Rohstoffaktie-Imagold mit Potential


Seite 15 von 20
Neuester Beitrag: 21.07.20 09:45
Eröffnet am: 28.02.08 12:04 von: Rohstoffakti. Anzahl Beiträge: 481
Neuester Beitrag: 21.07.20 09:45 von: Vassago Leser gesamt: 180.605
Forum: Börse   Leser heute: 47
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... 20  >  

Clubmitglied, 12667 Postings, 7566 Tage Lalapowird spannend diese Woche ...Nachholbedarf

 
  
    #351
2
01.02.16 08:25
mächtig ..Yamana am Freitag mit Kurssprung ...Gold über 1120 fest ....gute Chance das IAM diese Woche wach wird und Richtung 1,50 und mehr zieht ......  

Optionen

Clubmitglied, 9694 Postings, 2385 Tage Berliner_Lalapo

 
  
    #352
02.02.16 11:18
mein ziel ist 1,70€
die kommt noch...die letzten tage sieht man schon eine gute erholung  

Clubmitglied, 12667 Postings, 7566 Tage Lalaposollte -jetzt- richtig knallen .....

 
  
    #353
03.02.16 16:26
Gold durch die 1130 ....IAM sollte eigentlich schon zur Peer 10-20 % höher stehen ...mal sehn was passiert ...  

Optionen

Clubmitglied, 12667 Postings, 7566 Tage LalapoBerliner : deine 1,70 sind langsam überfällig .ger

 
  
    #354
1
04.02.16 08:00
ade wenn ich die Peer sehe die wie Sau läuft ....hier hat man noch einen Nachzügler ...der zudem durch Cash im Rücken gedeckt ist ..

Sagenhaft wie die Börse hier pennt ...aber gut ..um so besser ...könnte man etwas switchen von Baustellen die super gelaufen sind die Tage ...  

Optionen

5922 Postings, 2961 Tage Envisionjetzt gehts langsam

 
  
    #355
1
04.02.16 14:55
los, Gold moved mit fallenden Dollar "Up" - teure Produzenten wie IAG werden mit jedem Dollar über 1100 extrem gehebelt was die Gewinne angeht, dazu die geringen Verschuldung/Cashbestand, dürften die 2 Euro bald kommen, wenn Gold nicht wieder wegbricht.  

5922 Postings, 2961 Tage EnvisionUnd weiter

 
  
    #356
1
08.02.16 15:46
gehts, Gold läuft auf den wichtigen Wiederstand bei 1200$ zu, IAG moved weiter Up, die hebeln jeden Goldgewinn kräftig mit. Leider mein Einstiegskurs 2,04 Euro, dauert noch ein wenig bis ich in positives Terain komme.  

Clubmitglied, 9694 Postings, 2385 Tage Berliner_und erst mal

 
  
    #357
09.02.16 14:39
verkauft!

wieder neu einsteigen bei kursen <1,40€  

5922 Postings, 2961 Tage Envisionwar

 
  
    #358
1
11.02.16 10:27
wohl zu früh mit dem verkauf, 1200$ im Gold ist gefallen, Party geht gerade erst los ...
IAG ist aktuell 8-10fach Hebel auf Goldpreis.  

87 Postings, 3778 Tage BDKAgoldpreisentwicklung

 
  
    #359
14.02.16 16:25
Diesen starken Anstieg bei Iamgold habe ich auch nicht erwartet. Ich kaufe schon seit einiger Zeit kontinuierlich bei Kurseinbrüchen, zuletzt zu 1,10 €. Nun ist natürlich die Frage wie es weitergeht.
Der Goldpreis ist entscheidend. Iamgold kann zwar die Minen bei ca 1.050 USD weiterbetreiben (siehe neue Minenpläne), benötigt aber zukünftig höhere Preise um die Entwicklungsprojekte in Produktion zu bringen. Es gibt aktuell u.U. für den Goldpreis eine sehr gute Konstellation: Abwertung USD, Steigende Ölpreise und negative Realverzinsung. Da die Konjunktur in den USA offenbar doch nicht so rund läuft sind die Zinserhöhungen nicht mehr so sicher. Komplement an Goldman Sachs wg. Kursziel 1.050 USD. Genau an diesem Punkt hätte man mit allen verfügbaren Mitteln in Goldminenaktien investieren müssen. Bezüglich der Zinserhöhungen in diesem Jahr könnte Goldman Sachs aber falsch liegen. Die FED hat ja schon einen Spielraum (nach unten) angedeutet. Man wird sehen...  

Optionen

5922 Postings, 2961 Tage Envision@BDKA

 
  
    #360
1
14.02.16 18:09
Aber immerhin ist IAG Schuldenfrei - die Barmittel nach dem Niob Minenverkauf liegen etwa auf dem Niveau der Verbindlichkeiten, das ist ein Vorteil den nur wenige Minen nach dieser Schwächephase haben und eine Finanzierung/Kauf lukrativer neuer Projekte somit kein Problem.  

87 Postings, 3778 Tage BDKABilanzstärke

 
  
    #361
1
14.02.16 20:37
Der Verkauf war definitiv die richtige Entscheidung. Ich bin auf die Zahlen nächste Woche gespannt. Nach den aktuellen Finanzzahlen (= noch Q3) hat Iamgold bilanzielle Gewinnrücklagen. Davon können Barrick etc. nur träumen. Hoffentlich macht Westwood zukünftig keine größeren Probleme mehr!
 

Optionen

Clubmitglied, 9694 Postings, 2385 Tage Berliner_Abstufung auf "sell"

 
  
    #362
3
23.02.16 10:50
Aktienanalyst Barry Allan vom Investmenthaus Mackie Research empfiehlt im Rahmen einer Aktienanalyse die Aktien des Goldminen-Betreibers IAMGOLD Corp. (ISIN: CA4509131088, WKN: 899657, Ticker Symbol: IAL, NYSE Euronext-Ticker-Symbol: IAG) nunmehr zum Verkauf.

Den Aktien von IAMGOLD Corp. fehle es derzeit an ausgesprochen positiven Faktoren. Nach den gestiegenen Aktienkursen sehen die Analysten von Mackie Research keinen Grund die IAMGOLD-Aktie zu besitzen.

Auf Grund eines stagnierenden bis rückläufigen Produktionsprofil in 2016 und 2017 und relativ hohe Gesamtkosten reiche die Aussicht auf höhere Goldpreise für ein Investment alleine nicht aus, so die Einschätzung von Analyst Barry Allan.

Die Aktienanalysten von Mackie Research stufen in ihrer IAMGOLD-Aktienanalyse den Titel von "hold" auf "sell" zurück, heben aber das Kursziel von 2,00 auf 2,50 CAD an.
 

3856 Postings, 2450 Tage Bezahlter Schreiber.Analysten (grins)

 
  
    #363
4
08.03.16 10:56
Iamgold hatte schlechte Kosten (AISC 1118 USD) im 4. Quartal. Da waren aber 63 Dollar realisierte Hedgingverluste mit Öl, Canada-Dollar und Euro drin. Die haben ihre Hedgingverluste realisiert und ein neues Hedgingprogramm aufgesetzt. So wie sich Ölpreis und Canadadollar seit 31.12.215 entwickelt haben sollte es zur Abwechslung mal einen Gewinn aus dem Hedging geben, die Kosten werden also positiv überraschen.

Wenn der Goldpreis weiter mitspielt wird das spätestens im Mai bei Bekanntgabe der Zahlen für das 1. Quartal einen Push nach oben geben.  

117 Postings, 3410 Tage Bankster90IAMGOLD

 
  
    #364
12.04.16 07:19
Gewinn mitnehmen oder dabei bleiben? Was macht ihr ?  

3856 Postings, 2450 Tage Bezahlter Schreiber.Dabei bleiben.

 
  
    #365
02.05.16 11:08
Die Momentumplayer springen jetzt erst auf den ganzen Sektor auf nachdem sie den Beginn der Aufwärtsbewegung verpasst haben. Goldminen werden imho die nächsten 1 bis 2 Jahre der Renner.

Morgen nach Börsenschluss in den USA gibt es die Quartalszahlen. Zur Abwechslung dürften die mal einen Hedginggewinn mit Öl, Canadadollar und Euro eingefahren haben. Aber das Management von Iamgold ist schon ziemlich grottig, deswegen sind andere Miner besser gelaufen.  

258 Postings, 2571 Tage Medimod05Kurs

 
  
    #366
1
07.05.16 00:30
Sorry aber was du da schreibst stimmt ja mal garnicht.
Iamgold gehört zu den Top-Performern seit Jahresbeginn.
Natürlich wirst du eine Hand voll Goldgesellschaften finden die höhere Steigerungen aufweisen können, nicht aber mit einem ähnlichen Profil wie Iamgold.
Unter den etablierten Minern hättest du am Anfang des Jahres kaum eine bessere Aktie auswählen können.

Ob das Management in den letzten 2 Jahres alles richtig gemacht hat, darüber lässt sich streiten.
Ich persönlich hätte mir ein Akquisition gewünscht.  

3856 Postings, 2450 Tage Bezahlter Schreiber.@MediMod

 
  
    #367
2
08.05.16 18:16
Bleib cool, ich bin hier schwer investiert. Weil es so billig ist (immer noch). Und weil Iamgold eine prima gehebelte Wette auf den Goldpreis ist. Zum Mangement darf ich trotzdem meine eigene Meinung haben. Die färbe ich mir nicht schön nur weil ich Aktionär bin.  

3856 Postings, 2450 Tage Bezahlter Schreiber.PS:

 
  
    #368
08.05.16 18:20
Ich bin hier ordentlich im Plus, meine Einschätzung des Mangements ist also keine Frustbewältigung.  

Clubmitglied, 9694 Postings, 2385 Tage Berliner_Bankster

 
  
    #369
24.06.16 13:40
jetzt ist der moment gekommen, wo man die gewinne mitnehmen sollte.... heute noch

und später wieder einsteigen...  

5922 Postings, 2961 Tage Envisionschon

 
  
    #370
24.06.16 14:52
deprimierend hier nochmal vorbeizuschauen, bei mir war der Moment des Gewinne mitnehmen schon bei 1,9 Euro gekommen, die letzten 2000 Stück gingen da raus.  

5922 Postings, 2961 Tage EnvisionBzw Verluste zu begrenzen ...

 
  
    #371
24.06.16 14:53
 

3856 Postings, 2450 Tage Bezahlter Schreiber.Immer noch dabei

 
  
    #372
2
24.06.16 14:57
Zu 2,50 Euro im Durchschnitt eingestiegen. Klar wird es auch mal korregieren, man trifft den Zeitpunkt aber nicht und in der Hälfte der Fälle fährt der Zug ohne dich weiter.

Mein Kursziel: 10 Euro in 2 Jahren.  

115 Postings, 2528 Tage ZwetschgeFreitag mit +7,91%

 
  
    #373
01.07.16 23:41
Bin von Barrick auf Iamgold übergegangen - mit Risiko: aber heute an der NYSE hat Iamgold gezeigt, welches Potential drinsteckt + 7,97%  an einem Freitag, :)  

115 Postings, 2528 Tage Zwetschgegeht das so weiter?

 
  
    #374
28.07.16 10:07
Nur meine Meinung: Es ist Vorsicht angeraten. Barrick verfehlte die Erwartungen gestern. Iamgold ist meines Wissens am 3.8. mit den Q2 Zahlen dran. Da ist ein kräftiger Rücksetzer möglich, nicht nötig.  

395 Postings, 3443 Tage Kaja76Hier die Ergebnisse ...

 
  
    #375
1
04.08.16 14:01

Seite: < 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... 20  >  
   Antwort einfügen - nach oben