der nächste Schritt ist die Ausbürgerung


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 15.11.03 20:35
Eröffnet am: 15.11.03 19:58 von: NextLevel Anzahl Beiträge: 2
Neuester Beitrag: 15.11.03 20:35 von: Schwarte Leser gesamt: 1.325
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
2


 

745 Postings, 6104 Tage NextLevelder nächste Schritt ist die Ausbürgerung

 
  
    #1
2
15.11.03 19:58
[ Richtig Hohman-Diskussion :) ]
...
>Wie wär es, die arrivierten Parteien der BRD schmeißen 90% ihrer Mitglieder raus ?! So würde doch eine elegante Lösung aussehen, oder ?! ....wie die Biermann-Ausbürgerung
...

heute vormittag wurde das im CDU-Forum von einem Beitragsschreiber thematisiert, daß nach Fraktions- und Parteiausschluß als nächstes die Ausbürgerung dran ist.

Mir geht die Sache mittlerweile auf den Senkel, ich habe den Beitrag daher nicht kopiert, der Inhalt reicht ja.

Also, lt. Parteiendiktion werden bald nur noch verfassungstreue Bürger geduldet, das heißt, daß solche, die außerhalb des von den Parteien vorgegebenen Meinungs- und Denkbereichs die Verfassungsgrundlage wegfällt, mithin die Staatsbürgerschaft..........

Büttikofer spricht von der Ausbürgerung von Wegziehenden wegen Steuereinbußen, die Hohmannsache weiterentwickelt, bringt die Ausbürgerung aus Gewissensgründen, und denen fällt sicher noch genug dazu ein.

Vielleicht Ausbürgerung aus Gründen mangelnder Solidarität (wir sind alle Amerikaner, sülz) und Kriegsverweigerung am Hollerbusch ?

Ausbürgerung bei Schwarzarbeit ?

Wie wäre es mit Ausbürgerung ab 9 Punkten in Flensburg ?

Ausbürgerung, weil Beate-Uhse-Kunde ?

Ausbürgerung bei Konsum mißliebiger Literatur (Wir setzen Sie hiermit davon in Kenntnis, daß Ihnen mit sofortiger Wirkung sowohl Staatsbürgerschaft , bürgerliche und sonstige Menschenrechte aberkannt worden sind : Grund : sie haben am xx.yy.zzzz bei amazon.com ein Buch von Alexander Solschenizyn gekauft und mithin Ihre charakterliche Ungeeignetheit zur Führung der BRD-Staatsbürgerschaft unter Beweis gestellt. Wer Solschenizyn liest, verstößt gegen $130 StGB und macht sich des Gedankenverbrechens sowie des widerlichsten Antisemitismus schuldig. Sie haben den Boden verfassungstreuen Verhaltens verlassen. Es handelt sich um eine unerträgliche Entgleisung, die nicht toleriert werden kann. Über den Einzug Ihres Vermögens ergeht gesonderter Bescheid. Bis zur Ablieferung aller Habe besteht ein striktes Ausreiseverbot, das unter Schießbefehl erzwungen wird. Sie verlieren das Sorgerecht für evtl. Kinder, da Sie sich als Erziehungsberechtigter als ungeeignet zur staatsbürgerlichen Erziehung des Jungvolkes erwiesen haben. Dies gilt auch für Haustiere und Nutzvieh...........  .).

Nicht lachen - die Wirklichkeit ist noch verrückter als Sch..........

-----------------

Grüße

NL    

503 Postings, 6517 Tage Schwarteeher - ausbürgerung, wenn kein beate-uhse kunde

 
  
    #2
15.11.03 20:35
bisher ungeahndete verfehlungen, wie vergnügungen ohne konsumation, werden nun offiziell per gesetz verboten.
gedanken sidn nur noch mittels wiedergabe oder innerhalb des rahmens vorgegebener zeitungskommentare erlaubt.
diesbezüglich sehe ich für ariva.de einer baldigen ordensverleihung durch den bundespräsidenten entgegen.  

   Antwort einfügen - nach oben