Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

mic AG: Ende der Leidenszeit ?


Seite 106 von 108
Neuester Beitrag: 19.04.19 22:36
Eröffnet am: 20.03.14 20:14 von: Raymond_Ja. Anzahl Beiträge: 3.687
Neuester Beitrag: 19.04.19 22:36 von: Flachseetauc. Leser gesamt: 392.440
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 14
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | ... | 104 | 105 |
| 107 | 108 >  

12 Postings, 1506 Tage entmaStand PiMON

 
  
    #2626
04.03.19 12:43
Wieso sollte es sinnvoll sein einen Vertrag, der die Gesellschaft nichts kostet, aber bis zu 10 Mio einbringen könnte früher aufzuheben?

Bin mir sicher, dass hier erst versucht wurde (Teil-)Summen einzutreiben. Zum Zeitpunkt der Aufhebung war Empl ca. 1 Jahr im Amt, keine lange Zeit um mit einem staatlichen, indischen Unternehmen über Zahlungen in dieser Höhe zu verhandeln.

In der Adhoc vom 30.11.18 ist auch die Rede davon, dass die Verantwortung der als Rechtsanwälte hinzugezogenen Kanzlei Baker Tilly derzeit [also am 30.11.] in einem Rechtsstreit untersucht wird; wahrscheinlich kamen hier, im Rahmen des Rechtsstreits / der im Rechtsstreit getätigten Aussagen des Ex-Managements oder der damaligen Anwälte / Berater, erst Dinge ans Tageslicht, die Empl veranlasst haben den Vertrag endgültig aufzuheben.

Die Aufhebung des Vertrags selbst ist vermutlich keine Managementleistung (wurde wahrscheinlich auch von PiMON und nicht vom mic-Management aufgehoben); allerdings führt die Aufhebung wahrscheinlich zur Möglichkeit Schadensersatzklagen gegen das damalige Management einleiten zu können.  

Optionen

218 Postings, 880 Tage FlachseetaucherWarum Aufhebung?

 
  
    #2627
04.03.19 15:24
Weil man den Aktionären sagen sollte, dass die 10 Mio. nicht werthaltig sind? Wenn vorher dieser Erfolg an die Presse gegeben wurde, dann sollte auch mitgeteilt werden, dass es wohl eher nicht zur Zahlung kommt. Oder glaubte er daran, dass Pimon den Vertrag doch noch erfüllen wird bzw. erfüllen kann?  

12 Postings, 1506 Tage entma...

 
  
    #2628
04.03.19 16:43
Gehe nicht davon aus, dass das Ex-Management dem damals neuen Vorstand Fehler und Falschmeldungen dargelegt hat; deswegen hat Empl wohl versucht die Forderungen einzutreiben; persönlich würde ich auch versuchen 10 Mio zu erhalten anstatt zu früh aufzugeben. Das Geld hätte mic dringend nötig gehabt.

Kam wie gesagt höchstwahrscheinlich erst bei der Gerichtsverhandlung auf, wie viel Fake wirklich hinter dem Deal steckte.  

Optionen

218 Postings, 880 Tage FlachseetaucherEmpl

 
  
    #2629
05.03.19 04:13
Etwas gesunder Menschenverstand hätte ja genügt es zu erkennen.  

26 Postings, 355 Tage dummemücke@Flachseetaucher

 
  
    #2630
05.03.19 09:32
Nur, „gesunder Menschenverstand“ genügt da nicht  

26 Postings, 355 Tage dummemücke@Flachseetaucher

 
  
    #2631
05.03.19 10:05
Nur, „gesunder Menschenverstand“ genügt da nicht  

26 Postings, 355 Tage dummemücke@Flachseetaucher

 
  
    #2632
05.03.19 10:07
Das machst Du Dir zu einfach.

Fundierte Belege und Fakten müssen auf den Tisch in der heutigen Zeit.

Beschwere Dich bei Müller, Kolbe und Fischer.  

801 Postings, 1046 Tage KorrektorSonst viel Palaver, aber heute

 
  
    #2633
06.03.19 22:58
gleich 2 Meldungen der Gesellschaft zu Änderungen bei wichtigen Beteiligungen und kein Kommentar dazu.  

Optionen

467 Postings, 432 Tage JuPePoWas soll man davon halten ?

 
  
    #2634
07.03.19 10:14
@ nicht näher definierte Barkomponente
@ Streichung von Verbindlichkeiten
@ Besserungsschein

Der Fantasie, wie man einen Verkaufspreis zusammenschustert (hier: für den Anteil der 4industries an  SHS Technologies), sind offenbar keine Grenzen gesetzt.

Dem Shareholder von mic soll´s recht sein, wenn´s dazu dient,  ihm am Ende (am Sankt Nimmerleinstag?)  was Zählbares einzubringen.  

Optionen

467 Postings, 432 Tage JuPePoWeiterhin kaum Umsätze...

 
  
    #2635
12.03.19 10:11
an den Handelsplätzen. Und da, wo es keine Umsätze hat, taxieren die Kursmakler trotzdem munter ihre "Mondpreise". Da sind gleich mal 30 %, 40 % oder noch mehr in die eine oder andere Richtung drin.

