Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt?


Seite 259 von 261
Neuester Beitrag: 30.07.19 14:08
Eröffnet am: 24.07.15 23:53 von: satyr Anzahl Beiträge: 7.506
Neuester Beitrag: 30.07.19 14:08 von: MissMarple7. Leser gesamt: 454.045
Forum: Talk   Leser heute: 109
Bewertet mit:
45


 
Seite: < 1 | ... | 257 | 258 |
| 260 | 261 >  

4933 Postings, 533 Tage MuhaklIch

 
  
    #6451
04.04.19 08:31
Bin auch für eine Allianz mit Russland

Diese sind zuverlässig im Gegensatz zur USA

Das Merkel weg muss ist unstrittig
Noch wichtiger wäre,
das sie vor Gericht kommt bevor sie abhaut nach Südamerika
Rechtsbrüche hat sie genug begangen
und mit der Millionen Flutung viel viel Ärger un
s Bürgern bereitet  

12345 Postings, 2281 Tage deuteronomiumseit 2015 sind über

 
  
    #6452
2
04.04.19 13:02
100 Mrd. Euro für sogenanntes "Asyl" verschwendet worden. Dann der tägliche Messer-Terror im Land.
Damit muss Schluss sein. AfD wird es alleine nicht schaffen. Schuld sind auch die Hetz-Medien aber in erster Linie Merkel.
Was hätte mit dem Geld alles gemacht werden können. Einen Marshall Plan für Russland ? Oh da würde die
USA u.a. ausflippen.
Wir brauchen Frieden im Land und das geht nur mit harter Hand. Wir können nicht für die ganze Welt Verantwortung übernehmen.
Das sind Hirngespinste. DE soll sich jetzt mal um sich selbst kümmern + Beziehungen mit Russland weiter ausbauen.
Das wäre ein Stück Zukunft.
Schau bei Target 2 fast 1 Billion Euro, was die Bundesbank von der EZB noch zu bekommen hat. Warum zahlen sie nicht ? Russland würde immer seine Rechnungen begleichen + wenn es in Rohstoffe wären.
USA gibt unser Gold nicht zurück. Wahre Freunde ?  

12345 Postings, 2281 Tage deuteronomiumvon nichts gewusst ?

 
  
    #6453
3
04.04.19 16:55
Linke, Grüne, SPD, FDP, CDU, CSU,

"Schülerin von drei Migranten überfallen und geschlagen"
"Die kriminelle Karriere des flüchtigen Irakers ist unfassbar" (Farhad A.)
im Netz eingeben !

das beste ist hier:

""Mazyek fordert Beauftragten gegen Muslimfeindlichkeit
Aiman Mazyek, Chef des Zentralrats der Muslime, fordert einen Bundesbeauftragten gegen Muslimfeindlichkeit. Die Einsetzung eines solchen Beauftragten sei „notwendiger denn je“, weil es eine „latent antimuslimische Stimmung in Deutschland“ gebe. Unterstützung bekommt er von Linke-Chefin Kipping.  Weiterlesen auf welt.de ""

Auf Kosten des Steuerzahlers ?
Von wem wird eigentlich der Herr Mazyek bezahlt ?

Sie haben einen Gedankenfehler Herr Mazyek, sie müssen jemand benennen einen "Beauftragten für Deutschfeindlichkeit" der kann dann
ihr Klientel in die Schranken weisen.
Haben Sie das verstanden ?
 

14044 Postings, 4843 Tage NurmalsoDeutschland importiert Gewaltkriminalität

 
  
    #6454
3
04.04.19 17:40
Asylbewerber begehen mehr als 180-mal so häufig Gewaltverbrechen wie der Rest der Bevölkerung.
https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...riminalstatistik-pks-2018/

Mein herzlicher Dank gilt unserer geliebten Bundeskanzlerin Angela Merkel.






 

14044 Postings, 4843 Tage NurmalsoHorrorstatistik

 
  
    #6455
3
04.04.19 17:42
2017 gab es 118.835 tatverdächtige Asylbewerber, obwohl es im Jahresdurchschnitt nur 191.443 Asylbewerber gab. Dabei wurden aufenthalts- und asylrechtliche Verstöße nicht berücksichtigt. Das heißt, die Kriminalrate bei Asylbewerbern lag im Jahr 2017 über 62% (89% bei männlichen, 20% bei weiblichen Asylbewerbern, unabhängig vom Alter). Im Vergleich dazu ist die Kriminalrate bei Deutschen nur 1,88%.
https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...riminalstatistik-pks-2018/  

4933 Postings, 533 Tage MuhaklUns wurde doch gesagt,es kämen Facharbeiter

 
  
    #6456
1
04.04.19 17:43
und unsere Kultur werde bereichert
M.Schulz tönte sogar von "wertvoller als Gold"  

14044 Postings, 4843 Tage Nurmalso#6457 Seit du weißt, dass es den Weihnachtsmann

 
  
    #6457
04.04.19 18:02
gar nicht gibt, solltest du etwas vorsichtiger sein, wenn man dir etwas erzählt.  

12345 Postings, 2281 Tage deuteronomiumBRD-West

 
  
    #6458
1
04.04.19 19:47
ihr habt es zu gelassen. Warum seid ihr nicht rechtzeitig auf die Straße. Jetzt hier das Forum mit Statistik
füllen hilft wohl kaum.
Ihr liebt es bunt dann lebt damit. Wir mitteldeutschen lassen es nicht zu.
NRW 850 Moscheen geht's noch ?
 

12345 Postings, 2281 Tage deuteronomium423 Abgeordneten gegen Harder-Kühnel AfD

 
  
    #6459
1
05.04.19 09:13
sag ich doch, Bundestag ein Kartell oder die NF2.0 !

6 Millionen Wähler werden ausgegrenzt in der sogenannten Demokratie.
Hoffen wir mal, die Quittung kommt bei den Wahlen.
Appeliere an die Vernunft der deutschen Bürger, "deutsche Bürger"? sogar das stellt neuerdings eine Diskriminierung dar.
Egal, denkt an alle Opfer die seit 2015 durch die Politik entstanden sind.    

12345 Postings, 2281 Tage deuteronomium1933

 
  
    #6460
2
05.04.19 11:25
waren die Menschen auch der Meinung, die Wahrheit gepachtet zu haben. Alle jubelten mit Begeisterung . . .

Wie ist es heute mit dem Wähler bestellt ?
Wieder mal von nichts gewusst ?  

12345 Postings, 2281 Tage deuteronomiumnicht nur der sommer kommt

 
  
    #6461
1
06.04.19 17:07

Neue Migrantentrecks aus Griechenland und der ... - Tichys Einblick
https://www.tichyseinblick.de/.../...aus-griechenland-und-der-tuer...
vor 7 Stunden (falls kein Text + Bild, Überschrift eingeben)

hier ein Ausschnitt:

"Neue Migrantentrecks aus Griechenland und der Türkei nach Deutschland" Sa, 6. April 2019

"Der Bericht lag uns im Kern schon vor zwei Wochen vor. Wir wollten aber eine gesicherte Nachrichtenbasis haben.
Auf der türkischen Seite scheint die Regierung – zumindest bisher – entschlossen, den Aufmarsch zu verhindern. Dieser „türkischen“ Karawane haben sich bisher etwa 40.000 hauptsächlich syrische Staatsbürger angeschlossen, aber das Institut rechnet aufgrund der Auswertung von sozialen Medien damit, dass sich die Zahl in nächster Zeit vervielfachen könnte, da die Teilnahme kostenlos ist, und versprochen wurde, dass westliche Organisationen den Treck unterstützen würden.""


 

4933 Postings, 533 Tage MuhaklSolange wir unsere Grenzen nicht schützen

 
  
    #6462
1
06.04.19 17:49
und Merkel weiterhin den Familiennachzug gestattet u.weiterhin
"Wir schaffen das"beibehält
werden Hunderttausende bis Millionen
Wohlstandsuchende in unser Land reinkommen
Den Grünen u.SPD u.eigentlich die gesamte Groko sind immer noch dafür
Wahnsinn pur  

12345 Postings, 2281 Tage deuteronomiumWahlbürger begreift es einfach nicht

 
  
    #6463
1
07.04.19 16:41
Messerattacke im U-Bahnhof wegen Hass auf Christen?
Berlin. „Wir ficken deinen Scheiß-Gott!“: Zwei hochaggressive arabischstämmige Schläger, die einen Obdachlosen erst beschimpfen und dann körperlich attackieren. Einer der Täter zieht ein Messer und sticht mehrfach auf sein völlig verängstigtes Opfer ein. Der Mann wurde dabei schwer verletzt. Ist Hass auf Christen das Tatmotiv?  Weiterlesen auf berliner-zeitung.de

Überschrift eingeben

Griechenland hat jetzt fast 1 Mrd. bekommen, (Netz) denke eher, die sollen bis zur EU-Wahl die Grenze dicht halten.
siehe Tichys Einblick

"Ist Hass auf Christen das Tatmotiv?" typisch BZ allein diese Fragestellung.  

12345 Postings, 2281 Tage deuteronomiumMuhakl du sagst es

 
  
    #6464
2
08.04.19 10:24
Primärziel ist umgehend unsere Staatsgrenze ca. 3.700 km zu sichern. Richtig mit Zaun, Bewachung + Technik. Alles andere ist schon im Gesetz geregelt. Die Aufregung damals mit Frau Petry und "Schießbefehl" war Propaganda, gegen die AfD.

Die Weltlage zwingt uns dazu. Eine BK Merkel ist unfähig, sie will es auch nicht. Das brachte sie zum Ausdruck als sie in Irland war.
Ihr habt sie aber gewählt die CDU/CSU wie SPD + heute kommt die "Grüne" Nummer. Da kann man nur noch am Verstand zweifeln.

Wanderungsbewegungen und Terrorismus, da sind zwingende Maßnahmen unabdingbar. Das EU-Freizügigkeitsgesetz steht über das nationale
Gesetz. Allein dafür sollte bei der EU-Wahl die AfD gewählt werden. Wenn eine Reform mit der EU nicht möglich ist, bleibt nur der
Austritt Deutschlands. Unsere nationale Sicherheit steht an erster Stelle. (und das schnell)
Das sehen alle Alt-Parteien ganz anders.
----------
Griechenland: EU gibt eine Milliarde Euro Hilfe frei - SPIEGEL ONLINE
www.spiegel.de/.../...t-eine-milliarde-euro-hilfe-frei-a-1261490.html
vor 3 Tagen - Griechenland soll eigentlich wieder auf eigenen Beinen stehen - dennoch haben die Eurofinanzminister nun eine Milliarde Finanzhilfen ...
-----------

Das ist Alibi, die Wahrheit sagen die Bilder im Vidio bei PV heißt: "Politik" - "Versagen" (unerwünscht meist keine Freischaltung)
Griechenland wird es hinter verschlossener Tür gefordert haben. Grund sind die EU-Wahl.
Ob die Invasoren so lange warten werden bezweifle ich.

Die harte Grenze würde uns im Aufbau ca. 3 Mrd. kosten, (800.000,-€/km) immer noch billiger als auf ein weiteres Abenteuer,
dessen Ausgang keiner kennt. Allein die Opfer von 2015 bis jetzt sprechen die Sprache des Handelns + das alles geht auf
Merkels Konto. Sie hat fahrlässig gehandelt + gehört vor Gericht. Signale gab es aus Frankreich > Terroranschläge.
Die Menschen an der ungarischen Grenze 2015 hätten mit Bussen zurück geführt werden müssen. Außerdem gab es Dublin III.
Was war damit ?
Wenn Merkel "Rede an die Nation" gesagt hätte, aus Sicherheitsgründen können wir keine Menschen aufnehmen, siehe Terror in Frankreich.
Sie hätte das Volk auf ihrer Seite.

Heute muss sie vor Gericht, wegen mehrere Gesetzbrüche. Da hilft UN-Völkerrecht auch nicht. Asyl gilt nur für politisch Verfolgte.
Nicht mal Assange bekommt Asyl.
+ wenn, unsere nationale Sicherheit steht immer an erster Stelle. Da kann die Welt (UN/USA) sonst was beschließen, beschlossen haben.
Das Recht hat jeder Staat, sein Territorium + sein Volk zu schützen. Lasst euch da nichts anderes von der Propaganda einreden.
Der letzte Ausweg ist die AfD + nur die AfD. Wer es bis heute nicht geschnallt hat, dem ist nicht mehr zu helfen.


 

4933 Postings, 533 Tage Muhaklvolle zustimmung

 
  
    #6465
1
08.04.19 12:11
Unser Land muß mit Grenzen gesichert werden,vor gewalttätigen Eindringlingen
Frau Merkel muß vor Gericht u.zwar schnellstens genauso wie all die Politiker,die ihr nach wie vor folgen  

12345 Postings, 2281 Tage deuteronomiumGrenzen werden schlecht geredet

 
  
    #6466
08.04.19 16:52
"Inmitten der Brexit-Krise hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den Iren ihre ... für eine offene Grenze zum britischen Nordirland versichert" (siehe auch Netz / Irland)

Lange Wartezeiten, Lagerhaltung. Auch das kann organisiert werden, dass es dazu nicht kommt.  

12345 Postings, 2281 Tage deuteronomiumrübezahl nach berlin

 
  
    #6467
08.04.19 16:59
„Hohe Tannen“ (Rübezahllied) • Deutsches Volkslied [+ ... - YouTube
https://www.youtube.com/watch?v=ETbbXcD-wt4
Video zu "„Hohe Tannen“ (Rübezahllied) • Deutsches Volkslied [+Liedtext youtube"▶ 2:30  

12345 Postings, 2281 Tage deuteronomiumveruntreuung

 
  
    #6468
1
09.04.19 18:49
HANNOVER. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat angekündigt, der Stadt Salzgitter zusätzliche 50 Millionen Euro zur Bewältigung der Flüchtlingsproblematik zur Verfügung zu stellen.

Das wird juristisch ein Nachspiel haben.  

12345 Postings, 2281 Tage deuteronomiumnach der EU-Wahl ?

 
  
    #6469
09.04.19 19:06
""WIEN. Österreichs Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) hat in einem Brandbrief an die EU-Kommission vor einer neuen Masseneinwanderungswelle gewarnt. Derzeit werde eine „groß angelegte Wanderbewegung von der Türkei nach Europa vorbereitet“, heißt es in dem Schreiben, das der Kronen-Zeitung vorliegt.""  

12345 Postings, 2281 Tage deuteronomiumSchlepperei ist strafbar

 
  
    #6470
09.04.19 19:41
Deutsche Seenotretter :  
Lage an Bord des Rettungsschiffes „Alan Kurdi“ spitzt sich zu

"Deutsche Seenotretter " ??? seit wann weiß man vorher, wo Menschen in Seenot geraten ?

"Sie hätten von Verbrechen berichtet, denen sie in Libyen zum Opfer gefallen seien." aus FAZ

Schon mal was von Lügen gehört ?

Sie sind bestens informiert mit ihren Smartphones, wenn sie von Verbrechen gehört hätten, warum sind sie dennoch
durch Libyen marschiert ?, völlig unlogisch und wo sind ihre Familien ? Kennen sie den Familiennachzug die DE gewährt ?
Natürlich!  

12345 Postings, 2281 Tage deuteronomiumKurdi

 
  
    #6471
09.04.19 19:55
sie alle müssen zurück nach Afrika, kommen ja nicht aus Libyen sondern aus vielen anderen Staaten.
Die Besatzung ist in Haft zu nehmen wegen Schleppertum.

Das wäre ein Signal an ganz Afrika + deren Schlepper.  "no crossing anymore"  

4933 Postings, 533 Tage MuhaklWürde man den ersten Kapitän

 
  
    #6472
1
09.04.19 20:13
In Haft nehmen wäre Schluss mit Schleusertätigkeiten

Rettung heisst Schiffbrüchige aufnehmen u.dem Nächsten Hafen anfahren
Nicht Europa überfluten  

2432 Postings, 6615 Tage komatsueine Aufspaltung der BRD ist unumgängich

 
  
    #6473
3
09.04.19 20:47
es haben sich mittlerweile zwei Ansichten und Gruppen gebildet, was die Akzeptanz der Massenzuwandrung anlangt:

- die Einen befürworten/tolerieren nach wie vor diese unkontrollierte Zuwanderung (was sie ja heute
  noch ist),  

- die Anderen sind klare Gegner davon -
 für sie führt die millionenhafte  Zuwanderung zu sozialen Verwerfungen, die immer stärker sichtbar werden (Wohnungskonkurrenten,  Wettbewerb um Arbeitsplätze, unkontrollierte Bildung von Parallelgesellschaften und kriminenellen Clans, die den Sozialstaat als Beute ansehen usw.)

Man kann das Ganze auch als Spaltung der Gesellschaft bezeichnen - vor allem die Befürworter die Gegner - selbst bei sachlichen Argumenten  - als Nazis, Rassisten, Fremdenfeinde usw. bschimpfen, letztlich deren Wortmeldungen ohne demokratische Kontrolle zensieren und damit mundtot machen..

Einzige Lösung ist wohl, beide Gruppen geopraphisch zu trennen:

Die Befürworter ziehen mit Flüchtlingen und Asylanten zusammen und bilden einen eigenen Staat innerhalb Deutschlands.

Wirtschaftsflüchtlinge, Kriminelle, und Scheinasylanten werden damit bei den Befürwortern verbleiben oder sich dort einfinden müssen. Probleme für die Befürworter ergeben sich daraus nicht, da diese auch in der Vergangenheit wohlwollend gegenüber allen Migrantengruppen aufgetreten sind

Damit ist beiden Seiten gedient: die Zuwanderungs-Befürworter können nun noch enger mit den Migranten zusammensein, die Gegner sind wieder unter sich, was auch diese happy macht..diese sind aber bereit, echte Asylanten aufzunehmen, die aus existenzieller Not bzw. wegen Lebensgefahr in die BRD gekommen sind und deren Asylgrund in einem neuen Schnellverfahren geprüft wird.

damit wäre wieder Frieden im Land..


 
   

95444 Postings, 7331 Tage seltsamprima Idee... doch:

 
  
    #6474
2
09.04.19 21:01
wer will schon Berlin aufnehmen?  

4933 Postings, 533 Tage MuhaklWäre ich auch für

 
  
    #6475
09.04.19 21:16
BEFÜRWORTER sollten sogar verpflichtet werden Wohnraum zur Verfügung stellen u.Zuzahlungen zu leisten
Gegner sollten  berechtigt sein
eine Waffe tragen zu dürfen
zwecks Schutz um Übergriffe abzuwehren  

Seite: < 1 | ... | 257 | 258 |
| 260 | 261 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: boersalino, Grinch, Laufpass.com, Lucky79, Multiculti, Radelfan, Shitovernokhead, SzeneAlternativ, TonyWonderful., Weckmann