Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Börse-Online


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 20.08.99 10:20
Eröffnet am: 19.08.99 06:44 von: Spacy-Tracy Anzahl Beiträge: 34
Neuester Beitrag: 20.08.99 10:20 von: otto1 Leser gesamt: 4.634
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 
Seite: <
| 2 >  

1278 Postings, 7426 Tage Spacy-TracyBörse-Online

 
  
    #1
19.08.99 06:44
Brandaktuelle Bewertungen des größten Anlegermagazins:

Fortec: (kaufen)
 "Nach den guten Zahlen dürfte sich die
  Aufmerksamkeit wieder auf Fortec richten.
  Aufgrund der Marktenge nur limitiert ordern."

Management Data: (kaufen)
 "Management Data hat eine gute Position auf einem
  wachsenden Markt. Die Aktie ist bis zu einem
  Kursniveau von 15 Euro ein Kauf."

Intershop: (halten)
 "Intershop gehört zu den spannendsten Börsenstories.
  Wir zweifeln aber derzeit den langfristigen Erfolg
  der Software an."

NSE Software: (verkaufen)
 "Die Aktie ist eine Verkaufsposition. NSE
  muß sich das Vertrauen der Anleger erst
  wieder erarbeiten."

PSI: (halten)
 "Das Projektgeschäft läuft. Doch hat der
  Verkauf von Standardsoftware enttäuscht.
  Der Durchbruch ist noch nicht in Sicht."

Micrologica: (verkaufen)
 "Trotz der Kursverluste in den vergangenen
  Monaten ist die Aktie noch relativ teuer.
  Anleger sollten daher den Titel meiden."
   

1278 Postings, 7426 Tage Spacy-TracyAuswirkungen

 
  
    #2
19.08.99 10:58
Was Emphelungen eines großen Magazins
doch bewirken können:

 Fortec (kaufen): +7,14%
 Managem. Data (kaufen): +9,60%
 NSE (verkaufen): -3,79%

Trend wird sich wohl fortsetzen...  

828 Postings, 7430 Tage NewsSicher beeinfulß BOERSE ONLINE, aber nur kurzfristige Beeinflussung ! o.T.

 
  
    #3
19.08.99 11:06
 

Optionen

39 Postings, 7420 Tage JB007woher der plötzliche Vertrauensverlust in die NSE? o.T.

 
  
    #4
19.08.99 11:15
 

Optionen

16 Postings, 7401 Tage FuzzyRe: Börse-Online

 
  
    #5
19.08.99 11:21
Ihr glaubt doch bitte nicht an diesen Quatsch über NSE ????!!
NSE ist eine der Top-Software-Aktien. Sicherlich ist dieser Bereich momentan in einer Seitwärtsbewegung. Fundamental hat NSE aber sehr viel Potential. Kursziel 3 Monate = 35 EUR !!  

Optionen

39 Postings, 7420 Tage JB007ganz meine Meinung - NSE kaufen!!!!!!!!!!! o.T.

 
  
    #6
19.08.99 11:25
 

Optionen

187 Postings, 7499 Tage StraßenräuberRe: Börse-Online

 
  
    #7
19.08.99 11:36
vor 8-9 Monaten hat Börse-Online noch zum Verkauf von Intershop geraten. Wer damals auf die gehört hat, dürfte dann zusehen, wie sich die Aktie verdreifachte.
Da schreiben einfach irgendwelche Typen, die NULL Ahnung vom Geschehen haben. Schaut euch mal die Fluktuation bei den Spezialwerteempfehlungen an. Die Hälfte der Werte wird ausgestoppt. Danach werden diese einfach fallengelassen. Möchte nicht wissen, nach welchen Kriterien die ihre Papiere auswählen, bestimmt keine langfristigen.
Intershop und NSE sind jedenfalls zwei Topwerte, die auf jeden Fall noch reiche Beute bringen werden.
Grüße
SR  

221 Postings, 7454 Tage otto1hier wird mit falschen Karten gespielt!

 
  
    #8
19.08.99 11:45
Hier wird mit falschen Karten gespielt!  
wer an so was glaubt ist selber schuld. da kann ich gleich der bildzeitung alles glauben.

 

Optionen

221 Postings, 7454 Tage otto1Re: Börse-Online

 
  
    #9
19.08.99 11:58
Umsätze sind sehr sehr geing! Alle warten auf Montag!  

Optionen

1278 Postings, 7426 Tage Spacy-TracyNSE??

 
  
    #10
19.08.99 12:36
Vielleicht habt ihr Recht,
daß die fundamentalen Daten von
NSE gut sind.

Allerdings glaube ich, daß Empfehlungen eines
(scheinbar ?!) kompetenten Magazins den
Anwender mehr beeinflussen als fundamentale Daten.

Ich erwarte daher (zumindest kurzfristig) einen
Kursrückgang. Auf Dauer wird der Kurs vielleicht
wieder steigen. Die Frage ist, wieviel Geduld die
meisten Anleger haben...  

39 Postings, 7420 Tage JB007ist auch meine Meinung

 
  
    #11
19.08.99 13:10
nur mit Ausdauer kommt man zum Erfolg
 

Optionen

828 Postings, 7430 Tage NewsPerle hin oder her, wenn es Perle wär, dann wär sie doch schon lang gestiegen !!

 
  
    #12
19.08.99 13:15
entweder der Kust steigt unaufhaltsam oder er wird nie steigen !!!  

Optionen

992 Postings, 7499 Tage börse1An News --- Das hast Du wohl in Börse - Online gelesen ? ? ? ? o.T.

 
  
    #13
19.08.99 13:29
 

Optionen

70 Postings, 7400 Tage FrankieFalschspieler

 
  
    #14
19.08.99 13:45
Der Verriss von Artnet.com mit einer Falschmeldung (bewusst?) sagt einiges über die Redakteure dieses Magazins. Ob diese Aktie demnächst wohl empfohlen wird-Die Eintstiegskurse hatte man ja jetzt wohl.  

Optionen

39 Postings, 7420 Tage JB007der Kurs steigt doch

 
  
    #15
19.08.99 13:46
wenn auch sehr langsam aber konstant;
der Neue Markt bekommt immer mehr Aktien, aber deswegen steigt die Anzahl der Aktionäre nicht im gleichen Verhältnis

man muß sich nur mit den Firmen intensiv beschäftigen und nicht auf
das geschreibe der Zeitschriften hören, die sind doch mit diesen Massen
auch hoffnungslos überlastet  

Optionen

70 Postings, 7400 Tage FrankieAn JB007

 
  
    #16
19.08.99 13:50
Nach der Börse-Online-Falschmeldung, daß Altaktionäre schon vor Ablauf der 6-Monatsfrist Aktien verkauft haben, ist der Kurs um 50 % gefallen. Diese wird die Aktie ohne Unterstützung von Aussen kaum so schnell wieder aufholen, da dies ein Wert ist (wie amazon.com etc.) der Phantasie braucht, die jemand schüren muß.  

Optionen

748 Postings, 7588 Tage hugoMeine Meinung zu Börse-Online...

 
  
    #17
19.08.99 13:51
Dieses Blatt hat doch selbst das Vertrauen seiner Käufer durch gezielte Falschinformationen verloren. Wer gezielt Kurse manipuliert, schaut Euch doch mal diesen schlechten Film "BO vs. Artnet.com" an, hat für mich keinen Anspruch mehr Ernst genommen zu werden. Mir ist das vollkommen egal, wen die da oben auf Kauf oder Verkauf setzen. Ich vertraue denen nicht! Da verlasse ich mich doch lieber auf mein Gespür..
Gruß,
hugo  

Optionen

39 Postings, 7420 Tage JB007an Frankie

 
  
    #18
19.08.99 14:14
mit der Meldung daß die Altaktionäre vor Ablauf der Frist verkauf haben war aber sicher nicht die NSE gemeint  

Optionen

221 Postings, 7454 Tage otto1Selbstnachforschung beste Informationsquelle!!!!!!!!!!! o.T.

 
  
    #19
19.08.99 14:19
 

Optionen

992 Postings, 7499 Tage börse1Hallo hugo - Super Beitrag ! ! ! ! o.T.

 
  
    #20
19.08.99 15:07
 

Optionen

39 Postings, 7420 Tage JB007ich hätte immer noch gerne gewußt,

 
  
    #21
19.08.99 15:09
wann der Kurs lt. Frankie um 50% gefallen sein soll
ich kann mich nicht erinnern
oder
in welcher Börse Online Ausgabe war dieser Müll zu lesen?  

Optionen

70 Postings, 7400 Tage FrankieAn JB007

 
  
    #22
19.08.99 15:14
Es war nicht NSE, sondern Artnet gemeint!  

Optionen

35 Postings, 7462 Tage FrodoRe: Börse-Online

 
  
    #23
19.08.99 15:39
Hi allerseits!

Zu Hugo: Ich wuerds mal mit dem Verriss nicht uebertreiben. Mit Sicherheit sollte man sich als Anleger nicht auf Einzelstimmen verlassen. Aus diesem Grund finde ich die Postings in dem Stil "Prior empfiehlt, daher kauft etc. " auch immer ziemlich belustigend. Ich denke mal, dass die BO vom Informationswert her insofern interessant ist, als Sie als das Masseninformationsmedium immer ein relativ gutes Bild vom Informationsstand der breiten Masse widergibt. Das sagt natuerlich zunaechst noch nichts ueber die inhaltliche Qualitaet der Beitraege aus, allerdings denke ich nicht, dass BO da im Durchschnitt wesentlich besser, schlechter, reisserischer etc. als der Rest im Blaettchendschungel ist. Am liebsten lese ich persoenlich die Quartalsberichte... und dann wird fleissig abdiskontiert. Hat mir persoenlich immer noch am meisten gebracht.

:-)

Frodo  

Optionen

453 Postings, 7492 Tage IDRe: Börse-Online

 
  
    #24
19.08.99 16:02
Die Kunst besteht meiner Meinung darin verschiedene Börsenzeitschrifgten zu lesen und das herauszupicken was einem logisch erscheint. Dazu alle Informationen, die man aus dem Internet bekommt, aktuelle Nachrichten und fundamentale Daten der Aktien und man wird seinen eigenen weg finden und hoffentlich reich. Börse Online schreibt sicherlich viel Müll, allerdings machen sie das bestimmt nicht mit Absicht, da sie ihre Leser nicht verlieren wollen. Und im Nachhinein ist man immer schlauer.Ich persönlich habe drei glückliche Erfahrungen mit BO gemacht:
1. Beru-Aktien zu zeichnen (da gab es noch kein Schnigge)
2. EM.TV zu kaufen bei 35DM (lange her, mittlerweile gabs schon 2 Splits)- allerdings muß ich sagen, daß die aus dem BO-Musterdepot kurz danach herausgeflogen sind, ich hab sie aber immer noch ;-)
3. Highlight zu kaufen für 35 Euro  

Optionen

748 Postings, 7588 Tage hugoRe: Börse-Online

 
  
    #25
19.08.99 16:03
Frodo, sag mir mal warum das Vertrauen der Anleger in NSE nicht vorhanden sein sollte? Verstehe solche Aussagen genausowenig wie die Aktion mit Artnet. Ansonsten sehe ich auch den eigenen research als das wichtigste an. BO hat leider eine gewisse Macht und scheinbar Redakteure, die sich bereichern wollen. Daher lese ich das Blatt nicht! Schade, dass wir nicht gesetze haben wie in den Staaten. Der Aktien-Berichtserstattung würde es gut tun!
Gruß,
hugo  

Optionen

Seite: <
| 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben