Angela Merkel


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 21.02.20 15:00
Eröffnet am: 04.11.15 17:45 von: Rico11 Anzahl Beiträge: 45
Neuester Beitrag: 21.02.20 15:00 von: deuteronomiu. Leser gesamt: 10.164
Forum: Börse   Leser heute: 447
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 >  

29693 Postings, 4155 Tage Rico11Angela Merkel

 
  
    #1
3
04.11.15 17:45
Auch ich muss mich langsam zu Wort melden. Die Politik in Berlin und Angela Merkel ist unterirdisch. Was hat diese ostdeutsche "Quotenfrau" eigentlich in den letzten 4 Jahren hinbekommen. Griechenland ? Bildung ?, EZB Zinspolitik ?, Flüchtlinge ?, Bundeswehr ? Warte gern auf fundierte Antworten.  
19 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomiumEU

 
  
    #21
20.02.20 01:34
Null-Zins + das schon 11 Jahre. Schengen, ein Land ohne Grenzen.

Merkel lässt alles rein. Nun haben wir den Salat.

Denkt nicht die ""Grünen"" sind besser.

AfD, unsere letzte Hoffnung.

 

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomium147 Leser, so gut

 
  
    #22
20.02.20 01:43
war ich noch nie. In der Kürze ?

2015 hatte ich gewarnt . . . was wurde ich angefeindet . . .

""Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie schon hundertmal gehört haben,
als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist.""  

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomiumKennt ihr noch

 
  
    #23
20.02.20 01:50
Franz J. Strauß ?

Als er zu Besuch war bei Gorbatschow / Moskau

fragte Gorbatschow,

sind sie zum ersten mal in Russland ?

Strauß antwortete: Nein ! zum zweiten mal, beim ersten mal bin ich nur bis Stalingrad gekommen.  

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomiumMerkel

 
  
    #24
20.02.20 02:03
vergesst nicht 2021 bei Wahl

die Worte einer CDU:

"unverzeihlich"
"Wahl muss rückgängig gemacht werden"

Das Pack, Das Gesindel, Nazischlampe, Fascho, usw. Was haben sie beschlossen ? "Hate Speech" (Hass-Rede) soll gemeldet werden.
(NetzDG alla Maas)
Dann fangen wir mal bei den Etablierten an.

Sundermeyer bei Lanz > Hetze ohne Ende aber bei Rubikon da war Friedhofsstille. ("Rubikon Crypto" im Netz eingeben)

SPD unter Schmidt aber auch CDU sie wussten alles und taten nichts. Da sind die Nazis zu suchen.  

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomium2015 wurden Gesetze

 
  
    #25
20.02.20 02:12
gebrochen. Ergebnis ? siehe einfach "Politikversagen"

Pegida Dresden hatte am 17.02.20 das 200. Jubiläum. Rede von Höcke (AfD) super, er hat es richtig dargestellt.

Gewaltfrei - das blenden die TV-Sender aus.

Frieden mit  Russland wollen sie auch nicht hören.  

12733 Postings, 7294 Tage Timchenda kann wohl nur noch Ritalin helfen

 
  
    #26
20.02.20 05:34
wobei gegen die Super Reden eines H.H. hilft es auch nicht.
Da braucht es schon reichlich Ohrenschmalz oder alternativ ein wenig Hirnschmalz.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomiumHanau

 
  
    #27
21.02.20 08:15
Politik und Medien schlagen einen sehr gefährlichen Weg ein.

"Wir sind Charlie"  

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomiumTerror

 
  
    #28
21.02.20 08:27
Es ist wie im Krieg, dass Pendel schlägt immer nach beiden Seiten aus. Schuld daran ist die Politik, incl. Hilfe der Medien.

"Wir sind Charlie"
 

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomiumAngela Merkel

 
  
    #29
21.02.20 08:43
"Hass ist Gift" 100% Übereinstimmung.

Denkpause  . .

Ist jetzt die Meinungsfreiheit in Gefahr ?
Werden jetzt die Menschen die eine konservative Meinung haben vom linksgrünenchristlichsozialdemokratischen Mob verfolgt, evtl.
schlimmeres ?


"Wir sind Charlie"  

Es gab Menschen in den arabischen Staaten, die vor Freude auf den Straßen tanzten. Sollen solche Wahrheiten verschwiegen werden ?
Politik wurde vom Volk gewählt, dann sollen sie auch ordentliche Politik für das Volk machen. Das wäre die halbe Miete.
Bei dieser "Rente" geht es um 1,3 Mrd. Euro, lächerlich, da wird ein Wesen drum gemacht.
Gleichzeitig schreit Brüssel nach mehr Geld, wegen den Brexit.
Über 20 Mrd. kosten uns jedes Jahr, zumindest 2015 ff bis 2019 die Zuwanderung + bei den eigenen Leuten ?
Wie entsteht Hass Frau Merkel ?

Darf man das alles dann nicht mehr schreiben ?

(Wollte mich so wie so zurück ziehen)

 

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomiumMob = reizbare Volksmenge

 
  
    #30
21.02.20 08:57
Wikipedia, immer wieder interessant.

"Wir sind Charlie"  

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomiumNotfallkochbuch

 
  
    #31
21.02.20 09:30
ein EMP reicht aus. Auch Wirbelsturm (Klima) kann Hochspannungsleitungen zerstören. Ohne Strom = Steinzeit.

Was ist zu tun ?

Propantuschen einlagern, eine hält ca. 1 bis 1,5 h vor, sowie ein flacher Gaskocher, flach muss er sein.
(kein Canpingkocher hoch stehend)
Wasseraufbereitungsanlage gibt es in Kleinformat, kosten aber etwas.
Reis fast unbegrenzt haltbar.
Zitronensäure
Brot in Büchse 10 a haltbar
Kofferradio mit Batterien, die jedoch erneuert werden müssen
Büchsenfutter
das wars im allgemeinen, ein Notfallkochbuch ist dann überflüssig. Da verdienen wieder andere.  

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomiumsorry, Propankartuschen

 
  
    #32
21.02.20 09:31
muss es heißen.  

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomiumVom Sparbuch bis zur Macht

 
  
    #33
21.02.20 10:32
11 Jahre Null-Zins ! Das alles macht die EU möglich.

Jeder muss Gebühren an die Bank zahlen. Dazu kommt die Inflationsrate von 1 -2 %.
GEZ wollen sie ab nächstes Jahr um 86 Cent/ Monat erhöhen. Diese geht per Wohnung, ob du TV hast oder nicht interessiert niemanden.

Ist das Politik für das Volk ?

Abzocke !

Benzin: Abgaben (MWSt, Ökosteuer, Energiesteuer, EBV)
87,3 Cent/l = 63%

Wegen Klima, wollen sie den Sprit noch teurer machen.
Mieten sind exorbitant gestiegen.

Dann kommt auf einmal ein "Notfallkochbuch" ins Gespräch. Ja, ein Pendel schlägt nach beiden Seiten aus. Nicht vergessen !

Das alles hat mit sozialer MW nichts mehr gemein.
Auch so entsteht Wut, Hass wäre wohl übertrieben.

Nimmt man noch andere Themen wie Landwirtschaft, wo 3/4 der Natur verstorben sind. Ach das tut uns aber Leid. Etwas Sarkasmus, man gönnt sich ja sonst nichts.
Nimmt man Glyphosat, angeblich unbedenklich, nur in der USA . . . über 12.000 Klagen + wie reagiert die EU darauf ?
gelassen

Friedenspolitik ? Westen, gegen Russland wegen der >Krim. Sanktionen, Nato Osterweiterung, Manöver = Provokation ganz aktuell, Deutsche Soldaten vor der russischen Grenze, Gasleitung Ost 2 , ein EU-Herr Weber wollte sie verhindern, was erst mal gelungen ist.
Russland baut sie dennoch weiter.

Kohle, Kernenergie, soll es nicht mehr geben.

Macht man so Politik für das Volk ?  Wut ist doch vorprogrammiert.

Das ist die Arroganz der Macht. Auf Zuwanderung könnte man auch was sagen, . . .  lieber nicht, Staatsschutz liest mit, sagen wir mal nichts.
Nur so viel vielleicht, uns wird eine Politik über gestülpt, ohne Volksbefragung wohl bemerkt, ("Demokratie"?) die viele nicht wollen. Dann wundert man sich
oh Widerstand, wo kommt denn der her ? Manche drehen dann auch durch.

Die Politik ist natürlich unschuldig. Kritiker sind nicht erwünscht, . . + wenn sind sie alle rechts. Ganz gefährliches Gebiet.

Wie viele Menschen wurden durch die Merkel-Politik schon Opfer ? schweigen von Politik / Medien. (Beispiele ? schaut bei Politikversagen rein)

erinnert euch Breidscheidtplatz Berlin, nach 1 Jahr kam Merkel . . . .

