local com- jetzt müssen fakten her


Seite 3 von 17
Neuester Beitrag: 27.03.15 14:49
Eröffnet am: 23.04.12 20:33 von: mirko75 Anzahl Beiträge: 425
Neuester Beitrag: 27.03.15 14:49 von: p.huettl Leser gesamt: 41.413
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 17  >  

273 Postings, 3015 Tage mirko75was ist denn heut

 
  
    #51
12.03.13 20:43
schon wieder los????? -10 % ist ordentlich!!!!!!!!!!!!!  

273 Postings, 3015 Tage mirko75und es geht

 
  
    #52
18.03.13 16:39
heiter weiter, auf zu neuen tiefs................  

273 Postings, 3015 Tage mirko75auf gehts

 
  
    #53
18.03.13 21:10
ab zum 3 Jahres tief- unter 1,46 usd.................  

273 Postings, 3015 Tage mirko75War es

 
  
    #54
07.09.13 11:14
das schon wieder ?? :-( ................  

2683 Postings, 3769 Tage mrdesasterDesaster

 
  
    #55
08.01.15 08:29
User und Local-Fan Libuda hat mich aus seinem Thread ausgschlossen
Tja,die Wahrheit war wohl zu hart für ihn

Die Nasdaq ist gestern kräftig angezogen, Local wieder zusammengebrochen auf 1,03 Dollar

Minus 3% auf Allzeittief

Schlimm !  

2683 Postings, 3769 Tage mrdesasterDrüben

 
  
    #56
08.01.15 09:28
werden wieder Phrasen über shortselling gedroschen

Ich hatte ja für Jan bzw Q1 nochmal eine starke Aufwärtsbewegung erwartet, weil Pennys häufig zum Jahresstart zur Gegenbewegung ansetzen


Dieses Jahr fällt das offensichtlich aus.
So gesehen glaube ich nicht mehr an diese Bewegung
Jede Zuckung nach oben wird umgehend abverkauft  

2683 Postings, 3769 Tage mrdesasterenttäuschend

 
  
    #57
08.01.15 09:32
der Januar bisher
meine anderen werte sind nicht so schlecht wie local, aber doll ist das alles nicht  

2683 Postings, 3769 Tage mrdesasterMitmachen

 
  
    #58
08.01.15 09:47
Wer Lust hat, kann gerne seine Erfahrungen und seine Meinung zu local hier zur Diskussion stellen
Dieser Thread ist nicht auf Monologe aufgebaut
 

2683 Postings, 3769 Tage mrdesasterwer hat

 
  
    #59
08.01.15 11:52
denn hier noch Hoffnung ?
Hoffnung, nach dem in q2 wieder alles rückläufig war ?Hoffnung, nach dem local ihre nach q2 ausgegebenen umsatzziele wieder massiv verfehlt hat.

mich würden ansätze interessieren, wenn sie nicht gerade vom permabullen libuda kommen  

2683 Postings, 3769 Tage mrdesasteralso noch mal

 
  
    #60
08.01.15 12:32
locm hat in q2 einen ausblick von 103-107 mio Dollar für 2014 gegeben


in q3 hieß es dann plötzlich, für mich, 87-90 mio Dollar für 2014


und jetzt lese ich im nachbarthread etwas davon, dass das um bereits rund 15% gekürzte ziel vielleicht auch nicht erreicht wird ?

das kann ja wohl nur ein Witz sein, jedes Quartal geht es tiefer im ausblick, oder was ?


ich nehme mal an, dass libuda einfach keine Ahnung hat
den ausblick haben sie mitte nov gegeben, da war das jahr fast rum, da werden sie ja wohl zumindest den reduzierten ausblick schaffen  

2683 Postings, 3769 Tage mrdesasterfaire bewertung

 
  
    #61
1
08.01.15 12:51
man muss auch klar sagen, dass local keineswegs unterbewertet ist
rohertragsmarge liegt bei ca  35% , damit lässt sich ein tec-unternehmen kaum bis gar nicht netto profitabel betreiben.
geldverbrennung seit jahren, Enttäuschungen seit jahren, eine dünne Bilanz und dann dieses jahr wieder umsatzwarnung, da ist dann eben mal Feierabend

mit den rohertragsmargen ca 35% , keinem richtigen organischen Wachstum , einer Bilanz mit schulden (die eben finanzierungskosten benötigen) ist es kaum möglich profitabel zu arbeiten

und dann ist auch klar wo das endet, viel mehr bewertng ist da nicht

ich habe hier Player mit kuv 0,2 , sogar eines mit ähnlich schwachen rohertragsmargen wie local mit kuv 0,1

man muss eben über den tellerrand local hinausblicken können,um etwas realistisch einschätzen zu können  

2683 Postings, 3769 Tage mrdesasterman sieht am chart

 
  
    #62
1
08.01.15 12:58
natürlich deutlich, dass die Anleger mit den erneut grottigen zahlen im November einfach die schnauze voll haben von den ewigen Enttäuschungen und die reissleine gezogen haben
die kommen auch nicht mehr zurück, denn die glauben local kein wort mehr

die einzige frage die sich stellt, ist ob auf diesem Niveau zum Jahresanfang  zocker angelockt werden, die das tote Kamel nochmal reiten wollen

darauf kann man spekulieren, aber inhaltlich gibt es nichts mehr zu diskutieren  

2683 Postings, 3769 Tage mrdesasterund eines

 
  
    #63
08.01.15 13:01
dürfte klar sein
sollte locm dieses bereits deutlich reduzierte umsatzziel auch nicht erreichen, dann gibt es so etwas auf die ohren, dann stehen sie tief im pennybereich, aber nicht nur im euro, sondern im Dollar

und dann reden wir endgültig über allzeittief,da gibt es dann nicht nur fundamental, sondern auch charttechnisch gar keinen boden mehr  

2683 Postings, 3769 Tage mrdesasterman

 
  
    #64
1
08.01.15 14:20
kann jetzt deutlich sehen wie permabulle libuda langsam die düse geht
deswegen fängt er jetzt an seine Anhänger darauf vorzubereiten, dass locm vielleicht das bereits reduzierte ziel auch nicht erreichen wird und das dies eingepreist ist
damit macht er sich natürlich nur selber mut, denn hoffnungslos überinvestiert und massiv im minus ist schon ein extrem für sich
aber dann direkt vorm allzeittief, wenn dir die Risiken langsam dämmern, dann ist einfach unter dir die Falltür
fällt die, gibt es kein halten mehr
das ist Risiko extrem

meine meinung  

2683 Postings, 3769 Tage mrdesasterhoffnung

 
  
    #65
08.01.15 15:15
man kann nur hoffen, dass die Aktie doch noch zur penny-rally q1 ansetzt
wenigstens das, zumindest 1,5 Dollar,müsste doch drin sein
die versager des vorjahres zucken doch normalerweise in q1 immer noch mal
 

2683 Postings, 3769 Tage mrdesastervielleicht

 
  
    #66
08.01.15 16:03
doch noch q1 zock
aber Volumen nicht nennenswert  

2683 Postings, 3769 Tage mrdesasterVolumen

 
  
    #67
1
08.01.15 21:20
weiter sehr schwach, 45 min vor Handelsschluss 50& unter Durchschnitt.
Also die großen Verkäufer aus Ende 2014 sind raus.
Mit etwas Glück vielleicht zumindest die von mir angesprochene Jahresstartrally

Übrigens, die Inhalte drüben sind weiter unerträglich
Nonsens, einfach nonsens
 

2683 Postings, 3769 Tage mrdesasterwieder nichts

 
  
    #68
08.01.15 22:10
1,04 Dollar unverändert

und das bei einer Explosion nasdaq

boah, ist das bitter  

2683 Postings, 3769 Tage mrdesaster1,01-supergau

 
  
    #69
09.01.15 15:43

2683 Postings, 3769 Tage mrdesasterHorror Game over locm

 
  
    #70
1
12.01.15 13:30
Was habe ich gesagt über diesen Schweineladen ?
Die shortseller sind am Kursdesaster laut Schlaumeier libuda schuld !
von wegen, ich habe je gesagt, dass das nur bei versager-firmen passiert, weil durchsickert, dass das ein totes Kamel ist !


Nach Q2 sollten es in 2014 107 Mio Umsatz werden, dann nur noch 87-90 (=20-23 für q4 !) mio nach Q3 (Aussage Mitte Nov !, da ist Q4 zu 50% herum !)  und jetzt sind es nur noch 16-16,5 mio !
Das ist der Horror !

Und jetzt AUFPASSEN, GENAU AUFPASSEN !

Als sie ihre letzte Prognose zu Q4 gaben 20-23 war praktisch nur noch der dez übrig
der dez ist für Werbung ein starker Monat (ua weihnachtsgeschäft)eigentlich der stärkste

so, AUFPASSEN
wenn sie Mitte Nov von 20-23 mio ausgegangen sind, hatten sie bis dahin auf monatsbasis einen schnitt (von 21 ausgehend) von 7 mio
dann hatten sie okt und nov ca 14 mio zusammen, mindestens 12-13 mio, sonst hätten sie die prognose nicht machen können
also lag der stärkste Monat dez nur noch zwischen 2,5 -4,5 mio (=16-16,5 q4)

auf Basis dieser Daten sind für 2015 nur noch rund 50 mio Umsatz und verluste zu erwarten ( wenn die umsätze nicht weiter einbrechen, der sturz scheint ja dramatisch und ungebremst)

die Prognosen von local kann man ja nicht mehr ernst nehmen

was sie in q2 noch prognostiziert haben, war wenige Wochen später nichts mehr wert, was sie in q3 angekündigt haben, war wenige Wochen später wieder dramatisch weggebrochen


Das ist eine Riesensauerei !

Ich nehme das mal als Bestätigung meiner Ausführungen hier in den letzten zwei Wochen
Und hoffentlich denken die Leser jetzt mal ein bißchen über Libuda und seine rolle bezüglich locm nach !




Local Corporation Announces Preliminary Fourth Quarter 2014 Financial Results and Provides 2015 Guidance

.

Business Wire
Local Corporation
39 minutes ago













. ˠ
➕  

.





..
.
.      

IRVINE, Calif.--(BUSINESS WIRE)--

Local Corporation (LOCM), a leading local search and advertising technology company, announced preliminary financial results for its fourth quarter ended Dec. 31, 2014 and provided guidance for full year 2015.

Fourth quarter 2014 revenue is expected to be between $16.0 million and $16.5 million, below guidance given on Nov. 12, 2014 of $20 million to $23 million. Fourth quarter net loss is anticipated to be in the range of breakeven to $200,000 and Adjusted EBITDA* in the range of $100,000 to $300,000. Full year 2014 revenue is expected to be between $82.8 million and $83.3 million, compared with prior guidance of $87 million to $90 million. Full year 2014 net loss is expected to be in the range of $5.5 million to $5.7 million. Adjusted EBITDA* is expected to be in the range of $2.2 million to $2.4 million, in line with previous guidance of $2.0 million to $2.4 million. These preliminary financial results are subject to completion of the company’s customary quarterly closing and review procedures and audit by the company’s independent registered public accounting firm.

* Adjusted EBITDA is defined as net income (loss) excluding: provision for income taxes; interest and other income (expense), net; depreciation; amortization; stock-based compensation charges; gain or loss on derivatives’ revaluation; net income (loss) from discontinued operations; accrued lease liability/asset; and severance charges.

“While we are disappointed in our top-line results, we achieved our eighth consecutive quarter of positive Adjusted EBITDA,” said Local Corporation chairman and CEO, Fred Thiel. “In the fourth quarter, Network revenue increased. However, it was more than offset by a decrease in Owned and Operated (O&O) revenue, which was negatively impacted by changes in traffic sources and editorial requests from ad partners. This resulted in lower than anticipated traffic and monetization. We are adapting to these changes and expect O&O to trend positively in the first quarter, compared to the fourth quarter.”

Monthly unique visitors were 55 million in the fourth quarter, compared to 66 million in the third quarter of 2014 and 80 million in the fourth quarter of 2013. O&O properties, primarily driven by the company’s flagship site, Local.com, delivered revenue per thousand visitors (RKV) of $154, which would have been seasonally comparable excluding the fourth quarter 2014 advertiser adjustment. RKV was $201 in the third quarter of 2014 and $178 in the fourth quarter of 2013.

“We are continuing to transform our business for long-term growth and focus on core initiatives to leverage our proprietary assets and diversify our revenue streams,” added Thiel. We are expanding our mobile search footprint with nQuery™, our private label mobile search solution that serves mobile carriers worldwide. Additionally, we are utilizing programmatic exchanges to further monetize our local audience of 200 million annual unique visitors to help advertisers capture the right audience on the right platform. These initiatives are supported by our advanced traffic quality solution, nTegrity™. In 2015, we anticipate our efforts will strengthen our business and grow revenue. Improved top-line results combined with cost reduction actions taken in the fourth quarter of 2014 are expected to improve annual Adjusted EBITDA profitability over the course of 2015.”

2015 Financial Guidance:

Revenue for 2015 is expected to be in the range of $82 million to $86 million. Adjusted EBITDA for 2015 is expected to be in the range of $3 million to $4 million, or between $0.13 per diluted share and $0.17 per diluted share, assuming diluted weighted average shares of 24 million and taking into account the dilutive effect of stock options and warrants.

Projected 2015 Adjusted EBITDA Factors:
• Interest expense of $1.1 million
• Income tax provision of $100,000
• Depreciation expense of $4.5 million
• Amortization expense of $150,000
• Stock compensation expense of $600,000
• Warrant and conversion option revaluation expense items are undeterminable, but may be significant non-cash gains or losses**

** The valuation of the warrant liability and the conversion option liability is based in large part on the underlying price and volatility of the company’s common stock during the period. Since the company cannot predict this, the company cannot project the non-cash gain or loss in connection with these warrants and the conversion option, and therefore, cannot reasonably project its GAAP net income (loss). Therefore, the company cannot provide GAAP guidance, but does report GAAP results.

Fourth Quarter 2014 Conference Call Information

Chairman and CEO Fred Thiel and CFO Ken Cragun intend to host a conference call in early March.

About Local Corporation

Local Corporation (LOCM) is a leading local search and advertising technology company that aggregates and curates the most relevant and rich personalized content and presents it to millions of consumers wherever and however they search for information, while providing significant reach and value to the company’s advertisers and partners. For more information, visit: http://www.localcorporation.com or visit the company’s flagship site: http://www.local.com.

Forward Looking Statements

 

2683 Postings, 3769 Tage mrdesasterNoch gibt

 
  
    #71
2
12.01.15 13:40
es umgerechnet 1 Dollar für die Aktie (ca 0,85 euro)

diese typen bei local sollte man wirklich..........................grrrr



@Libuda


Du sollest dich was schämen !
Es ist ja ok für eine Aktie optimistisch zu sein, aber du warst und bist abseits sämtlicher Realitäten.
Es ist eine Frechheit wie du, obwohl selber komplett ahnungslos, hier Anleger in die Aktie geschrieben hast
Du bist ein inhaltloser Pusher , mehr nicht
im Gegensatz zu dir lagen die us-shortseller zu jeder zeit richtig
du kannst froh sein, dass ich dich für ein ganz kleines licht halte, dass die lage einfach nicht schnallt, sonst müsse man dich vor den Kadi ziehen !  

2683 Postings, 3769 Tage mrdesasterWarnung !

 
  
    #72
12.01.15 13:41
Bitte auf heutige erneute Umsatz und Gewinnwarnung achten !  

2683 Postings, 3769 Tage mrdesasterUmsatzwarnung ! Alarm

 
  
    #73
12.01.15 13:43
Noch gibt es mit 0,85 Euro umgerechnet rund 1 Dollar  

1243 Postings, 3037 Tage onkel jamesPuhhh,

 
  
    #74
12.01.15 13:46
Selbst als LOCM Kritiker habe ich solche Zahlen nicht erwartet !

Aber nun gut, das von mir damals faire Kursniveau von ca. 0,60-0,80 Dollar dürfte in Kürze erreicht werden.

Unter 1 Dollar wird die Aktie dann mittelfristig auch von der Nasdaq fliegen.

Bin mal gespannt wie positiv im anderen Thread die Zahlen gewertet werden.  

2683 Postings, 3769 Tage mrdesasteronkel james

 
  
    #75
12.01.15 13:52
das wird kaum ausreichen
ich habe den trend von Monat zu Monat oben  beschrieben
sie dürften bei monatsumsatz bei 3- 5 mio angelangt sein
sie hatten schon vorher gruselige rohertragsmargen, bei den umsätzen lässt sich der ganze laden nicht finanzieren
der cash dürfte jetzt knapp werden, wenn denn noch etwas da ist
die Refinanzierung des bond wird in ek kaum gehen, fk wird keiner in der lage zur verfügung stellen
in aller regel verschwinden solche Player erst im pennybereich, dann otc, dann irgendwann 0,0 x Dollar

ich sehe hier keine Hoffnung mehr, da muss ein wunder her


meine meinung
 

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 17  >  
   Antwort einfügen - nach oben