kann man diese Aktie kaufen ?


Seite 1 von 25
Neuester Beitrag: 28.04.20 18:16
Eröffnet am: 09.11.05 22:20 von: mainecoonies Anzahl Beiträge: 611
Neuester Beitrag: 28.04.20 18:16 von: Hannes1710 Leser gesamt: 300.115
Forum: Börse   Leser heute: 21
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 25  >  

25 Postings, 5998 Tage mainecoonieskann man diese Aktie kaufen ?

 
  
    #1
2
09.11.05 22:20
Kann man BMW Aktien kaufen eurer meinung nach. Ich bin ein totaler Fan dieser Marke hatte aber bis jetzt noch nie Aktien.  
585 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 25  >  

5828 Postings, 4006 Tage tagschlaeferbmw bleibt als einizger deutscher autobauer wert-

 
  
    #587
03.10.18 13:50
erhaltend (bzgl. aktienkurs und der produkte).
wegen der wltp-normierung habe bmw angeblich nur 1% umsatzeinbußen erleiden müssen, waren also bestens vorbereitet.
alle anderen deutschen und ausländischen marken haben bis dato mind 20% umsatzeinbruch LOL (sogar daimler)...

insofern wird bmw als einzige autoaktie am besten durchstarten - und deren pkw sind einfach weltklasse bei qualität.
saß neulich im neuesten 5er luxury-kombi , krasses auto, super übersichtliches und gemütliches cockpit mit harmonischer linienführung, als ob man in einem jet oder einsitzigem raumschiff säße :D
und 250 km/h sind auch noch bequem (wenn man nicht 18 sondern 17" felgen nimmt...)

mfg

55 Postings, 2226 Tage tom987Wie seht Ihr denn BMW

 
  
    #588
04.10.18 06:59
beim Thema elektrisches Fahren aufgestellt? Der i3 und i8 sind ja ganz gut angenommen worden, aber bis mehr Modelle auf den Markt kommen soll es ja noch ziemlich lange dauern. Koennte BMW hier nicht von anderen locker überholt werden und somit an Bedeutung verlieren?  

Optionen

747 Postings, 2360 Tage buzzlerChart

 
  
    #589
10.05.19 11:01
Rein vom Chart her wird es jetzt böse. Die Vorzüge von BMW haben eine letzte gute Unterstützung im Bereich 57-60€. Mit der Dividende und dem anhaltend schlechten Newsflow bezüglich der Autobauer und BMW könnte es demnächst noch weiter nach unten rauschen.

Momentan kann man wirklich nur Augen zu und durch machen. Eigentlich schade, hatte BMW doch vor einigen Jahren noch deutlichen Vorsprung was E-Mobilität anging. Diesen gab man zu früh auf und hechelt jetzt den Asiaten und TESLA hinterher. Man kann nur hoffen, dass die Zulieferer und BMW, das in den nächsten 2 Jahren wieder hin bekommen werden.  

Optionen

747 Postings, 2360 Tage buzzlerSchmerzen

 
  
    #590
1
17.08.19 16:51
Die Aktien von BMW erzeugen eigentlich nur noch Schmerzen.
Das einzig Gute ist, dass mit sinkendem Kurs der Einfluss von BMW im Depot sinkt und andere Werte glänzen dürfen.
Ich halte die Hybridstrategie für Mist und hoffe, dass man das in den kommenden Monaten zumindest etwas korrigieren wird.  

Optionen

2995 Postings, 2211 Tage BrennstoffzellenfanIAA 2019 Frankfurt + Brennstoffzellen Aktien

 
  
    #591
20.08.19 11:39
Vom 11. - 22. September 2019 findet in Frankfurt die IAA (Internationale Automobil Ausstellung) statt.

https://www.iaa.de/de/pkw/besucher/iaa-erleben/die-iaa-2019

Dabei wird das Thema Elektro-Mobilität zuoberst auf der Traktandenliste stehen - v.a. von den grossen deutschen Auto-Bauern.

Zeit die Brennstoffzellen-Spezialisten wie Plug Power (PLUG) wieder auf den Radar zu nehmen:

https://finance.yahoo.com/quote/PLUG?p=PLUG&.tsrc=fin-srch  

1174 Postings, 1886 Tage phre22Wir haben BMW

 
  
    #592
26.09.19 10:58

mal wieder unter die Lupe genommen - Fundamental & Charttechnik!


Als Video und Artikel!


Video: https://youtu.be/Ur69LVPgGRk

Artikel: https://modernvalueinvesting.de/...d-netflix-boeing-lufthansa-update/

 

Optionen

51924 Postings, 5268 Tage RadelfanBMW kürzt Erfolgsprämie

 
  
    #593
27.11.19 17:33
Sie sind Teil eines zwölf Milliarden Euro schweren Sparpakets, mit dem der nach Daimler zweitgrößte Premiumhersteller die Ertragskraft steigern wi...
Ist dies ein dezenter dezenter Hinweis, dass auch die Dividende 2019 entsprechend gekürzt werden könnte?

2995 Postings, 2211 Tage BrennstoffzellenfanE-Mobilität + Fuelcells

 
  
    #594
1
24.12.19 09:49
Heutige Top-News aus der Elektro-Mobilitäts-Branche / Rivian holt sich 1,3 Milliarden US-Dollar:

https://www.cash.ch/news/top-news/...en-dollar-bei-investoren-1453538

Und Plug Power (PLUG / www.plugpower.com) dürfte da gross mit dabei sein - Amazon ist ja bereits PLUG-Grosskunde:

https://www.greencarreports.com/news/...anels-go-iot-today-s-car-news

Und bald viel mehr H2-Autos im Norden Deutschlands:

http://www.aktiencheck.de/news/...Autos_Norden_testen_lassen-10735060  

51924 Postings, 5268 Tage RadelfanIm Visier der US-Börsenaufsicht....

 
  
    #595
24.12.19 11:26
Der deutsche Autohersteller BMW ist wegen seiner Verkaufspraktiken in den USA ins Visier der dortigen Börsenaufsicht SEC geraten.

2995 Postings, 2211 Tage BrennstoffzellenfanWasserstoff- und Brennstoffzellen für Autos

 
  
    #596
30.12.19 10:52
Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Aktien dürften 2020 stark in der Anlegergunst stehen:

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...lard-dran-20194765.html

Nach erfolgter und verdauter Kapitalerhöhung steht v.a. Plug Power (PLUG) finanziell sehr gut da und ist bereit für neue Höhenflüge (Zielbereich für next leg up ist um $4,50):

https://www.godmode-trader.de/video/...power-genug-korrigiert,7991011  

2995 Postings, 2211 Tage BrennstoffzellenfanH2+Brennstoffzellen-Antriebe

 
  
    #597
31.12.19 12:55
Plug Power (PLUG) geht sackstark ins neue Jahr 2020:

www.plugpower.com  (US-Märkte sind heute Dienstag und schon ab Donnerstag wieder offen)

Ein gutes neues Jahr an PLUG und an alle Investoren! Möge auch das Jahr 2020 so fruchtbar und ertragreich wie das laufende Jahr sein!

Alle Produkte und Dienstleistungen (GenDrive, GenFuel, GenSure, GenKey, GenCare) sind top. Zudem kommen neue Anwendungen ins Laufen wie z.B.

- Wasserstoff-Züge (H2-Züge): Test-Reihe von Stadler Rail in San Bernardino / Kalifornien

- Wasserstoff-Drohnen (H2-Drones): Test-Reihe von Amazon und US Postal Service am laufen

- Wasserstoff-On-Road-Applicatons: Test-Reise diverser Brennstoffzellen-/Wasserstoff-Fahrzeuge (diverse Marken/Hersteller); hier dürften unzählige Neuigkeiten anlässlich der im Frühjahr 2020 anstehenden weltweiten Auto-Salons (u.a. Autosalon Genf, Motor-Show Frankfurt usw.) präsentiert werden

- Letze grosse Kapitalerhöhung im November/Dezember ist vorüber und verdaut. PLUG somit bereit für die angekündigte Expansion.

- Diverse Flughafen (u.a. Charlatte, Atlanta, Hamburg Airport uvm.) mit H2/FuelCell-Tuggers beliefert

- Fedex-Tests für H2/FuelCell-Fahrzeuge

- US Postal Service-Tests für H2/Fuel-Cell-Fahrzeuge

- Angekündigter Ausbau der PLUG-Stammkunden wie Walmart, Amazon uvm. (vgl. https://www.plugpower.com/customer/whos-using-gendrive/)

Fazit: Alle Ampeln stehen auf Grün! PLUG jetzt bitte ganz kräftig Gas geben!
 

51924 Postings, 5268 Tage RadelfanAirbag defekt. Rückruf in den USA!

 
  
    #598
2
17.01.20 14:03
Defekte Airbags von Takata bereiten den Autobauern seit Jahren Probleme. Auch die Ersatz-Systeme sorgen nun für Rückrufe - nicht nur bei BMW.Auch der deutsche Autobauer BMW muss wegen fehlerhafter Airbags

62 Postings, 1316 Tage schockopsStamm oder Vorzüge?

 
  
    #599
02.02.20 19:29
Was würden Sie kaufen, wenn das Ziel langfristige Dividendenerträge sind?  

747 Postings, 2360 Tage buzzlerDividende

 
  
    #600
03.02.20 23:44
Kaufen und liegen lassen? Dann die Vorzüge!

BMW ist momentan sicher ganz spekulativ, aber durch die begehrte Marke sicherlich überlebensfähig.  

Optionen

5828 Postings, 4006 Tage tagschlaefermeine speku: aufwertung aller deutschen autoaktien

 
  
    #601
05.02.20 18:56
über die nächsten 3-4 jahre und im zuge dessen konsolidierung der branche in europa/weltweit.
bmw würde währenddessen renault aufkaufen oder fusionieren (politisch gangbarer ^^).
die frage bleibt, wie lange die franz. geldeliten dem cashdrain ihrer markten zuschauen werden ...
widerstand ist zwecklos :D
mfg

176 Postings, 2496 Tage florida0723@ tagschlaefer: Was für ein Schwachsinn?!

 
  
    #602
05.03.20 08:31
BMW soll Renault kaufen?

Ich gehe jede Wette ein, dass dies niemals, schon gar nicht in dem von dir behaupteten Zeitraum, passieren wird. Weil es schwachsinnig ist!

BMW hat, anders als VW oder Daimler, keine Vielmarkenstrategie. Man konzentriert sich neben der Kernmarke auf Mini und Rolls-Royce. Wie soll da bitte Renault in s Portfolio passen? Man definiert sich gerade gegenüber dem Kunden darüber, ein reiner Premiumhersteller zu sein. Da würden die Franzosen dem Prestige- und Preisempfinden der Kunden nur schaden.

Welche Synergieeffekte versprichst du dir? Was kann Renault, was BMW nicht kann? Kreative Bezahlung der Vorstände?

Mit dem Citan bzw. Kangoo arbeitet man mit Daimler zusammen, wo soll BMW da passen?

Nicht zu vergessen: Nissan. Die Japaner werden massiv versuchen, die Macht im Gefüge zu ihren Gunsten zu ändern, nachdem man jahrelang für Gewinne sorgte, diese aber von den Franzosen abgesaugt wurden und sich gleichzeitig alle Macht dort konzentrierte. Warum sollte sich BMW diese Grabenkämpfe antun?

Es macht einfach keinen Sinn und diese Aussage, so unfundiert und mit nichts belegt, steht leider sinnbildlich für die teils aberwitzigen Beiträge und das sinkende Niveau hier.  

975 Postings, 3259 Tage G.MetzelIch glaube das

 
  
    #603
05.03.20 10:03
war eher beispielhaft gemeint. Eine Konsolidierung auf dem Sektor, in deren Zusammenhang die ein oder andere Marke ihre Eigenständigkeit aufgeben muss, halte ich auch für nicht unwahrscheinlich.

Die Kombi BMW+Renault ist aber nicht die erste, die mir in den Sinn käme.  

1844 Postings, 2961 Tage GoldenPennyBMW wird schon seine Zukunft haben....

 
  
    #604
1
05.03.20 16:24
Nur denke ich sind auch Kurse um die 20€ möglich wenn sich das ganze verschlimmert. Reicht ja die Fabrik hat paar kranke dann steht alles stil erstmal für Wochen !  

8106 Postings, 4160 Tage Dicki1BMW und Italien

 
  
    #605
08.03.20 18:22

89 Postings, 125 Tage Afila..,,--..

 
  
    #606
13.04.20 10:18
...also die Gewinne und Dividenden der letzten Jahre gehen zwar gerade nicht in die richtige Richtung ...  https://mraktie.blogspot.com/2020/04/bmw-kennzahlen.html  ... aber die Frage kaufen oder verkaufen stellt sich bei langfristigen Aktionären nicht ... sie bleiben dem Unternehmen verbunden ... auch in schlechten Zeiten ... wer jetzt verkauft, hat seine Hausaufgaben vorher nicht gemacht ... eine solche Krise kann halt passieren ... dazu ist die Welt insgesamt mittlerweile zu sehr miteinander verwoben und dementsprechend "dünnhäutig" ...fragil ....  

Optionen

86 Postings, 86 Tage L. Douglas FinkLöschung

 
  
    #607
20.04.20 18:35

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.04.20 14:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

86 Postings, 86 Tage L. Douglas FinkLöschung

 
  
    #608
20.04.20 18:36

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.04.20 14:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

329 Postings, 1262 Tage daniela9876man

 
  
    #609
21.04.20 20:09
seht euch den Ölpreis an.. da krachts bald überall  

13 Postings, 82 Tage general leeLöschung

 
  
    #610
1
28.04.20 18:05

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.04.20 12:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

40 Postings, 75 Tage Hannes1710BMW Hybrid

 
  
    #611
28.04.20 18:16
Servus, ich habe heut den neuen BMW in Kallmünz gesehen, natürlich voll verkleidet schwarz weis. Der neue Wasserstoff-Testauto Fahrt durch die gegend.
Bin gespannt wann die neue Flotte bekannt gegeben wird?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 25  >  
   Antwort einfügen - nach oben