 

49969 Postings, 5933 Tage SAKUDummes Zeug!

 
  
    #34
21.02.20 10:37
Am Tag drauf war Merkel am Anschlagsort. So viel zum Thema Gefühl vs. Realität...

https://www.shz.de/deutschland-welt/panorama/...reint-id15643341.html

Am frühen Dienstagnachmittag legte Bundeskanzlerin Angela Merkel eine weiße Rose an der Gedächtniskirche ab und gedachten mit einer Schweigeminute der Opfer.
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomiumAufmerksamkeit

 
  
    #35
21.02.20 11:06
die brauchen wir.

"„Ocean Viking“ rettet erneut 182 Flüchtlinge aus Seenot"

Sicher möchten sie was dazu schreiben.  

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomiumLange hat es gedauert

 
  
    #36
21.02.20 11:21
"Am 19. Dezember 2016 verlor Astrid Passin ihren Vater. Er wurde von Anis Amri getötet. Der Attentäter steuerte damals einen gestohlenen Lastwagen in den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz. Elf Menschen starben, den Lastwagenfahrer hatte Amri zuvor getötet. Mehr als 70 Menschen wurden verletzt. Es war der schwerste islamistische Terroranschlag in Deutschland."

Hinterbliebene fühlten sich alleine gelassen

"Entschädigungszahlungen nach Gesetzesänderung
Vor einem Jahr schrieben die Hinterbliebenen einen offenen Brief an die Kanzlerin und warfen ihr Untätigkeit und Versagen vor. Daraufhin überabeitete die Regierung Gesetze und schuf eine zentrale Anlaufstelle für Terroropfer."
usw.

Quelle:
zdf.de  Nachrichten  Breitscheidplatz-Attentat: Zwischen Wut und Entschädigung

Was mit dem polnischen LKW passierte, (viel Zeit der Rückführung verging)  und den Hinterbliebenen, habe ich noch nicht
recherchiert. Evtl. schreibt mal ein anderer darüber.

Fazit: Ein Relikt der offenen Grenzen genannt Schengen. Globalismus tötet ! Ob Viren, Klima oder Kriminelle.

Das schlimme ist, unsere Freiheit ist gefährdet.

 

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomiumnochmal Hanau

 
  
    #37
21.02.20 11:30
es war ein Einzeltäter mit Wahnvorstellungen, psychisch krank, Rassist  u.v.m. (nicht vorbestraft)

Keine Gesellschaft kann sich vor solchen Menschen schützen, keine ! Das ist nun mal eine Tatsache.
Terrorismus dasselbe.

Was machen Politiker + Medien ?

Ein herr Heil sagte, AfD sind die geistigen Brandstifter. Politiker beleidigen > Pack, Gesindel usw. + behaupten gleichzeitig, "wir sind nicht Schuld" mehr Heuchelei geht nicht.

 

49969 Postings, 5933 Tage SAKUhmmm...

 
  
    #38
21.02.20 11:32

In folgenden alles Aussagen von Menschen, die für die afd in Parlamenten ein- und ausgehen: 

- "Wir sind nicht da, um Frau Merkel zu jagen, wir sind da um sie zu erlegen!

- "[...] und er [Pinochet] ließ Kommunisten aus dem Hubschrauber werfen. So muß das!" 

- "Ich wünsche mir so sehr einen Bürgerkrieg und Millionen Tote. Frauen, Kinder. Mir egal. Hauptsache es geht los … Es wäre so schön. Ich will auf Leichen pissen und auf Gräbern tanzen. SIEG HEIL!" 

Alles über google zu finden - und noch viel mehr!


Möchtest du noch was zum Thema "Breitscheidplatz" und deiner völlig falschen Erinnerung sagen?

-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomiumPolitik

 
  
    #39
21.02.20 11:36
einfach mal das Volk fragen.

Demokratie = Volksherrschaft, siehe auch GG

Das Leben kann so einfach sein.  

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomiumArgentien war das

 
  
    #40
21.02.20 11:49
mit den Flugzeugen

Fehler

wenn man einzelne Aussagen als Maßstab nimmt, da könnte ich genau so in die Historie schauen, was alles die Alt-Partei- Politiker gesagt haben.
Sie paktieren mit den Linken, mit der mauer Mörder Partei usw.

So kommen wir nicht weiter in einer Gesellschaft. Es wird immer Exoten geben.

Claudia Roth marschierte mit, > Plakat: "Deutschland du mieses Stück Scheiße" schon vergessen ? Das ist Volksverhetzung und ?

passierte was von Seiten der Justiz ?

Maas (SPD) lobte die Band "Feine Sahne Fischfilet" so ungefähr Text wie "Bullenhelme müssen fliegen . . bla bla

Wenn man damit anfängt gegenseitig vorzuhalten sind wir im Kindergarten oder besser im verbalen Krieg.

Da kann man nur an die Politik aber auch Medien appellieren, anständig, ehrlich, respektvoll auch im Hinblick mit der Vergangenheit,
einen vernünftigen Umgangston einzuhalten.

Es geht um unser Land und wer den besten Inhalt hat soll der Bürger entscheiden. Was wird aber gemacht ? Medien/Alt-Politiker insbesondere.

Es geht um Machterhalt, und Geld. Volk wird fanatisiert, wie 1933.  

1 Posting, 101 Tage jugmuckelAdmins

 
  
    #41
21.02.20 11:57
Kann man diesen Hetzer nicht endlich sperren? Seine Ergüsse sind einfach unerträglich.  

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomiumInhalte

 
  
    #42
21.02.20 11:59
Volksentscheidungen nach Schweizer Vorbild. Wer ist dagegen?

Keine Auslandseinsätze wegen unserer Geschichte.
(Deutsche Soldaten vor der russischen Grenze, allein der Gedanke schon .  .. .)

Weg mit den Atom-Bomben. (Büchel)

Frieden mit Russland/Israel.
 
Sichere Grenzen zum Schutze der eigenen Bevölkerung.
u.v.m.

Alles was die AfD fordert.
 

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomiumHetzer + keine Argumente

 
  
    #43
21.02.20 12:02
du bist das Abbild dieser Gesellschaft.

+ tschüss !

Distanz beste Mittel.

Ich schreibe auch hier nicht mehr. Viel Glück im denken.  

7157 Postings, 7418 Tage bauwiDer Thread ist in der falschen Ruprik! Bitte

 
  
    #44
21.02.20 12:13
unter "TALK"  weiter diskutieren.
Abgesehen davon ……beide Seiten schenken sich nichts!
Vom "Stachel im Fleisch" zu reden ist genauso martialisch und Nonsens, wie die Fäkalsprache einer C. Roth "Stück Scheiße". Man muss sich wirklich fragen, ob die ganze Politriege überhaupt jemals etwas von guten Manieren und Kinderstube gehört haben. Und wenn sie es schon nicht schaffen, sprachlich zu überzeugen, sind sogar die Gedankengänge und Entscheidungen in vielen Bereich paradox, unabgeschlossen und kontraproduktiv!  
Während Arbeitnehmer und Betriebe für Fehlentscheidungen haften müssen, können regierende Politiker nicht in Haftung genommen werden. Letzten Endes muss der Steuerzahler tiefer in die Tasche greifen!
Dies ist der Strickfehler unserer demokratischen Republik, was uns am Ende die Freiheit kosten wird!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

13090 Postings, 2373 Tage deuteronomiumBauwi

 
  
    #45
21.02.20 15:00
wollte nicht mehr schreiben

aber

du sprichst mir aus dem Herzen.

Wie wollen wir leben. Was will der Einzelne ?

Politische Heimat
Auskommen
Frieden im kleinen wie im großen
Sicherheit

+ letztlich eine ehrliche Demokratie

Wirtschaft + Politik ?
Die soziale MW ab 1993 wurde  Stück für Stück reduziert. (schleichend)


+ was "Stachel im Fleische . . betrifft" Salz & Pfeffer in der Suppe gehören dazu in einem Forum. Habe nie behauptet, meine
Darstellungen sind der Heilsbringer.

Wenn Menschen als Gesindel oder Pack bezeichnet werden und es gibt User die es hinnehmen, verteidigen, wie auch immer.
Was dann ?
Dann kommt Gegenwind, wie es in den Beiträgen zu lesen.

Das aber gefällt hier einen User nicht. Vielleicht auch mehr. Was passiert verbale Beschimpfung. "Hetzer"

Dabei sind hier nur Fakten genannt, die jeder durch aus wissen sollte. Das das Weltbild bröselt, ist nicht mein Problem.

Demokratie muss man aushalten können. Immer höflich & sachlich. Denke das ich mich daran gehalten habe.

Eigentlich wollte ich das Forum nur ankurbeln.

Wünschen allen Lesern das Beste. Nur Einigkeit macht stark, nicht gegen einander sondern nur mit einander.
;-))

übrigens über 300 Leser vor paar Tagen noch einstellig. Nein, ich bilde mir nichts ein. Mein Wissen ist gering.  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben