Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ernst august von hannover: halten sie durch!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 09.04.05 13:03
Eröffnet am: 09.04.05 12:29 von: vega2000 Anzahl Beiträge: 5
Neuester Beitrag: 09.04.05 13:03 von: OzzyOsbourn. Leser gesamt: 531
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

Clubmitglied, 42361 Postings, 7000 Tage vega2000ernst august von hannover: halten sie durch!

 
  
    #1
09.04.05 12:29

 

Was ist bloß mit den Reichen und Schönen dieser Welt los? Hat der Racheengel Lady Di seine zarten Flügel im Spiel und versucht noch in letzter Minute die Reihen der High Society zu lichten, um die Hochzeit zwischen Prince Charles und Camilla Parker Bowles zu verhindern? Jetzt ist mit Ernst August von Hannover auch noch einer der letzten deutschen Adeligen ins Visier des himmlischen Todesengels geraten. Gestern wurde der Ehemann der monegassischen Prinzessin Caroline auf die Intensivstation des Fürstin-Grace-Hospitals von Monaco verlegt. "Die Funktionen der Leber und Bauchspeicheldrüse waren beeinträchtigt", umschreiben die Agenturen nüchtern, dass der "Pinkel-Prinz" (Bild) offenbar das große Harald-Juhnke-Gedächtnistrinken nicht verkraftet hat. Eine Beerdigungsfeier nach der anderen, das hält ja auch keine Leber aus. Dabei wird Ernst August dringend gebraucht. So viele Adelige gibt es bald nicht mehr. Und niemand verprügelt so schön Fotografen mit dem Regenschirm. Halten Sie durch, Ernst August! Lassen Sie uns bitte nicht mit einer Fürstin Gloria von Thurn und Taxis allein.

taz

 

26159 Postings, 5727 Tage AbsoluterNeulingHäh?

 
  
    #2
09.04.05 12:36

bilanz - das Auserwähltheitssyndrom

Der hat offenbar eine akute Entzündung der Bauchspeicheldrüse - das bekommt man gelegentlich nach Fress- und Saufgelagen - also selbstgemachtes Problem.

bilanz - das Auserwähltheitssyndrom

Absoluter Neuling  

Lass das, Marge, das Versuchen ist der erste Schritt zum Versagen!
[Homer Simpson]

 

33462 Postings, 7011 Tage DarkKnightDie Arschgesichter dieser Welt geben sich ein

 
  
    #3
09.04.05 12:42
Stelldichein.

Nachdem das "blaue Blut" über Jahrhunderte hinweg Menschenmassen in den Tod geschickt hat und Bauern dazu verdammt waren, ihre eigenen Kinder zu freseen, macht man sich heute Sorgen über ein Arschgesicht namens Ernst oder Charles.

Ich frage mich: in welcher Welt leben wir eigentlich: warum mußten meine Großeltern in den Alpen sterben, damit der Fürst saubere Socken hat? Ist das der Preis fpr ein Leben?

Laßt sie verrecken, die Monarchen und Adligen, alle Drecksäcke dieser Welt sollen verrecken, wenn sie auch nur für einen Geldschein ein Menschenleben aufs Spiel setzen.

Weg mit dem Dreck, inclusive aller Päpste und Dalai Lamas.

 

33462 Postings, 7011 Tage DarkKnightIch kann es auch kürzer fassen:

 
  
    #4
09.04.05 12:56
warum verrecken für ein aufgeblasenes Arschloch? Und wenn es Schrempp jheißt, oder Charles oder Gerd oder Edi?

Warum?

Verhungert in die Grube fahren und noch "Danke" sagen müssen?

Leckt micht doch alle am Arsch, wo ist die nächste Bombe, die ich in diesen Affenzirkus reinwerfen darf?  

492 Postings, 5394 Tage OzzyOsbourneBombe ist schon unterwegs

 
  
    #5
1
09.04.05 13:03

   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, TonyWonderful.