Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt?


Seite 260 von 261
Neuester Beitrag: 30.07.19 14:08
Eröffnet am: 24.07.15 23:53 von: satyr Anzahl Beiträge: 7.506
Neuester Beitrag: 30.07.19 14:08 von: MissMarple7. Leser gesamt: 453.802
Forum: Talk   Leser heute: 88
Bewertet mit:
45


 
Seite: < 1 | ... | 257 | 258 | 259 |
| 261 >  

12338 Postings, 2280 Tage deuteronomiumMitteldeutschland

 
  
    #6476
2
10.04.19 08:39
....................................................... das schönste Land der Welt ............................................

Warum ich das schreibe ? Die Politik will auch diesen Teil der Erde verändern. Wenn wir das 1989 gewusst hätten,
alles hätten wir daran gesetzt die Mauer auf 8 m Höhe zu bauen.
Nicht mal Ulbricht oder Erich Honnecker + Co. waren so blöd wie die da heute in Berlin. Sie haben vorher Verträge gemacht
mit den Ländern. Zwei bis sechs Jahre und dann mussten alle wieder zurück.

Die ganze Migrationspolitik, Genderwahn, Rechtschreibreform, Naziphobie > + jetzt haben sie Sarotti vor, alles sei rassistisch.

Wenn man schreibt "Deutsches Volk" so sei das schon rassistisch fremdenfeindlich, weil die 10 Millionen Ausländer die in DE
leben ausgegrenzt sind, sie werden nicht mit einbezogen. Normal ist anders. Nazi-Sprech will man auch angehen. (Begriffe)
Muss jetzt jeder einen Kurs besuchen um nicht diese Begriffe über seine Lippen gehen zu lassen ?

Merkel hat mit ihrer Politik sehr viel Schaden angerichtet. Nicht nur finanziell, auch körperlich. Sie hat das Land gespalten.

Das alles bringt dermaßen viel Unruhe in unsere Gesellschaft.

Für den Westzonen Bürger hat sich nichts geändert, (Kapitalismus) es bleibt der schleichende Veränderungsprozess wo gegen kein
Widerstand geleistet wird. Ein großer Fehler. Was will man von den 68 igern auch verlangen. Allein das Erscheinungsbild sagt
alles.
In der DDR war Zucht und Ordnung. Die jungen Menschen hatten eine anständige effektive Ausbildung. Sinnvolle
Freizeitgestaltung allein die GST hat vieles abgedeckt. Du konntest mit 16 bei den Segelfliegern deine Freizeit gestalten.
Drogen kannten wir nicht.

Mitteldeutschland ist das schönste Land der Welt.

Dennoch hat die Politik SPD/Grüne (1998-2005) Monokulturen in der Landwirtschaft verordnet.
So schreitet das fort. Cottbus/Dresden u.a. werden mit Arabern u.a. zwangs besiedelt. Asyl ? nicht einer ist dabei.

Mitteldeutschland ist das schönste Land der Welt.

Das es so bleibt, gehen die Bürger auf die Straße, gegen diesen Links/Grün-Faschismus. Deshalb wählen wir die AfD.
Liebe zur Heimat ist nicht verboten.
 

4925 Postings, 532 Tage Muhakl#6477

 
  
    #6477
10.04.19 08:52
Da stimme ich dir uneingeschränkt zu...

Bin zwar Westler u.war lange der CDU/CSU zugetan,
das ist nun endgültig vorbei-
Den letzten Raest gab mir Merkel mit der Unterzeichnung des Migrationspakt in Marroko
Auch die Verbreitung der "angeblichen Hetzjagd in Chemnitz"weckte mich endlich auf
Die Flutung ihrer Gäste geht mir sowas auf den Wecker-Was kommt denn?
Undankbare Leute
Auch Gewalttäter u.Kriminelle

Sollte mal wieder eine Mauer gebaut(dringlicher denn je)wäre ich sogar bereit einen Arbeitsdienst zu verrichten  

12338 Postings, 2280 Tage deuteronomiumDie Mauer hat uns geschützt

 
  
    #6478
10.04.19 09:13
wer hätte das gedacht, dass man das mal schreiben muss. Ein "Fehler" hatte die Mauer, die Menschen waren eingesperrt.
Heute aber kann jeder reisen. Die Weltlage aber zeigt Terrorismus Wanderbewegungen aus unterschiedlichen Gründen, zwingt
zum handeln. Eine Grenze ist unabdingbar. Vorteil dieser neuen Grenze ist kein Freiheitsentzug der Bürger aber mehr
Sicherheit. Politik verweigert uns diesen Schutz. EU + Merkel sind die Verhinderer.

""Gewalt von Zuwanderern gegen Deutsche nimmt drastisch zu
Deutsche werden deutlich häufiger Opfer einer Straftat, die von einem Zuwanderer verübt wurde, als umgekehrt. Im Bereich Mord, Totschlag, Tötung auf Verlangen fielen im vergangenen Jahr 230 Deutsche Zuwanderern zum Opfer. Dies ist ein Anstieg von 105 Prozent im Vergleich zum Jahr 2017.  Weiterlesen auf welt.de ""

nicht nur das,

Merkel hat gesorgt das der Antisemitismus in unserem Land drastisch zu genommen hat. Kein Wunder, wer die Lage um Israel kennt
und das wussten alle Politiker. Merkel handelte gegen die Juden. Das ist nicht übersehbar. Israel wird ständig attackiert.
Schon deshalb hätte Merkel eine vor Ort Hilfe in den arabischen Ländern machen müssen, zum Schutze unserer jüdischen Mitbürger und aus unserer Vergangenheit.
Wenn man vom Links/Grün-Faschismus redet, so liegt das darin begründet.
Von doof stellen, nicht gewusst, da kann sie sich Merkel + Co. nicht heraus reden.

"Dunkelhäutiger verfolgt und begrapscht 16-Jährige
Chemnitz, Sachsen"

jeden Tag passiert was, man darf nicht zu viel hier rein stellen, dann gilt es als Stimmungsmache.
Schön wäre man bräuchte nichts rein stellen, weil keine Vorkommnisse aber das ist seit 2015 Wunschdenken.

Schön das Israel "rechts" gewählt hat: "Der Zauberer hat es allen gezeigt" schreiben sie.

"Obwohl die Likud-Partei Netanjahus mit 35 Mandaten genauso viele Sitze errang wie sein Rivale Gantz, wird der Wahlerfolg rechter Satellitenparteien es dem amtierenden Premierminister erlauben, viel einfacher und schneller eine Koalition zu bilden. Sein Block rechter Parteien errang 65 Sitze, Gantz hat nur 55 " schreibt Welt.

 

4925 Postings, 532 Tage MuhaklMir geht auch Sicherheit über alles

 
  
    #6479
10.04.19 09:35
Einwanderung ja-Aber nur qualifizierte Personen
Zuwanderung-Nein-Wir brauchen keine Sozialnetzausnutzer

Zur Kulturbereicherung brauche ich keine Gäste Merkels
Wenn ich die unbedingt will,fahre ich oder reise ich kurz weg u.komme wieder
Ps.
Ja,die Gewaltzunahme fremder Personen ist explosiv hoch
zuletzt der brutale Angriff auf Passanten in Amberg

Von den Politikern keine Spur des Bedauerns oder zugeben,daß die Millionenflutung ein riesen Fehler war  

12338 Postings, 2280 Tage deuteronomiumHetzjagden

 
  
    #6480
1
10.04.19 09:53
ein Kurzvidio von "Zeckenbiss" Linke gab es. Sehr umstritten. System-Zeitungen aber versuchen heute alles ganz
anders darzustellen. Bemerkenswert ist vor der EU-Wahl aber auch Landtagswahlen die Hetze gegen die AfD.
Nahles damals (SPD) ganz aufgelöst/euphorisch.

Dr. Maaßen
"Manuskript im Intranet des BfV veröffentlichte Abschiedsrede am 18. Oktober 2018"

"Ich habe viel an deutscher Medienmanipulation und russischer Desinformation erlebt. Dass aber Politiker und Medien 'Hetzjagden' frei erfinden oder zumindest ungeprüft diese Falschinformationen verbreiten, war für mich eine neue Qualität von Falschberichterstattung in Deutschland."

------------------------------------
aus heutiger Sicht gab es Hetzjagden nämlich auf Dr. Maaßen.
AfD muss die Regierung Merkel ablösen und Herrn Dr. Maaßen wieder einstellen.


hier:
Maaßen: Abschiedsrede am BfV | Freiburg-Schwarzwald.de
www.freiburg-schwarzwald.de/blog/maassen-abschiedsrede-am-bfv/
05.11.2018  ganzer Text (falls nicht Überschrift eingeben)

Sehr interessant, es zeigt das ganze auf.  

4925 Postings, 532 Tage Muhakl"aus heutiger Sicht gab es Hetzjagden nämlich auf

 
  
    #6481
10.04.19 10:01
Frauen in Köln zu Silvester"

Das wurde unter dem Teppich gekehrt
Mir ist nicht bekannt ob es zu einer Verurteilung dieser Unmenschen bzw.Abschiebung kam....

Für die Grünen sind Maghreb-Staaten nicht sicher...
Lachhaft-viele Leute fahren dort zum Urlaub machen  

12338 Postings, 2280 Tage deuteronomiumstimmt

 
  
    #6482
10.04.19 10:14
man vergisst zu schnell.  

12338 Postings, 2280 Tage deuteronomiumGriechenland

 
  
    #6483
1
11.04.19 16:20
" Werden diese Personen bei den Kontrollen der Polizei bzw. Küstenwache festgestellt, werden regelmäßig Strafverfahren wegen Menschenschmuggel (dieses Delikt zählt zur organisierten Kriminalität) gegen die Fahrer eingeleitet und die Fahrzeuge als Beweismittel sichergestellt. Fahrern drohen hohe Geld- oder sogar Haftstrafen, langwierige und kostenintensive Verfahren sind die Folge."

gefunden bei:

Auswärtiges Amt (Deutschland)
Griechenland: Reise- und Sicherheitshinweise
Griechenland Stand - 11.04.2019
(Unverändert gültig seit: 05.04.2019)

Was macht das Schiff "Kurdi" im Mittelmeer ? Fährt unter deutscher Flagge. (Hamburg)
Die Politik betreibt Schleppertum unter dem Deckmantel "Seenotrettung"  

4925 Postings, 532 Tage MuhaklEine Mauer

 
  
    #6484
1
12.04.19 07:03
kann ein Hinderniss sein
aber auch ein Schutz

Wer soviel Leute reinlässt(mehrere Millionen)teilweise mit minderer Qualifikation u.Verhaltensregeln

der braucht sich nicht wundern
wenn Tag für Tag von Bürgern kein Verständnis mehr kommt,
bestimmte Straftaten werden gar nicht mehr erfasst oder unter den Tisch gekehrt-
siehe die Übergriffe an unsere Frauen in Köln zu Silvester
Für mich unverständlich,daß von Seiten der Grünen,Linken,SPD u.CDU/CSU noch Schutz vor Abschiebungen stehen...
Diese Leuten haben ig
ihren Status von Duldung verloren,egal was in ihrem Heimatland zu erwarten ist  

12338 Postings, 2280 Tage deuteronomiumLöschung

 
  
    #6485
13.04.19 09:10

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 13.04.19 14:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Verlinkung

 

 

7585 Postings, 243 Tage Laufpass.comich finde

 
  
    #6486
13.04.19 09:12
daß man Witzfigur Maas abschieben sollte.  

12338 Postings, 2280 Tage deuteronomiumMaulkorb ?

 
  
    #6487
13.04.19 09:46
wie zu DDR-Zeit, Klappe halten + die Faust in der Tasche.

