Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

exCFC - UET - ELCON & Co.


Seite 1 von 111
Neuester Beitrag: 22.08.19 07:23
Eröffnet am: 30.05.08 10:12 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 3.766
Neuester Beitrag: 22.08.19 07:23 von: tesseract Leser gesamt: 439.462
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 138
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
109 | 110 | 111 111  >  

17100 Postings, 5149 Tage Peddy78exCFC - UET - ELCON & Co.

 
  
    #1
14
30.05.08 10:12
CFC und CO (Arques),

mal sehen wer sich besser entwickelt.

Bei beiden Aktien finde ICH ist der derzeitige Kurs ein Witz,

für alle investierten ein schlechter,

aber hier sollte ! in 2008 noch was gehen.

www.comdirect.de

News - 30.05.08 09:11
DGAP-News: CFC Industriebeteiligungen GmbH & Co. KGaA (deutsch)

CFC Industriebeteiligungen legt Zwischenbericht Q1/08 vor: EBITDA deutlich positiv

CFC Industriebeteiligungen GmbH & Co. KGaA / Zwischenbericht/Quartalsergebnis

30.05.2008

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

+++++++++++++++++

CFC Industriebeteiligungen legt Zwischenbericht zum ersten Quartal 2008 vor

- Sanierung der Übernahmen 2007 liegt voll im Plan

- EBITDA aus operativen Geschäft mit EUR 2,4 Mio deutlich positiv

Dortmund, 30. Mai 2008

Die CFC Industriebeteiligungen GmbH & Co. KGaA (ISIN: DE000A0LBKW6), Dortmund, konnte im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2008 operativ ein deutlich positives Ergebnis erwirtschaften. Der Konzernumsatz wuchs auf über EUR 41,9 Mio. Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) nach IFRS stieg auf EUR 2,4 Mio. Damit ist es dem CFC Konzern gelungen, im ersten Quartal eine EBITDA-Marge bezogen auf den Umsatz in Höhe von rund 5,65 % zu erwirtschaften. Das Konzernergebnis (nach Steuern inkl. Minderheiten) betrug TEUR 304. Da CFC sich im ersten Quartal auf die Sanierung der vier im Jahre 2007 erworbenen Gesellschaften fokussierte und keine weiteren übernahm, enthält das Ergebnis keine einmaligen Effekt aus der Kapitalkonsolidierung von negativen Unterschiedsbeträgen ('Bargain Purchases'), sondern ist ausschließlich in den Bestandsgesellschaften erwirtschaftet worden.

Anfang März übernahm CFC zunächst eine limitierte Lizenz an der Damenoberbekleidungsmarke Hirsch. Anfang April wurde diese Marke dann vollständig aus der Masse der sich in Abwicklung befindenden Hirsch AG erworben.

Vor dem Hintergrund, dass die Mehrzahl der Beteiligungen innerhalb der letzten zwölf Monate als Sanierungsfälle erworben wurden, zeichnen sich schon im ersten Quartal die Erfolge der Sanierungsarbeiten ab. Marcus Linnepe, CEO der CFC Industriebeteiligungen stellt dazu fest: 'Die operative Entwicklung der Gesellschaften ist sehr erfreulich. Wir kommen mit den Sanierungsarbeiten gut voran. In der Akquise sind wir weiterhin sehr wählerisch, um das Portfolio gezielt weiterzuentwickeln. Wir liegen voll im Plan für 2008.'

Den Zwischenbericht können Sie unter folgendem Link abrufen:

http://www.cfc-eu.com/de/investor_relations/finanzberichte

++++++++++++++

Kontakt: CFC Industriebeteiligungen GmbH & Co. KGaA Dr. Frank Nellißen Chief Financial Officer

Tel: +49 231 222 40 501 eMail: fn@cfc.eu.com

30.05.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: CFC Industriebeteiligungen GmbH & Co. KGaA Westfalendamm 9 44141 Dortmund Deutschland Telefon: +49 (0)231-222 40 500 Fax: +49 (0)231-222 40 501 E-Mail: info@cfc-eu.com Internet: www.cfc-eu.com ISIN: DE000A0LBKW6 WKN: A0LBKW Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
CFC Industbet.GmbH & Co. KGaA Inhaber-Aktien o.N. 7,97 -0,38% XETRA
 
2741 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
109 | 110 | 111 111  >  

1190 Postings, 3884 Tage 106milesHohes Volumen

 
  
    #2743
22.07.19 15:47
gute Gelegenheit sich günstig einzudecken. Trotzdem liegen wir bequem über der 200 Tage Linie.    

1688 Postings, 5087 Tage Börsentrader2005Kurs

 
  
    #2744
22.07.19 16:02
In einem so engen Marktwert den kurzfristigen Trends hinterherzulaufen ist sehr fragwürdig.  

1688 Postings, 5087 Tage Börsentrader2005Xetra

 
  
    #2745
22.07.19 17:01
Man beachte bitte mal das Volumen der Verkäufe im Gegensatz zu den Käufen in den letzten Monaten.

 

1432 Postings, 3566 Tage GegenAnlegerBetru.stimmt

 
  
    #2746
1
22.07.19 17:29
vor kurzem, bei 1,49; gab es drei bekannte lemmingetreiber die pushten  

1688 Postings, 5087 Tage Börsentrader2005Forum

 
  
    #2747
22.07.19 17:36
Wäre doch nett, wenn die ausgestiegen wären.

Dann gibt es da nicht dauernd die Meldung, wieviel % UET in ihrem Portfolio ausmacht.

Zur HV geht eh niemand von denen. So war es zumindest in der Vergangenheit.
 

1432 Postings, 3566 Tage GegenAnlegerBetru.wer beim hoch des lemminge treiber pushs

 
  
    #2748
22.07.19 17:46
einstieg, jetz fast 50% im minus  

1688 Postings, 5087 Tage Börsentrader2005Hoch war bei 1,55 Euro

 
  
    #2749
22.07.19 17:50
Sagen wir mal 30%  

1190 Postings, 3884 Tage 106milesKorrektur

 
  
    #2750
29.07.19 12:12
200 Tage Line läuft aufwärts so von 0,99 bis 1,03 Euro heute . Aber der Abstand dazu hat sich deutlich korrigiert. Waren es bis zu 0,60 Euro sind es jetzt nur noch 0,12 Euro relativ stabil. Bei der 200 Tage line ist UEt kurzfristig von oben abgeprallt.  Insgesamt gesehen kein schlechtes Signal.
Warten auf News und HV. Ich glaube dann geht es wieder aufwärts.    

1479 Postings, 4487 Tage borntofly106miles

 
  
    #2751
29.07.19 15:10
Danke für Ihren Beitrag. Würde die UET nur einen Bruchteil ihrer neuen Aufträge hier reinstellen bzw. anderweitig Kurspflege betreiben, dann wären wir mit dem Kurs ganz woanders. Leider hat das Unternehmen daran (noch) kein Interesse. ich vermute mal es wird am geringen Freefload liegen. Gleichzeit liegen darin aber auch meine größten Bedenken. Ich schließe ein Delisting bzw. going privat nicht aus. Nachdem die daraus resultierende Abfertigung um einiges höher ausfallen würde als  der derzeitige Kurs hergibt, verharre ich der Dinge.  

1432 Postings, 3566 Tage GegenAnlegerBetru.stimmt sollten

 
  
    #2752
29.07.19 18:49
schleunigst privat gehen  

1688 Postings, 5087 Tage Börsentrader2005Beteiligungsgesellschaft

 
  
    #2753
29.07.19 21:43
Ganz einfach: UET ist bzw. insbesondere war eine Beteiligungsgesellschaft. Da sind die Infos fast immer rar. Heißt aber nicht, dass ich das für gut befinde. Chancen / Risiken  sind dabei immer die gleichen.

Manchmal vergessen das wohl einige Leute.

 

195 Postings, 1842 Tage tesseractzurück auf Los

 
  
    #2754
01.08.19 09:42
der Kurs ist bald wieder unterm EUR.  

9 Postings, 77 Tage Entspannter HansZeit zum nachkaufen

 
  
    #2755
01.08.19 10:01
Ich sehe es eher als gute Möglichkeit weiter aufzustocken!  

1190 Postings, 3884 Tage 106milesIch seh das genauso

 
  
    #2756
01.08.19 11:02
mir juckt das auch in den Fingern. Was ist denn fundamental passiert ? Nichts  Nur die Gesamtlage in der Konjunktur ist etwas eingetrübt. Aber UEt ist nicht Stahl und hat Aufträge vor sich.  HV abwarten und das erste Halbjahr. Wird schon.  Da shier ist etwas für Leute mit etwas Geduld , dafür inzwischen recht sicher mit grünem Pfeil nach oben.  

