Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Tesla Motors massiv unter Druck


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 20.08.15 14:47
Eröffnet am: 06.10.13 18:50 von: deadline Anzahl Beiträge: 53
Neuester Beitrag: 20.08.15 14:47 von: giftstachel b. Leser gesamt: 24.239
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:


 
Seite: <
| 2 | 3 >  

3393 Postings, 3756 Tage deadlineTesla Motors massiv unter Druck

 
  
    #1
06.10.13 18:50
nach in dieser Woche die S-Klasse von Tesla lichterloh gebrannt hat, scheint nun auch die Aktie massiv unter Druck zu geraten.
Wen wunderst?
Die Institutionellen haben bereits einen Großteil geworfen, nachdem es zu massiven Kursübertreibungen kam.

Und nun der Brand der S-Klasse

Tesla versucht den Vorfall mit allen Mitteln herrunterzuspielen.

Bleibt abzuwarten, was bei den offiziellen Ermittlungen herauskommt.
Sollte es zu Problemen wie beim Dreamliner mit den Akkus  kommen,
war es nicht nur die S-Klasse die da lichterloh brennt, sondern auch die Aktie könnte massiv korrigieren.

alles klar  

Optionen

321 Postings, 2287 Tage gibts.netWo versucht...

 
  
    #2
06.10.13 19:32

...Tesla den Vorfall mit allen Mitteln herunter zu spielen?

Ich finde eher, das aus einer Mücke ein Elefant gemacht wird.

Was wäre denn z.B. gewesen, wenn kein Tesla sondern irgend ein anderes Auto über das Metallteil gefahren wäre? Mag sein das dieses Auto dann nicht gleich gebrannt hätte, aber vielleicht hätte es z.B. die Ölwanne beschädigt und durch eine Ölspur einen viel schlimmeren Unfall zur folge gehabt.

Oder das Metallteil wäre durch den relativ dünnen Unterboden in die Fahrgastzelle gedrungen und Menschen verletzt?

Ob dann auch gleich so ein Fass aufgemacht worden wäre???

 

2771 Postings, 2153 Tage DieselflyerDas

 
  
    #3
06.10.13 19:39
sind nur Shorties die auf Kursrücksetzer  anspielen...
Die Tesla macht Ihren Weg!  

3393 Postings, 3756 Tage deadlinevielleicht sollte man mal die offiziellen

 
  
    #4
07.10.13 07:35
und neutralen Ergebnisse abwarten.

alles klar  

Optionen

2771 Postings, 2153 Tage DieselflyerSo

 
  
    #5
07.10.13 09:27
siehts aus,Ergebnisse geben meistens auch die Richtung vor...  

321 Postings, 2287 Tage gibts.netBis jetzt...

 
  
    #6
07.10.13 19:00

...scheint sich ja der "massive Druck" eher in Grenzen zu halten!

 

2771 Postings, 2153 Tage DieselflyerBei den Stückzahlen

 
  
    #7
07.10.13 20:57
die da an der Nasdaq stellenweise über den Tisch gehen,glaube ich nicht mehr dass der Kurs nochmal die 100$ sieht,also kaum noch Spielraum für die Shorties...
Und ein guter Werbegag war das kleine Brändchen allemal: Eines der sichersten Autos der Welt,der Tesla!  

3393 Postings, 3756 Tage deadlineKBV von über 30, Dieselflyer....

 
  
    #8
08.10.13 07:29
schon mal darüber nachgedacht....

Versuchludungsgrad bei 1000%

Wer hier drin ist ist ein reiner Zocker oder hat keine Ahnung von Börse

alles klar

 

Optionen

17202 Postings, 4542 Tage Minespecunter Druck ? hahaha.. die gehen auf $500

 
  
    #9
08.10.13 08:52
i 2 Jahren nur  meine Meinung.
-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)
"Jeder hat seinen  Kaffee  lieb " (minespec)

Optionen

3393 Postings, 3756 Tage deadlinebei den amis ist alles möglich vielleicht auch 500

 
  
    #10
08.10.13 09:15
ich freue mich auch für jeden der hier abräumt. nur frage ich mich, wie die jemals den Kurs rechtfertigen wollen. wer würde denn 25Mrd für diese Bude bezahlen.

bei 200 Mio Umsatz...

für mich einfach total krank diese Bewertung.

also Obacht

alles klar  

Optionen

2771 Postings, 2153 Tage DieselflyerSchau dir

 
  
    #11
08.10.13 10:17
doch mal eine Amazon an:Unprofitabel,schlechte Zukunftsaussichten,oder auch eine Priceline.sind das gerechtfertigte Preise...Aber die shorties kriegen Ihre Chance noch...
Schau dir nur mal allein den Insti Anteil an,dann weisst du was über kurz oder lang Sache ist.Die sitzen ganz entspannt im Sessel...  

3393 Postings, 3756 Tage deadlinegenau der "Insti" Anteil hat erheblich abgenommen

 
  
    #12
08.10.13 11:25
in den letzten Wochen...

schön aufpassen, mein Tip

alles klar  

Optionen

476 Postings, 3102 Tage schaetti1Pardon ich dachte mir dass

 
  
    #13
08.10.13 14:52
...........sind alles Spinner in diesem Forum. Da ich annahm  ihr rechtfertigt den Kurs. Aber wurde besseren belehrt.  Ich habe das Tesla Forum gelesen.  Weil  ich den optimalen Zeitpunkt  rechechieren will  um Tesla zu Shorten. Weil ja,  Tesla  ist  über-über bewertet. Und zum shorten Ideal  denn der Kurs muß  eines Tages sowas von sinken.  

476 Postings, 3102 Tage schaetti1Wißt Ihr was

 
  
    #14
08.10.13 14:55
...ich als Skandal entfinde.  Vor ca. 2 Wochen las ich  das die deutsche Bank   die als  "weiterhin kaufen"  stufte.......................................    

476 Postings, 3102 Tage schaetti1Also eHrlich

 
  
    #15
08.10.13 15:23
Long-Boys   1000% Verschuldungsgrad   .  200 Millionen Umsatz?   Die müssen irgendwann sehr-sehr stark einbrechen.  Aber  jetzt noch nicht scheint es.  Wann kommen die Quartalszahlen?  Oder reicht  man Sie nächstes Jahr  nach?

kommt  ja öfters vor das  bei Schrott Unternehmen.  Was Tesla sicher nicht ist. Aber in Ihrem Interesse wäre das verzögern der Quartalsberichterstattung von großen Vorteil.  Weil die nie und nimmer solche Quartalszahlen abliefern können   der die Kurse rechtfertigen würde . Oder der Markt sich erwartet

Aber der Markt hat  immer RECHT  

2771 Postings, 2153 Tage DieselflyerDeadline

 
  
    #16
08.10.13 15:54
du hast den falschen Namen,du kannst nicht mal lesen.
Wenn du die letzten 2 Wochen aufgepasst hättets,hättest du bemerkt, das der Insti Anteil immer noch im hohen 80er Bereich verharrt.Das waren also überwiegend Zappler wie du und ein paar unruhige Kleinanleger, denen hier die Düse gegangen ist.Und ein paar Shorties halt wie immer...  

7006 Postings, 3194 Tage carlos888Tesla: Ein Short-Kandidat

 
  
    #17
08.10.13 16:22
http://www.daf.fm/video/...ia-und-tesla-motors-im-check-50165043.html  

3393 Postings, 3756 Tage deadlinedieselflyer nun einfach tapfer sein und schön

 
  
    #18
08.10.13 18:04
halten,

meinem Turbo ging es heute richtig gut bin mit 30% draussen

und es wird weiter runtergehen

auch wenn Deine Instis noch drin sind LOL

alles klar  

Optionen

3393 Postings, 3756 Tage deadlinetesla under fire

 
  
    #19
08.10.13 18:31
5% down ist schon heftig, denke jetzt kommen erst die Panikverkäufe.

Dieser Brand könnte  einige aus Ihrem Traum gerissen haben...

Schön aufpassen, das könnte noch heftig werden

alles klar  

Optionen

2771 Postings, 2153 Tage DieselflyerDeadline

 
  
    #20
08.10.13 18:39
du wirst doch nicht bei so einem kleinen Kursflimmern gleich die Düse bekommen.Wieder nur ein paar Aktien, die mal ein Störfeuer bereiten.Erst wenn der Kurs die 100$ von unten gesehen hat bis zu den Quartalszahlen geht es dann wieder aufwärts,denn (unbegrenztes ) Wachstum ist hier vorprogrammiert...  

2771 Postings, 2153 Tage DieselflyerWas da kleine Stücke

 
  
    #21
08.10.13 19:05
die letzten Tage gesammelt wurden, einfach gigantisch.Die Q3 Zahlen werden alles dagewesene übertreffen denke ich.Obwohl es das erste Unternehmen der Weltgeschichte wäre, das in den Himmel wächst,aber grundsätzlich möglich,bei diesem Alleinstellungsmerkmal!  

3393 Postings, 3756 Tage deadline200 tagelinie bei 85$ mehr muss man nicht

 
  
    #22
1
08.10.13 19:27
sagen und auf die bewegen wir uns demnächst zu...

Diesel ich habe gerade mal das Monatsgehalt von einem Durchschnittsbürger mit dem Turbo eingesammelt, wüßte nicht was daran verkehrt war....

alles klar  

Optionen

2771 Postings, 2153 Tage Dieselflyerwas

 
  
    #23
08.10.13 19:32
ist das den Deadline,du musst aber aufpassen,das du nicht wieder alles verlierst.Ich bin seit 24,89$ dabei und lass die Gewinne munter weiterlaufen.Da kannst bei deinem Betrag noch ne Ziffer dranhängen...  

3393 Postings, 3756 Tage deadlineich bin draussen Tesla ist Nebenkriegsschauplatz

 
  
    #24
08.10.13 20:55
Nokia longlonglong

Tja diesel je niedriger der Einstieg je höher der tägliche Verlust...

bei Dir heute über -28%... Tja da habe ich lieber bescheidene 30% im Sack

zum Glück sieht der Jahreschart nicht nach Trendumkehr aus...

alles klar  

Optionen

2771 Postings, 2153 Tage DieselflyerIch bleibe

 
  
    #25
09.10.13 08:40
weiter long,und wenn ich am Ende auch nur 30% im Sack haben sollte wie du ist es für mich auch nicht schlimm,die Chancen auf mehr sind jedoch ein vielfaches höher,aber das ist eben der Unterschied zwischen uns beiden,Chancen erkennen(vor allem rechtzeitig) und dann auch nutzen...  

Seite: <
| 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben