illegales Stromabzapfen /Brandkatastrophe von Ludw


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 09.02.08 13:10
Eröffnet am: 08.02.08 18:34 von: Rexini Anzahl Beiträge: 27
Neuester Beitrag: 09.02.08 13:10 von: taos Leser gesamt: 3.318
Forum: Talk   Leser heute: 3
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | 2 >  

4112 Postings, 7324 Tage Rexiniillegales Stromabzapfen /Brandkatastrophe von Ludw

 
  
    #1
12
08.02.08 18:34
Aber zuerst einmal uns deutsche als fremdenfeindlich und nazis hinstellen.
hoffe daß sich das strohmabzapfen als ursache herausstellt. dann haben sie nämlich aus purem geiz ihre eigenen leute auf dem gewissen. wo bleibt da die so oft heraufzitierte EHRE ?

Hat illegales Stromabzapfen zur Brandkatastrophe von Ludwigshafen geführt?
Nach der Brandkatastrophe von Ludwigshafen fokussiert die Staatsanwaltschaft ihre Untersuchungen nun offenbar auf die Elektro-Installation des Hauses. Wie es heißt, gibt es auch Hinweise, nach denen im Keller des Hauses illegal Strom abgezweigt worden war.
Brandbeschleuniger als Ursache für die Feuerkatastrophe, bei der am Sonntag neun Türken ums Leben kamen, konnten nach ersten Untersuchungen bislang nicht bestätigt werden. Dennoch, so die Staatsanwaltschaft, werde weiterhin in alle Richtungen ermittelt.
Unterdessen kritisierte Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble die Berichterstattung einiger türkischer Zeitungen als nicht verantwortbare Hetze und warnte die Menschen vor voreiligen Pauschalverurteilungen. Den gestrigen Besuch des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan begüßte Schäuble als solidarischen Akt.
WebReporter:  Nesselsitzer  
  Quelle:  de.reuters.com  
1 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

9045 Postings, 7237 Tage taosDie Türken sollten eine Chance bekommen.

 
  
    #3
2
08.02.08 18:41
Eine Ausbildung zum Elektriker macht das Leben sicherer. Eine Türkische Uni ist dazu nicht nötig.

129861 Postings, 6151 Tage kiiwiiich würde allen raten,jetzt mal die Ergebnisse der

 
  
    #4
10
08.02.08 18:45
Ermittler abzuwarten, anstatt angesichts des Verlustes von 9 Menschenleben hämische Kommentare zu schreiben.

Wäre im übrigen auch Herrn Schäuble zu empfehlen.

5335 Postings, 4813 Tage e l a i n egleichzeitig würde ich der bildzeitung

 
  
    #5
3
08.02.08 18:48
einen ethiklehrgang empfehlen, eine schlagzeile wie "türken-tatort" geht ja wohl gar nicht

51340 Postings, 7396 Tage eckiGibts auch ne richtige Quelle?

 
  
    #6
08.02.08 18:53
Die Polizei sagt immer nur: Dazu gäbe es keine Fakten und nur Gerüchte.

Ich will da was von den Experten hören.  

129861 Postings, 6151 Tage kiiwiiDu sollst warten !!

 
  
    #7
08.02.08 18:55

4112 Postings, 7324 Tage Rexini@kiiwii

 
  
    #8
2
08.02.08 18:59
worum es mir geht ist daß sich die andere kultur immer als oper darstellt. wenn es darum geht einen ehrenmord zu begehen oder wenn ein junger türke mit 160 sachen eine familie vom zebrastreifen radiert. was für eine kultur ist das in der es keine reuhe gibt?

die sache mit den brandopfern ist ohne zweifel eine menschlich tragödie aber sollt sie durch einen assozialen strohmklau ausgelöst worden sein bestärkt das meine meinung zu dieser volksgruppe. mann will sich nicht intergrieren was der vorstoß für türkische schulen beweist.
ich könnte jetzt noch sagen, mach du mal solche sachen wie die bei uns machen dann würdest du für jahre in einen von ratten und krankheiten verseuten dunklen bau gesperrt usw. aber lasse wir das.

14353 Postings, 5147 Tage Nurmalsoassozialer strohmklau?

 
  
    #9
08.02.08 19:01
Das ist eher eine asoziale Rechtschreibung. Wo kommst du denn her? anatolien?  

129861 Postings, 6151 Tage kiiwii"...in einen von ratten und krankheiten verseuten

 
  
    #10
08.02.08 19:02
bau..." ???


hä ?

14353 Postings, 5147 Tage Nurmalsointergrieren!

 
  
    #11
08.02.08 19:03

14353 Postings, 5147 Tage Nurmalsokeine reuhe!

 
  
    #12
1
08.02.08 19:04
Kein Deutsch!  

14353 Postings, 5147 Tage NurmalsoAlso Rexini,

 
  
    #13
08.02.08 19:06
einem Türken mit deinen Deutschkenntnissen würde ich die deutsche Staatsbürgerschaft verweigern. Was ist deine Muttersprache?  

36709 Postings, 6212 Tage TaliskerDumpfhausen

 
  
    #14
1
08.02.08 19:26
Blödmanstan
Schwachmatien


Irgendwo von da...
Gruß
Talisker

4112 Postings, 7324 Tage Rexinitagalog!

 
  
    #15
1
08.02.08 19:27

6254 Postings, 4781 Tage aktienbär !

 
  
    #16
1
08.02.08 19:31
Tagalog (dt. [taˈgaːlɔk])
ist die
am stärksten verbreitete Sprache auf den Philippinen

Sprecher 22 Millionen (Erstsprachler)

http://de.wikipedia.org/wiki/Tagalog  

4112 Postings, 7324 Tage Rexinisorry

 
  
    #17
08.02.08 19:32
kann ich nicht ändern

6254 Postings, 4781 Tage aktienbärWarum "sorry"?

 
  
    #18
08.02.08 19:37

14353 Postings, 5147 Tage NurmalsoNoch mal zu asozialem Stromklau:

 
  
    #19
3
08.02.08 19:39
So würde ich die absurde Preisgestaltung der Strommonopolisten in Verbindung mit korruptem Handeln geschmierter Politiker bezeichnen. Also der ganz normale Alltag in Deutschland.  

1299 Postings, 5390 Tage ernst thälmannalso - haben die strohhmmultis unsere anatolischen

 
  
    #20
2
08.02.08 19:47
mitbürger auf dem gewissen.  

14353 Postings, 5147 Tage Nurmalsoe.t.,

 
  
    #21
08.02.08 19:50
das würde ich so nicht sagen. Ich würde es Beihilfe nennen.

Aber, wenn ein normaler Ladendieb schon schwer bestraft, wie wäre dann die gerechte Strafe für diese Abzocker, die uns Milliarden aus den Taschen ziehen?  

13505 Postings, 5180 Tage gogolhier die aussage der tagesschau

 
  
    #22
1
08.02.08 19:51

7458 Postings, 5371 Tage 2teSpitzeDen Toten nutzt das leider

 
  
    #23
6
08.02.08 20:34
nichts mehr. Aber Stromklau wäre besser als Glatzen.

55995 Postings, 4811 Tage heavymax._cooltrad.#4:@kiiwii

 
  
    #24
4
08.02.08 20:56
Also zuerst sollten mal die Türkischen Medien Zurückhaltung üben und nicht gleich mit der NAZI- Keule vorpreschen. Mit Fremdenfeindlichkeit ist man immer schnell, manchmal vielleicht zuschnell zur Sache. Wären da zB. acht Deutsche im Obdachslosensheim verbrannt, hätte sich kaum jemand dafür interessiert. Wenn es sich wirklich zeigen sollte, das illegales Stromabzapfen der Auslöser für die Tragödie war, wird die ganze türkische Presse- Vorverurteilung quasi auf den Kopf gestellt. Da wiederum gebe ich Kiiwii recht, muß eben noch etwas zugewartet werden  bis das Urteil der Brandexperten voliegt.
ps ..dann gab´s ja auch noch die Aussage des  türk. Mädchens, welches eine Person im Treppenhaus agieren sah,..könnte ja auch eine Falschaussage sein?  

2103 Postings, 5374 Tage Sozialaktionärlogo

 
  
    #25
1
08.02.08 21:11

55995 Postings, 4811 Tage heavymax._cooltrad.Zeugenaussagen wackeln beträchtlich

 
  
    #26
2
09.02.08 12:55
http://www.n-tv.de/916450.html
und dann wundert man sich, wenn in der Bevölkerung die Ablehnende Haltung zunimmt.  

9045 Postings, 7237 Tage taosAus Sicherheitsgründen würde ich empfehlen

 
  
    #27
2
09.02.08 13:10
bei unseren ausländischen Mitbürgern die Elektroinstallationen am Zähler zu überprüfen. Bei der Gelegenheit bietet sich auch gleich eine Überprüfung der Aufenthaltserlaubnis an.

Wir möchten ja nicht, dass noch mehr passiert.

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben