jo Österreich, dann backelts scho mo


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 21.01.08 14:24
Eröffnet am: 14.01.08 13:53 von: Bankerslast Anzahl Beiträge: 62
Neuester Beitrag: 21.01.08 14:24 von: Karlchen_II Leser gesamt: 2.048
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

6506 Postings, 6937 Tage Bankerslastjo Österreich, dann backelts scho mo

 
  
    #1
13
14.01.08 13:53
de Wafffn aaaus. Oder hoolts den Derminador, den Gouvernör, den Schwaarzi, merke dem Gouvernör ist nichts zu schwör...


Österreich: FPÖ-Politikerin sagt: "Mohammed war ein Kinderschänder"

Am Sonntag fand das Neujahrstreffen der Freiheitlichen Partei Österreichs statt. Die Grazer FPÖ-Spitzenkandidatin Susanne Winter, kritisierte sehr scharf mit ihrer Rede den Islam. Sie bezeichnete den islamischen Propheten als Kinderschänder, weil er ein sechs-jähriges Mädchen geheiratet hätte.
Außerdem sagte sie, Mohammed hätte den Koran wohl in "epileptischen Anfällen" geschrieben. Bei einem Interview, das sie dem "ÖSTERREICH" gegeben hat, sagte sie, dass bei muslimischen Männern Kindesmissbrauch häufiger vorkommt.
Man prüft jetzt ob man Susanne Winter wegen Verhetzung anzeigen kann. SPÖ-Bundesgeschäftsführer Josef Kalina meint, dass so eine Rede die Stimmung in Österreich vergiftet und dem Lande Schwierigkeiten bringt. Die "Rechtspartei" erweiset sich als "gefährliche Radikalinskis".

 Quelle: www.oe24.at
36 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

10947 Postings, 4895 Tage sirusnatürlich ist es wahr

 
  
    #38
15.01.08 00:46
das arabische recht und auch später das islamische legitimierte, dass mädchen ab dem alter von 6 in den stand der ehe eingeführt werden konnte,
das haben sie sich von den juden abgeschaut, da wars nämlich genauso...
oder war es ab dem alter von 3...?
da bin ich mir nicht ganz sicher
muss man nachlesen



aber das war halt damals so, da hat sich kein mensch drum gedanken gemacht.

genausowenig wie du dir heut gedanken drum machs, dass du den heiratest den du willst  

3488 Postings, 5653 Tage johannah@sirus, in einem anderen Thread wirfst du mir vor,

 
  
    #39
1
15.01.08 00:48
ein verblödeter "Bildzeitungsleser" zu sein.

Wenn ich mir deine Postings aber hier anschaue, dann kann ich nur zu dem Schluß kommen, daß du ein

             VERBLÖDETER VOLLIDIOT

bist.

Wenn die FPÖ Politikerin vor den Kadi gezerrt werden soll, dann mußt du mindestens mit. Denn deine Postings überfüllen den Paragraphen der Volksverhetzun um Potenzen im Vergleich zu dem, was sie gesagt hat.

Hei MODS. Überlegt hier mal, wen ihr sperrt!!

MfG/Johannah    

10947 Postings, 4895 Tage sirushast du sie noch alle??

 
  
    #40
1
15.01.08 00:48

10947 Postings, 4895 Tage sirusvolksverhetzung??

 
  
    #41
15.01.08 00:50
wirst du jetzt hysterisch?
ich poste hier fakten, um diese unsägliche diskussion mal auf einen vernünfigen boden zu stellen

lies mal die reihenfolge der postings bevor du hier das maul aufreißt  

1908 Postings, 5165 Tage biker000111ruhig blut!!

 
  
    #42
1
15.01.08 00:53
verabschiede mich jetzt das thema ist mir auch zu schwer-habe keine verhexung festgestellt...


gruß over out biker  

10947 Postings, 4895 Tage sirusich nehme auch den "vollidiot" zurück:)

 
  
    #43
15.01.08 00:54

1908 Postings, 5165 Tage biker000111dass die nicht vor den kadi gehört ist auch klar!

 
  
    #44
15.01.08 00:54

1908 Postings, 5165 Tage biker000111ok sirus n8!

 
  
    #45
15.01.08 00:55

3488 Postings, 5653 Tage johannah@sirus,

 
  
    #46
15.01.08 01:26
wenn die FPÖ-Politikerin wegen ihrer Aussage, "Mohammed war ein Kinderschänder", wegen Volksverhetzung angeklagt werden soll, dann erfüllt dein Posting in #18,

"http://www.ariva.de/...erreich_dann_backelts_scho_mo_t315606?page=-2"

theoretisch den gleichen Tatbestand.

Praktisch gibt es aber einen kleinen, aber einen sehr wichtigen Unterschied zwischen diesen beiden Aussagen. Du hast dir erlaubt zu sagen, "der heilige geist war pädophil...", und keine Sau interessiert das, im Gegenzug zu "Mohammed war ein Kinderschänder"

Deswegen muß sich unsere, und auch die Österreichische Justitz, die Frage stellen, welche der beiden Aussagen volksverhetzender ist.

MfG/Johannah




 

11023 Postings, 5311 Tage pinguin260665sirus...

 
  
    #47
1
15.01.08 01:29
lass dir nix gefallen *hetz*  

10947 Postings, 4895 Tage sirusdu bist so lächerlich johanna

 
  
    #48
15.01.08 07:32

10947 Postings, 4895 Tage siruswenn mohamend ein kinderschänder war

 
  
    #49
15.01.08 07:35
dann ist der heilige geist pädophil. maria war wohl um die 12 als sie jesus gebar.
nach heutigen mäßstäben nennt man sowas pädophil
es ging aber nur um eine zuspitzung um die blödsinnigkeit des ersten vorwurf zu verdeutlichen, aber soweit kommst du anscheinend nicht mit  

6506 Postings, 6937 Tage BankerslastEM-Spiel live in Österreich? Nein danke!

 
  
    #50
15.01.08 18:49

Österreich: Nach harter Islam-Kritik einer Politikerin schon Drohvideo im Netz

Nachdem die FPÖ-Stadtpolitikerin Susanne Winter in einer Rede harte Worte gegen den Islam und seinen Gründer Mohammed gefunden hatte - SN berichtete - ist auf "YouTube" bereits ein Drohvideo aufgetaucht. "Susanne Winter - das war ein Fehler von dir" ist die Botschaft.
Zu sehen sind auf dem Video ein Ausschnitt von Winters Rede, betende und bewaffnete Muslime und das brennende World Trade Center mit dem schriftlichen Hinweis, dass so etwas auch im Heimatland von Susanne Winter geschehen könne. Am Ende folgt ein Aufruf an alle Muslime der Welt zur Geschlossenheit.
Das Video wurde bereits aus dem Netz genommen. Das Bundesamt für Verfassungsschutz wurde informiert. Einzelne Szenen des Videos lassen Urheber mit serbischem Hintergrund vermuten, da immer wieder auf die serbische Region Sandschak, in der viele Muslime leben, Bezug genommen wird.

 Quelle: diepresse.com

10947 Postings, 4895 Tage sirusjo so macht man das

 
  
    #51
1
15.01.08 18:52
da hat sie ganz schön was angerichtet. im übrigen ist es ein unterschied ob man satire veröffentlicht (mohakari:-)oder sich so im ton vergreift. und das noch vollkommen unsachlich und ohne hintergrund. einfach eine beleidigung. die wusste genau was sowas auslöst...
aber da hat man ja wieder einen grund bürgerrechte zu beschneiden  

15372 Postings, 4731 Tage knetegirl....sowas darf einer

 
  
    #52
1
15.01.08 19:25
Stadtpolitikerin einfach nicht passieren....

Sie hätte die Rede auch anders formulieren können.
Aber die Grazer wehren sich schon, soviel ich weiß haben die einen ziehmlich hohen Anteil an Kommunisten ...  

