Commerzbank 803200 kaufen !!!


Seite 2 von 4
Neuester Beitrag: 17.08.13 23:08
Eröffnet am: 07.10.02 11:46 von: newtrader20. Anzahl Beiträge: 78
Neuester Beitrag: 17.08.13 23:08 von: bundespost Leser gesamt: 16.638
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  

6431 Postings, 6523 Tage altmeisterda bekommt wohl heute jemand nicht genug von der

 
  
    #26
09.10.02 17:37
coba? komisch das ,dass intersse erst mit us börsen start begonnen hat.


mfg altmeister  

7738 Postings, 6509 Tage newtrader2002deIch find das nicht komisch

 
  
    #27
09.10.02 17:41
war doch eigentlich zu erwarten, bei diesen vielen Leerverkäufern, Pessimisten,
Konkursgerede, Panikern usw. Könnte mir vorstellen, daß die doch weiterlaufen.
Dasselbe wie heute bei der Coba dürfte demnächst bei Infineon passieren, meine
bescheidene Meinung.
MFG NT  

6431 Postings, 6523 Tage altmeisternewtrader

 
  
    #28
09.10.02 17:43
meine nicht grunsätzlich den anstieg sondern das mit eröffnung der usa die volumen untypisch explodierten.
die bösen lehrverkäufer sind angelsachsen und nicht amis.

mfg altmeister  

22035 Postings, 7064 Tage modCoba, gelesem?

 
  
    #29
09.10.02 18:34
ftd.de, Mi, 9.10.2002, 14:20, aktualisiert: Mi, 9.10.2002, 17:49  
Commerzbank: Finanzaufsicht prüft Kursentwicklung

Die Wertpapieraufsicht BAFin vermutet hinter den seit Tagen anhaltenden Gerüchten um die Commerzbank eine gezielte Manipulation des Aktienkurses. Offenbar wird die Bank auch nicht wie vermutet, drastische Abschreibungen vornehmen müssen.

"Wir untersuchen, ob es eine Kursmanipulation gegeben hat, und dies ist weit mehr als eine Routine-Überprüfung", sagte eine Sprecherin der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFin) am Mittwoch in Bonn. Seit dem Wochenende war in der Presse und an den Kapitalmärkten über angebliche Liquiditätsschwierigkeiten und eine angeblich anstehende Kapitalerhöhung spekuliert worden. Bei den Gerüchten am Markt dränge sich die Frage auf, ob jemand versuche, den Kurs der Commerzbank-Aktie zu manipulieren, sagte die Sprecherin. Die Untersuchung richte sich aber nicht gegen die Commerzbank, hieß es.

Ein Commerzbank-Sprecher begrüßte die Entscheidung der Bafin. Angesichts täglich neuer rufschädigender Gerüchte, müsse man sich schon die Frage stellen, ob hier nicht systematische eine Kampagne gestartet worden sei. Vorstandschef Klaus-Peter Müller hatte erst jüngst wieder bekräftigt, die Commerzbank habe keine Liquiditätsprobleme. Ausdrücklich hatte er auch Gerüchte zurückgewiesen, die Commerzbank plane eine Kapitalerhöhung oder müsse sämtlich neu vergebenen Kredite zur Gegenzeichnung vorlegen.



Offenbar keine erheblichen Abschreibungen


Dennoch belasteten die gestreuten Meldungen über Probleme der Bank den Kurs. Am Mittwoch lagen die Commerzbank-Aktien zwischenzeitlich mit knapp vier Prozent im Minus bei 5,10 Euro, drehten anschließend aber gut ein Prozent ins Plus auf 5,36 Euro. Seit Jahresbeginn hat das Papier mehr als zwei Drittel an Wert verloren.


Bei den am 12. November anstehenden Neun-Monats-Zahlen wird die Commerzbank offenbar nicht wie vermutet, umfangreiche Abschreibungen auf ihr Beteiligungsvermögen vornehmen müssen. "Es wird zum 30. September voraussichtlich keine drastischen Abschreibungen geben, da die Bank den Wertrückgang im wesentlichen noch nicht als nachhaltig ansieht", erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch aus Kreisen der Bank.


Bankchef Klaus-Peter Müller hatte in einem Zeitungsinterview am Dienstag gesagt, die Bank könnte für das dritte Quartal Abschreibungsbedarf haben, falls sie die Wertminderungen als dauerhaft ansehe. Die Commerzbank wird ihre Neun-Monatszahlen später als die Konkurrenten HypoVereinsbank und Deutsche Bank vorlegen. Denkbar ist deshalb, dass die Höhe der Abschreibungen auch ein wenig davon abhängig gemacht wird, in welchem Umfang die Wettbewerber ihre Beteiligungen abschreiben.



Ratingagentur bleibt skeptisch


Am Dienstag hatte die Ratingagentur Standard & Poor's das entscheidende Langfrist-Rating der Commerzbank herunter gestuft auf A- von A und dies mit dem schwächeren Geschäft sowie dem verschlechterten Risikoprofil der Commerzbank in einem insgesamt schwachen wirtschaftlichen Umfeld begründet. Die Rückstufung habe aber nichts zu tun mit den jüngsten Spekulationen über angebliche Liquiditätsprobleme der Bank, einer zu niedrigen Kernkapitalquote oder außergewöhnlich hohen Verluste in einem der Geschäftsbereiche.



© 2002 Financial Times Deutschland  

7738 Postings, 6509 Tage newtrader2002deCoba

 
  
    #30
09.10.02 18:40
wie vermutet, hier wollten viele Angst und Panik erzeugen.
Sind Kaufkurse !  

