Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Nel ASA Das Forum für Realisten


Seite 14 von 17
Neuester Beitrag: 19.07.19 19:16
Eröffnet am: 03.05.19 22:45 von: Ahorncan Anzahl Beiträge: 416
Neuester Beitrag: 19.07.19 19:16 von: Byakah Leser gesamt: 62.943
Forum: Börse   Leser heute: 52
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 >  

1998 Postings, 431 Tage Ahorncan@Küste

 
  
    #326
19.06.19 22:41
Das haben wir alle selber schon in den Finanzberichten gelesen.
Und jeder muss selbst entscheiden ob er Aktien kauft oder nicht.

Warum musst du im Stundentakt alle vor dieser Aktie warnen? Was hast du davon?

Ich z.b. bin nicht mehr investiert und beobachte die Aktie weiter. In anderen Foren, egal zu welche Aktie schreibst du genauso.......

Dann tu dies bitte auch weiter....  

181 Postings, 80 Tage calaioooLiebe "Realisten",

 
  
    #327
23.06.19 20:26
der letzte Post ist vom 19.06....

wird hier eigentlich nur geschrieben, wenn es bei NEL abwärts geht?
Dann solltet ihr euch passender in "Das Forum für Pessimisten" umtaufen.

Hat man längere Zeit nicht in die Foren geschaut, sieht man direkt, ob es die letzten Tage hoch oder runter ging, je nachdem welches Forum gerade oben steht...

Pro- und Kontraargumente sollten aber eigentlich tagesunabhängig sein. Daher: etwas mehr Mut bitte :-)

Schönen Abend wünscht  calaioo  

1998 Postings, 431 Tage Ahorncancalaiooo

 
  
    #328
1
23.06.19 21:59
Die Realisten : haben ihre Gewinne realisiert und sind weiter gezogen ;-)

.... abwärts geht es nun nicht mehr mit dem Kurs... ich denke erstmal weiter seitwärts....
Der große Hype ist durch. Nun muss NEL liefern.... Große Aufträge bekommen....
ihr Minus in den Jahresabschlüssen minimieren und vor allem keinen Aktiensplit vermelden....
 

1179 Postings, 739 Tage Bullish_HopeAhorncan

 
  
    #329
24.06.19 21:26
Bin noch dabei als Realist ;-)
Trotzdem ich bei den Höchsständen  von 1€ mit Gewinn hätte rausgehen können habe ich NEL gehalten weil:
Dieser Wert ist für mich im Gegensatz zu zB Senvion oder Thomas Cook als Langzeitinvest gedacht und der Kurs wird sich mMn auf mittelfristige Sicht (-3-5 Jahre) vervielfachen.  

1998 Postings, 431 Tage AhorncanGebe dir ja recht....

 
  
    #330
2
24.06.19 23:04
Brennstoffzellen sind in aller Munde....
Aber 3-5 Jahre warten.... ???

Sicherlich ist in ein bis zwei Monaten der Vorfall mit der Tankstation vergessen.
50 Millionen € Umsatz im Jahr ist zu wenig......

Bei NC wäre dieser riesig.... :)))) so ist das mit der Relativität.....  

1179 Postings, 739 Tage Bullish_HopeAhorncan

 
  
    #331
25.06.19 07:50
Ähnliche Wartezeit wie bei NC für "vernünftige" Kurse ;-)
3-5 Jahre halt...  

1998 Postings, 431 Tage AhorncanAuch für E-Autos kann H2 eingesetzt werden

 
  
    #332
26.06.19 23:05
Entwicklung von Ladestationen auf Basis Brennstoffzellen...
 
Angehängte Grafik:
f2bae519-bf11-4da7-b1a7-f3ec6fe90731.jpeg (verkleinert auf 26%) vergrößern
f2bae519-bf11-4da7-b1a7-f3ec6fe90731.jpeg

1998 Postings, 431 Tage AhorncanLöschung

 
  
    #333
26.06.19 23:07

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 30.06.19 12:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Quelle fehlt.

 

 

181 Postings, 80 Tage calaioooLiebe H2-Skeptiker...

 
  
    #334
1
27.06.19 13:08

181 Postings, 80 Tage calaioooAllerdings sehe ich in dem Text

 
  
    #335
27.06.19 13:11
kein Problem, dass mit dem entsprechenden politischen Willen und ggf. weiteren Forschungsanstrengungen (insb. zur bestmöglichen Skalierung der Produktion zum Zwecke der Stückkostenreduzierung) nicht in den Griff zu bekommen wäre.  

1179 Postings, 739 Tage Bullish_HopePolitischer Wille

 
  
    #336
27.06.19 13:42
Hier wurde schon beim E-Auto versagt; bisher zumindest.

Erst eine staatliche Förderprämie ausloben und 10 Jahre steuerfrei fahren-löblich und könnte ein Anreiz sein.( Wir fahren seit 2,5 Jahren einen Stromer für den Stadtverkehr)
Bisher wurde leider  "vergessen" die nötigen Ladestationen flächendeckend aufzubauen und die meisten E-Autos sind nach wie vor zu teuer.
Ähnlich den Wasserstoff betriebenen. Trotz dem Manko der fehlenden Ladekapazitäten fahren immerhin schon knapp 80.000 Stromer in D.

Vorteil der Wasserstoff-PKW ggü. den E-Autos ist sicher die schnelle Betankung; Nachteil der hohe Energieverlust bzw. die notwendigen Mengen an Strom zur Wasserstoffgewinnung.

 

181 Postings, 80 Tage calaioooLiebe Foristen, ich möchte ja nicht

 
  
    #337
27.06.19 17:17
sticheln - aber da gewinnt die Aktie mal eben 15% im Tagesverlauf und hier herrscht Totenstille. Bei 15% Verlust, hätte es wahrscheinlich schon 20 NEL-Endzeitbeiträge gegeben. Spricht irgendwie für eine sehr selektive Wahrnehmung (ist an der Börse immer gefährlich).
Allen Shorties, mein Beileid, that's life ;-)  

2058 Postings, 4553 Tage Ganswindt#337

 
  
    #338
3
27.06.19 17:20
Nein, calaiooo, wir hartgesottenen longies lehnen uns nur genüßlich zurück, müssen ja nicht gleich den Lauten machen. An der Mutter der H2-Zukunft, NEL, kommt halt niemand vorbei!
-----------
Wir werden sehen, sprach der Blinde!
Carpe diem!

2058 Postings, 4553 Tage GanswindtScheiße, das geht zu schnell......

 
  
    #339
27.06.19 17:22
.... da sind die daytrader heute Abend wieder am Abmelken!
-----------
Wir werden sehen, sprach der Blinde!
Carpe diem!

1998 Postings, 431 Tage AhorncanAbmelken?

 
  
    #340
1
27.06.19 20:53
Glaube ich nicht.... Der Rahm kommt doch noch :))  

1998 Postings, 431 Tage AhorncanLöschung

 
  
    #341
27.06.19 21:31

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 28.06.19 12:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

1179 Postings, 739 Tage Bullish_Hope#337

 
  
    #342
28.06.19 08:45
Der stille Genießer schweigt ;-)
Drauf dreschen wenn es mal runter geht ist erst recht nicht das Meinige.  

444 Postings, 136 Tage Dampflok0,733€ - 38,20% Fibo

 
  
    #343
28.06.19 10:31
wenn das fällt und DEMA100 geknackt wird sehen wir zumindest wieder normale Kurse. :D  

1998 Postings, 431 Tage AhorncanLöschung

 
  
    #344
28.06.19 10:39

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 28.06.19 12:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Löschung des Anhangs
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

1998 Postings, 431 Tage AhorncanDie Ursache....

 
  
    #345
28.06.19 10:42
NEL informiert seine Investoren ehrlich. Der Stecker gehört zur Technik von NEL.  
Angehängte Grafik:
d09dc989-733f-4003-b0e0-3fd20d0f1b55.jpeg (verkleinert auf 32%) vergrößern
d09dc989-733f-4003-b0e0-3fd20d0f1b55.jpeg

61 Postings, 804 Tage mad_tux@ahorncan

 
  
    #346
28.06.19 10:51
wenn dem so ist, dann wirds richtung süden gehen.

woher beziehst du diese informationen?
grüße  

2707 Postings, 2217 Tage WolfsblMangel an dem Stecker an sich und

 
  
    #347
3
28.06.19 10:55
Mangel an der Montage des Steckers sind aber 2 verschiedene Sachen.  

48 Postings, 585 Tage Double-Check@Wolfsbl

 
  
    #348
28.06.19 11:06
Dem stimme ich zu!
Mangel an der Montage heißt, es müssen alle montierten Stecker auf korrekte Montage überprüft werden. Das kostet etwas, ist aber nicht dramatisch.
Mangel am Stecker heißt, es muss eine Neukonstruktion oder Suche auf dem Markt für einen tauglichen Stecker geben. Alle Stecker müssen ausgetauscht werden. Es drohen zumindest für
den 1. Unfall Schadenersatzforderungen und Reputationsverlust.
 

1998 Postings, 431 Tage Ahorncanmad

 
  
    #349
2
28.06.19 11:12
Richtung Süden geht es wohl erstmal nicht. NEL ist in aller Munde. Auf Grund des Vorfalls wird NEL immer bekannter und immer mehr schauen auch in den NEL Foren. Man muss sich nur mal  die Anzahl der  Zugriffe anschauen. Die Teilnehmer kaufen nach Kurs, egal wo die „Kerze“ steht. Die wenigsten kaufen nach Sachlage sondern nach Bauchgefühl. Die meisten Aktionäre also ich meine klein Aktionäre kommen aus Deutschland.

Wer wirklich seine Aktien hier 5 und mehr Jahre liegen lässt wird Erfolgreich sein. Alle anderen nehmen ihre mini Gewinne mit und ziehen weiter.

Nur meine bescheidene Meinung  

61 Postings, 804 Tage mad_tux@ahorncan

 
  
    #350
28.06.19 11:17
danke für deine Antwort. jedoch fehlt mir die quelle deiner informationen, scheint ja etwas vor der konferenz schon durchgesickert zu sein.

was den rest betrifft, das kann sein, fragt mans ich halt auch was Sie unter minigewinne verstehen.

 

Seite: < 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: ElvisP, Pflaumenpflücker, Goldjunge13, Küstennebel, Tiger, tolksvar, touby