10947 Postings, 4895 Tage sirusich glaube die wusste wasse tat...

 
  
    #53
15.01.08 19:27
stell dir vor ein muslimischer politiker in deutschland hätte ähnlich gegen das christentum schwadroniert...
hier würden jetzt schon moscheen brennen  

15372 Postings, 4731 Tage knetegirlnein, ich glaube nicht das es sie wußte ..

 
  
    #54
15.01.08 19:30
..den solche Reden sind unüberlegt und ein bischen kriegerisch angehaucht, sowas gehört nicht ins NEUTRALE- Österreich  

10947 Postings, 4895 Tage sirusdu nennst jemand einen pädophilen

 
  
    #55
15.01.08 19:31
und machst du ma im eifer des gefechtes?
das kann ich nicht glauben  

15372 Postings, 4731 Tage knetegirlHier geht es nicht um pädophilen,

 
  
    #56
15.01.08 19:42
sondern um den Angriff einer anderen Religion oder Kultur.

pädophilen is ja, gottseidank bei uns strafbar.  

10947 Postings, 4895 Tage sirusdein posting versteh ich nicht

 
  
    #57
15.01.08 19:43

15372 Postings, 4731 Tage knetegirlich deins auch nicht

 
  
    #58
15.01.08 19:45

10947 Postings, 4895 Tage sirus.-))))))))))))))))

 
  
    #59
15.01.08 19:48
mh vielleicht reden wir über verschiedene dinge

ich sprach von der pädophilen äußerung der österreicherin  

68 Postings, 4631 Tage Dr. FeelgoodWas

 
  
    #60
1
16.01.08 14:48
ist eine pädophile Äußerung?  

36589 Postings, 6170 Tage TaliskerUnd? Hats was gebracht, Frau Winter? Lohnt hetzen?

 
  
    #61
21.01.08 14:13
Wahlen in Graz
Mohammed-Schmähung half nichts

Der FPÖ-Spitzenkandidatin Susanne Winter nutzen ihre islamfeindlichen Sprüche nichts: Grüne und Konservative sind die Gewinner der Wahl. VON RALF LEONHARD
WIEN taz Bei den Kommunalwahlen in Graz, der zweitgrößten Stadt Österreichs, konnte die FPÖ zwar zulegen, blieb aber hinter den Erwartungen der Meinungsumfragen zurück. Nach islamfeindlichen Sprüchen der FPÖ-Spitzenkandidatin Susanne Winter hatte der Wahlgang überregionale Aufmerksamkeit erregt. Winter hatte vor einer Woche einen "islamischen Einwanderungs-Tsunami über Graz" herbeischwadroniert und den Propheten Mohammed als einen epileptischen Kinderschänder dargestellt (taz.de berichtete).

Seither stellte sich die Frage: Geht das Kalkül der Rechtspartei auf, mit radikalen Sprüchen Wähler zu mobilisieren? Noch am Samstag war es bei der Abschlusskundgebung zu Schlägereien zwischen Anhängern und Gegendemonstranten gekommen.

Zwar konnte die FPÖ von 8 Prozent deutlich auf 11,1 Prozent zulegen, doch lag der Zuwachs am unteren Rand der Prognosen: Die hatten der FPÖ noch vor den polarisierenden Äußerungen 11 bis 13 Prozent vorhergesagt. Die FPÖ blieb damit nicht nur hinter den Grünen, sondern auch hinter den Kommunisten zurück - als fünftstärkste Kraft. Demoskopen vermuten, die Mohammed-Beschimpfungen hätten potentielle Wähler eher verschreckt.
[...]
http://www.taz.de/1/politik/europa/artikel/1/...c=AR&cHash=1f7dbbbf83

12175 Postings, 7038 Tage Karlchen_IIEine sogenannte Nullnachricht...

 
  
    #62
21.01.08 14:24
"Demoskopen vermuten, die Mohammed-Beschimpfungen hätten potentielle Wähler eher verschreckt. "

Aha - und was sagt der Kaffeesatz?  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben