Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

mybet Holding vor Restart? - NEWS!


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 17.04.19 12:05
Eröffnet am: 15.02.19 12:12 von: Rudini Anzahl Beiträge: 189
Neuester Beitrag: 17.04.19 12:05 von: cocobongo Leser gesamt: 11.014
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

11108 Postings, 2959 Tage Rudinimybet Holding vor Restart? - NEWS!

 
  
    #1
2
15.02.19 12:12
In der Presse wird es als kleine Sensation gefeiert:

„Der deutsche Wettanbieter stehe vor einem Relaunch und wird den Betrieb in den kommenden Monaten wieder aufnehmen! Möglich macht dies eine Kooperation mit der Investmentgruppe Rhinoceros Operations, die unter anderem das Online-Casino „Wunderino“ betreibt.“

https://www.sportwetten24.com/news/...nung-fuer-geprellte-kunden.html

Ist für mich eine Spekulation wert. Bin 100k zu 0,017 Euro gerade mal rein gehüpft.

High Risk - Totalverlust nicht ausgeschlossen!
 
163 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

41 Postings, 1562 Tage cocobongoAuszahlung werden grade vorbereitet Nachricht wir

 
  
    #165
15.03.19 19:46
Mal sehen wann die Rakete startet Angeote werden Schell abgefischt  

5827 Postings, 3118 Tage Italymaster#165

 
  
    #166
15.03.19 21:57
Hast du dazu eine Quelle? Ich habe leider noch keinerlei Information dazu erhalten  

41 Postings, 1562 Tage cocobongodie Kauflaune steigt wierder 20000 tausend

 
  
    #167
28.03.19 21:05
jetzt wird es spannend  

41 Postings, 1562 Tage cocobongoups 157K schon da kommt was

 
  
    #168
28.03.19 21:07

41 Postings, 1562 Tage cocobongoAchtung keine Kaufempfelung

 
  
    #169
28.03.19 21:07

11108 Postings, 2959 Tage RudiniUmsätze ziehen an!

 
  
    #170
29.03.19 08:58
Mal schauen, ob jetzt die zweite Welle anrollt...  

41 Postings, 1562 Tage cocobongoda kommt wohl die zweite Welle

 
  
    #171
29.03.19 15:50
hab Heute noch mal aufgestockt  

41 Postings, 1562 Tage cocobongoLöschung

 
  
    #172
08.04.19 07:53

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 08.04.19 09:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

374 Postings, 64 Tage LawnmoverMich wundert in diesem Börsenforum nichts mehr.

 
  
    #173
08.04.19 08:36
mybet SE ist pleite und hier wird ominös noch immer über mehr als ein Delisting der Aktie fabuliert ? Leichenfledderei auf börsianisch ? Aha, verstehe.  

41 Postings, 1562 Tage cocobongoÜbernahme kommt

 
  
    #174
08.04.19 10:25
Wunderino übernimmt mybet

Wie in einer Pressemitteilung bekannt gegeben wurde, wird mybet von der Rhinoceros Operations übernommen. Hierbei handelt es sich um einen Konzern, der unter anderem das Wunderino Casino betreibt und sich dementsprechend hervorragend in der Branche auskennt. Gemeinsame Sache machen möchte der Glücksspielkonzern in dieser Hinsicht mit dem Software-Entwickler Kambi, der künftig das Sportwetten-Angebot beim neuen Anbieter präsentieren soll. Ob dieser weiter unter der Name mybet agiert, ist bislang noch offen. Es gibt allerdings durchaus Indizien, die dafür sprechen. So lobten sowohl Kambi als auch die Rhinoceros Gruppe die lange Tradition von mybet und unterstrichen die Bekanntheit der Markt. Tobias Carlsson, der CEO der Rhinoceros Gruppe erklärte zu der Übernahme in einem Statement: „mybet war einer der Pioniere in der deutschen Sportwettenbranche und zusammen mit Kambi und unseren Partnern werden wir alles tun, was wir können, um den Spielern das Angebot zur Verfügung zu stellen, das sie fordern und verdienen.

Kambi-CEO Kristian Nylén teilte mit: „Die Geschichte von mybet verdeutlicht, dass Anbieter sich nicht auf die Stärke ihrer Historie und ihres Namens allein verlassen können. Online-Sportwetter sind enorm anspruchsvoll und so müssen Wettanbieter alles investieren, um ein ansprechendes und unterhaltsames Angebot auf die Beine zu stellen.“ Für Kambi ist die Partnerschaft mit Wunderino bzw. der Rhinoceros Gruppe gleich in doppelter Hinsicht interessant. Nicht nur für die neue Marke soll Kambi das Sportwettenangebot liefern, sondern auch für alle weiteren Marken unter dem Dach der Rhinoceros Gruppe. Ob diese dann wiederum auch das eigene Casino-Angebot in das Portfolio von mybet integriert, ist offen. Sollten die gesetzlichen Rahmenbedingungen aber Möglichkeiten in diese Richtung zulassen, wäre die Ausweitung ein logischer Schritt.
Markstart wird in der ersten Hälfte von 2019 angepeilt

Wann genau das neue Angebot „von der Leine gelassen“ werden kann, ist bislang ebenfalls noch offen. Allerdings heißt es in der Mitteilung, dass ein Markstart in der ersten Hälfte 2019 angepeilt wird. Das erste Quartal ist bekanntlich schon so gut wie gelaufen, angestrebt werden dürfte daher das zweite Quartal des Jahres. Ohnehin wird es sicher noch eine gewisse Zeit brauchen, bis sich der Anbieter ein passende Strategie zurechtlegen kann. Immerhin geschieht eine Übernahme dieser Größenordnung nicht alle paar Wochen – und auch die Tipper müssen jetzt erst einmal wieder davon überzeugt werden, dass die neuen Fädenzieher im Hintergrund auch wirklich ein gutes Gespür für die Wünsche ihrer Kunden haben.  

374 Postings, 64 Tage LawnmoverDas ist veraltet.

 
  
    #175
08.04.19 11:25
https://www.gamesundbusiness.de/news/details/...ros-uebernimmt-mybet/

Mybet wurde längst übernommen. Und das betrifft nicht die insolvente mybet SE hier. Findet euch damit ab, dass hier aller Wahrscheinlichkeit nach irgendwann das Licht ausgeht bei der Aktie.
 

41 Postings, 1562 Tage cocobongoWarum sollten die Lichter ausgehen.

 
  
    #176
08.04.19 12:57
Die zweite Welle kommt noch .!

 

374 Postings, 64 Tage LawnmoverErzähl DAS mal dem Insolvenzverwalter.

 
  
    #177
1
08.04.19 13:00
"Herr Verwalter, bitte nicht die Aktien von der Börse nehmen, denn da kommt doch noch die zweite Welle!". Der notiert sich gleich deine Telefonnummer. Wetten ?  

1646 Postings, 324 Tage stockpicker6860 % Minus

 
  
    #178
09.04.19 12:15
und ich muß trotzdem lachen :)))  

11998 Postings, 4482 Tage noideaNews vom 5.2.19

 
  
    #179
09.04.19 13:03
Die Kambi Group hat eine Vereinbarung mit Mybet unterzeichnet, um den Relaunch von Mybet in Deutschland voranzutreiben.

Mybet wurde im Herbst 2018 nach 15 Jahren Betrieb in Deutschland wegen der Insolvenz des bisherigen Eigentümers, der MyBet Holding SE, stillgelegt. Jetzt hat eine neue Investmentgruppe namens Rhinoceros Group die Marke Mybet und ihre digitalen Assets erworben und Schritte für den Relaunch unternommen.

Im Rahmen der heutigen mehrjährigen Vereinbarung wird Kambi Rhinoceros Operations Ltd. sein komplettes Sportwetten- und komplettes Angebot an Managed Services anbieten, so dass das Unternehmen die Marke in den wachsenden deutschen Online-Markt bringen kann.

Kristian Nylén, Kambi Chief Executive Officer, sagte: "Die Geschichte von mybet zeigt, warum es sich die Betreiber nicht leisten können, sich ausschließlich auf die Stärke ihrer Marke und Geschichte in einem Markt zu verlassen. Online-Sportwettenanbieter sind zunehmend promiskuitiv, so dass die Betreiber sicherstellen müssen, dass sie über eine ausreichende Größenordnung bei ihren Produktinvestitionen verfügen, um jederzeit spannende Sportwetten anbieten zu können, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Zusammenarbeit mit einem hochwertigen Lieferanten wie Kambi löst diese Herausforderung.

"Wir sind begeistert vom Potenzial von mybet. Die Marke ist nach wie vor stark und mit der Qualität des Kambi Sportwettens glauben wir, dass mybet wieder zu einem führenden Anbieter auf dem deutschen Markt und anderswo werden kann."

Tobias Carlsson, CEO der Rhinoceros-Gruppe, sagte: "Unsere Vereinbarung mit Kambi ist einer der Eckpfeiler, auf denen wir die Zukunft einer großen Marke aufbauen werden. Mybet war einer der Pioniere auf dem deutschen Sportwettenmarkt, und zusammen mit Kambi und unseren anderen Partnern werden wir alles in unserer Macht Stehende tun, um dieses Vermächtnis wiederzubeleben und den Spielern die Erfahrung zu bringen, die sie sich wünschen und verdienen."

 

1001 Postings, 6495 Tage voiceless@noidea Rhinoceros Group hat nicht die AG

 
  
    #180
1
09.04.19 14:16
sondern nur die Marke Mybet und ihre digitalen Assets erworben.  

41 Postings, 1562 Tage cocobongoJetzt steigt die Party !

 
  
    #181
09.04.19 14:58

91 Postings, 642 Tage honzi..der Kurs wie vor 2 Monaten...

 
  
    #182
12.04.19 11:22

..frei für einen erneuten Rebound ?!  

41 Postings, 1562 Tage cocobongoWie schon gesagt da kommt was

 
  
    #183
12.04.19 13:05
Hier ist was im Busch da kommen demnächst news
Winke winke die den Zug verpasst haben  

41 Postings, 1562 Tage cocobongoKunden Gelder rückgabe der Rebound kommt

 
  
    #184
14.04.19 20:33
Die Kunden Gelder sollen in Kürze auf der neuen mybet-​Seite eingebucht werden.
Wenn diese passiert geht die es Richtung 0,5 und dann 1,0€ ganz schnell .
Der Rebound kommt !!

 

374 Postings, 64 Tage LawnmoverHat nix mehr mit der mybet SE zu tun.

 
  
    #185
1
15.04.19 09:30
Wo bleibt der Moderator ? Also ICH verstehe sehr gut, was hier im Thread seit einiger Zeit abläuft. Und ich bin nicht der Einzige hier:

Man lese noch einmal die Beiträge 158 und 180. ;-)

Macht keinen Unsinn, Leute. Es lohnt sich nicht.  

41 Postings, 1562 Tage cocobongoWir freuen uns auf die nächsten Wochen

 
  
    #186
15.04.19 16:00
Wahnsinn  

41 Postings, 1562 Tage cocobongoWow 280% heute

 
  
    #187
15.04.19 16:07
Wahnsinn Nachfrage ist wieder da und das am Montag  

41 Postings, 1562 Tage cocobongoHeute 1500% in Frankfurt

 
  
    #188
15.04.19 22:45
Nachfrage ist da nur Verkäufer nicht auf Angebote bei 0,33 Hammer die Woche wird Spannend  

41 Postings, 1562 Tage cocobongoWOW heute wie 1500% ob in norden

 
  
    #189
17.04.19 12:05

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gartenzwergnase, Lawnmover, michelangelo321, zerobond