Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Barrick Gold


Seite 1 von 845
Neuester Beitrag: 22.05.19 22:25
Eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 22.12
Neuester Beitrag: 22.05.19 22:25 von: Amosa Leser gesamt: 4.651.417
Forum: Börse   Leser heute: 63
Bewertet mit:
48


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
843 | 844 | 845 845  >  

668 Postings, 3040 Tage depescheBarrick Gold

 
  
    #1
48
27.05.11 10:53

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
21095 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
843 | 844 | 845 845  >  

1418 Postings, 611 Tage TheAnalyst51Klaun oder dergleichen

 
  
    #21097
13.05.19 10:02
nützlich sind die Beiträge immer, denn je schlechter die Stimmung umso mehr Barrick kaufe ich! Guter Kontraindikator, denn wenn Euphorie ausbricht kippt der Kurs oftmals wieder von long auf short... jetzt gerade muss man sich trauen gegen den Strom zu schwimmen und Klaun zeigt den Strom auf ;-)

ldur
liga der ultra realisten

€  

865 Postings, 4571 Tage giogenIch glaub nicht, dass der Clown ein

 
  
    #21098
13.05.19 11:36
bezahlter Basher ist.

So ganz Unrecht hat er mit seinen Kommentaren ja nicht.

Die Kursperformance von Barrick ist wirklich unterirdisch. Da braucht man hier nichts schön zu reden.

Obwohl der Handelskonflikt in vollem Gange ist, profitieren weder Gold noch die Goldminenaktien und schon garnicht Barrick.  

1445 Postings, 2844 Tage xraiDabei

 
  
    #21099
13.05.19 15:16
nach der Rauschefahrt bin ich auch wieder mit OS Call dabei  

3078 Postings, 1962 Tage Bezahlter Schreiber.Devil: Bezahlter Basher

 
  
    #21100
13.05.19 15:43
Wer sollte denn für diese immer gleichen Dreizeiler auch nur einen müden Euro bezahlen?? Der Kurs wird in New York gemacht, die interessiert das komische Forum einen Dreck. Hier schlägt einer einfach etwas Zeit tot, warum auch immer.

Und als Kontraindikator taugt der Clowni auch nicht, er dauerbasht ja.  

3317 Postings, 3126 Tage DevilnightgogoIhr versteht das Spiel nicht ganz

 
  
    #21101
13.05.19 16:40
es geht nicht darum uns zu ärgern bzw. zum verkaufen zu bewegen...es geht darum die Stimmung nicht zu euphorisch werden zu lassen bzw. ganz einschlafen zu lassen. Weltweit such Computer von Tradern und Co nach Schlagworten und deshalb schreibt er auch meist so abgehackt und mit Punkten usw.!
Ich hab jemand im Bekanntenkreis der das 4 Jahre gemacht hat und der hat mir noch ganz anderen Mist erzählt....

Aber jeder muss selbsr wissen was er für echt hält und was nicht:-)
 

234 Postings, 556 Tage mamajuana1968Basher

 
  
    #21102
13.05.19 17:58
Ob der Börsemclown nun ein Baher ist, oder nicht interessiert mich nullkommanix!

Dieses Geschreibsel geht mir am Allerwertesten vorbei ...  

865 Postings, 4571 Tage giogenVielleicht geht es jetzt mit dem Goldpreis

 
  
    #21103
13.05.19 23:22
nachhaltig nach oben. "Sell in May an go away" scheint ja mal wieder zu passen. Von daher geht es dieses mal sehr wahrscheinlich über 1360. Dann dürften wir bei Barrick und Co. wieder ganz andere Kurse sehen.

Wenn man sich mal 2016 anschaut kann man auch schön sehen, wie schnell es mit Goldminen nach oben gehen kann. Da sind mal schnell - je nach Wert - 100 bis 300% drin und zwar kurzfristig.

Als Daumen drücken. Der Donald wird schon seinen Beitrag dazu leisten - keine Sorge.

 

407 Postings, 3309 Tage greenhorn24Barrick? Gold??

 
  
    #21104
14.05.19 17:30
Liebe Freunde des schnellen Rubels,

vergesst Barrick!
vergesst Gold!
vergesst die EM!

Schaut zum Bitcoin!
Der hat sich seit Anfang Mai VERDOPPELT!!!
Also: wer um die 3000 rein ist,
hat fette 100% gemacht.
Leute, SO wird Geld verdient!!!

Schaut Euch Barrick-Lusche an!
Passiert doch nix. Geht seit ewigen Zeiten Seitwärts. Boah, iss das langweilig!!!
Unn verdiene kannste au nix.

Fazit: zu Bitcoin wechseln und RICHTIG Kohle machen!!!

Gruß Euer Greenhorn.  

234 Postings, 556 Tage mamajuana1968Ich

 
  
    #21105
14.05.19 18:40
habe meine Barrick-Investments Anfang des Jahres glücklicherweise  gewinnbringend abgestoßen; für mich ist ein Wiedereinstieg in diese Aktie erst ab einem Goldpreis von über 1360 USD wieder sinnvoll. Unter diesem Preis macht ein Investment in Barrick keinen Sinn.  

865 Postings, 4571 Tage giogenBei Bitcoin und Co.

 
  
    #21106
1
14.05.19 23:34
wird es noch ein böses Erwachen geben. Ich halte also nichts davon.  

3078 Postings, 1962 Tage Bezahlter Schreiber.Devil

 
  
    #21107
15.05.19 13:21
"Aber jeder muss selbsr wissen was er für echt hält und was nicht"


Nimm den Aluhut ab. Der Clown ist ein klassischer Troll, der etwas Zeit totschlägt und dabei ein paar Leute stänkern will.
Das was du unterstellst erreicht er mit diesen Posts definitiv nicht. Deswegen würde auch niemand etwas dafür bezahlen.

Bezahlte Stimmungsmache kann man punktuell bei Hotstocks mit dünnen Umsatz einsetzen. Sharedeals lässt grüßen.
Aber nicht 2 1/2 Jahre im Dauermodus und bei einer Aktie mit 20 Mrd. Marktkapitalisierung die noch dazu hauptsächlich in New York gehandelt wird.  

1380 Postings, 928 Tage boersenclownwas

 
  
    #21108
16.05.19 21:57
kommt eher, der bruch der 12$ marke oder wieder richtung 13$ ????
die antwort ist nicht schwer.....der politische goldanstieg hat immer kurze beine, deshalb gehts wieder dorthin wo die barrick klitsche ihr wertloses metall ausbuddelt.....in den keller.....  

1766 Postings, 1795 Tage BrennstoffzellenfanGoldies sind the place to be

 
  
    #21109
17.05.19 06:05
https://www.newmontgoldcorp.com/...tions/investor-events/default.aspx  

1380 Postings, 928 Tage boersenclownNeue

 
  
    #21110
20.05.19 07:08
Woche altes Leid.... Mal sehn wie tief es noch geht.... Kurse im Keller und das Sommerloch vor der brust... Alles nachkaufkurse..  

247247 Postings, 1786 Tage youmake222Das müssen Sie jetzt wissen!

 
  
    #21111
20.05.19 14:54
Barrick Gold: Das müssen Sie jetzt wissen!
Barrick Gold: Das müssen Sie jetzt wissen!
Barrick Gold hat gelitten. Doch operativ läuft es nach Plan.
http://www.deraktionaer.de/aktie/...ssen-sie-jetzt-wissen--482680.htm
 

1380 Postings, 928 Tage boersenclowndie

 
  
    #21112
1
20.05.19 22:18
12$ wird schön aufgeweicht, gold kommt eh nicht aus dem knick, somit sind tiefere kurse die logische konsequenz.......jetzt gibbet noch 11 euronen für den müll, aber nicht mehr lange.....streckfolter läuft gnadenlos weiter....  

1380 Postings, 928 Tage boersenclownKurz

 
  
    #21113
21.05.19 06:39
geschaut, gold rot.... Indizes grün...Alles wie immer... . Fällt heute schon die 12 $ ? Wundern sollte es niemanden.... Gold ist einfach zu schlapp und bettelt förmlich darum nach unten durchgereicht zu werden  

1380 Postings, 928 Tage boersenclownjetzt

 
  
    #21114
21.05.19 15:32
wirds richtig scheppern im masuchisten gold und em markt...gold unterstützung gerissen....barrick 200er gerissen.....jetzt nimmt der abwärtsdruck erstmal wieder dynamik auf.....aber als em träumer ist man ja kummer gewohnt und krallt sich an das jahr 2016 fest......leider wird es ein alptraum bleiben hier seine sauer verdienten kröten investiert zu haben......  

1766 Postings, 1795 Tage BrennstoffzellenfanSaisonalitatet Goldpreis

 
  
    #21115
21.05.19 18:10
Die Saisonalitat spricht in den Sommermonaten fuer den Goldpreis (Barrick und vor allem Newmont Goldcorp sind ueberverkauft und scheinen bereit fuer neue Anstiege).  

