Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Erstauflage - wikifolio - Trading Baerenstark


Seite 5 von 35
Neuester Beitrag: 19.07.19 20:00
Eröffnet am: 12.07.16 11:09 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 860
Neuester Beitrag: 19.07.19 20:00 von: telev1 Leser gesamt: 436.310
Forum: Börse   Leser heute: 24
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 35  >  

3142 Postings, 1319 Tage Baerenstark@Worldprogress

 
  
    #101
07.02.17 11:21
Mir geht es bei den Aktien in meinem wiki halt darum das die Titel "günstig" bewertet sind. Immer im Vergleich zum Indize wo es gelistet ist oder im Vergleich zum Wachstum welches es aufweist oder zu Konkurenzunternehmen....

Bet at Home hat ein KGV 2017 von 16,5 und weist ein starkes EBITDA Wachstum auf in den kommenden 2 Jahren meiner Meinung nach. Die Aktie sollte von den Investitionen der letzten 1-2 Jahre nun profitieren was die Margen angehen....Da Bet at Home mit dem Cash welches Sie aufbauen außer es wieder in neue Werbemaßnahmen zu stecken nicht viel anfangen kann wird es denke ich als Sonderdividende ausgeschüttet. Das macht den Wert umso interessanter....

Verbio ist einfach günstig bewertet mit einem sau starken Wachstum auf EPS Basis. Ein KGV von 10 für das AKTUELLE Jahr sucht an der Börse bei dem Wachstum seines gleichen. Und Sie sind in einem Multimilliardenmarkt tätig der sicherlich weiterhin stark wachsen wird in Zukunft.
 

3142 Postings, 1319 Tage Baerenstark@Worldprogress

 
  
    #102
07.02.17 11:26
Das strapazieren der Nerven von den Investierten wäre auch sehr kontraproduktiv.

Man sollte sich der Verantwortung bewusst sein wenn man ein wiki führt und stehts versuchen ein gutes Risikomanagement zu betreiben. Natürlich sind wiki`s unterschiedlich spekulativ und konservativ aber das Ziel ist es ja für die Investierten mittel bis langfristig einen sehr guten Mehrwert zu schaffen und das bei einem überschaubaren Risiko.

 

1447 Postings, 1099 Tage WorldprogressBet-at-Home

 
  
    #103
08.02.17 12:59
Junge, Junge bei Dir läuft es ja wie geschnitten Brot.
Ähnlich gut läuft Jenoptik im TecDAX zur Zeit. Ist mir so aufgefallen.
Mittagspause bis 15.15Uhr , jetzt pendelt der DAX nur noch zwischen 11550 und 11570 die nächsten 3 Stunden tippe ich mal. Machst Du auch DAXtrades oder gibst Du dem Dow am Abend eins auf die Mütze?  

3142 Postings, 1319 Tage BaerenstarkUnsicherheit bleibt

 
  
    #104
08.02.17 13:06
Eine gewisse Spannung ist am Markt zu spüren....es gibt keine klare Tendenz.

Unternehmen wie Goldman Sachs und Microsoft und viele andere versuchen durch Statements öffentlichen Druck auf Trump zu machen. Ja sogar Unternehmen wie Goldman Sachs die noch ein Befürworter Trumps waren bei den Wahlen äußern sich sehr skeptisch momentan.

Doch bei jeder Kritik die bisher kam blieb Trump hart und bei seiner Meinung. Er ist sturr und sieht sich IMMER im Recht.

Ich bin gespannt ob man es bis zum äußersten treibt denn das wäre wohl durch stark fallende Kurse Druck auf Trump auszuüben. Denn sollte es einen "Crash" oder sagen wir mal starken Rückgang der Aktienkurse kommen dürfte auch der private bürgerliche Druck auf Trump immens werden.

Aber ob Ihn das zum Einlenken bewegen würde weiss auch keiner.

Es bleibt spannend ob sich die mächtigen sich Trump fügen oder alles versuchen werden Trump gefügig zu machen.

Ein riesiger Machtkampf bahnt sich da an in den USA.

Ich bleibe vorsichtig im wiki.....  

3142 Postings, 1319 Tage Baerenstark@Worldprogress

 
  
    #105
08.02.17 13:10
Sehr selten das ich Hebelprodukte auf den DAX kaufe.....

Ich denke das es eine Chance auf eine Doppel-Top Bildung im DOW gibt....

Abwarten und absichern heißt die Divise.....

Die Märkte sind sehr nervös...

Habe mich mit Jenoptik noch nicht beschäftigt....  

3142 Postings, 1319 Tage BaerenstarkPut auf den DOW zum Ende verkauft

 
  
    #106
08.02.17 23:13
Habe den Put Schein auf den DOW Jones am Ende des Tages verkauft. Werde morgen die Optionen und den Markt neu prüfen ob sich eine Spekulation anbietet.

Bei Verbio kommen morgen Zahlen dürfte ein spannender Tag werden.

Bei Bet at Home rücken die 100 Euro immer näher und könnten die Tage übersprungen werden...

Adesso erholt sich von dem starken Anstieg und charttechnisch gab es ein Doppel Top was kurzfristig eher negativ zu werten ist....

US Markt bleibt gefährlich im DOW Jones....  

3142 Postings, 1319 Tage BaerenstarkWiedereinstieg bei Verbio

 
  
    #107
09.02.17 09:57
Verbio hat Zahlen gebracht die wie erwartet eine mega Q2 bescheinigten. Man machte in Q2 ein Gewinn je Aktie von 0,29 Euro und man bestätigt die zuletzt angehobenen Prognosen füs aktuelle Geschäftsjahr.

Ich rechne weiter mit einem Gesamtjahres EPS von 1 - 1,10 Euro je Aktie. Damit hat die Aktie ein KGV von 9-10 zur Zeit und abzüglich NettoCash sogar nur ein KGV von 7-9 für das aktuelle Geschäftsjahr.

Der Rücksetzer heute früh ist charttechnisch bedingt und teilweise die typischen Gewinnmitnahmen nach den Zahlen.
Auf diesen Wiedereinstiegspunkt Richtung 10 Euro hatte ich gewartet/gehofft. Mein Limit hat gegriffen und ich bin wieder größer eingestiegen.

Der faire Wert für Verbio liegt imme rnoch bei einem KGV von 14 für mich....also bei ca. 15 Euro......wenn man das NettCash mit einrechnet hätte die Aktie dann sogar nur ein KGV von 12-13
 

3142 Postings, 1319 Tage BaerenstarkNachreichung der Zahlen

 
  
    #108
09.02.17 10:01
http://www.ariva.de/news/...gte-bioenergie-ag-verbio-ag-setzt-6033434  

3142 Postings, 1319 Tage BaerenstarkDer Kurs von Verbio beruhigt sich

 
  
    #109
09.02.17 11:13
nach volatilem Beginn beruhigt sich der Kurs von Verbio momentan etwas. Im Laufe der nächsten Tage wird man sich wieder den Fundamentaldaten witmen und dann sollte die Aktie in den nächsten Wochen/Monaten Ihren Aufwärtstrend fortsetzen.

GFT zeigt heute und gestern schon wieder Stärke gegenüber dem Gesamtmarkt. Sollte die Aktie nach einem kurzen Abtauchen unter der 37,70 Euro gefangen haben?
Fundamental steht die Aktie gut da und ist historischen Vergleich günstig bewertet zur Zeit....

Nach den Anstieg gestern und vorgestern konsolidiert Bet at Home heute etwas.....sollte aber in den nächsten Tagen/Wochen die Dreistelligkeit erreichen.....Anfang März kommen dort Zahlen....  

3142 Postings, 1319 Tage Baerenstark@Alle

 
  
    #110
09.02.17 17:54
Sorry im obigen Posting sollte es natürlich heißen United Internet nicht GFT.....

Aber auch das Hebelprodukt habe ich wieder veräußert das United wieder kurzfristig Schwäche gezeigt hat und sämtliche Tagesgewinne entgegen dem Markt abgegeben hat. Da hat mein Stopp Limit den Verkauf ausgelöst.....

