2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY


Seite 1 von 325
Neuester Beitrag: 03.04.20 05:57
Eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 9.123
Neuester Beitrag: 03.04.20 05:57 von: tuorT Leser gesamt: 608.368
Forum: Börse   Leser heute: 847
Bewertet mit:
40


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
323 | 324 | 325 325  >  

32859 Postings, 3096 Tage lo-sh2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

 
  
    #1
40
26.12.19 08:09
Liebes Traderkollegium,

willkommen - 2020 - ein neues Jahrzent und wir sind wieder live dabei. Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits kann ich zu GDAXi (DAX Performance), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Öl, BitCoin, immer etwas beisteuern.
Darüber hinaus sind natürlich eure Renten und Top-Tipps zu besonderen Aktien und Anlagemöglichkeiten willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info, neben unserer Seite 2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY :

news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
de.investing.com/economic-calendar/
de.investing.com/earnings-calendar/
www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein zunehmendes Depot und gute Trades in 2020 !
Die wichtigsten Kurzbezeichnungen hier sind: LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig. Also, auf geht´s!  

Optionen

8098 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
323 | 324 | 325 325  >  

16259 Postings, 3137 Tage lueley@wahni

 
  
    #8100
3
02.04.20 18:21
vor allem hat er nun wieder nen Problem

Billiges ÖL = gratis QE, was gebraucht wird, allerdings fliegen ihm dann seine Schiefer-Öl Buden um den Kopf ;)))) Ergo was machen???

Die Reaktionen sind wirklich beachtlich, das da niemand einschreitet wenn 25% HOCH bei Öl wegen nem unverifizierten Tweet, schon irre alles, zudem ist USD wieder DIE Währung, einfach nur krass.

Man darf echt nicht drüber nachdenken, momentum sagt long, kein res hält, die irren wollen also hoch....

Ich hab Öl nichtmal mitbekommen so fixiert war ich auf Luckin Coffee Hab nur nen teil des retrace geshortet.. ;-) Andere Alarme bei Zoom Video und sonste wo ignoriert. das war schon echt richtig krass...

@weiowei, dann hab ichs fehlinterpretiert! wenn jemand drei ... danach macht ist das unter meinen mitm negativen Touch behaftet. Ergo sorry, mega culpa shake hands usw...

dennoch, handeln ohne SL bei na bude die einfach mal über stunden nicht geht, geht gar nicht..

PS: Par Wörter, Resilienz, Dissonanz, reziprok ;-)  

 

Optionen

9123 Postings, 1096 Tage SzeneAlternativEigentlich ist es simpel

 
  
    #8101
4
02.04.20 18:25
der Dax hat bereits 4000 Punkte aufgrund einer Grippewelle eingebüßt. Es sind Maßnahmen getroffen worden, die Infektionsraten scheinen den Höhepunkt bereits hinter sich zu haben. Sobald das öffentliche Leben wieder beginnt, wird der Michel einen Nachholbedarf haben. Kino, Restaurant, Cafe, Fußball...all das wird er dann gierig in Anspruch nehmen wollen und sein gehortetes Geld gern zur Verfügung stellen.
Die Wirtschaft hat sich eine Auszeit genommen, wird aber umso schneller wieder anspringen.
Meine 50 Cent zum Thema.  

798 Postings, 894 Tage d.Karusselld.s.w.Xoxos

 
  
    #8102
02.04.20 18:27
der Konsum klappt jetzt schon zusammen. Jeder wartet erst mal ab. Ist klar bei stark refuziertem Einkommen. Oder ist es bei jm hier anders? Evtl jm der ffp2 Masken in großem Stil handelt? lol  

5643 Postings, 1543 Tage Pechvogel35Pfeif drauf - 21337 nochmal SI

 
  
    #8103
1
02.04.20 18:28
 

45395 Postings, 6120 Tage joker67Sorry, muss widersprechen.

 
  
    #8104
1
02.04.20 18:29
Die Infektionsraten haben noch nicht ihren Höhepunkt erreicht.
Noch ist kein valider Trend zu erkennen, der das belegen könnte.

-----------
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann

Optionen

16259 Postings, 3137 Tage lueley@joker

 
  
    #8105
5
02.04.20 18:40
in Deutschland sieht es tatsächlich so aus als ob die Kurve sich wieder gen süden neigen könnte, haben nun noch fast 3 wochen karantäne, könnte hinhauen, in D! Was nicht so viel hilft wenn der Ammi und der CHinese noch die Seuche haben und keine Autos kaufen und generell nur selektiv Nachfrageerholung vorherrscht.

Aber man muss schon sagen, es ist primär die Unsicherheit die da gerade ausschlaggebend ist. Wie man am VIX, der nämlich nicht die VOla sondern die Unsicherheit der Teilnehmer reflektiert, sehr schön sehen kann.

Insofern, schwer zu sagen, einige Zweige, insbesondere Tourismus, was insgesamt mit aller Peripherie rund 12% des weltweiten GDP ausmacht, werden sich nur müsam erholen. Solange nicht bis entweder immun oder geimpft und dann eher selektiv, da keiner Bock hat in Peru zu sitzen und einkarantiert zu sein usw.

Outcome ungewiss! Ich hoffe eines, das die Leute wieder mehr wertschätzen und bestimmte Angewohnheiten hinterfragen.
Auch ob hier nun noch alle Bock haben auf Festivals zu fahren und sich in engen Clubs zu drängen solange nicht safe, weiss ich auch nicht...

PS: Der CEO von Continental hat heute ne Videomessage an die Mitarbeiter rausgehauen wonach er plant bis spätestens ANfang Mai die vollen Kapazitäten wieder weltweit hochzufahren. Ich weiss ja nicht, sehr optimistisch. Übrigens: Conti stellt nun auch Masken her ;-)))  Ich glaub ich will Masken shorten! Bald haben wir Masken für die nächsten 20 Jahre wenn da nun jede Bude anfängt damit und dann doch relativ Zeitnah nen Impfstoff gefunden und freigegeben wird ;-)  

Optionen

45395 Postings, 6120 Tage joker67@lue, glaube mir (ich weiß, für Glauben ist Platz

 
  
    #8106
9
02.04.20 18:55
in der Kirche), die Zahlen in Deutschland sind noch nicht am peak angelangt.

Wir haben in Deutschland derzeit noch 55% an freien Intensivbetten vorgehalten.

Bei uns liegen derzeit 17 Covid-19 Patienten und wir haben auf ca. 85 Intensiv-bzw. IMC-Betten aufgerüstet. Wir haben die Hälfte der Betten und elektiven Patienten abbestellt, weil die uns bekannte Entwicklung zeigt,dass die Zahl von Schwererkrankten stark ansteigen wird.

Es sei denn, es passiert ein Wunder.
-----------
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann

Optionen

16259 Postings, 3137 Tage lueleykleiner short

 
  
    #8107
3
02.04.20 18:57
im dow 345

 

Optionen

16259 Postings, 3137 Tage lueleyFYI

 
  
    #8108
5
02.04.20 19:17
Carl zeiss Meditec macht KOMPLETT zu für 2 Wochen nun, da die Nachfrage aus US zu 95% eingebrochen ist. SInd heute schon Schlusslicht mit -2%, denke aber ist noch nicht eingepreist, hab die Info eben erst bekommen, VOrstand hatte eben Telefonat vor na Stunde und haben sich zu dem Schritt entschlossen. Sollte noch nicht in den Medien sein, da erst morgen den Mitarbeitern verkündet wird.

https://www.tradingview.com/x/IKgEOPLi/ Werde morgen versuchen im Bereich 83,60 ne short posi zu öffnen

 

Optionen

5643 Postings, 1543 Tage Pechvogel3521116 1/3 SO

 
  
    #8109
2
02.04.20 19:25
 

1470 Postings, 5616 Tage EickNur mal so

 
  
    #8110
5
02.04.20 19:38
wo wir gerade beim S&P sind: EXAKT an der Aufwärtstrendline (ca. bei 2490) vom Tief im Frühjahr 2009 - also der "ewige" Aufwärtstrend. Klar gebrochen vor 2 Wochen, letzte Woche zurückerobert - und jetzt wieder unter Attacke.

Ich habe mal alles aus dem Chart rausgenommen - ausser dem Kurs, "ewiger" Aufwärtstrend in blau und die rote, waagegerechte Linie stellt das Tief vom Dezember 2018 dar.  

Optionen

Angehängte Grafik:
awt.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
awt.png

1470 Postings, 5616 Tage EickHier mal als Monatsansicht

 
  
    #8111
4
02.04.20 19:47
 

Optionen

Angehängte Grafik:
spmonat.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
spmonat.png

5643 Postings, 1543 Tage Pechvogel3520965 Rest SO

 
  
    #8112
2
02.04.20 20:15
 

866 Postings, 695 Tage endakameli@joker67 bzgl. Höhepunkt

 
  
    #8113
9
02.04.20 20:26
Solange ich als arbeitender Bevölkerungsanteil um 17 Uhr einkaufen gehe und dort im Supermarkt sind ca. 50% Rentner
werden die aktuellen Maßnahmen sowieso bald von der jüngeren Bevölkerung hinterfragt werden.
Die Rentner könnten ja ausnahmsweise mal zwischen 10 und 14 Uhr einkaufen gehen, wo man eben nicht auf den
jüngen, arbeitenden Anteil der Bevölkerung trifft, welcher vermehrt Pathogenträger ist und keine Risikogruppe ist.

Erkläre einer das mal der Einzelhandelskauffrau aus dem Klamottenladen, warum die bei 60% ihres sowieso mickrigen Gehaltes zuhause sitzen muss
während die Rentner bei 100% Rente ihren gewohnten Tagesablauf nachgehen.

Ich denke, dass die Stimmung bald kippen könnte aufgrund der Borniertheit der Leute.
Ich fasse mir die Tage öfters an den Kopf.

Sorry für OffTopic.  

Optionen

866 Postings, 695 Tage endakameliOnTopic: Lufthansa

 
  
    #8114
1
02.04.20 20:28
1. Wann wäre das ein Kauf für euch? Ich muss meinen EK mal verwässern.
2. Staatsbeteiligung: Schlagen die sich DIREKT auf den Aktienkurs nieder?
Ich habe mal bei der Commerzbank geschaut - die ist nach der Teilverstaatlichung 2008/2009 von ca. 20 € auf ca. 60 € sogar gestiegen.  

Optionen

2607 Postings, 4706 Tage xoxos@endakameli

 
  
    #8115
1
02.04.20 20:36
Ich würde die Finger davonlassen. Spohr hat sich dahingehend geäußert, dass über Jahre das alte Niveau an Flugbewegungen nicht mehr erreicht wird. Wenn die Krise länger dauert ist die Gesellschaft Null wert. Warum sollte die Regierung hier einen hohen Preis für den Einstieg zahlen. Warum sollte der Steuerzahler reiche Aktionäre subventionieren. Ich sehe hier eher eine nochmalige Halbierung. Würde eine Schieflage eher bereinigen anstatt noch mehr Geld hinterherzuwerfen. SL für den Verkauf würde bei mir bei ca. 7,90 liegen. Aktie hat eine relative Schwäche aufgebaut.  

Optionen

5643 Postings, 1543 Tage Pechvogel35@Lueley

 
  
    #8116
02.04.20 20:41
Bist du beim DJ noch Short? Vorerst ist er punktgenau am 23er der großen Abwärtsbewegung seit Corona abgeprallt. Um 15:00 hat es ihn nicht gejuckt. Irgendwie bin ich deshalb skeptisch und getraue mich nicht nochmal zu shorten.  

45395 Postings, 6120 Tage joker67@endkameli, ich weiss zwar nicht genau, was Du mir

 
  
    #8117
8
02.04.20 20:44
damit sagen willst, weil ich über das Einaukaufsverhalten von Rentnern nichts geschrieben habe.

Die irrige Annahme, dass nur ältere Menschen über 60 zur Risikogruppe gehören ist mittlerweile durch die bekannten Zahlen widerlegt.

Bei uns sind derzeit ca.35 % der Intensivpatienten jünger als 60.

Schau dir die heutigen Zahlen an, wir liegen hinter der USA an zweiter Stelle der Neuinfektionen und überholen gerade Italien und Spanien.

Die Bevölkerung in alt und jung, sowie in Risikogruppen und "gesunde" Menschen zu spalten ist wenig zielführend. Heute ist erst wieder ein 47 jähriger Mensch ohne Vorerkrankungen eingeliefert worden,der beatmungspflichtig ist.

Weiteres gerne per BM , falls Bedarf.

Ebenfalls sorry für off topic...mehr kommt von mir hier nicht mehr zu dem Thema.

-----------
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann

Optionen

5643 Postings, 1543 Tage Pechvogel35@Joker67

 
  
    #8118
2
02.04.20 21:06
Es geht nicht nur darum, ob manche gefährdeter sind oder nicht. Die ausgeprägte  Dummheit eines nicht unwesentlichen Teils unserer Mitmenschen ist es, was mich zur Weißglut bringt. Mittlerweile ist es bei mir schon Usus, dass ich bei jedem Einkauf, Postbesuch etc. schon massiv genervt, jmd. - was normal nicht meine Art ist - dezent anschreien muss, ob er noch nichts vom Coronavirus gehört hat und sich schleunigst von mir entfernen möge. In solchen Zeiten sieht man leider wie einfältig viele sind (dazu würde wieder das Wahl bzw. Demokratiethema passen...). Es sind übrigens immer die selben, die es nicht raffen, dass sie momentan jmd. in einem drei Meter breiten Gang nicht anrempeln müssen, wenn er am Rand  geht oder sich bei der Kassa nicht vorschlängeln  sollten. Nämlich alte Leute, obercoole Proleten, Alkoholiker und Ausländer (ja Daxxer;-)) die es wohl mit ihrem Weltbild nicht vereinbaren können, dass sie Platz machen sollten...  

948 Postings, 1909 Tage ypsilonsworldDenke zum

 
  
    #8119
2
02.04.20 21:13
günstigen Aktien einsammeln hat man noch das ganze Jahr Zeit.
Hat doch gerade erst Angefangen. Vielleicht kommt das letzte Tief nächstes Jahr im Herbst.
Ich glaube nicht an schnelle Erholung. Denke selbst Trump ist heute klar, das wird nix mehr.
kann Jahre dauern.

 

28 Postings, 23 Tage Kauwi@:PV35 ... wahre Worte

 
  
    #8120
3
02.04.20 21:17
Es sind immer die gleichen Proleten denen Rücksichtnahme in allen Lebensbereichen so was von am Ar... vorbeigeht.
Diese sind dann aber die größten Mimimi wenn es sie erwischt und wenn sie wieder heile raus kommen führt der erste Weg zu ihrem Anwalt um abzuklären wo man noch was holen könnte da ja die Behandlung ach so Schei.. war.
 

Optionen

5643 Postings, 1543 Tage Pechvogel35Kommt beim DJ jetzt wieder die Rutsche?

 
  
    #8121
3
02.04.20 21:30
Wäre irgendwie zu einfach. Bauch sagt heute Finger weg und besser am Tagesgewinn erfreuen.  
Angehängte Grafik:
d2c7a0d8-b32b-4bff-99d6-d2075bbad03a.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
d2c7a0d8-b32b-4bff-99d6-d2075bbad03a.png

16259 Postings, 3137 Tage lueleyWoran

 
  
    #8122
6
02.04.20 21:34
erkenne ich denn einen Ausländer?

Ich glaub ich wohn hier in Berlin dann nur zwischen "Ausländern", klappt aber dennoch erstaunlich gut!

Die Aufzählung ist doch echt nicht nötig, dumme Menschen reicht.  Eigentlich erhoffe ich mir durch die SItuation eine Sensibilisierung der Menschen für einander und nicht neue Schuldzuweisungen etc.

 

Optionen

5643 Postings, 1543 Tage Pechvogel35@Lueley

 
  
    #8123
3
02.04.20 21:59
Nett, dass du für Daxxer einspringst;-). Du verwechselst aber glaube ich in diesem Fall Vorurteile mit objektiven Wahrnehmungen, die sich seit  mittlerweile 3 Wochen täglich bestätigen. Mir ist es generell zu blöd, dass sich immer mehr Gutmenschen einbilden, man darf das Kind heutzutage nicht mehr beim Namen nennen. Wenn jmd. senil (mein Gott das werden wir alle früher oder später), ein dämlicher Wichtigtuer ohne Grundschulabschluss oder ein Islamist, der bspw. am Gehsteig für eine Frau mit Kinderwagen nicht Platz macht, sondern diese den Wagen vom Gehsteig fahren läßt, dann ist das so. Das hat nichts mit Schuldzuweisung zu tun. Und um wieder auf das ursprüngliche Thema zu kommen. Mich kotzen solche Flaschen an, Punkt.  

5127 Postings, 2798 Tage tuorTMoin am Freitach.....

 
  
    #8124
5
03.04.20 05:57
Rentendepot
Mit den Nachkäufen und Okt21/22 gehe ich mit Ypsilon konform
Im Moment übe ich nur noch meine sturen monatlichen Nachkäufe aus.
Es wirde gewiss nochmals billiger.
Ein guter 4stelliger Betrag steht noch zur Verfügung,um Einzelwerte gehebelt zu handeln...

Allgemein
Der Sache mit den gewissen Personengruppen stimme ich voll zu...
Die Lage an der Klopapierfront spitzt sich weiter zu.....
Scholz mit Anweisung an die Banken....die sollen bei Kreditvergaben fünfe gerade lassen....also liebe Bankkaufleute....ihr sollt die Gesetze brechen,welche Scholz und Co erlassen haben....die Bankenaufsicht wirds euch dann später unter die Nase reiben....
Vater Staat hat seine Teileinkleidung (!!!es gibt nicht genügend Bekleidung!!)durchgezogen....warten auf Abruf...omg
DAX....9400 hält...noch....9800 müssten aber zwingend überwunden werden,sonst war es das vorerst.
In normalen Zeiten wäre der DAX Long bis 17.4.....
DOW kann Schützenhilfe leisten,indem er über 21.500 steigt.....aber in diesen Zeiten???
€ sollte mal ne Erholung gen 1,0920 starten....
Gold....der erste Anlauf wurde ausgestoppt....beim 2ten Mal hats dann geklappt...1603 heute interessant
Nikkei ....18.300 das Maß der Dinge
In diesem Sinne...haltet die Ohren steif...
Good trades @all
Trout  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
323 | 324 | 325 325  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: grips, Gurkenheini, Kellermeister, Mister86, MM41, Rostlaube, futureworld, tick, USBDriver