Wie die das machen ? Das weiss keiner, wahrscheinlich nicht mal die selbst.  

Optionen

467 Postings, 677 Tage WirdzeitShade das keiner mir was verkaufen will

 
  
    #2636
26.03.19 13:49
Ich würde viel mehr bezahlen als der jetzige Kurs  

Optionen

218 Postings, 880 Tage FlachseetaucherSorry, das ist doch Quatsch

 
  
    #2637
26.03.19 15:02
Der Kurs fällt, aber dir armen Menschen will auch zu höherem Preis keiner Aktien verkaufen? Was sollen solche unsinnigen Posts? Ist ja fast so schlimm wie das Gesammelte eines Zwillings im WO.  

467 Postings, 677 Tage WirdzeitAuch du wirst bald nicht mehr posten

 
  
    #2638
26.03.19 16:15
Wie deine Zwilling .... From now here  

Optionen

218 Postings, 880 Tage FlachseetaucherWenn du das sagst...

 
  
    #2639
27.03.19 10:54
Aber wo ist denn nun das Problem, Aktien über dem aktuellen Kurs zu kaufen? Will wirklich niemand Mic verkaufen? Was bietest du denn?  

467 Postings, 677 Tage WirdzeitFlachseetaucher

 
  
    #2640
27.03.19 13:48
Wenn du mir ab 100.000 Stk was anbieten möchtest gerne per BM..  

Optionen

218 Postings, 880 Tage FlachseetaucherPreis ?

 
  
    #2641
27.03.19 16:03
 

467 Postings, 677 Tage WirdzeitWie viel Aktien?

 
  
    #2642
27.03.19 16:34
Bitte BM  

Optionen

467 Postings, 677 Tage WirdzeitFlachseetaucher

 
  
    #2643
27.03.19 18:35
Anscheinend von dir kommt nichts... Weil du keine Aktien hast.  

Optionen

218 Postings, 880 Tage FlachseetaucherDas ist ja selbst für dich ein schwacher Versuch

 
  
    #2644
27.03.19 23:15
Aber du kannst ja auch keine mic-Aktien an der Börse kaufen.  

467 Postings, 677 Tage WirdzeitFlachseetaucher

 
  
    #2645
28.03.19 11:16
Hast du recht ich kann keine Mic Aktien an der Börse kaufen... Es sind nicht genug da.  

Optionen

218 Postings, 880 Tage FlachseetaucherLöschung

 
  
    #2646
1
29.03.19 00:12

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 31.03.19 21:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

801 Postings, 1046 Tage KorrektorTop Meldung heute

 
  
    #2647
01.04.19 23:56
von der micdata AG zum Geschäftsverlauf 2018 und den Perspektiven 2019


https://micdata.com/news/  

Optionen

898 Postings, 3597 Tage b336870Neuausrichtung

 
  
    #2648
03.04.19 07:08
Ist das der Start auf den wir so lange warten mussten  ?

micData: „Wachstumsmotor ist der cyber-sichere Arbeitsplatz“

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=132046

Auszug :

Damjakob: Der innere Wert der micData AG wird sich zusammensetzen aus der Mehrheitsbeteiligung an einem profitablen IT-Unternehmen mit 9 Millionen Euro Umsatz, den Barmitteln aus der Barkapitalerhöhung und einem erfolgreichen Produkt mit sehr guten Zukunftsaussichten. Als neuer Vorstand habe ich auf der letzten Hauptversammlung klar kommuniziert, mit welchen Maßnahmen wir die micData verändern wollen. Das haben wir in sehr kurzer Zeit umgesetzt. Genauso klar und nachvollziehbar wird auch die weitere Entwicklung der micData sein. Bei dem genannten Börsenwert von 3 Millionen Euro halte ich das für eine gute Ausgangssituation für eine positive Kursentwicklung der micData-Aktie. (Autor: Redaktion 4investors  Redaktion 4investors auf Twitter )  

Optionen

218 Postings, 880 Tage FlachseetaucherBei dem genannten Börsenwert von 3 Millionen Euro.

 
  
    #2649
04.04.19 21:57
Machen die einen IPO in Australien? Wie lächerlich ist das denn?  

128 Postings, 593 Tage Helli01IPO in Australien scheint lächerlich

 
  
    #2650
05.04.19 01:19
Aber am anderen Ende der Welt kann man offensichtlich mit rein Garnichts, einer primitiven Webseite und ganz viel fantasievollem Geschwafel drum herum doch noch frisches Kapital einsammeln.
Hier ist doch der Drops nach vielen Jahren in denen man konsequent, ausschließlich über den Kapitalmarkt Geld erwirtschaftete, welches über fragwürdige, teure Beteiligungen mit anschließenden Wertberichtigungen abgezapft wurde schon länger gelutscht.
 

Optionen

Seite: < 1 | ... | 104 | 105 |
| 107 | 108 >  
   Antwort einfügen - nach oben