Kurze Zusammenfassung : oder einfach hier verfolgen unter Kommentare:

https://www.wikifolio.com/de/de/wikifolio/trading-baerenstark

Verbio erholt sich weiter im Tagesverlauf ....Die charttechnischen Indikatoren haben sich mittlerweile auch abgekühlt sodass alle aus dem überkauften Bereich weit heraus sind. Mal schauen ob die Aktie nun weiter konsolidiert oder direkt weiter den Weg nach Norden sucht und an Ihren Aufwärtstrend anknüpft nach einigen Tagen der Konsolidierung im Bereich von 11 Euro inkl. 2maligen Test der 10 Euro Marke. Fairer Wert der Aktie mit einem 2016/17 er KGV von 15 wäre 15 Euro ohne Berücksichtigung des NettoCash. Das Hebelprodukt auf United Internet habe ich wieder verkauft nachdem die Aktie leider wieder einmal Ihre Gewinne voll abgegeben hat. Dafür habe ich in ein Hebelprodukt von Morphosys investiert wo es kleines wenn auch feines Kaufsignal im Slow Stochastic gab. Das große Kaufsignal im MACD steht noch aus die Tage.....Mal schauen ob es kommt.....Wenn ja dann würde es die Aktie sicherlich schnell Richtung 50 Euro oder darüber bringen..... Bei Bet at HOME stehen als nächstes Ziel die 100 Euro an......


 

3142 Postings, 1319 Tage Baerenstarkweiter Vorsicht geboten

 
  
    #111
10.02.17 12:04
Der Markt in den USA hat gestern stark angezogen womit ich so nicht gerechnet habe. Durch die Äußerungen von Donald Trump das er in den nächsten 2 Wochen etwas gewaltiges zu seinen Steuerplänen bekannt geben möchte zog den Markt nach oben.

Die Futures für die USA waren hoch und fallen seit heute früh aber ab und auch der DAX läuft eher negativ seit Börsenbeginn....

Die Steuerpläne sind der große Trumpf von Donald Trump.....das ist es weshalb die Wirtschaft jubelt und die Börsen ihm im Vorfeld Vorschusslorbeeren gegeben hat.

Nun möchte er diese Pläne bekanntgeben....oft ist es so das gerade diese Zeit vor der Ankündigung die Märkte steigen aber die großen schon verkaufen und mit der Bekanntgabe und danach gehen die Börsen dann in eine größere Konsolidierung über....

Also es bleibt spannend und es ist weiterhin Vorsicht geboten an den Börsen....

Positionen absichern und ab und an mal Gewinne mitnehmen so sollte es sein....  

3977 Postings, 3096 Tage Der TschecheDer größte Trumptrumpf - schöner Zungenbrecher

 
  
    #112
10.02.17 13:14

3142 Postings, 1319 Tage BaerenstarkNeues ATH auf Schlusskursbasis

 
  
    #113
1
11.02.17 13:17
So mein wiki konnte die Woche auf Schlusskursbasis mit einem neuen ATH schließen. Leider lag ich im Verlauf des gestrigen Tages schon höher und hatte dann in den USA auf ein Gap Close des Dow Jones bei 20170 Punkte spekuliert was leider nicht aufgegangen ist sodass mein Put aufgestoppt wurde.....Sehr ärgerlich der Trade aber so etwas passiert auch mal leider.... Verbio steht unmittelbar an der Schwelle zum Ausbruch Richtung 12 Euro. Sollte der Sprung über die 11,20 Euro auf Xetra zum Schluss am Montag bestätigt werden könnte die Aktie recht zügig die 12 Euro erreichen.... Bet at Home zögert noch etwas bei dem Sprung über die 100 Euro Marke aber das ist nur eine Frage von Zeit.... GFT ist überverkauft charttechnische gesehen und hat jetzt 3 mal die Unterstützung bei 19,20 -19,25 getestet und Sie hat gehalten....Sollte es hier aufwärts gegen werden kurzfristig Kaufsignal bei den Indikatoren MACD und CCI entstehen..... Mein wiki konnte die vergangene Woche um mehr als 5% zulegen während der DAX nur um 0,1% zugelegt hat. Der Trend der deutlichen Outperformance meines wikis gegenüber dem Gesamtmarkt konnte ich weiter fortsetzen.....  

1447 Postings, 1099 Tage WorldprogressMoin.

 
  
    #114
11.02.17 13:44
Hallo Kollege, mache auch gerade ein bisschen Buchführung, hab Dir eine Bordmail geschrieben.

SChönes Wochenende.  

3142 Postings, 1319 Tage BaerenstarkMal ein 3 Monatschart

 
  
    #115
11.02.17 21:07
 
Angehängte Grafik:
wiki2.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
wiki2.png

3142 Postings, 1319 Tage BaerenstarkTrading Aufnahme Leoni

 
  
    #116
13.02.17 12:16
Leoni hat vorab Zahlen gebracht die über meinen Erwartungen lagen. Man hat ein EBIT von 78 Millionen erzielt nach prognostizierten 65 Millionen.
Durch Sonderfaktoren ist das Ergebnis natürlich noch weiter belastet worden.
Dennoch sehe ich bei Leoni den Turnaround in 2017.....
Die 40 Euro sollten das erste Ziel und gleichzeitig Widerstand sein.....Geht darüber hätte die Aktie weiteren Potential.
Mittel bis langfristig könnte Leoni wieder die 60 Euro erreichen.....Wenn der Turnaround vollendet wird.....  

3142 Postings, 1319 Tage BaerenstarkIm Tagesverlauf mehr zu den weiteren Neuaufnahmen

 
  
    #117
13.02.17 12:16

3142 Postings, 1319 Tage BaerenstarkNeuaufnahmen

 
  
    #118
13.02.17 18:44
Neuaufnahme von der Deutschen Rohstoff AG und Biofrontera.
Bei der Rohstoff AG gab es ein starkes charttechnisches Signal im MACD welches sich am Freitag schon angedeutet hatte und heute stark bestätigt wurde. Die Aktie wird nach einem sehr schwachen Jahr 2016 ein wesentlich besseres Jahr 2017 erleben. Da Sie sich mit Ihrem Cash wieder an gute Projekte ( vor allem in den USA ) beteiligt haben als der Ölpreis am Boden lag profitieren Sie nun von der Ölpreiserholung in den letzten Monaten ( und dem Trumpeffekt wegen Steuersenkungen ). Ihre prozentualen Beteiligungen werden in 2017 wieder ordentliche Gewinne abwerfen .
http://www.ariva.de/forum/...-neubewertung-487171?page=67#jumppos1679

Bei Biofrontera gab es erst kürzlich sehr gute Ergebnisdaten einer Studie III und zudem steht die Aktie an einem sehr wichtigen Widerstand. Ich denke das Sie diesen in den kommenden Tagen/Wochen überwinden wird und dann wäre der Weg Richtung 5 Euro frei für die Aktie.

http://www.ariva.de/news/...era-berichtet-positive-ergebnisse-6030091 http://www.ariva.de/forum/...ssung-ist-da-451842?page=125#jumppos3136  

3142 Postings, 1319 Tage BaerenstarkNeukauf Hebelprodukt

 
  
    #119
14.02.17 10:02
Aufnahme GFT als Hebelprodukt.....Bei der Aktie von GFT bahnt sich eine sehr gute charttechnische Konstellation an. Der MACD ist kurz davor ein starkes Kaufsignal zu geben auf XETRA. Beim L&S Chart ist dieser schon erfolgt aber es zählt ja die Hauptbörse.....Sollte dieses Signal kommen und sich als nachhaltig erweisen dürfte es mit GFT endlich wieder über die 20 Euro Marke gehen und dann Richtung letztes Hoch welches in 21er Euro Bereich lag.....

Leoni setzt seinen Aufwärtstrend fort und ich rechne mit dem überschreiten der 40 EURO Marke binnen der nächsten Tage.....  

3142 Postings, 1319 Tage BaerenstarkLeoni wahnsinnig interessant zur Zeit

 
  
    #120
14.02.17 11:08
Leoni vor riesen Ausbruch? Bei Leoni ist die Situation eine ganz besondere. Es handelt sich um eine Turnaround Aktie die mit Vertrauensverlust zu kämpfen hat. Laut den Zahlen (die bei Übernahmen getätigt werden) würde Leoni mindestens einen Wert von 65 Euro erreichen wie in Vergleichszahlen aus der selben Brange . Aber da Sie sich im Turnaround befindet und mit Vertrauensverlust aus der Vergangenheit zu kämpfen hat gibt es diese Aktie mit Abschlägen an der Börse zur Zeit. Nun kommt die charttechnische Situation hinzu die sehr prickelnd ist. Leoni hat ein Gap gerissen Ende 2016 bei 54 Euro auf 40 Euro.....Seit dem Tag notiert die AKTIE unter diese 40 Euro. Jetzt gibt der MACD ein großes Kaufsignal welches dazu führen könnte das die Aktie die 40 Euro überspringt und das wiederum wäre das nächste große Kaufsignal zum GAP Close bei 54 Euro.... Ich habe das mal in den Charts dargelegt unter diesem Link:
http://www.ariva.de/forum/...global-player-323491?page=72#jumppos1816  

3142 Postings, 1319 Tage BaerenstarkNachzeichnen Chart von GFT

 
  
    #121
2
14.02.17 11:52
Eindeutiges Kaufsignal im MACD bei GFT.....Dazu höhere Tiefs und höhere Hochs....

Die 20 Euro sollten nun nachhaltig fallen denke ich und dann edürfte die Aktie ein neues höheres Hoch generieren.......

Immer vorausgesetzt die Märkte bleiben stabil....

 
Angehängte Grafik:
20170214_113750.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
20170214_113750.png

1447 Postings, 1099 Tage WorldprogressMahlzeit Herr Kollege.

 
  
    #122
14.02.17 14:48

Ich denke an mein Posting 46 zurück, als es nur um das "Privatvergnügen" ging.
MIttlerweile bist Du ein Fondsmanager, der sich das Vertrauen der Leute hart erarbeitet hat.
648.000 hast Du schon eingesammelt, das ging schnell. Gratuliere.
Ich sehe Deine Gründe für die Käufe, alles gute Gründe. Bin heute bei Bilfinger eingestiegen, Turnaround, Aktienrückkauf angekündigt, Dividende in Aussicht gestellt.
Aber fragen wollte ich Dich, ob Du mir den Hype bei ProcreditHolding erklären kannst, die Aktie explodiert förmlich im Nebenwertesegment.
Es ist kein kleines Unternehmen, 1,1 Milliarden Marktkapitalisierung lese ich da.
Das ist vielleicht ein Titel für Dein professionelles Research...

So weiter machen.  

3142 Postings, 1319 Tage Baerenstark@Worldprogress

 
  
    #123
14.02.17 15:00
Danke, freue mich wenn ich meine Strategie an Anleger weiter gehen kann durch ein wiki.....

Ich fahre seit Jahren privat sehr gut damit und es macht mir Spaß und es freut mich wenn ich den Erfolg so weiter geben kann....

Ne die Aktie ist nichts für mich....da kann man leider keine richtige Fundamentalanalyse machen bei dem Wert da er ja erst seit kurzem an der  Börse gelistet ist und es kaum Infos zu den Zahlen usw. gibt.
Ist mir viel zu riskant so etwas da ich gar nicht wüsste worauf ich da baue....

Es gibt so viele gute Werte an der Börse die fundamental sehr gut da stehen und noch Potential bieten.....da lass ich solche Werte gerne links liegen....

 

3142 Postings, 1319 Tage BaerenstarkGFT und Leoni über Ihren wichtigen Marken

 
  
    #124
1
14.02.17 22:49
So GFT über 20 Euro nachbörslich und Leoni deutlich über 40 Euro nachbörslich......da sich die US Märkte echt stark behaupten und wieder positiv entwickelt haben heute rechne ich bis Donnerstagschluss beim DAX zumindest mit dem antesten der 12000 Punkte. Am Freitag muss man mal schauen wie es laufen wird denn da haben wir einen Verfallstag an den Börsen. Zwar nur ein kleiner aber abwarten....  

4382 Postings, 1629 Tage dd90Moin

 
  
    #125
15.02.17 13:34
Alles Super heute  ;-)  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 35  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: GegenAnlegerBetrug, telev1