SAP und die Globalisierung des "Cultural Clashs"


Seite 2 von 2
Neuester Beitrag: 22.01.09 09:19
Eröffnet am: 24.01.06 13:20 von: EinsamerSam. Anzahl Beiträge: 42
Neuester Beitrag: 22.01.09 09:19 von: Geizbonzend. Leser gesamt: 20.130
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 |
>  

679 Postings, 6246 Tage noreturnBei dem DB8493 solltest Du bedenken, dass der

 
  
    #26
01.08.06 21:07
maximale homogenisierte Spread 5,000 ist. Und wie ich die Brüder von der Deutschen Bank kenne, werden sie gnadenlos den Spread von 1 Cent auf 5 Cent setzen, wenn es ihnen in den Kram passt. Zu dem Thema habe ich gerade neulich mal was gepostet. Wenn es jemanden interessiert:

http://www.ariva.de/board/214850?pnr=2695695#jump2695695  

Optionen

173 Postings, 5978 Tage netti137,50 rein

 
  
    #27
08.08.06 18:56
da mus man doch rein  ,darf doch nicht wahr sein wie die abstürzt,  

Optionen

804 Postings, 5497 Tage DoppelDHab nen SAP-Call gekauft

 
  
    #28
14.08.06 13:39
Denn ich denke, SAP hat nun seinen Boden gefunden. Was meint ihr?  

Optionen

14644 Postings, 7268 Tage lackiluhallo zusammen,Call DB8493

 
  
    #29
16.08.06 12:09
habe call mit verschiedenen Kk. 1x 0,81 1x 0,73 1x 0,58  was würdet ihr machen.
danke lacki
ps: ich hatte ihn schon früher einmal...  

Optionen

Angehängte Grafik:
shy_5new.gif
shy_5new.gif

14644 Postings, 7268 Tage lackilu1x vk 0,89 weiter so was glaubt ihr?

 
  
    #30
1
16.08.06 12:20
wohin die Reise geht.erstmal satten gewinn eingefahren.läuft ja noch eine Weile..hoffentlich positiv.
lacki  

Optionen

Angehängte Grafik:
emot19_thumbsup.gif
emot19_thumbsup.gif

32054 Postings, 6605 Tage Börsenfan@lacki

 
  
    #31
16.08.06 12:28
was meinst du, jetzt SAP puten ?  

14644 Postings, 7268 Tage lackilubörsenfan,nein missverstanden?

 
  
    #32
16.08.06 17:32
nicht puten,ichhabenoch den Call mit kk,0,81 und kk.0,73 ich denke der geht noch richtig ab,hoffe ich jedenfalls,wer ist denn noch in dem scheinchen und was macht ihr.?
eigentlich sollte ich ja die Posi kk,0,73 vk.? was meint ihr.danke ud allen callern viel erfolg
lacki  

Optionen

Angehängte Grafik:
2405.gif
2405.gif

6198 Postings, 6410 Tage Palmengelhab heut auch teilverkauft zu ,87

 
  
    #33
16.08.06 17:37
und den Rest im Gewinn abgesichert...
Ich hoffe das es noch ein wenig läuft, speziell könnten noch ein paar Punkte drin sein, wenn die Emmis vieleicht nochmal die impl. Vola ein wenig hochnehmen..
mal schauen  

14644 Postings, 7268 Tage lackilunoch 1 1x Posi verk 0,88 o. T.

 
  
    #34
16.08.06 19:27
 

Optionen

14644 Postings, 7268 Tage lackilusorry 1x natürlich,jetzt noch eine übrig kk0,81 o. T.

 
  
    #35
16.08.06 19:28
 

Optionen

436 Postings, 5323 Tage NRWTRADEREuropäische Tech-Aktien stehen vor Erholung

 
  
    #36
1
17.08.06 01:18

Potential
Europäische Tech-Aktien stehen vor Erholung
Analysten sehen eine niedrige Bewertung der Kurse. Dabei liefern die Unternehmen durchweg gute Ergebnisse ab.
Frankfurt/Main - Europas Technologieaktien stehen vor einer "Rallye im ganz großen Stil." So lassen sich die Analysten von Morgan Stanley aus ihrer aktuellen Studie zitieren. Sie sind der Meinung, dass die Kurse der Unternehmen nicht die Wachstumsaussichten der Branche widerspiegeln. Auf den Favoritenlisten tauchen regelmäßig die Papiere von ASML, Cap Gemini und SAP auf. Diese Unternehmen dürften von der Erholung der IT-Investitionen von Unternehmen am ehesten profitieren. Hinzu kommt die wachsende Nachfrage von Verbrauchern nach flachen Fernsehern, Spielekonsolen, Mobilfunkgeräten, Computern und Software. Auf der Empfehlungsliste vieler Strategen stehen deshalb auch STMicroelectronics, Ericsson und TietoEnator.

Die Technologieaktien verfügen über das Potenzial, 38 Prozent zu steigen, heißt es in der Morgan Stanley-Studie. Erst dann hätten sie ihre historische Bewertung wieder eingeholt. In die Berechnungen der Strategen sind Kennzahlen wie das Kurs-Gewinn-Verhältnis und das Verhältnis von Kurs zu Buchwert eingeflossen. Zahlen aus Zeiten der sogenannten Technologie-Blase, die Anfang 2000 zerplatzte, wurden herausgerechnet.

Bislang hinkt der Bloomberg Europe Technology Index dem breiten Markt hinterher und hat seit Jahresbeginn sieben Prozent eingebüßt, für den europäischen Leitindex Dow Jones Stoxx 600 ging es hingegen 6,1 Prozent aufwärts. "Die Investoren sind, was die Konjunktur angeht, zu pessimistisch geworden", sagt Teun Draaisma, Leiter europäische Aktienstrategie bei Morgan Stanley in London. "Ich habe aber keinen Indikator gesehen, der darauf hinweisen würde, dass uns eine Rezession bevorsteht. Für den Sektor insgesamt sind die Wachstumsaussichten gut." Seit dem 17. Juli hat Morgan Stanley die Technologiebranche im europäischen Modellportfolio am höchsten gewichtet. Auch andere Strategen empfehlen Investoren mehr Aktien aus dieser Branche zu halten.

Weltweit ging es in diesem Jahr für die Technologieaktien bislang abwärts. Der Information Technology Index von Morgan Stanley Capital International hat seit Jahresbeginn 7,5 Prozent verloren und weist damit als einziger von zehn Branchenindizes ein Minus auf. Marktteilnehmer zeigen sich besorgt, dass die steigenden Leitzinsen das Wirtschaftswachstum bremsen werden.

Die Unternehmensergebnisse sprechen bislang eine andere Sprache: ASML, Europas größter Halbleiterausrüster, berichtete am 19. Juli, dass der Gewinn im zweiten Quartal 49 Prozent hochgeschnellt ist auf 167,1 Mio. Euro. Die Verkaufszahlen der teuersten Maschinen für die Chipherstellung kletterten auf Rekordniveau. Der Aktienkurs hat 2006 jedoch 7,5 Prozent verloren. Bei SAP hat der Nettogewinn im zweiten Quartal 43 Prozent auf 414 Mio. Euro zugelegt. Die Walldorfer bestätigten die Wachstumsprognose für das laufende Jahr und verwiesen dabei auf zusätzliche Aufträge aus den USA. Zwölf von Bloomberg befragte Analysten hatten im Median einen Gewinn von 360 Mio. Euro erwartet. Seit Jahresbeginn hat sich die Aktie 8,9 Prozent verbilligt. Die Experten versprühen deshalb weiter Optimismus. Die Kommentare der vergangenen Wochen hatten allesamt einen positiven Tenor. Die Kursziele liegen zwischen 170 und 200 Euro.

"Die Kurse der Technologieunternehmen haben gemessen an den Gewinnprognosen die Talsohle erreicht", erläutert Draaisma. "Es bietet sich eine Kaufgelegenheit. Der Tech-Sektor ist günstig bewertet."

Bloomberg/nan

Artikel erschienen am Do, 17. August 2006

© WELT.de 1995 - 2006  

Optionen

24466 Postings, 5995 Tage EinsamerSamariterHeinrich verlässt SAP-Vorstand

 
  
    #37
31.10.08 19:13
SAP-Vorstandsmitglied Claus Heinrich verlässt nach mehr als 21 Jahren Europas größten Softwarehersteller. Er habe den Aufsichtsrat am Freitag über sein Ausscheiden zum 31. Mai 2009 informiert, teilt das Unternehmen heute mit. Heinrich will die SAP AG gleichzeitig mit Vorstandssprecher Henning Kagermann verlassen.

Mit dem Ausscheiden des Managers sind zwei Spitzenpositionen bei dem Softwarehersteller neu zu besetzen. Vorstandssprecher Kagermann war vor gut einer Woche zum Vizepräsidenten der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (Acatech) ernannt worden. Sein Vertrag bei dem Weltmarktführer für Unternehmenssoftware läuft im Mai 2009 aus.

Heinrich wolle sich "verstärkt in anderen Innovationsfeldern engagieren", hieß es. Aufsichtsratschef Hasso Plattner bedauerte die Entscheidung. "Claus hat SAP in seinen unterschiedlichen Rollen nachhaltig geprägt und entscheidend zum Erfolg des Unternehmens beigetragen", würdigte er Heinrich. Eigenen Angaben zufolge war Plattner seit Anfang 2008 über die Pläne Heinrichs informiert.

SAP hatte sich Anfang der Woche nach einem Gewinnrückgang und dem Verlust von Marktanteilen im dritten Quartal von seinen Jahreszielen verabschiedet und ein Sparprogramm von rund 200 Millionen Euro angekündigt. Der Gewinn des Softwarehauses schrumpfte unter dem Strich von 408 Millionen Euro im Vorjahr auf 388 Millionen Euro.

Q: (dpa) / (anw/c't)

731 Postings, 4802 Tage Geizbonzendrecksaubin heute bei SAP zu 26,- eingestiegen und gehe

 
  
    #38
15.01.09 11:14
short. Mein Ziel für heute Abend nach der EZB Leitzinssenkung ist 27,-.
Dann bin ich happy.  

731 Postings, 4802 Tage Geizbonzendrecksau+ natürlich durch die guten Nachrichten mit dem

 
  
    #39
15.01.09 11:19
neuen Großauftrag. Dieser wird hoffentlich heute den Kurs ein bisschen beflügeln.  

731 Postings, 4802 Tage GeizbonzendrecksauOK habe meine Frist ein bisschen verlängert-

 
  
    #40
16.01.09 10:12
ich denke dass wir heute die 27 sehen werden  

109 Postings, 5649 Tage MelloWarum ....

 
  
    #41
16.01.09 13:10
... hoffst Du auf steigende Kurse, wenn Du short gehst?

Ich glaube zwar auch, dass SAP wieder steigen wird, aber ich gehe long ;-)  

Optionen

731 Postings, 4802 Tage GeizbonzendrecksauOK hab den Schwanz eingezogen

 
  
    #42
22.01.09 09:19
bin schonwieder raus...  

Seite: < 1 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben