Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

EUROPA übernimmt die Weltführung in


Seite 3 von 7
Neuester Beitrag: 18.11.11 11:40
Eröffnet am: 15.09.08 09:50 von: Maxgreeen Anzahl Beiträge: 171
Neuester Beitrag: 18.11.11 11:40 von: tolksvar Leser gesamt: 61.364
Forum: Börse   Leser heute: 0
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

17202 Postings, 4607 Tage Minespecder Markt will 1,30 sehen

 
  
    #51
27.04.10 18:44
nicht heute nicht morgen aber bald.
Das liegt nicht an GR es liegt an der Uneinigkeit und Anfälligkeit der EU . Das Konzept EU ist in Frage gestellt .
Vermutl liegt der € nur noch deshalb über 1,20 weil die EZB einschreitet.
Sie hat einen Mehrfrontenkrieg am Hals. € stützen, bzw kontrolliert abwerten und Monetisieren vom Markt verschmähter GR und anderer EU Staatsanleihen. Domino....  

22764 Postings, 4187 Tage MaxgreeenKein Problem, gut für den deutschen Export

 
  
    #52
27.04.10 18:51
die US-Hedgefonds wollen das auch. Aber die US-Exportindustrie möchte das nicht deshalb fällt der Euro nicht so stark wie er eigentlich fallen müsste.
Als vor Jahren der Euro bei 1,20 war wurde schon von einer Überbewertung gesprochen und jetzt bei 1,32 macht man sich Sorgen um den Euro. Alles nur Ablenkung.

Wenn Amerika so stark und solvent ist und Europa eine Trümmerwüste müssten wird doch eigentlich Eur/Usd von 1:1 haben. Nicht verrückt machen lassen, Europa ist besser als ein Ruf ( der aus der Presse ).  

22764 Postings, 4187 Tage Maxgreeendon't dream is's over

 
  
    #53
27.04.10 18:55

527 Postings, 7166 Tage der inderMaxgreen, ich kann es manchmal nicht mehr lesen.

 
  
    #54
1
27.04.10 18:57
Diese bösen angelsächsischen spekulanten treiben ein böses spiel.

Der euro hatte die letzten jahre einen guten lauf und letztes jahr war es soweit, der trend brach. 2008 wollte doch die ganze welt den dollar abwerfen und in den euro umschwenken. Meistens ist dass das zeichen zum wechsel. Ausserdem gibst du selbst die antwort, misswirtschaft im mittelmeerraum und der immo - boom in den europäischen ländern haben den euro geschwächt.  

22764 Postings, 4187 Tage MaxgreeenGut so Herr Schäuble, bitte auch so durchziehen

 
  
    #55
04.05.10 10:07
Schäuble fordert geordnetes Insolvenzverfahren für EU-Staaten

Berlin (Reuters) - Nach der kostspieligen Rettung Griechenlands hat sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble für die Möglichkeit einer "geordneten Insolvenz" stark gemacht.

"Wir müssen uns überlegen, wie im Extremfall Mitgliedsländer in die geordnete Insolvenz gehen können, ohne dass die Euro-Zone insgesamt gefährdet ist", sagte der CDU-Politiker der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Die EU-Arbeitsgruppe zur Zukunft des Stabilitätspakts müsse "eine Art Insolvenzverfahren für Staaten" entwickeln.

http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE64300720100504  

22764 Postings, 4187 Tage Maxgreeen#54 beides ist richtig

 
  
    #56
04.05.10 10:09
1. Diese bösen angelsächsischen Spekulanten treiben ein böses Spiel ( sie haben die Marktmacht )
2. Misswirtschaft und Korruption in der EU  

2547 Postings, 3756 Tage wqi888EUROPA übernimmt die Weltführung

 
  
    #57
04.05.10 10:27
ein aberwitziger Titel!!! man kann schon vom Glück sprechen, wenn Deutschland nicht in die Hölle mitgerißen wird.

Wieviel Kraft hat die BRD noch??????

17202 Postings, 4607 Tage Minespecgenug Kraft solange Dumme es weiterglauben

 
  
    #58
1
04.05.10 11:37

2547 Postings, 3756 Tage wqi888historisch gesehen,

 
  
    #59
04.05.10 11:40
scheiterte der bedingungslose Glaube auch!!

Europa ist ein hoffnungloser Fall!

617 Postings, 3976 Tage ashpidax7000Löschung

 
  
    #60
2
04.05.10 13:01

Moderation
Moderator: nk
Zeitpunkt: 04.05.10 14:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

2547 Postings, 3756 Tage wqi888wer noch an Euro glaubt,

 
  
    #61
1
04.05.10 14:33

911 Postings, 3961 Tage Silber 2Hallo

 
  
    #62
2
04.05.10 15:34
Leute ich mache mir richtig sorgen, um den EURO.  

152 Postings, 4532 Tage Langfang

 
  
    #63
1
04.05.10 15:35
Und ist die Nacht am dunkelsten, ist der Morgen nicht mehr fern.
Mag sein, daß der € noch ein wenig nachgibt. U.U. sogar noch bis 1,23$. Mehr wirds vermutlich nicht.
Dagegen sprechen vor allem das exorbitante Haushaltsdefizit detr Amerikaner. Und wo sehen wir denn ein so dynamisches Wachstum bei den Amis, welches es rechtfertigen würde noch stärker aufzuwerten?

Ich glaube vielmehr daran, daß ir die Tiefs kurz vor der Brust haben und vielmehr eine ordentliche Gegenreaktion sehen werden.  

2547 Postings, 3756 Tage wqi888es herscht paradiesische Bedingungen!

 
  
    #64
04.05.10 15:51
der Euro hat keine Zukunft!

Leute mache mit,

Euro-Put! Euro-Put! Euro-Put!

22764 Postings, 4187 Tage Maxgreeen#64 Schwachsinn, bei 1,30 sieht es doch prima aus

 
  
    #65
3
04.05.10 15:54
Wie haben damals die Leute geflucht: "Hilfe Eur/USd über 1,20 die deutsche Exportindustrie wird schweren Schaden nehmen" Und was war alles bestens.

Wer wirklich Angst haben muss sind die Amis, die brauchen einen schwachen Dollar.  

2547 Postings, 3756 Tage wqi888weißt ihr was man in weißem Haus und Wallstreet

 
  
    #66
04.05.10 16:03
will, den Euro schlachten!

der Euro ist auf Sand aufgebaut!

617 Postings, 3976 Tage ashpidax7000....

 
  
    #67
2
04.05.10 16:13
wollt ihr mich veralbern ? der kollege schreibt hier einen dünn... rein und mein beitrag wird gestrichen aber der misst bleibt steht der schreibt schon seit 2 3 tagen aller 1stunde seinen put put müll rein  

2547 Postings, 3756 Tage wqi888der Euro wird geschlachtet,

 
  
    #68
04.05.10 16:29
egal, wer nicht bei der Aktion put, put, put mitmacht, wird weggeputzt!

2547 Postings, 3756 Tage wqi888Wer meine Empfehlung bei Euro,

 
  
    #69
04.05.10 16:34
Heidelberger Druck und Arques gefolgt hat, macht innerhalb 40 Tagen, 50% Gewinn,

wenn das auch Müll ist, weiß ich nicht mehr, was noch goldig ist!

also Arques ist ein sicherer Hafen, dort kaufen!

euro put! put! put!

2547 Postings, 3756 Tage wqi888allerseits

 
  
    #70
04.05.10 21:14
einer hat sich bei Euro-Forum beschwert, dass ich seit 2 - 3 Tagen aller 1 Stunde Euro Put! Put! Put! schreibe.

natürlich hat er meiner Empfehlung nicht gefolgt, wird betraft!

ich mache im Gegensatz zu dem dicke dicke Gewinne!

ich fühle mich wohl bei Arques! kaufen Arques-Aktien! Gewinnpotenzial innerhalb 30 Tagen 100%, schaue mal vorbei!

617 Postings, 3976 Tage ashpidax7000hi.

 
  
    #71
2
05.05.10 15:55
hey du.. ich wurde sicher nicht bestraft :) mich interessiert der euro an sich da ich in übersee einkaufe und deswegen einen festen euro brauche oder wünsche und es ist traurig das hier leute gg ihre eigene Währung mossern und sie mit shorts kaputt spielen. Einfach nur dämlich.  

617 Postings, 3976 Tage ashpidax7000...

 
  
    #72
05.05.10 18:56
Um noch eins drauf zusetzten überlegt mal wenn der dollar noch weiter steigt was mit unserer Binnen nachfrage passiert wenn klaus peter an der tanke 1,80 für den Liter suppa bezahlt dann werde eure dollen aktien mal fix ins bodenlose fallen. und den misst den ihr hier gewonnen habt im sand verlaufen.

Europa und die Eurozone ist am ende ihr laber köpfe wenn ich das schon höre ich wollten doch alle die EU oder den Beitritt besser gesagt oder habt ihr euch gewährt ? Und habt den Volksentscheid gefodert.

Desweitern ist es vollkommen dämlich die Amis haben 100mal mehr schulden und Wirtschaftsprobleme als die EU.
Und trotzdem laufen alle Hühner den Gockel hinterher nur um eine paar kröten zu machen... Ihr schiesst euch damit ins eigene bein.


Rechtschreibfehler könnt ihr behalten..  

2547 Postings, 3756 Tage wqi888Wer sagt Euro ist meine Währung??

 
  
    #73
05.05.10 18:57
Der Euro ist auf Sand gebaut, der von der Geburt an nicht überlebensfähig ist!

der Euro und Europa haben strukturelle Probleme, die nicht aufzuheben sind!

wenn du strake Währung brauchst, muss du ein Euro-Gegner sein, DM ist viel besser!

als Marktteilnehmer handele ich nach Gesetze des Marktes, wenn du anderes Ziel verfolgt, bist du falsch hier!

617 Postings, 3976 Tage ashpidax7000...

 
  
    #74
3
05.05.10 19:28
Das ist total dünnschiss sturkturelle probleme griechenland hat misst gebaut ganz klar und ami Rating agenturen machen dem ganzen noch mehr druck das hat nichts mit markt verlauf zu tun das hat was mit gezielter manipulation zu tun.
Amerika hat 20 mal mehr schulden als griecheland sage nur 700mrd paket meist du S&P würder die USA runter stetzen... bestimmt. Die griechenland krise ist nen witz der aufgebauscht wird das ist alles.. würden die ratings nicht sinken und die banken würde horror zinsen verlangen bzw anleihengeber würde kein hahn krähen.

Amerika hat mehr struktur probleme Fahr mal über einen US highway dann weist du was schlaglöcher sind.
Und dann merkst du auch ob ein Land Geld hat oder nicht. USA hat sich viel zu abhängig gemacht um sich gg den euro auf zu bäumen problem ist lediglich in der EU das man falsche Länder reingelassen hat. wie zb. Griechenland oder portual...

Ich bin nicht führ ich bin nicht gg. Klar ist deutschland die melk kuh der EU aber! Nochmal hoher dollar total unberechtigt dann wirst du sehen was in deutschland passiert grade was die mobilität angeht. Und darunter leiden alle und dann brauchst du nicht schwätzen das du hier xxxxx gewinn machst.

wie gesagt rechtschreibung geschenkt!  

2547 Postings, 3756 Tage wqi888@ashpidax7000

 
  
    #75
2
05.05.10 20:01
sehr gute analysie!

das Problem Euros ist die dezentrale Struktur Europas,

ich sehe keine Lösungswege unter demokratischen Nationalstaaten. das Problem kann man wie folgt einfach beschrieben:

du leihst mir 1000€, aber du kannst mir nicht zwingen, zurückzuzahlen, wenn du Druck machst, drohe ich dir, dass ich Selbstmord begehen werde, dann ist deine 1000€ ersatzlos weg. du bekommst Angst, leihst mir weiter 1000€ damit ich Brot kaufen kann, ich selbst will und kann nicht arbeiten.

hast du eine gute Idee dieses Problem zu lösen? wenn du hast, kannst du Kanzler werden!

viel Spaß mit deiner Rechtsschreibung, mit der verdienst du keinen Cent!

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 7  >  
   Antwort einfügen - nach oben