... interessieren hier nur noch Zockerwerte ??


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 24.03.04 08:00
Eröffnet am: 15.01.04 19:49 von: wheinz Anzahl Beiträge: 12
Neuester Beitrag: 24.03.04 08:00 von: Ernabitchka Leser gesamt: 9.570
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

471 Postings, 6983 Tage wheinz... interessieren hier nur noch Zockerwerte ??

 
  
    #1
15.01.04 19:49
... die kommt von 7€ 52-Wochen-Tief, stehen derzeit bei 30€, laufen von Hoch zu Hoch und keiner hat 'ne Meinung dazu ??

PRIOR BÖRSE  
Rofin-Sinar Kursziel 35 Euro Datum: 07.11.2003
Die Experten der "Prior Börse" sehen für die Aktie von Rofin-Sinar (ISIN US7750431022/ WKN 902757) ein Kursziel in Höhe von 35 Euro. Der deutsch-amerikanische Laserhersteller glänze mit Super-Zahlen und kaum ein anderes Unternehmen aus der Halbleiter- bzw. Elektronikindustrie wachse derzeit so stark wie Rofin-Sinar. Der Umsatz sei im Geschäftsjahr 2002/03 (Ende 30.09.) um 16 Prozent auf 258 Mio. Dollar gestiegen. Doch noch beeindruckender sei der Sprung beim Nettoergebnis. Dies habe sich mit 15,3 Mio. Dollar glatt verdreifacht. Die Umsatzrendite nach Steuern habe sich auf glänzende 5,9 Prozent erhöht. Am gestrigen Donnerstag sei die Aktie um 18 Prozent auf 25,55 Euro gestiegen. Dies sei ein Allzeithoch. Selbst auf Basis des letztjährigen Gewinns betrage das KGV nur 22. Aufgrund von Rekordauftragseingängen im vierten Quartal würden die Experten weiterhin mit einem strammen Wachstum rechnen. Investoren könnten beruhigt an schwachen Tagen ein paar Papiere von Rofin-Sinar einsammeln. Das Kursziel für die Rofin-Sinar-Aktie erhöhen die Experten der "Prior Börse" von 28 auf 35 Euro.  
 

2973 Postings, 6209 Tage OptimalLaserhersteller ?

 
  
    #2
15.01.04 19:54
da kannst auch Wavelight kaufen ...

erster deutscher Speziallaserhersteller mit FDA Zulassung in den USA

Tochter in USA - gutes Wachstum, gute Zahlen

zur Zeit um die 12,60 zu haben

KZ laut Prior auch mal 20.-



 

770 Postings, 6114 Tage baerchenbin auch eher für Wavelight (512560)

 
  
    #3
15.01.04 20:29
hier mal ein auszug aus dem bericht von der hv gestern:


" Im Geschäftsbereich Ophthalmologie konnte WaveLight ihre weltweite Technologieführerschaft erneut unter Beweis stellen. Das Spitzenprodukt, der Excimer Laser ALLEGRETTO WAVE, stieß weltweit auf großes Interesse und trug maßgeblich zur Umsatzsteigerung des WaveLight-Konzerns bei. Das technologisch führende Excimer-Lasersystem wurde von der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA als „effektiv“ und „sicher“ zur Behandlung von Myopie, Hyperopie und Astigmatismus eingestuft und konnte somit das FDA-Zulassungsverfahren im Oktober 2003 erfolgreich abschließen. Nach der erfolgten Zulassung kann der seinen Mitbewerbern technologisch überlegene Excimer Laser jetzt in US-amerikanischen Kliniken vertrieben und auch in der medizinischen Praxis angewandt werden.
Bereits während des FDA-Zulassungsverfahrens bereitete sich WaveLight intensiv auf die zukünftige Marktbearbeitung in den USA vor. So übernahm WaveLight zum 31. Juli 2003 die restlichen 50 Prozent der Anteile an der WaveLight Laser, Inc., die zukünftig Inhaberin aller notwendigen Zulassungen in Nordamerika sein wird. Die 100-prozentige WaveLight-Tochter wird vom neuen Unternehmenssitz im Großraum Washington D.C. aus alle Vertriebs- und Marktaktivitäten in den USA steuern."

klingt m.e. nach ner menge potenzial. am 11.03.2004 gibts neue quartalszahlen; denke bis dahin sollte der vertrieb angelaufen sein...
aber lest mal selbst www.wavelight-laser.com
freu mich auf eure meinungen

 

471 Postings, 6983 Tage wheinz... bin halt seit 2000 in Rofin investiert ...

 
  
    #4
15.01.04 22:19
... bin damals bei 15,70 eingestiegen und habe ein Wechselbad durchwatet. (runter bis 5). Seit Monaten läuft die wie Schmidt's Katze und wird auch in USA gut gekauft. Ich möchte halt evtl. mal Gewinne realisieren, aber die läuft im Moment noch zu gut

Wavelight habe ich seit einigen Wochen auf der watchlist. Im Moment tut sich nicht viel. Wurden vor einiger Zeit mal heftig von EURamS empfohlen.
 

770 Postings, 6114 Tage baerchen....naja und ich seit 2001 in Wavelight investiert

 
  
    #5
16.01.04 07:29
...gekauft hab ich damals bei 8,81 €. Das mit dem Wechselbad kommt mir aber auch sehr bekannt vor, zuerst gings relativ schnell Richtung 14, und denn stetig abwärts Richtung 5,50 €. Im März 2003 hab ich denn bei 6,53 nochmal ein wenig nachgelegt. Und als dann im Oktober die Zulassung für den Allgretto Wave kam gings hoch auf ein bißchen über 15 €.
Eigentlich wirds auch hier langsam mal Zeit ein paar Gewinne zu realisieren, denke aber wirklich dass die nach der US-Markteinführung noch ordentlich Potential haben. Kann mir nicht vorstellen das ich die in näherer Zukunft nochmal wesentlich billiger bekomme...
Ganz im Gegenteil,sobald die ersten größeren US-Umsätze generiert werden gehts hoffentlich nochmal deutlich nach oben.
Hab eigentlich nicht vor, die unter 20 € herzugeben...  

770 Postings, 6114 Tage baerchenWavelight auf gutem Weg ?

 
  
    #6
19.02.04 13:03
huuuiii, sieht ja gar nicht mal so schlecht aus, am 11.03. gibts die halbjahreszahlen...denke bis dahin sind die 15 € geknackt und dann bewegen wir uns langsam mal richtung 20 !
ist denn sonst noch wer von euch in wavelight investiert ?  

2973 Postings, 6209 Tage Optimalich :-) mal wieder ... o. T.

 
  
    #7
19.02.04 13:08
 

770 Postings, 6114 Tage baerchenWavelight 512560 - gute zahlen..

 
  
    #8
12.03.04 08:32
und dazu noch ein positiver ausblick !!


11.03.2004 - 07:54 Uhr
*vwd DGAP-News: WaveLight Laser Technol. deutsch

 
WaveLight Laser Technologie AG: Halbjahresergebnisse

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



WaveLight Laser Technologie AG: Sehr gute Halbjahresbilanz mit deutlichem
Wachstum in allen Geschäftsbereichen

EBIT-Steigerung um 78 Prozent - Umsatzplus von 33 Prozent

Erlangen, 11. März 2004. Die Erlanger WaveLight Laser Technologie AG konnte
ihren Wachstumskurs aus dem Geschäftsjahr 2002/2003 auch in den ersten sechs
Monaten des neuen Geschäftjahres 2003/2004 fortsetzen. Im ersten Halbjahr
erwirtschaftete WaveLight Umsatzerlöse in Höhe von TEUR 28.113 und verbesserte
diese im Vergleich zum Vorjahr (TEUR 21.177) um 33 Prozent. Auch das EBIT
(Ergebnis vor Steuern und Zinsen) verbesserte sich deutlich. So konnte dieses
gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum (TEUR 1.333) um 78 Prozent
gesteigert werden und kam damit auf einen Wert von insgesamt TEUR 2.370.

In allen vier Geschäftsbereichen schloss der Erlanger Medizinlaserhersteller
das
erste Halbjahr mit einer positiven Umsatzentwicklung ab. Erneut erwies sich der
Geschäftsbereich Ophthalmologie als stärkster Umsatzträger. So kam dieser
Bereich auf einen Umsatz in Höhe von TEUR 19.163, was einem Anstieg von 29
Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum (TEUR 14.847)
entspricht.
Damit trägt der Bereich Augenheilkunde rund 68 Prozent zum Gesamtumsatz bei.
Dieser Umsatzanstieg resultiert nicht zuletzt aus der weltweit technologischen
Überlegenheit des Excimer Lasersystems ALLEGRETTO WAVE.

Eine erfolgreiche Halbjahresbilanz legte auch der Geschäftsbereich Ästhetik
vor,
der in den ersten sechs Monaten einen deutlichen Anstieg seiner Umsatzerlöse
erzielte. So verbuchte dieses Segment mit TEUR 4.308 ein Wachstum von 30
Prozent
im Vergleich zum Vorjahr (TEUR 3.325) und kam auf einen Anteil von rund 15
Prozent am Konzernumsatz.

Ein kräftiges Plus verzeichnete der Geschäftsbereich Chirurgie. Dieser
erwirtschaftete Umsatzerlöse in Höhe von  TEUR 2.088. Verglichen mit den ersten
sechs Monaten des vergangenen Geschäftsjahres 2002/2003 (TEUR 655) konnte der
Umsatz dieses Segments somit um insgesamt 219 Prozent gesteigert werden.  

Der Bereich der Laser für industrielle Anwendungen entwickelte sich im ersten
Halbjahr ebenfalls positiv. Mit einem Umsatz in Höhe von TEUR 2.554 verbesserte
sich dieses Geschäftsfeld um rund 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum
(TEUR 2.350).

Die positive Umsatzbilanz in allen vier Geschäftssegmenten bestätigt den
eingeschlagenen Wachstumskurs der WaveLight Laser Technologie AG erneut.
"Gerade
der Bereich Ästhetik, der im ersten Halbjahr weiter wachsen konnte, hat sich
als zweites wichtiges Standbein bewährt," so der Vorstandsvorsitzende Max
Reindl. "Dieser Bereich stellt nach wie vor ein viel versprechendes
Wachstumssegment dar, das es kontinuierlich auszubauen gilt," so Reindl
weiter.

Optimistisch sieht das Unternehmen auch der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres
2003/2004 entgegen. "WaveLight wird in Zukunft nicht nur ihre
Technologieführerschaft ausbauen, sondern darüber hinaus eine wichtige Rolle
als
Global Player in der Lasermedizin einnehmen", so Reindl. Vor allem in den USA
strebt WaveLight an, ihre Marktposition weiter zu festigen. Durch die FDA-
Zulassung und die konsequente Marktbearbeitung ihrer US-Tochter WaveLight
Laser,
Inc. kann die WaveLight Laser Technologie AG den US-amerikanischen
Medizinlasermarkt erfolgreich durchdringen.
Aber auch im asiatischen Raum wird die Marktpräsenz konsequent ausgebaut, um
die
dortigen Marktpotenziale noch besser ausschöpfen zu können.

Weitere Informationen zu WaveLight finden Sie unter
http://www.wavelight-laser.com .

Ende der Mitteilung, (c)DGAP 11.03.2004


WKN: 512560 ; ISIN: DE0005125603; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-
Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart


 

962 Postings, 7177 Tage ds99Rofin kurz vorm Tecdax

 
  
    #9
19.03.04 18:18

Umsatz (letzten 20)
Zeit Letzter Volumen Börse
18:00:00 29,30 1 000 Frankfurt
17:56:00 29,00 75 Frankfurt
17:56:00 29,00 1 000 Frankfurt
17:54:00 29,00 75 Frankfurt
17:54:00 29,00 1 000 Frankfurt
17:52:00 29,10 300 Frankfurt
17:52:00 29,26 1 000 Frankfurt
17:50:00 29,55 1 000 Frankfurt
17:49:00 29,56 1 000 Frankfurt
17:45:00 30,00 2 000 Frankfurt
17:45:00 30,00 1 200 Frankfurt
17:44:00 30,00 2 524 Frankfurt
17:41:00 29,50 1 500 Frankfurt
17:39:00 29,60 2 790 Frankfurt
17:38:00 29,60 1 500 Stuttgart
17:36:00 29,10 1 000 Frankfurt
17:35:48 30,00 236 065 XETRA 
17:35:00 28,93 1 000 München
17:35:00 29,10 1 000 Frankfurt
17:34:00 29,10 350 Frankfurt

Gruß

ds99

 

4388 Postings, 6874 Tage sorosich persönlich finde die Aktie einfach zu teuer!

 
  
    #10
19.03.04 18:23
ist schon gut gelaufen das Teil! Bei 5-8 Euro hätte ich auch noch gekauft!

       ariva.de

Viel Glück


       

1359 Postings, 7050 Tage aramedder letzte xetrakurs bei rofin ist echt merkwürdig

 
  
    #11
19.03.04 19:08
auch die ordergrößen sind auffällig!
ist da was im busch?

gruß aramed  

118 Postings, 6580 Tage ErnabitchkaKap. Erh. 3 Mio Aktien +450t Green o. T.

 
  
    #12
24.03.04 08:00

   Antwort einfügen - nach oben