1688 Postings, 5087 Tage Börsentrader2005Zocker

 
  
    #2757
01.08.19 18:26
Das passiert wenn nur Zocker einsteigen und keine Liquidität / Handel vorhanden sind. Solange keine neue Nachrichtenbasis vorhanden ist, bleibt UET auf dem richtigen Weg.

Der Verlauf erinnert an die 3u Gesellschaft.  

161 Postings, 2056 Tage Geht doch...Seit 4 Wochen...

 
  
    #2758
01.08.19 20:39
Geht es nur runter...das seht ihr aber auch so, oder?
Wo liegt der Grund? Sind doch nicht alles Zocker die hier aussteigen, oder?  

1688 Postings, 5087 Tage Börsentrader2005Kurs

 
  
    #2759
01.08.19 22:06
Die Frage ist eine andere, wo haben die ihre Einstiegskurse gehabt?

UET war seit Jahren nicht mehr bei 1,5 EUR gewesen.

 

1479 Postings, 4487 Tage borntoflyIch denke es steht jedem frei...

 
  
    #2760
02.08.19 12:18
...ob er verkauft oder nicht verkauft. Die Diskussion hier um den Kurs ist kindisch und eines Aktionärs nicht würdig. Ich könnte mit ein paar tausenden Euros den Kurs hier nach belieben drücken oder heben.

Entscheiden ist doch die Unternehmensentwicklung. Ich darf darauf hinweisen, dass wir noch vor kurzem einen Insiderkauf  des Finanzchefs zu € 1,50 hatten. Entweder ist der ein Dummkopf der seine Zahlen nicht kennt, oder er verbrennt gerne Geld? Was es tatsächlich bedeutet, mag jeder für sich selbst entscheiden. Ein schönes Wochenende.

 

9 Postings, 77 Tage Entspannter Hans@borntofly

 
  
    #2761
05.08.19 16:54
hätten wir likes, dann hättest du von mir für deinen letzten kommentar mindestens 100 erhalten, wenn nur 1 möglich wäre! Besser kann man es nicht auf dem Punkt bringen!  

1688 Postings, 5087 Tage Börsentrader2005HV

 
  
    #2762
08.08.19 11:26
Fährt jmd. von euch zur HV nach Eschborn?

 

1688 Postings, 5087 Tage Börsentrader2005HV

 
  
    #2763
15.08.19 12:40
Nicht so viele Zusagen bitte -  da kommt man ganz durcheinander.

UET hat glücklicherweise ein Geschäftsmodell gefunden, wo jetzt Geld ausgegeben wird im Gegensatz zur Industrie / Import / Export.  

577 Postings, 4172 Tage thepefectmanGeschäftsmodell...

 
  
    #2764
15.08.19 13:50
"UET hat glücklicherweise ein Geschäftsmodell gefunden, wo jetzt Geld ausgegeben wird im Gegensatz zur Industrie / Import / Export."

Dem kann ich nur zustimmen.
Ich hoffe aber dennoch auf Kurse unter einem Euro, um nochmal aufzustocken;-)
Anderseits rechne ich vor der HV eher mit steigenden Kursen :-/
Das Geschäftsmodell überzeugt und UET sollte sehrgut aufgestellt sein.  
Ich bin schon sehr auf den Ausblick gespannt...
 

24 Postings, 784 Tage PuttyflyHV

 
  
    #2765
20.08.19 23:04
Relativ rhig vor der Hauptversammlung am Donnerstag.
Hätte mir etwas mehr Volumen erwartet. Hoffe, das kommt dann nach der HV.  

1479 Postings, 4487 Tage borntoflyIch denke es wird nichts...

 
  
    #2766
21.08.19 12:46
...besonderes zu berichten geben bei der HV. Das Unternehmen wird sich weiter erholen und der Kurs wird früher oder später dem folgen.

Viel Glück für morgen.  

195 Postings, 1842 Tage tesseractSehe ich such so

 
  
    #2767
22.08.19 07:23
Das meiste ist bereits bekannt. Die Tagesordnung der HV gibt nicht viel Raum für Neues. Handel wird heute relativ normal verlaufen.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
109 | 110 | 111 111  >  
   Antwort einfügen - nach oben