Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

stirbt heute der US Bullenmarkt?


Seite 2 von 2
Neuester Beitrag: 27.02.15 15:37
Eröffnet am: 06.11.14 16:03 von: Bafo Anzahl Beiträge: 30
Neuester Beitrag: 27.02.15 15:37 von: Bafo Leser gesamt: 16.345
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 |
>  

3097 Postings, 3495 Tage Bafooha - 17840

 
  
    #26
05.02.15 21:18
ich kauf mir jetzt ordentlich Puts!  

3097 Postings, 3495 Tage Bafoso

 
  
    #27
05.02.15 21:46
jetzt liegt ne Batterie überm Jahreshoch :)
Wehe diese Vögel zerren den da drüber!

Aber die Quartalszahlen sind eh alle Scheiße, dürfte nix anbrennen.  

3097 Postings, 3495 Tage Bafoläuft die Endphase des jetzt schon über

 
  
    #28
17.02.15 19:01
30 Jahre dauernden Hausse-Zyklus im Dow? Kann man schlecht sagen. Momentan wird scheinbar noch nach oben gezockt was geht.
Danach müsste wieder ein ca. 20 dauernder Aktien-Baisse-Zyklus laufen und sich mit den Rohstoffen abwechseln, die dann haussieren sollten. So war es zumindest in den 1960-80ern und davor auch schon.

Es ist ja so spannend ;-)))
Wenn man sich den historischen Chart mal anschaut, dann muss man sich mal fragen, wo der Dow in so einer Baisse Phase überhaupt hinläuft?
Muss man da eine Trendlinie unter die Tiefs von 35 und 82 ziehen?
Na mal sehen.
Aber 30 Jahre ist ja doch schon ein ziemlich lang ausgedehnter Zyklus. Denke, es wechselt bald.
Historisch getrachtet sind die Einbrüche nach 2000 und 2007 gar keine Baissen, sondern Korrekturen im Bullenmarkt. Also ist seit ca. 1984 Hausse angesagt.
 
Angehängte Grafik:
dow_hist.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
dow_hist.png

3097 Postings, 3495 Tage Bafointeressant

 
  
    #29
17.02.15 19:05
wird diese "Hilfs"linie schätze ich

 
Angehängte Grafik:
dow_hist.png
dow_hist.png

3097 Postings, 3495 Tage Bafoer will ned falle

 
  
    #30
27.02.15 15:37

Seite: < 1 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben