Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Eurofins - gute AdHoc


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 15.12.00 16:26
Eröffnet am: 13.12.00 10:35 von: zockrat Anzahl Beiträge: 9
Neuester Beitrag: 15.12.00 16:26 von: mysteryman Leser gesamt: 2.113
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

769 Postings, 7021 Tage zockratEurofins - gute AdHoc

 
  
    #1
13.12.00 10:35
Ad hoc-Service: Eurofins Scientific S.A.


Ad-hoc Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt                         der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. EUROFINS                          SCIENTIFIC üBERNIMMT PROFITABLES LABOR IN DEUTSCHLAND. FORTGESETZTE EXPANSION DES NETZWERKES VON INTERNATIONAL ANERKANNTEN                          LABORATORIEN. Nantes/France, Nuernberg/Germany,                          12.12.2000: Eurofins Scientific unterzeichnet einen Vertrag zur                          Übernahme von mindestens 70% der GfA, Münster, von der                          Harress Pickel Consult GmbH, Harburg, ein Tochterunternehmen                          der RWE. Die GfA ist im Bereich Probennahme und Testen von                          toxischen Kontaminationen sehr kleiner Konzentrationen in                          Wasser, Luft, und biologischen Stoffen tätig. Das Unternehmen                          erzielte im letzten Jahr mehr als EUR 5 Mio. Umsatzerlöse und                          beschäftigt rd. 70 Mitarbeiter an den Standorten in                          Münster/Deutschland und Orleans/Frankreich. Durch die                          Akquisition werden die Dienstleistungen von Eurofins Scientific im                          Bereich Testen von Kontaminationen geringster Konzentrationen                          erweitert. Die GfA verfügt über eine international anerkannte                          Reputation in diesem Arbeitsgebiet sowie über internationale                          Kundenbeziehungen in Europa und in Japan und soll zu einem                          Kompetenzzentrum der Gruppe in diesem Arbeitsgebiet werden.


Ich glaube das Eurofins noch ganr groß rauskommen wird. Ein Kurs von 70 - 80 Euro bis Ende 2001 würde mich nicht wundern.  

18 Postings, 6754 Tage BörsenschreckEurofins

 
  
    #2
13.12.00 11:05
Da muß sich aber an der Börse viel tun, daß der Kurs auf die 70 bis 80 Euro
steigen wird. Reden bzw. schreiben wir am Ende des Jahres 2001 nochmals.  

40 Postings, 6735 Tage mysterymanEurofins macht weiter Fortschritte

 
  
    #3
13.12.00 19:40
... in einem zukunftsträchtigen Markt,                                  der angesichts der steigenden Sensibilisierung der Bevölkerung in Bezug auf die Gefährdung durch Umweltbelastungen noch immense Potentiale beinhalten dürfte.                                                                      Die heutige Adhoc macht auch wieder einmal deutlich , daß Eurofins neben dem  BSE-Testgeschäft sehr wohl noch über andere einträgliche Laborbereiche verfügt und auch diese ausbaut.                                                            Nebenbei bemerkt , Eurofins hat bereits ´98 und´99 profitabel gearbeitet!!(nachzulesen bspw.bei Börse Online unter Statistik,Deutsche Aktien ).                                                                Zum Thema BSE-Tests sollte man auch bedenken, daß die rot-grüne Bundesregierung wohl weiß,daß sie bei den Landwirten sowieso keinen Blumentopf gewinnen kann.Also wird die Regierungsseite kaum besonders grosse Rücksicht auf die Kostensituation der Bauern nehmen.                 In Bezug auf die Verbraucher wird man jedoch so ziemlich alles verordnen (BSE-Tests [auch für jüngere Tiere]; genetische Identifizierung der Tiere und dadurch der Fleischprodukte ...) was das  Sicherheitsgefühl erhöht.                                                                                                                                                  Jetzt kann man natürlich anführen ,daß die Tests auch von Landesveterinärämtern durchgeführt werden könnten, aber soweit mir bekannt ist soll unser Staat ja finanziell aus dem letzten Loch pfeifen , wo sollen dann also die neuen Staatsbediensteten herkommen , wenn doch allgemein im öffentl. Dienst überall Stellen gestrichen werden???                                                                                                                                             I In all den Bundesländern in denen Regierungen im Amt sind , die eher der Marktwirtschaft zuneigen , dürften die BSE-Tests auf lange Sicht eher dem Privat-Sektor überlassen werden ( und damit Firmen wie Eurofins ).                                                                                                                                             Ach ja, Eurofins offensichtlich recht weitblickender Chef Gilles Martin hat der Firma ja die  E x k l u s i v - L i z e n z e n  für die Prionix-BSE-Tests in sechs Bundesländern gesichert .                            

In der Frage des Preises der Tests kann man sagen , daß bei ca. 100 DM/Test und ca.200 kilo Fleisch/Tier diese 50 Pfennig pro Kilo wohl jeder gerne zahlen wird wenn er dafür sicher sein kann , Eurofins-getestetes und damit BSE-freies Fleisch zu bekommen.                                          

Zum Thema Eurofins als Gütesiegel fällt mir auch noch spontan
 M c D o n a l d s  ein .Die legen ja bekannterweise  s e h r  viel Wert auf Qualitätssicherung weil davon bei ihnen natürlich das ganze Geschäft mit abhängt .
Das Fleisch für McDonalds Deutschland kommt fast ausschließlich aus
Süddeutschland .
Und wessen BSE-Testlabor liegt in Bayern quasi vor der Tür ( in Garching nämlich ! )  Eurofins !!!  

Also alles viele gute Gründe                                             für exzellente Wachstumsaussichten bei Eurofins!!!

Hoffe , das Lesen meines Beitrags hat sich gelohnt... Gruß, Mysteryman !  

337 Postings, 6867 Tage Krisrenamysteryman , Danke für den

 
  
    #4
14.12.00 11:46
interessanten Beitrag . Ich bin investiert und traue dem Unternehmen noch einiges zu.  

769 Postings, 7021 Tage zockratmich würde es garnicht wundern

 
  
    #5
14.12.00 12:11
wenn noch einige BSE-Skandale auftauchen, und dadurch Eurofins noch interessanter wird.
Außerdem werden Eurofins durch die ganzen Tests sehr gute Ergebnisse melden.  

337 Postings, 6867 Tage Krisrenaschaut mal auf den Kurs !!!!!!!!!!! o.T.

 
  
    #6
14.12.00 12:22

40 Postings, 6735 Tage mysterymanQuod erat demonstrandum ...

 
  
    #7
14.12.00 16:24
...(was zu beweisen war ) . Im Kurs von Eurofins ist offensichlich noch Musik drin !!!
@ Krisrena : Danke für die netten Worte .
@ Börsenschreck : Tja , also heute tut sich ja schon einiges . Und: Sechs Tage mit der jetzigen Steigerung ( 10 % ) und der Kurs ist schon da wo Zockrat ihn für möglich hält !
Außerdem: Wann waren wir mit Eurofins nochmal bei über 60 € ?
War gerade erst !!!
 

3140 Postings, 7032 Tage healBrandenburg-Agrarministerium bestätigt auffälligen

 
  
    #8
14.12.00 23:10
BSE - Test an einem Rind

Stand gerade im RTL2 News Ticker. Wahrscheinlich ist schon wieder ein BSE Fall aufgetreten!!!

Heal  

40 Postings, 6735 Tage mysterymanGute Analystenmeinungen zu Eurofins...

 
  
    #9
15.12.00 16:26
...erwarte ich in den nächsten Tagen. Der Anstieg der Eurofins-Aktie gestern gegen den Markttrend ( Eurofins mit über 11% im Plus )war sicher auf Eindeckungen von professionellen Investoren zurückzuführen. Auf der 3.DVFA-Biotechkonferenz in München haben diese die neuesten Hintergrundinformationen von den Leuten um Gilles Martin erfahren.Der Kursverlauf spricht für eine positive Vorstellung von Eurofins.  

   Antwort einfügen - nach oben