So wird man Menschen nie gewinnen. Richtige Politik sollte Berlin machen - ist aber Wunschdenken.

Deshalb immer wieder AfD.  

12338 Postings, 2280 Tage deuteronomiumInfo.

 
  
    #6488
13.04.19 10:07
Rettungsschiff „Alan Kurdi“: Deutschland nimmt Migranten auf - WELT
https://www.welt.de › Politik › Deutschland
vor 49 Minuten - ... konnte das Rettungsschiff „Alan Kurdi“ mit mehr als 60 Migranten an Bord ... zu mehr Unterstützung der Seenotrettung im Mittelmeer auf. (falls kein Text, Überschrift eingeben)

Kommentar nicht erwünscht :-((    

12338 Postings, 2280 Tage deuteronomiumLibyen + was man wissen sollte

 
  
    #6489
1
14.04.19 10:44
werte Leser, geht mal auf Forum "Ökonomen streiten über Verteilungsfrage" und lest mal auf Seite 5393 wie 5394 meine Beiträge
über Libyen.
Dann erkennt man gut, wie geschickt die Tagesschau propagiert.
Libyen war ein Vorzeigestaat, die Menschen lebten gut.

Libyen war bis 2011 ein stabiler Staat, bis die Terroristen USA/GB/F kamen.  

12338 Postings, 2280 Tage deuteronomiumaktuell 18. April

 
  
    #6490
2
18.04.19 14:57
"Brandstiftung: Drei AfD-Fahrzeuge in Essen abgebrannt
Essen, NRW. Drei Werbefahrzeuge der AfD sind in der Nacht zum Donnerstag in Essen abgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung und einer politisch motivierten Tat in dem betreffenden Innenhof aus, wie sie mitteilte.  Weiterlesen auf stuttgarter-nachrichten.de "

Im Netz eingeben:
"Bremen: Einbürgerung von 36.000 Ausländern für Wahlberechtigung"

"Restaurierung von Notre Dame hatte noch nicht begonnen
Paris. Der Chefarchitekt teilte mit, daß die Restaurierungsarbeiten am Dach der Kathedrale Notre Dame noch gar nicht begonnen hatten. Es hätten deswegen auch keine Schweißarbeiten oder Ähnliches stattgefunden. Lediglich das Gerüst sei vor kurzem aufgebaut worden."

Das da jemand nachgeholfen hat, ist nur meine Meinung.
So ein wichtiges + historisches Gebäude muss, wenn man eine "Leiter" (Rohrrüstung)  ran stellt, rund um die Uhr bewacht werden.
Meint einer wirklich, dass Volk erfährt die Wahrheit ?

Macron muss zurück treten. Er trägt die Verantwortung.
--------------------------------------------------

" Türke schlägt 68-jährigen Deutschen tot - Bewährung
Mannheim, Baden-Württemberg. Ein junger Türke stößt vor einem Hotel mit einem 68-jährigen Deutschen zusammen. Dabei fällt das Handy des Türken runter. Er schlägt daraufhin dem 68-Jährigen brutal ins Gesicht. Der Rentner fällt ins Koma und verstirbt. Urteil: Bewährung."

Dieser "Rächtsstaat" funktioniert nur gegen Bio-Deutsche.  

12338 Postings, 2280 Tage deuteronomiumEU - Wahl

 
  
    #6491
1
18.04.19 15:00
AfD wählen !  

3 Postings, 216 Tage MarrJNo AFD

 
  
    #6492
1
18.04.19 15:17
Die AFD hat keine Lösungen. Die können nur Ängste schüren.  

12338 Postings, 2280 Tage deuteronomiumAfD wählen, was denn sonst

 
  
    #6493
3
18.04.19 16:48
Ängste ? Kannst du lesen ? 3 Autos von der AfD abgefackelt, dass waren wohl Antifa + Co.

CDU : ein Herr Wadephul will die Bundeswehr nach Libyen schicken. Das ist rechtsradikal !

Quelle:
Unionsfraktionsvize spricht sich für Militäreinsatz in Libyen aus ...
https://jungefreiheit.de/.../...sich-fuer-militaereinsatz-in-libye...
11.04.2019 - Unionsfraktionsvize spricht sich für Militäreinsatz in Libyen aus.

AfD ist generell gegen Bundeswehreinsätze im Ausland.
AfD ist für die Schließung der deutschen Grenze.

Du möchtest doch mehr Sicherheit für DICH + DEINE Familie oder ?

Hilfe vor Ort spart Geld oder damit können mehr Menschen geholfen werden. Oder sind die Gutmenschen dagegen ? Dann stellt ihr
EUCH in die rechte Ecke. Nur den starken wird geholfen ? Schwache, Alte, Kinder, Mittellose nicht ? Das haben damals die Faschisten gemacht, aussortiert.
Vor Ort Versorgung ist das Kostenverhältnis 1:24 also können mehr Menschen Hilfe erhalten. Das sollte langsam jeder wissen.

Frieden mit Russland die AfD plädiert ständig dafür.
Zurück zur soz. MW
Mieten runter, die AfD wird das durchsetzen notfalls mit Gesetz.

Lese einfach das Partei-Programm.

Deshalb nur die AfD !

Alt-Politiker hatten ihre Chance über Jahrzehnte. Versaut haben sie alles.
 

50387 Postings, 5033 Tage Radelfan#6493 Immer die selben Parolen!

 
  
    #6494
18.04.19 17:44
Worin unterscheidet sich das noch von den Alt-Parteien?

Und mittlerweile haben sie sich auch beim Finanzieren der Parteikassen blitzschnell angepasst!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

7398 Postings, 1997 Tage PankgrafJa,ja...Im Westen (ist links!) nichts neues...

 
  
    #6495
18.04.19 17:56

12338 Postings, 2280 Tage deuteronomiumnach 4 Jahren kann man sie

 
  
    #6496
18.04.19 17:57
abwählen oder wieder wählen. Punkt !

 

50387 Postings, 5033 Tage RadelfanSächsischer AfD-Chef ist ein Neo-Nazi!

 
  
    #6497
2
18.04.19 18:37
https://www.tag24.de/nachrichten/...egen-afd-chef-joerg-urban-1037304
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

365 Postings, 687 Tage Pumpelstilzchen#6497 er darf so bezeichnet werden

 
  
    #6498
18.04.19 20:07
ob er einer ist......   eine andere Geschichte




 

12338 Postings, 2280 Tage deuteronomiumtypisch

 
  
    #6499
3
18.04.19 20:50
""Dresden - Der sächsische AfD-Chef Jörg Urban (54) darf in der politischen Auseinandersetzung als "Neonazi" bezeichnet werden.
Jörg Urban (54, AfD).
Ein entsprechendes Urteil erging Mittwoch vor dem Landgericht Dresden.""

Das bestätigt nur, gegen Bio-Deutsche funktioniert der Rächtsstaat bestens.

Nur nicht gegen:

"Türke schlägt 68-jährigen Deutschen tot - Bewährung
Mannheim, Baden-Württemberg. Ein junger Türke stößt vor einem Hotel mit einem 68-jährigen Deutschen zusammen. Dabei fällt das Handy des Türken runter. Er schlägt daraufhin dem 68-Jährigen brutal ins Gesicht. Der Rentner fällt ins Koma und verstirbt. Urteil: Bewährung.  Weiterlesen auf mannheim24.de "
--------------------------------------------------
Dazu braucht man keinen Kommentar mehr abgeben, doch Handlanger . . .


 

12338 Postings, 2280 Tage deuteronomiumgerade deshalb AfD wählen

 
  
    #6500
2
18.04.19 20:52

Seite: < 1 | ... | 257 | 258 | 259 |
| 261 >  
   Antwort einfügen - nach oben