'off topic'


Seite 1 von 18
Neuester Beitrag: 28.10.20 13:14
Eröffnet am: 24.09.20 11:30 von: Fillorkill Anzahl Beiträge: 446
Neuester Beitrag: 28.10.20 13:14 von: Akhenate Leser gesamt: 11.751
Forum: Talk   Leser heute: 32
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 18  >  

49644 Postings, 4528 Tage Fillorkill'off topic'

 
  
    #1
13
24.09.20 11:30
Off Topic Threads verfolgen bekanntlich zwar auch Topics, nur ergeben die sich erst aus dem konkreten Diskursverlauf. Es wird also kein Topic bei Eröffnung vorgegeben, man fluktuiert vielmehr entlang des jeweiligen Gesprächbedarfes. Eben deshalb wird dieser Thread auch im 'Talk' angelegt und eben deshalb steht 'off topic' auch in Gänsefüsschen. Ich greife damit eine vielverprechende Idee von Akhenate auf, die heute leider von JBO aus dem Verkehr gezogen wurde. Das letzte in seinem nun geschlossenen Thread behandelte Topic war sagen wir mal  'die kulturelle Bedingheit amtlicher und pseudoamtlicher Sprachregelungen' . Ist 'for free' !
420 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 18  >  

49644 Postings, 4528 Tage Fillorkilllebensläufe: rivers

 
  
    #422
24.10.20 22:48

2006 Postings, 1011 Tage yurxBoersalino

 
  
    #423
1
24.10.20 23:15
In Höchstform. 20.57 und 21.44.
Darf man sagen, ein Bücherwurm?
Oder ist das diskriminierend?
🐛 Wurm oder eher Raupe?
Oder ein Kenner?  

836 Postings, 224 Tage Fritz PommesAber, aber Boersalino....!

 
  
    #424
1
24.10.20 23:56

Eco und seine Bibliothek (um nicht von seiner Belesenheit zu schreiben) - damit kann und will ich mich nicht messen...!

auch Du bist mir mit deiner Belesenheit weit voraus, soviel "off topic" darf schon sein.

F.P.  

49736 Postings, 3647 Tage boersalinoNix da, Fritz Pommes

 
  
    #425
1
25.10.20 07:37
- du hast einen enormen Spurt hingelegt zu einer Zeit, da ich mich schon auf meine Letzt-Lektüren (Krone, Lancelot & Zettels Traum) vorbereitete.

Komme auf dem Weg nach Bergedorf wieder mal gaaanz nah vorbei ...  

9088 Postings, 4217 Tage AkhenateBruder Corona

 
  
    #426
4
25.10.20 11:30
Manchmal, wenn ich frühmorgens wach liege und an eines der kleinen Probleme denke, die einem als Rentner jeden Tag begegnen und für die ich dankbar bin - denn gäbe es keine Herausforderungen mehr wäre das Leben zwar harmonischer aber auch langweiliger - frage ich mich warum Frieden und Harmonie auf Dauer den Menschen nicht gut zu tun scheint.

Langwährende Harmonie war in der menschlichen Entwicklung eher die Ausnahme von der Regel. Wenn es den Eseln zu wohl wurde, fingen sie Kriege an und erst als ihnen aufgrund dieser wieder unwohl wurde sehnten sie sich zurück nach Frieden und Harmonie.

Erst seitdem es die Atombombe gibt und Raketen, die sie mit großer Präzision über den halben Erdkreis ins Ziel befördern können ist "Ruhe" eingekehrt. Nach wie vor wurden und werden immer irgendwo auf der Welt kleine konventionelle Kriege geführt aber das große Kräftemessen zwischen den großen Blöcken blieb bislang aus .... dank der Bombe.

Ich frage mich jedoch, ob es so bleiben wird, wenn der Nationalismus und Faschismus wieder die Oberhand gewinnt. Zwar sehe ich die Gefahr nicht so sehr bei den Supermächten, die das Prinzip der MAD (Mutual Assured Destruction) verinnerlicht haben aber wir müssen davon ausgehen, daß in 10 Jahren nicht nur Israel, Südafrika, Indien, Pakistan und Nordkorea die Bombe haben sondern auch Länder wie Iran und Saudi Arabien und Brasilien und andere und hier sehe ich die größte Gefahr für einen nuklearen Krieg.

Vielleicht verschafft die Corona Pandemie und die sich daraus ableitenden Miseren überall auf der Welt der Menschheit wieder ein Element des Unwohlseins, der Disharmonie, der Spannung, das sich auf ihr Konfliktpotential positiv auswirkt. Dann hätte Corona auch etwas Gutes und Positives bewirkt.

Food for thought.

9088 Postings, 4217 Tage Akhenateund dann denke ich auch über meinen

 
  
    #427
4
25.10.20 11:44
Stellenwert und den der Menschheit nach und über das Universum.

In der Milchstraße, unserer Heimatgalaxie, gibt es 100-300 Milliarden Sterne. Es gibt hunderte Milliarden Galaxien wie die Milchstraße, die in Haufen auftreten, und diese Haufen wiederum in Superhaufen. Und so kommen wir dann hochgerechnet auf diese große Zahl von 10 hoch 22 Sternen im Universum.

... und dann schreibe ich manchmal meine Gedanken auf und stelle sie im Off Topic Forum bei Ariva ein, wohlwissend daß jbo besseres zu tun hat als sie zu lesen :)

.... und dann schlafe ich beruhigt wieder ein ;-)

9088 Postings, 4217 Tage Akhenatevon den Planeten um diese Sterne

 
  
    #428
2
25.10.20 11:58
herum gar nicht zu reden.

Es ist nicht abwegig davon auszugehen, daß Millionen davon von intelligenten Wesen bewohnt sind aber wo sind die Signale von diesen Welten?

Noch abwegiger ist es daraus zu folgern, daß es nur diesen einen Planeten im Universum gibt, auf dem intelligentes Leben existiert.

Dann hätte jeder von uns in einer Lotterie gewonnen bei der die Chancen verglichen mit Lotto hoch eine Million oder dergleichen wären.

Ockhams Rasiermesser sagt NEIN dazu.

8880 Postings, 1208 Tage goldikAch Akhe, WIR wissen doch , daß wir alle

 
  
    #429
2
25.10.20 13:34
nur Neuronen im Gehirn eines Überwesens sind, hoffen wir , daß ES nicht erwacht.  

836 Postings, 224 Tage Fritz Pommes..Akhe - ungeachtet der "fürs" und "widers"

 
  
    #430
1
25.10.20 14:23
aller verordneten Regeln und Vorsichtsmassnahmen freue ich mich über JEDEN, der ein "negatives" Testergebnis (bezogen auf Corona) bekommen hat.

Und ich weiss natürlich, dass so ein Testergebnis "nur den Augenblick" des Testens widerspiegeln KANN.

Auf die vielen Lichtjahre, die die Milchstrasse entfernt ist, kann ich mit meinen Vorsichtsmassnahmen leider nicht warten.....

Bis dahin bleib ich
mit freundlichen Grüssen

F.P.  

8880 Postings, 1208 Tage goldik#430 Gut analysiert, + witzig,

 
  
    #431
2
25.10.20 14:32
kann Dich leider nicht "besternen"  *******,

von den fast 200, die heute ´reinschauten, hat leider "niemand" sein* ihr Säckel geöffnet.  

9088 Postings, 4217 Tage AkhenateIch auch, Fritz.

 
  
    #432
4
25.10.20 17:35
Meine Tochter in USA hat es leider erwischt. Sie ist jung genug, um gut drüber weg zu kommen, hoffe ich. Schläft rund um die Uhr.

Wir sind jetzt sehr vorsichtig geworden. Draußen nur noch mit Maske und AHA Regel beachten und unsere Reisen müssen wir ebenfalls stark einschränken.

Bleib gesund. Bleibt alle gesund.

Einen schönen Sonntagabend wünsche ich.

836 Postings, 224 Tage Fritz PommesDas macht doch überhaupt nie nix, Goldik

 
  
    #433
1
25.10.20 18:47

Meine Milchstrasse leuchtet sowieso schon weit über Gebühr

und wir treffen uns auch  - und das ganz bewusst -nur  mit Menschen, von denen wir sehr genau wissen, dass sie vorsichtig sind.....

 

836 Postings, 224 Tage Fritz PommesGute Besserung für Deine Tochter, Akhe

 
  
    #434
3
25.10.20 18:49

da hab ich mal wieder zu schnell auf die Absendetaste gedrückt....

Sorry dafür... so schnell sollte es doch nicht gehen !

F.P.  

9088 Postings, 4217 Tage AkhenateDanke, FP

 
  
    #435
3
25.10.20 22:10
Es wird schon wieder. Schlaf gut :)
Sie auch, goldik, yurx, fill, boersalino et al.

9088 Postings, 4217 Tage AkhenateMeine Befürchtung daß Merz

 
  
    #436
2
27.10.20 10:10
der Neue Mann in Rom wird scheint sich zu bestätigen.

Auch verhält er sich so, wie es mMn seinem Charakter entspricht: narzisstisch.

Ihn mit Trump zu vergleichen ist jedoch nicht nett. Merz ist nicht dumm aber er hat einen Bänksterhintergrund und eine entsprechende Mentalität. Wird Trump wiedergewählt könnte er gut mit ihm. Auch mit Biden würde er sich arrangieren. Er spricht vermutlich fließend Englisch und ist ein Atlantiker.

Wenn ich mir so die Konkurrenz ansehe könnte ich mich für Merz erwärmen nach dem Grundsatz: in der Not läßt Akhenaten Fünfe gerade sein.

Am liebsten wären mir 4 weitere Jahre von Mutti. Hätte vor kurzem noch nicht gedacht, daß ich mal eine solche Aussage machen würde, halte ich sie doch nach wie vor für die Schwächste der Besatzer dieser Position seit Gründung der Republik mit einer Ausnahme aber ...

beggars can't be choosers.

8880 Postings, 1208 Tage goldikZumindest hat er seinen Spitznamen schon

 
  
    #437
2
27.10.20 12:33
Werbefrei ✅  Ohrfeigen ; Backpfeifen ; Klatschen ; Knallschoten ; Schellen ; Watschen ; Dachteln ; Fotzen ; Chlapfen ; Maulschellen ; Backenstreiche   Deutsch Englisch bells Übersetzung Synonym ➤ Definition Lexikon im Wörterbuch ☑️ nachschlagen
länger als "damals" Birne...

"Fotzenfritz" ... darf man sagen , ist nix anstößiges.
 

836 Postings, 224 Tage Fritz PommesMerz ist mir etwas zu glatt, zu karriere"geil"

 
  
    #438
2
27.10.20 12:36
und da hab ich dann (leider) den Verdacht, dass er einer (möglichen) Karriere alle möglichen anderen Interessen "verkaufen" könnte.

Ist aber nur meine Einschätzung - mit dem Vorbehalt, mich irren zu können.....

F.P.  

9088 Postings, 4217 Tage AkhenateJa, F.P.

 
  
    #439
2
27.10.20 13:11
so ähnlich wirkt er auch auf mich aber den anderen drei Kandidaten traue ich weniger zu und Söder ist karrieregeil und ein Schleimer.

836 Postings, 224 Tage Fritz Pommes# 439 / 13:11 jou, das ist er, der Herr Söder

 
  
    #440
2
27.10.20 22:41

als Franke sollte er eigentlich etwas standfester sein------
und nicht wie ein Hahn auf der Kirchturmspitze......Schaumermal.....  

9088 Postings, 4217 Tage AkhenateUnser Verbündeter gegen Trump: Bruder Corona

 
  
    #441
4
28.10.20 09:36
"The United States reported a record of more than 500,000 new cases over the past week, as states and cities resorted to stricter new measures to contain the virus that is raging across the country, especially the American heartland.

The record was broken Tuesday, even as the Trump administration announced what it called its first-term scientific accomplishments, in a press release that included “ENDING THE COVID-19 PANDEMIC” written in bold, capital letters."

Quelle: New York Times

Während am gestrigen Dienstag ein neuer Corona Rekord  in USA gebrochen wurde ... 500.000 neue Fälle ... brüstet sich die Trump Administration damit die Covid-19 Pandemie beendet zu haben.

Eigentlich sollten selbst die eingefleischesten Dumpfbacken jetzt aufwachen und den Kaffe riechen (wake up and smell the coffee, ist ein geflügeltes Wort in US of A) aber werden sie es?

Im Orwells 1984 heißt es irgendwo "Schwarz ist Weiß und Weiß ist Schwarz" und Trump erweist sich als eine würdige Karikatur von Big Brother, der die Realität auf den Kopf stellt.

Mit Bruder Coronas Hilfe sollte es gelingen diesen Schmierenkomödianten aus dem Weißen Haus zu katapultieren, hoffentlich mit so einer überzeugenden Mehrheit daß die Republikaner in den nächsten 5 Wahlen kein Land mehr sehen.

9088 Postings, 4217 Tage Akhenateeingefleischtesten

 
  
    #442
1
28.10.20 09:37
wäre wohl besseres Deutsch :)))

9088 Postings, 4217 Tage Akhenatewarum wir von den Millionen oder Milliarden

 
  
    #443
2
28.10.20 10:30
Planeten mit intelligentem Leben keine Signale empfangen kann ich mir einfach nicht erklären, es sei denn sie werden von wem auch immer, warum auch immer, geblockt.

Da überall im Weltall gemäß wissenschaftlicher Erkenntnisse die gleichen physikalischen Gesetze herrschen sollen erschließt sich mir das nicht.

Wahrscheinlich ist die Erklärung so ungeheuerlich, daß wir sie einfach nicht ergründen können.

Eine Kommunikation wäre ohnehin nicht möglich, da man nur in Echtzeit kommunizieren kann und Signale mit konventionellen Mitteln übermittelt Jahrhunderte oder Jahrtausende alt wären, also läßt man es bleiben oder hat eine Form der Echtzeit Kommunikation gefunden, die wir noch nicht erforscht haben.

goldik, the ball is in your court :)

49736 Postings, 3647 Tage boersalinoMit Bruder Coronas Hilfe

 
  
    #444
28.10.20 10:57
Ich hoffe, das ist den Einsatz von ein paar unbedeutenden Bauernopfern - auch weltweit - wert.  

14282 Postings, 2625 Tage deuteronomiumEs ist Ihnen nicht erlaubt,

 
  
    #445
2
28.10.20 10:59
auf Threads von ulm000 zu antworten.

keine Angst, es ist nur ulm mit den 3 Nullen

mehr nicht.
 

9088 Postings, 4217 Tage AkhenateIch weiß boersalino,

 
  
    #446
1
28.10.20 13:14
wünsche ich keinem aber deshalb werden sich die Zahlen nicht verringern. Sie sollten jedoch den noch unentschlossenen Wählern zu denken geben, damit sie ihr Kreuz an der richtigen Stelle machen und Trump aus dem Amt befördern.

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 18  >  
   Antwort einfügen - nach oben