1380 Postings, 928 Tage boersenclownbeim

 
  
    #21116
22.05.19 06:06
Minenmüll gibt es kein überverkauft.... Da heißt das Motto tiefer geht immer.... Gold natürlich wieder rot heute morgen... Der Markt ist toter als tot.... Also nix neues  

1418 Postings, 611 Tage TheAnalyst51Klasse :-) Schlechte Stimmung :-)

 
  
    #21117
22.05.19 12:35
Je schlechter die Stimmung hier wird, umso höher ist die Chance auf überraschend steigende Kurse :-) Mein persönliches Kursziel: 20,-€/share

ldur
liga der ultra realisten

€  

1380 Postings, 928 Tage boersenclowndieses

 
  
    #21118
22.05.19 17:56
wunschdenken höre ich schon seit jahren....hier ist die stimmung schon seit jahren schlecht.....wenns weiter runter geht interessiert doch mittlerweile kein schwein..... kein wunder beim blick auf den chart..weck mich wenn es soweit ist und die gurke mal zündet.......kann aber noch jahre dauern  

1380 Postings, 928 Tage boersenclownjetzt

 
  
    #21119
22.05.19 18:52
sind die 12$ fällig.......was sich gestern angedeutet hat wird jetzt realität.....gold elendig schwach und barrick wird wieder in die einstelligkeit abtauchen.....hier gibts keine käufer....kein wunder....wer will nen toten gaul reiten.....das nächste minen massaker steht vor der tür  

1380 Postings, 928 Tage boersenclownwie

 
  
    #21120
22.05.19 20:40
war das... Überverkauft????  

929 Postings, 1225 Tage AmosaGrund der Talfahrt...

 
  
    #21121
22.05.19 22:25

anstatt das Tansania Thema zu beenden, sprich verkaufen, abschreiben oder was auch immer... wollen die es nun ganz kaufen surpriseyell was sagt denn Ihr dazu, Meinugen bitte?

habs mal autom. übersetzt von Quelle: Reuters

Barrick Gold Corp. schlägt vor, die Anteile an Acacia Mining Plc, die es noch nicht besitzt, mit einem Preisnachlass zu kaufen, und argumentiert, der Plan biete einen Weg, um den lähmenden Streit der Einheit mit der tansanischen Regierung zu beenden.

Der 285-Millionen-Dollar-Vorschlag an den Vorstand und das Management von Acacia wird laut einer Erklärung 0,153 Barrick-Aktien für jede Acacia-Aktie des in Toronto ansässigen Unternehmens anbieten, das bereits rund zwei Drittel des Ziels besitzt.

Der Vorschlag impliziert einen Wert von 787 Millionen US-Dollar für die gesamte Acacia, sagte Barrick. Dies liegt unter der aktuellen Marktkapitalisierung des Unternehmens von 832 Millionen US-Dollar nach Angaben von Bloomberg. Acacia sagte, dass sie den Vorschlag prüfe und auch versuchen werde, die Position der tansanischen Regierung zu klären.

Mark Bristow, Chief Executive Officer von Barrick, der im Januar das Amt übernahm und die Verhandlungen mit Tansania über Acacia beaufsichtigte, kritisierte zuvor Kollegen für das Angebot hoher Prämien und unterbreitete im Februar Newmont Mining Corp. ein feindliches Null-Prämien-Angebot. die später zurückgezogen wurde.

Die Acacia-Aktie fiel am Mittwoch im Londoner Handel sogar um 8,4%. Die Aktie ist seit 2017 gefallen, als Tansania den Export von unverarbeiteten Metallen verbot, und dem Unternehmen dann eine Steuerrechnung in Höhe von 190 Milliarden US-Dollar vorgelegt hat, was zwei Jahrhunderten Einnahmen entspricht. Anfang dieses Monats musste Barrick unter der Flagge von Bristow möglicherweise eingreifen, um eine endgültige Einigung zu erzielen.
Barrick hofft, einen Streit zwischen Acacia und der tansanischen Regierung zu beenden

Seit fast zwei Jahren führt Barrick Verhandlungen mit der Regierung, zunächst unter dem Vorsitz von John Thornton und in jüngerer Zeit unter Bristow. Bei Treffen mit Barrick in den letzten Tagen gab die tansanische Regierung an, "dass sie nicht bereit ist, eine Vereinbarung direkt mit Acacia zu schließen", sagte der größere Hersteller in seiner Erklärung.

"In den Sitzungen an diesem Wochenende wurde eine Grundlage für eine Einigung entwickelt, aber noch nicht fertiggestellt", sagte Barrick. Ein Rahmenvertrag aus dem Jahr 2017 hatte vorgeschlagen, dass Acacia 300 Millionen US-Dollar zahlen sollte, um die Steuerforderungen zu begleichen und zuzustimmen, die Erträge aus dem operativen Geschäft künftig mit dem Land zu teilen.

Barricks Angebot „spiegelt den beizulegenden Zeitwert wider“ sowie die Erfahrung, die er bei den Verhandlungen und anderen Due Diligence-Prüfungen gesammelt hat, sagte der Hersteller.


 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
843 | 844 | 845 845  >  
   Antwort einfügen - nach oben