Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

sowas schon mal gesehen?


Seite 1 von 46
Neuester Beitrag: 25.03.19 16:30
Eröffnet am: 11.11.05 23:05 von: ICHoderDUge. Anzahl Beiträge: 2.127
Neuester Beitrag: 25.03.19 16:30 von: Jörg9 Leser gesamt: 180.119
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 183
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 46  >  

93 Postings, 5557 Tage ICHoderDUgewinntH.sowas schon mal gesehen?

 
  
    #1
2
11.11.05 23:05
WKN: 632638   ISIN: AT0000920863  

ein lieber wert von austria........



abwarten und den höhenflug mitnehmen!!!


lg

 
1102 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 46  >  

2677 Postings, 1264 Tage JacktheRipp....

 
  
    #1104
25.02.19 10:07
Ein kleiner Short Squeeze wäre jetzt schön ;-)
Dürfte allerdings erst bei >30 E eintreten m.E. nach ...
 

20 Postings, 296 Tage tpoint75Bis 30

 
  
    #1105
25.02.19 11:25
sehe ich erstmal keine Hindernisse. Sollte die 30 nachhaltig überwunden werden, kann der Kurs zügig bis 36 weiter steigen.  

Optionen

1455 Postings, 595 Tage BigBen 86das ist ja mal typisch ...

 
  
    #1106
25.02.19 16:54
beim Kursrutsch war die Aktie in aller Munde ... aber jetzt bei diesem tollen kontinuierlichen Anstieg scheint wenig Interesse zu bestehen. Anscheinend verliert man lieber Geld ...  

1915 Postings, 2091 Tage dlg....

 
  
    #1107
1
25.02.19 18:04
@Steffen...und trotzdem hast Du besser gelegen als viele der Analysten. Wenn ich mal an den CS-Heini denke, der genau vor einem Jahr bei 110 CHF zum Kauf mit Kursziel 150 CHF getrommelt hat und jetzt bei 23 CHF zum Verkauf empfohlen hat und seinen Kunden somit 40% Performance erspart hat.

@BigBen, was erwartest Du denn? :-) Ich würde das weniger an Kursanstiegen- bzw. rückgängen festmachen - ist nun mal gerade eine nachrichtenarme Zeit zwischen den Quartalsergebnissen mit relativ wenig News aus der Apple-Nahrungskette. Außer der Produktneuheit von heute morgen und der CFO-Vertragsverlängerung ist von AMS auch nichts gekommen und die Analysten halten gerade die Füße still.  

Optionen

21 Postings, 203 Tage robstar2020Display Fingerprint-Sensor - Ein Downgrade

 
  
    #1108
1
06.03.19 11:11
siehe diesen aktuellen Bericht übers Samsung  Galaxy S10:
https://www.imore.com/why-apple-went-face-id-instead-display-touch-id

Diese Technologie ist wohl doch nicht so gut und Apple setzt mit Face ID wohl aufs richtige Pferd!

Nachdem AMS den klaren Fokus drauf hat sowie die Technologieführerschaft inne hat, freue ich mich auf eine Richtungsänderung der Smartphone-Hersteller hin zu 3D Lösungen von AMS.

Mittlerweile sind sie in diesem Bereich sehr breit aufgestellt und man kommt an AMS bei 3D mapping nicht mehr vorbei.  

2677 Postings, 1264 Tage JacktheRipp...

 
  
    #1109
11.03.19 08:48
Kurs ging vermutlich auch deshalb in die Knie, weil dieses idiotische Gerücht aufkam, dass das 9,7“ und das IPad-Mini für 2019 nicht in der „neuen“ Variante und somit ohne Face-ID kommen würden.
Halte ich jedoch für nicht wahrscheinlich.
Neue IPads ohne randloses Design wären totaler Schwachsinn, das kann ich mir eher wenig vorstellen ...  

2677 Postings, 1264 Tage JacktheRipp...

 
  
    #1110
11.03.19 16:03
Obwohl: Schwachsinn und Apple schließen sich ja nicht unbedingt aus.
Wäre dann vermutlich ein weiteres 10 mio mal 5 $ fail, wenn das Face-ID nicht in das meistverkaufte 9,7 Zoll IPad rein kommt. 40 mio verkaufte IPads pro Jahr, davon ca. 20 mio 9,7" Ipads. Erwartet wurden vermutlich 10 mio neue 9,7" Ipads für 2019 .....
Hoffen wir mal, dass der Verstand bei Apple siegt und das 9,7" Ipad mit dem randlosen Bildschirm ein Kaufargument wird....bei randlos müsste das Face-ID drin sein.  

1915 Postings, 2091 Tage dlg....

 
  
    #1111
12.03.19 08:37
Jack, auf welchen Bericht beziehst Du Dich denn? Ich hatte da nix in Bezug auf iPad und Face-ID gesehen. Danke.  

Optionen

2677 Postings, 1264 Tage JacktheRipp...

 
  
    #1112
1
12.03.19 09:32
@dlg
Zum Beispiel hier :
https://www.netzwelt.de/news/...ration-klare-abgrenzung-ipad-pro.html

Oder hier :
https://www.apfelpage.de/news/...ndert-weiter-mit-klinke-un-touch-id/

Oder hier:
https://www.mactechnews.de/news/article/...-Klinke-setzen-171833.html

Damit wäre ein echter Kaufgrund für ein neues IPad für viele hinfällig.
Wenn IPad-Mini und das 9,7“ IPad ein Update ohne Face-ID erhalten würden, dann wird es vermutlich Jahre dauern, bis AMS mehr als 30 % (so dürfte der Anteil IPad Pro am Gesamtvolumen betragen) IPads ausstattet.
Das wäre m.E. nach schon ein harter Rückschlag für AMS.
Allerdings wäre dies eine ziemlich dämliche Aktion von Apple....  

1915 Postings, 2091 Tage dlg....

 
  
    #1113
12.03.19 21:24
Vielen Dank, Jack, hatte ich in der Tat übersehen und wäre natürlich auch keine gute Nachricht.  

Optionen

2677 Postings, 1264 Tage JacktheRippHoffen wir mal

 
  
    #1114
13.03.19 08:21
dass es nicht so wird. Kuo hatte vor etlichen Wochen geschätzt, dass das 9,7“ randlos wird und das Design des IPad Pro bekäme .....
Und: es gab von Kuo sogar die Aussage, dass die worldface 3D Geschichte erst im IPad und dann im IPhone umgesetzt werden würde ...(müsste dann ja Ende2019 sein)
Ich setze eher auf Kuo und darauf, dass erst gegen Ende des Jahres ein IPad 9,7“ Hammer mit Riesen-AMS Content (Face-ID plus worldface) kommen wird.

 

1915 Postings, 2091 Tage dlg.....

 
  
    #1115
18.03.19 14:18
Neues iPad Air und iPad Mini draußen...scheinbar ohne Face-ID. Oder habe ich da etwas übersehen?  

Optionen

2677 Postings, 1264 Tage JacktheRipp@dlg

 
  
    #1116
18.03.19 16:42
Nein, Du hast nichts übersehen. Konsequent ist das ja nicht gerade von Apple, dass man jetzt wieder zurück zur alten Technik geht.
Das könnte ich nur nachvollziehen, wenn bald ein IPad-Pro mit 3D worldface Kamera hinterhergeschoben wird ...
Sehr seltsam, dass der Preis bei Apple plötzlich eine so große Rolle spielt ;-)  

3114 Postings, 760 Tage Jörg9Apple - natürlich keine Face-ID

 
  
    #1117
19.03.19 10:20
Apple spart weiter bei neuen Modellen, um die Margen künstlich hoch zu halten.

Tim Cook ist nun mal nicht innovativ, sondern ein Controller-Typ.

Wer die Nachrichten zum neuen iPad gelesen hat, musste wissen, dass es keine Face-ID in neuen Modellen gibt. Tim Cooks "Geiz ist geil"-Mentalität könnte sich auch bei der nächsten iPhone-Generation fortsetzten. Man spart nicht mehr nur am Bildschirm und der Kamera bei den preiswerteren Modellen, sondern auch an Face-ID usw.
 

Optionen

3114 Postings, 760 Tage Jörg9Ausverkauf von AMS?

 
  
    #1118
19.03.19 10:22

https://www.cash.ch/news/top-news/...sletter&utm_campaign=article

Für mich sieht das eher so aus wie der Ausverkauf von AMS!

Was macht man wenn ein Unternehmen in finanzieller Schieflage gerät? Man verkauf das "Tafelsilber".

Was erwartet jemand von einem CEO, der mit seiner Frau in München Aston Martin Events organisiert?

 

Optionen

21 Postings, 203 Tage robstar2020@Jörg:

 
  
    #1119
19.03.19 10:38
ja, ja der komplette Abverkauf... also liebe Aktionäre unbedingt alles verkaufen...

Lies dich erstmals zum Thema AMS ein, und komme danach wieder mit deinen schlauen Kommentaren zu uns zurück...  

1915 Postings, 2091 Tage dlg....

 
  
    #1120
19.03.19 10:59
...bei dem Geschäft handelt es sich doch in der Tat NICHT um das Tafelsilber, sondern um den Bereich, den AMS reduzieren/abstoßen wollte (siehe Oktober 2018 Bericht), um sich auf die spannenderen Bereiche zu konzentrieren.

Von daher sieht das für mich nach einer konsequenten Umsetzung der angekündigten Strategie aus. Was ich nicht verstanden habe: ist das ein 50:50 Joint Venture und bringt sich Wise Road auch finanziell ein (oder nur beratend)? Immerhin betont AMS ja, dass die Bewertung bei 120 Mio USD liegt, erhält AMS dafür dann (60 Mio) Cash von Wise Road oder erhalten die den Anteil nur für die Beratung.

Bedeutet für mich auf jeden Fall weniger Cash-Bedarf für diesen Bereich (glaube nicht, dass der viel Cash Flow gebracht hat) plus evtl. eine Cash-Zahlung von Wise Road. Und dazu kommt der 100 Mio USD Bond Rückkauf, der bei den aktuellen Kursen knapp 30 Mio USD Gewinn (wenn auch nicht operativ) bringen sollte und die bilanzielle Verschuldung um knapp 140 Mio reduziert. Wenn ich da etwas falsch verstanden habe, dann bitte ich um Rückmeldung.  

Optionen

20 Postings, 1733 Tage hotepotzIch finde die Meldung war

 
  
    #1121
1
19.03.19 11:37
ein Frechheit. Man wird nur halb informiert. Also auf jeden Fall negativ zu werten.

 

Optionen

2677 Postings, 1264 Tage JacktheRippWenn

 
  
    #1122
19.03.19 12:06
ich das richtig verstehe, dann floss kein Geld von Wise Road zu AMS, sondern Wise Road brachte anteilig einen Cash-Betrag in die Weiterentwicklung der nun eigenständigen Unweltsensorik ein. Also 60 Mio $.
Damit soll vermutlich diese neue Firma hübsch gemacht werden, um sie dann anschließend zu verhökern.
Scheinbar wollte den Bereich im jetzigen Entwicklungsstand keiner für vernünftige Konditionen kaufen.
Man hofft wohl auf eine wertsteigernde Maßnahme durch dieses Joint Venture.

Buchhalterisch : keine Ahnung, ob jetzt eine Abschreibung, oder gar ein Gewinn verbucht werden muss. Hängt davon ab, wie der bisherige AMS-Bereich in den Büchern stand. Stand heute ist der AMS-Anteil vermutlich 60 Mio $ wert ..  

1455 Postings, 595 Tage BigBen 86@Jörg 9

 
  
    #1123
19.03.19 14:40
bist du etwa der AMS-Kontraindikator ? Beim Absturz hast du zum Kauf getrommelt ... jetzt stehen auf diesem eher tiefen Kursniveau die Ampeln auf hellgrün und du mutierst zum Basher ... verstehe wer will...  

1915 Postings, 2091 Tage dlg....

 
  
    #1124
20.03.19 06:50
Danke, Jack, das klingt plausibel. Als Ergänzung, das Folgende hatte AMS im 3Q18-Bericht geschrieben, sprich: in der Tat die konsequente Ausführung der damaligen Ankündigung: „ams has therefore decided to de-emphasize current efforts in environmental sensing and focus strongly on very attractive mid- and long-term growth opportunities in optical technologies.“  

Optionen

3114 Postings, 760 Tage Jörg9AMS wird noch mehr restrukturieren müssen

 
  
    #1125
20.03.19 22:57
Ich denke, dass das Werk in Singapur nun viel zu unprofitabel ist, da die Apple-Produktionsstätte wohl überdimensioniert ist.

Wenn ich AMS mit AT&S Vergleiche, dann sind die Perspektiven der AT&S meines Erachtens erheblich besser.  

Optionen

1915 Postings, 2091 Tage dlg....

 
  
    #1126
3
22.03.19 13:11
@BigBen, wir können froh sein, dass Jörg sich bei Wirecard eingekauft hat und sich dort mit 50-100 Postings pro Tag verausgabt...

Ansonsten: mit Lumentum fing es im November an, zumindest der letzte downmove bei AMS. https://thefly.com/...eadline=LITE;AAPL-Lumentum-Apple-rating-change-  

Optionen

3114 Postings, 760 Tage Jörg9@dlg

 
  
    #1127
25.03.19 16:27
Was sollen eigentlich Deine "Hetzjagden" gegen einzelne User, die nicht immer Deiner Meinung sind?

Wirecard wird seit zig Jahre von einem äußerst erfolgreichen CEO geleitet. AMS von einem CEO der mit seiner Frau in München wohl Aston Martin Events mitorganisiert. Die Prognosen von AMS haben sich als völlig unsinnig herausgestellt. Man muss auch Fehler einsehen können.

Selbst von AT&S ist das Management wohl deutlich erfolgreicher. Hier kann man zumindest noch eine intakte und finanzierbare Wachstumsstory sehen. Bei AMS habe ich dagegen das Vertrauen in den CEO vollständig verloren. Bei Wirecard stört die offenbare Mogelei in der Vergangenheit aktuell. Doch das Geschäftsmodell wächst weiter enorm. Da lohnt es sich auch mal eine Zeile mehr zu schreiben.  

Optionen

3114 Postings, 760 Tage Jörg9@dlg - und Analystenkursziele interessieren mich..

 
  
    #1128
25.03.19 16:30
...nicht! Das ist für mich "Kaffeesatzleserei"! Wenn schon dann die Fundamentals.  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 46  >  
   Antwort einfügen - nach oben