studie gesucht!!!!
Gruß  

320 Postings, 3317 Tage nod.ocÜbrigens

 
  
    #923
14.06.14 01:37
ist die Aktionärsstruktur, wie sie hier angegeben wird, nicht auf dem neuesten Stand.

http://www.ariva.de/co.don-aktie/bilanz-guv
 

Optionen

320 Postings, 3317 Tage nod.ocVermutlich

 
  
    #924
14.06.14 22:10
werden sich die bisherigen Stimmrechtsanteile, sofern die bisher meldepflichtigen Halter von Aktien der Co.don AG, die ihre Bezugsrechte für den Bezug der neuen Aktien der Co.don AG NICHT oder nur zum Teil ausgeführt haben, zumindest verändern.
Möglich ist natürlich auch, dass Aktionäre die generell meldepflichtige Schwelle für Aktienbesitz, hier der Co.don AG, überschritten haben könnten.
Bei Tagesumsätzen der Co.don Aktie bis zu 200 Tausend Stücke an den deutschen Börsen, kein Hirngespinnst.

Bei jetzt insgesamt 13.722.368 Aktien x 3.- Euro hat die Co.don gerade mal einen Börsenwert von 41.167.104.- Euro und das bei diesen Zukunftsperspektiven.

 

Optionen

320 Postings, 3317 Tage nod.ocZwischenmitteilung

 
  
    #925
16.06.14 14:32
also, meine Depot - Bank, die DiBa !, hat es bis heute, Mo. 16.06.2014 jetzt 14:23 Uhr NICHT geschafft, die von mir frühzeitig genug georderten und bestätigten, mir Anhand meines Altbestandes zustehene Aktien aus der Kapitalerhöhung im Mai - Juni 2014 in mein Depot einzupflegen.

Irgendwie sehr schwach, wenn man bedenkt, dass Andere User auf einem anderen Forum davon berichten, dass die zustehenden und georderten Neuen Aktien der Co.don AG schon Mitte Mai im Depot eingepflegt waren, allerdings noch nicht handelbar.

Inzwischen müssten die neuen Aktien der Co.don AG auch rechtllich handelbar sein, da sowohl der Eintrag der Kapitalerhöhung beim Amtsgericht Potsdam als auch die Börsenzulassung in Deutschland erfolg und veröffentlicht ist.  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 34 | 35 | 36 |
| 38 | 39 | 40 | ... 42  >  
   Antwort einfügen - nach oben