Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

KHIRON, Kolumbien, Mexiko, Chile ...


Seite 1 von 7
Neuester Beitrag: 27.09.19 18:48
Eröffnet am: 27.09.18 14:18 von: ablasshndler Anzahl Beiträge: 174
Neuester Beitrag: 27.09.19 18:48 von: Alfons1982 Leser gesamt: 26.639
Forum: Börse   Leser heute: 6
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

3108 Postings, 4866 Tage ablasshndlerKHIRON, Kolumbien, Mexiko, Chile ...

 
  
    #1
1
27.09.18 14:18
Auf nach Chile:

Khiron Life Sciences Signs Non-Binding MOU to Enter Chilean Medical Cannabis Market with Country's Only Licensed Producer, Fundacion Daya and DayaCann

https://web.tmxmoney.com/...ewsid=5356948725265090&qm_symbol=KHRN  
148 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

8 Postings, 473 Tage stksat|229152466bought deal

 
  
    #150
07.05.19 18:27
OK, verstehe... vielen Dank  

3108 Postings, 4866 Tage ablasshndlerinsg. richtung 56mio cad

 
  
    #151
07.05.19 18:55
die canaccord seit februar über die beiden bought deals
in khiron investiert haben wird, wenn sie auch diesmal wieder
die mehrzuteilungsoption ziehen.
 

43 Postings, 271 Tage justAtinyFishinThes.Mal schauen was draus wird..

 
  
    #152
24.05.19 11:12
https://colombiareports.com/...7EyMXJ7N9lWp3SWct07LDyzroEDIH4Gqw-K2YE  

8 Postings, 473 Tage stksat|229152466Ausverkauf?

 
  
    #153
13.07.19 08:22

192 Postings, 4031 Tage Alfons1982Cannabisaktien

 
  
    #154
13.07.19 14:19
Aktuell kommt denke ich alles negative zusammen! Einmal werden generell die Aktien verkauft und dann kommt ja ein Absatzproblem hinzu! Es wird effektiv wenig verkauft in Relation zur Marktkapitalisierung! Dazu du langwierige Lizensierung durch die Kanadische Behörde und natürlich das Sommerloch! Bin hier im Minus! Nachkäufe waren zu früh! Bei Aphria gestern noch mit bissel Plus rausgekommen! Denke das war noch nicht das Ende bzg Abverkauf!  

192 Postings, 4031 Tage Alfons1982Khiron

 
  
    #155
13.07.19 14:21
Ich gehe davon aus das wir hier besser aufgestellt sind, da das Zielgebiet vor allem Südamerika ist. Ob es tatsächlich so kommen wird, werden die nächsten Monate zeigen.  

3108 Postings, 4866 Tage ablasshndlerwar ja keine so schöne woche

 
  
    #156
15.07.19 21:15
Cannabis stocks got totally destroyed last week after CannTrust shocked
the industry with its non-compliance news.

The Horizons Marijuana Life Sciences Index ETF (OTC:HMLSF) dropped 8.6%
and the ETFMG Alternative Harvest ETF (NYSEARCA:MJ) lost 7.2%.
Meanwhile, the Horizons U.S. Marijuana Index ETF declined another 9.7%,
continuing its pathetic performance in 2019.

https://seekingalpha.com/article/...-destroyed?isDirectRoadblock=true

Die kanadischen fools empfehlen nun canntrust und khiron

Its Colombian operations are expected to commence commercial production during the third quarter 2019, with all cultivation, extraction and testing facilities operational.
Khiron will have capacity to produce 25,000 kilograms of dried flower annually and could be producing up to 158,000 kilograms annually once construction of all licensed cultivation areas is competed.

Testing of the Colombian crop currently being grown shows an absence of mould, fungus and pesticides or other harmful compounds.

https://ca.investing.com/news/stock-market-news/...-buy-today-1917296  

192 Postings, 4031 Tage Alfons1982ablasshndler

 
  
    #157
16.07.19 08:45
Diese News hören sich doch mal positiv an! Hoffentlich gibt es noch einen Absacker, unter 2 cad,damit ich nochmal nach legen kann! Ansonsten sind auch die Produktionskosten sehr niedrig bei Khiron, wenn die tatsächlich so eintreffen werden!  

3108 Postings, 4866 Tage ablasshndlerhi alfons1982,

 
  
    #158
16.07.19 09:20
ja, kostengünstig ist man:
gramm blüten produziert man für 10c und
gramm extrakt fertig verpackt unter 35c.

gut, dass die ganzen regularien nun so langsam
erfüllt sind und die kommerzielle produktion
bald beginnen kann und dann hoffentlich auch bald
die verschreibung medizinischen cannabis
in den ilans-kliniken und über ärzte.

dann muss noch mexico in die pötte kommen
und dort eine weitere klinik gekauft werden
und die welt schaut dann schon wieder
ganz anders aus.  

3108 Postings, 4866 Tage ablasshndlerein bissl geduld muss man mitbringen

 
  
    #159
17.07.19 11:23
im juni 2018 hat man 19 cannabis-stämme zur zuassung eingereicht.
Im Nov. 2018 durfte man auf 60 stämme erhöhen.

dann verging einige zeit, aber nun wurden
5 stämme im april zugelassen.
17 stämme wurden heute zugelassen.
die 22 stämme umfassen cbd, cbd/thc, thc.

die zugelassenen cbd-stämme:
da kann nun die produktion und vermarktung als inhaltsstoff für kuida und
medizinisches cannabis (soll primär dafür verwendet werden) beginnen.
die markteinführung soll noch in diesem quartal erfolgen.

die zugelassenen thc-stämme:
hier kann die produktion noch nicht beginnen.
zuerst braucht es die zuteilung einer prouktionsquote
durch die behörde. Dazu sind nachweise bzgl. vorhandenem
nachfrageumfang und vertriebsfragen zu klären.
bis dato wurden in columbien noch keine quoten verteilt.

(für cbd gibt es keine mengenbegrenzungen durch quotenzuteilung)


https://investors.khiron.ca/press-releases/detail/...ommercialize-cbd  

3108 Postings, 4866 Tage ablasshndlernach der produktionsseite nun neues

 
  
    #160
06.08.19 08:48
von der vermarktungsseite.

das joint venture dixie/khiron erlangt bedingte zustimmung,
khirons kuida in den usa
und dixies cbd-infused products in latam zu verkaufen.

start für beide aktivitäten ist dann anfang 2020.

https://investors.khiron.ca/press-releases/detail/...sxv-approval-for  

192 Postings, 4031 Tage Alfons1982Khiron

 
  
    #161
06.08.19 10:03
Das hört sich doch gut an. Wenn der Absatz dann im nächsten Jahr beginnt. Brauchen Umsätze und Erträge! Denke das wir gerade das Tal der Tränen durchstreifen. Im nächsten Jahrxsolkte es aufwärts gehen. So wie es aussieht hat Aphria im letzen Quartal endlich mal einen Gewinn erwirtschaftet. Es geht also aufwärts und Khiron ist ja in Südamerika gut aufgestellt. Werde mal schauen ob ich ich demnächst mal wieder nachlegen kann.  

3108 Postings, 4866 Tage ablasshndlerneuer vertriebspartner

 
  
    #162
07.08.19 11:00
Distribution agreement with Grupo Éxito includes initial Kuida presence in
5 key market Éxito WOW concept stores and
16 Éxito traditional format stores with a potential expansion planned across Colombia.

Controlled by Casino Guichard-Perrachon and with revenues of U.S.$17 billion in 2018,
Grupo Éxito operates 1,533 stores across Colombia, Uruguay, Brazil and Argentina,
including 252 Éxito stores and 9 Éxito WOW stores.

Under the Company's agreement with Grupo Éxito, Kuida will initially be sold in
5 Éxito WOW stores and 16 traditional format stores.

Grupo Éxito is a Colombian retail leader with a market share of 40%.



https://investors.khiron.ca/press-releases/detail/...ement-with-grupo

 

3108 Postings, 4866 Tage ablasshndlerdixie mit partnerschaft im getränkesektor

 
  
    #163
07.08.19 14:53
Arizona™ Beverages and Dixie Brands Form Strategic Partnership to Launch Collection of THC-Infused Cannabis Products
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...annabis-products-7851519  

192 Postings, 4031 Tage Alfons1982Ärgerlich

 
  
    #164
07.08.19 16:58
Beide hauen gute Nachrichten raus und der Kurs zieht sehr gut an. Nichts nachgekauft bisher bzw den günstigen Einstieg bei Dixxie verpasst. Bin aktuell voll auf die Edelmetalle fixiert, so das ich das wieder zu spät gelesen habe. Selbst schuld. Bei der nächsten Konso will ich Dixxie kaufen oder nochmal nachlegen bei Khiron. Es dauert alles länger als gedacht, aber Sie arbeiten langsam alles ab. Machen einen insgesamt guten Job hier. Solangsam wird sich die Spreu vom Weizen trennen denke ich und mit Khioron/Dixxie macht man auf dem Kursniveau nicht viel falsch. Der Markt ist immer noch erst am entstehen. Es gibt wenige lupenreine Wachstumsmärkte, aber Cannabis gehört meiner Meinung nach dazu, vor allem wenn man sich Südamerika anschaut. Das Kanada überlaufen ist, sollte jedem klar sein, wenn man sich die ganzen Firmen in Verbindung mit den Einwohnerzahlen sich anschaut. Das wird noch eine Fusioswelle nach sich ziehen. Desweiteren finde ich noch Aphria gut, da muss aber erstmal das Überkaufte, abgebaut werden.  

3108 Postings, 4866 Tage ablasshndlerILANS-Kliniken

 
  
    #165
08.08.19 08:50
4monatige test-zusammenarbeit mit einer ersten gruppe von 450 patienten.

zur krankenkasse, mit der man zusammenarbeitet:
EPS SURA is Colombia's leading insurance provider and an affiliate of Suramericana S.A., one of Latin America's largest insurance companies with a presence in nine countries including Mexico, Chile and Uruguay.

Pilot program forms basis of model to generate
predictable and recurring revenue for the Company

https://investors.khiron.ca/press-releases/detail/...program-with-top  

3108 Postings, 4866 Tage ablasshndlerKhiron Europe

 
  
    #166
12.08.19 16:12
zwei ehemalige canopys kommen an bord.

Tejinder Virk – President, Khiron Europe
Tejinder is a proven leader with over 15 years of executive-level experience in the capital markets and cannabis industry. Tejinder previously served as Deputy Managing Director, Europe, for Canopy Growth Corporation, where he was responsible for driving the multinational expansion of Canopy's European operations.

Franziska Katterbach – Chief Legal Officer, Khiron Europe
Franziska Katterbach is an accomplished business executive and legal expert who brings extensive experience working within Europe's emerging cannabis industry. After completing her legal studies at Universität Leipzig and Landgericht Darmstadt, Franziska joined corporate law firm Dentons, where she was involved high-profile deals in the cannabis sector across multiple jurisdictions. Franziska later served as Director of Legal for Canopy's European operations, prior to joining Khiron.

https://investors.khiron.ca/press-releases/detail/...th-key-executive  

192 Postings, 4031 Tage Alfons1982Absturz

 
  
    #167
26.08.19 18:51
Könnte nichts neues negatives finden, außer das die Zahlen draußen sind. Muss mir mal heute Abend alles durchlesen.  

192 Postings, 4031 Tage Alfons1982Nachkauf

 
  
    #168
28.08.19 10:40
Alles soweit durchgelesen. Konnte nichts neues negatives finden.Aktuell haben wir hier Ausverkaufskurse. Gestern kleine Position für 0,95 Euro nachgekauft. Boden oder geht es hier noch eine Etage tiefer?  

3108 Postings, 4866 Tage ablasshndlercannacord

 
  
    #169
28.08.19 18:35
kurziel 5 cad (naja, im juni waren es noch 6.75,
aber seit dem ging es mit canna-aktien ja auch fast 30% bergab).
https://www.analystratings.com/articles/...stock-is-going-to-recover/

nachkaufen wollte ich heute auch -
mit lächerlichem ergebnis allerdings.
zw. tür und angel nicht bemerkt,
dass flatex auf verkaufen stand.
da hatte ich dann nen verkauf statt
des geplanten zukaufs.

musste ich später halt noch mal ran -
teurer als nötig.

 

3108 Postings, 4866 Tage ablasshndlerzulassung dreier weiterer cbd-produkte

 
  
    #170
25.09.19 07:41
Approval to sell three additional

Kuida® CBD products focused on anti-aging, hydration and everyday skin care

Expands revenue generating Kuida® cosmeceutical portfolio to 10 SKU´s

First sales expected in Q4 for the newly approved products

https://investors.khiron.ca/press-releases/detail/...ore-cbd-wellness  

192 Postings, 4031 Tage Alfons1982ablaashndler

 
  
    #171
25.09.19 09:09
das ist echt ärgerlich.  Ja das sind doch ml wieder positive Nachrichten.  Ich glaube wir brauchen hier noch Geduld mit der Geschäftsentwicklung und dem Kurs. Es sieht so aus das sich auf dem Niveau ein Boden bilden könnte. Kein weiteres Tief bisher gemacht.  

3108 Postings, 4866 Tage ablasshndlerhi alfons1982,

 
  
    #172
27.09.19 12:57
die kuida line extension ist ja schon lange angekündigt gewesen.
eine serie für männer ist ja zudem noch angekündigt.
wundert mich eher, dass es so lange gedauert hat bis zur zulassung.

positiv ja, da vertriebspartner es wohl lieber sehen, wenn die
produktserie nicht nur 2-3 produkte umfasst.

relevant für den kurs eher weniger, da die umsätze
mit kuida ja doch noch sehr überschaubar sind.

mal sehen wie es sich die nächsten quartale mit
deutlich mehr verkaufsstellen entwickeln wird.

sehr viel sollte man von den startjahren 19/20 nicht erwarten.

umsatz 2019 lt. diesem interview 10-15mio.
umsatz 2020 dann 40mio.
https://www.youtube.com/watch?v=JR_9D-HI10U

das liegt so in line mit den schätzungen der aktuellen
cannacord-studie.  danach dann dreistellige umsätze.

im moment liegt der index wieder am boden.
https://www.ariva.de/...t?boerse_id=131&t=3years&currency=EUR  

3108 Postings, 4866 Tage ablasshndleruruguay

 
  
    #173
27.09.19 13:02
interessanter artikel zu einem der wichtigsten produktionsstandorte khirons - uruguay.

die lizenz zum export hat khiron.
bis die produktion und verarbeitung fertiggestellt ist dauert noch bis ende 2020.
dann stehen 17 tonnen output an und somit auch hohe umsätze ab 2021.
https://midasletter.com/2019/09/...e-worlds-key-cannabis-destination/

ein erster export aus uruguay nach australien
wurde vom konkurrenten fotmer vermeldet.

3 firmen dürfen in uruguay med. thc-cannabis anbauen. Eine davon khiron,
aber nur fotmer darf weiterverarbeiten bis dato.

die lizensierungen werden wohl ausgeweitet.
https://mjbizdaily.com/...tin-america-sent-to-australia-from-uruguay/
 

192 Postings, 4031 Tage Alfons1982Geduld

 
  
    #174
27.09.19 18:48
Wir brauchen hier noch viel von da oben!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  
   Antwort einfügen - nach oben