6431 Postings, 6523 Tage altmeisterne leider nicht gelesen danke mod! o.T.

 
  
    #31
09.10.02 18:49

7738 Postings, 6509 Tage newtrader2002deHeutige Tradingchance !!

 
  
    #32
10.10.02 09:05
Kursziel heute meiner Meinung mindestens 6 Euro, wenn nicht gar weit darüber,
Die Leerverkäufer müssen eindecken.
MFG NT  

6431 Postings, 6523 Tage altmeisterjoh wird

 
  
    #33
10.10.02 09:08
auch von mir heute gespielt ist musik drin.

mfg altmeister  

432 Postings, 6846 Tage ElSombrerohat jemand ein Zerti o.T.

 
  
    #34
10.10.02 09:09

6431 Postings, 6523 Tage altmeisterdie hvb verdächtige ich heute auch

 
  
    #35
10.10.02 09:10
im handelsverlauf eine große volla zu bekommen.

mfg altmeister  

7738 Postings, 6509 Tage newtrader2002dealtmeister

 
  
    #36
10.10.02 09:12
hab mit gestern abend nochmal die Postings, insbesondere auf Wallstreetonl.,
durchgelesen. Da gibts einige, die sich nur in speziellen Bank- und Versicherungswerten zu Wort melden. Die verkünden dann, Konkursgerüchte,
dramatische Kursziele, daß es einem Angst und Bange werden kann.
Die sind alle bezahlt von Hedgefonds, welche auf fallende Kurse spekulieren !
Ne Comerzbank stand Ende Aug. bei ca. 12 Euro !!
Das muß man sich mal vorstellen, wer jetzt nicht kauft, dem ist doch nicht mehr
zu helfen.
Coba zieht an !!
MFG NT  

7738 Postings, 6509 Tage newtrader2002deGenau

 
  
    #37
10.10.02 09:14
und bei der Allianz und bei Infineon gehts bald ähnlich ab !
Weil die Shorties jetzt ein Problem bekommen, kein Stück abgeben !  

7738 Postings, 6509 Tage newtrader2002deund noch was

 
  
    #38
10.10.02 09:17
heute morgen stellen 2 Boardteilnehmer postings über angebliche Bankkrisen,
Vergleiche zu Japan hier rein, da frag ich mich warum machen die das?
Sind die der Retter der Kleinanleger? Wohl kaum !
Kann sich jeder selbst denken warum.
Warum ziehen denn jetzt die Banken plötzlich an ?  

6431 Postings, 6523 Tage altmeisternewtrader

 
  
    #39
10.10.02 09:22
bei infinion würde ich immer noch den ball flach halten .
aber heh coba und hvb im plus!  

6431 Postings, 6523 Tage altmeisternewtrader

 
  
    #40
10.10.02 09:25
rolf breuer hat gerade nett gebräunt das gleiche wie du auf n-tv verkündet.

mfg altmeister  

7738 Postings, 6509 Tage newtrader2002dealtmeister

 
  
    #41
10.10.02 09:28
die Commerzbank wird der Hammer,
hab bei Infineon so das Gefühl, daß Hedgefonds hier jetzt falsch liegen.
Ich kann mich nur wiederholen, Ende Aug. wurde eine Infineom mit über 12 Euro
gehandelt - jetzt unter 6  - ein Wahnsinn - bin da voll dabei.
Siehe da, auch Infineon zieht !!
Was glaubst Du, warum heute morgen hier auf Arive 2 Teilnehmer Panikberichte
über die Banken reingestellt haben ? Die wollten noch billig eindecken !
MFG NT  

6431 Postings, 6523 Tage altmeistercoba wieder über 6€!!!!! o.T.

 
  
    #42
10.10.02 09:32

7738 Postings, 6509 Tage newtrader2002deNa altmeister

 
  
    #43
10.10.02 09:32
was sagst Du jetzt - Commerzbank über 6 !!!
Warum wohl - wer hier wohl kauft - bei unserer angeblichen vom Konkurs
bedrohten Bank !
Geb hier kein Stück ab, obwohl es verlockend wäre !
MFG NT  

6431 Postings, 6523 Tage altmeisternewtrader

 
  
    #44
10.10.02 09:37
mache es wirklich nur sehr,sehr, sehr selten.
(über nacht halten ) habe aber coba und sap ,und hvb mir gestern nochmal ins depot gelegt.
hoffe ich kriege nicht zu schell das zittern!
los alle kaufen und altmeister seinen mut bezahlen!

 

6431 Postings, 6523 Tage altmeistercoba auf 6,20! kaufen! o.T.

 
  
    #45
10.10.02 09:41

7738 Postings, 6509 Tage newtrader2002dealtmeister

 
  
    #46
10.10.02 09:43
überleg doch, selbst wenn es jetzt ein paar Stellen runtergeht, auf Sicht von
ein paar Tagen sehen wir bei der Coba bestimmt locker die 7,50 !
Das gleiche gilt übrigens auch für Infineon und Allianz !
Nur meine Meinung, aber wie Du siehst, es läuft jetzt !
MFG NT  

7738 Postings, 6509 Tage newtrader2002deCommerzbank Explodiert !! o.T.

 
  
    #47
10.10.02 09:44

6431 Postings, 6523 Tage altmeistercoba 6,36€! jaaaaaaaaaaaa o.T.

 
  
    #48
10.10.02 09:45

25951 Postings, 6816 Tage Pichel6,60 !!!

 
  
    #49
10.10.02 09:47

Gruß  ariva.de
 

6431 Postings, 6523 Tage altmeister6,60! gebe hier !

 
  
    #50
10.10.02 09:50
hvb auch plus 10% gebe hier! und warte  auf den nächsten trend.
mfg altmeister  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben