Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon


Seite 372 von 417
Neuester Beitrag: 12.08.20 23:37
Eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 11.409
Neuester Beitrag: 12.08.20 23:37 von: Tschain Leser gesamt: 848.017
Forum: Börse   Leser heute: 283
Bewertet mit:
15


 
Seite: < 1 | ... | 370 | 371 |
| 373 | 374 | ... 417  >  

512 Postings, 1266 Tage TimFTWedit

 
  
    #9276
08.07.20 11:20
Sorry, ich habe Müll erzählt was die Behauptung Q2 sei am niedrigsten angeht.
Bei AMD müsste glaube ich Q1 immer am niedrigsten sein, oder?
Warum ist denn dann der EPS Outlook für Q2 niedriger als Q1?
 

Optionen

5882 Postings, 4038 Tage tagschlaeferalso wenn nvidia für 460 usd angesagt wird (boa)

 
  
    #9277
1
08.07.20 14:01
dann ist amd definitiv reif für über 100 usd pro aktie ^^

521 Postings, 664 Tage Thorsten007Leute

 
  
    #9278
08.07.20 16:33
Und schon wieder wie die letzten Wochen:

NAS100 im Plus, NV dick im plus und AMD im MINUS!

Was geht hier ab? Ich kann es nicht nachvollziehen. Hält eine größere Institution unseren Kurs mit Gewalt im Bereich zwischen 50 und 55 $ ??

Äußerst mysteriös das Ganze...  

1573 Postings, 1299 Tage RebellionMysteriös

 
  
    #9279
1
08.07.20 17:35
ist es nicht. Du checkst es einfach nach wie vor nicht wie Börse funktioniert. Das hat nichts mit Marktmanipulation oder mysteriösen Umständen zu tun, sondern einfach mit deiner Unwissenheit.  

3959 Postings, 4493 Tage XL10Löschung

 
  
    #9280
1
08.07.20 17:40

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 10.07.20 19:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Optionen

352 Postings, 1367 Tage thamic@Thorsten

 
  
    #9281
1
08.07.20 18:03
Was hast du denn für Vorstellungen? Mal geschaut was AMD aktuell verdient und wie sie bewertet sind? Ich finde dafür hält sich der Kurs sehr gut....
Seit Monaten (wenn nicht einigen Quartalen) sind bei AMD enorme "Vorschusslorbeeren" eingepreist für das was bald kommen soll. Der Ausblick auf das 2. Halbjahr muss dies endlich mal bestätigen, ansonsten musst du dich hier an ganz andere Kurse gewöhnen.

Wir können froh sein, dass bei AMD mittlerweile viele Große mitspielen die in der Regel sehr viel geduldiger sind als so mancher Kleinanleger...  

Optionen

521 Postings, 664 Tage Thorsten007Reb

 
  
    #9282
5
08.07.20 18:47
Dass von dir nichts anderes als eine Beleidigung kommt war klar. Ganz offensichtlich brauchst du das, um dein eigenes Ego aufzupäppeln...  

352 Postings, 1367 Tage thamicWarum hört man eigentlich von

 
  
    #9283
08.07.20 18:57
kewlworld nix mehr? Hat er etwa tatsächlich mit AMD abgeschlossen? :-)

Habe letzten Monat etwas von ihm im Wirecard Forum gelesen. Er meinte er ist aktuell voll im cash.

Für die Leute die ihn kennen und die es interessiert. Es gibt ihn noch ;-)

Lass mal was hören Käpt'n!  

Optionen

3732 Postings, 1015 Tage AMDWATCHNvidia

 
  
    #9284
08.07.20 19:24
Ist wirklich eine andere Herausforderung....
Ich vermute, das deshalb BIG NAVI, hinausgezogert wird....

Wir haben ja schon einige "Träume"... Begraben
AMD CPUS in APPLE Maschinen...
Jetzt fliegen auch noch die GPUs raus...

Und ARM SERVER CHIPs, machen auch ordentlich Alarm...

Das einzige, was mich wundert ist, das man, soviel bei TSMC geordert hat.

Man muss es leider so deutlich sagen....
Die anderen liefern, wir halten die Prognosen gerade so ein.....

Meine Bedenken zu ARM habe ich letztes Jahr schon zur Diskussion gestellt.
Jetzt ist es Fakt....

Deshalb wäre ein Merger, INTEL /AMD nicht verwunderlich,
Weil x86... Bald nur noch 50 % vom Kuchen hat.

 

Optionen

3732 Postings, 1015 Tage AMDWATCHIch dachte

 
  
    #9285
08.07.20 19:41
Kapitän KEW, sei.. Schwer erkrankt....???...!!!
Schön, wenn er fit ist  

Optionen

115 Postings, 271 Tage GamenickTut doch nicht weh,

 
  
    #9286
08.07.20 20:22
wenn der Kurs mal etwas konsolidiert, siehe letztes Jahr, monatelang seitwärts und dann in ein paar Wochen/Monaten fast 100 % gestiegen.  

Optionen

1573 Postings, 1299 Tage RebellionThorsten

 
  
    #9287
1
08.07.20 22:12
das war keine Beleidigung. Deine 250 Texte in denen du jammerst, dass eine Aktie die sich verdreißigfacht hat, so schlecht läuft nach jahrelangen Anstieg, sind der Grund dafür. Wenn du etwas nicht verstehst, heißt es noch lange nicht, dass es keinen Sinn nicht macht.

Wenn es dir zu langsam nach oben geht, kauf dir einfach Scheine und verbrenn dein ganzes Geld auf einmal.

Wer mit der Performance der AMD Aktie nicht zufrieden ist der ist geisteskrank.  

521 Postings, 664 Tage Thorsten007Löschung

 
  
    #9288
4
08.07.20 22:29

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.07.20 12:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1327 Postings, 659 Tage Regulator40Löschung

 
  
    #9289
1
09.07.20 01:41

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 10.07.20 19:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

538 Postings, 1273 Tage nneroxBoA-Analyst bei Igor zu Nvidia-Kursanstieg

 
  
    #9290
09.07.20 09:23
https://www.igorslab.de/...ie-aktien-weiter-nach-oben-treiben-werden/

u.a.:

- weil nur 9 Prozent der PC-Spieler eine GPU besäßen, die mit der Leistung der kommenden Konsolen überhaupt mithalten könne, sei mit großer Nachfrage nach GPUs zu rechnen.
- “Work-from-home”-Trend werde andauern. Wer dafür einen Arbeitsrechner kaufe, werde wahrscheinlich auch auf seine Gaming-Fähigkeiten achten.

Grundsätzlich Gedanken, die auch den AMD-Kurs beflügeln könnten.  

Optionen

1696 Postings, 3452 Tage PlattenulliAMD Nachrichten vom 8.7.20

 
  
    #9291
09.07.20 10:07
wer mit der Performance von AMD nicht zufrieden ist, sollte sich ein paar NVA Aktien in Depot legen. Ich hatte vor 2 Wochen mir wieder ein paar reingelegt und stelle fest es war nicht verkehrt. Wer aber vor 3 Wochen Fastly in seinen Depot gelegt hat, hat seinen Einsatz jetzt verdoppelt.

NVIDIA Ampere - Chipgröße und Stromversorgung des GA102 - Neue Details, 8 nm Samsung plausibel
https://www.youtube.com/watch?v=c3-G2IH0cgw

Das Ampere-Flaggschiff der RTX 3000-Serie von NVIDIA wird eine 627 mm² große Matrize haben?
https://wccftech.com/nvidia-ampere-gpu-gaming-627mm-2-die/

Fortschrittliche Mikrogeräte sind den Preis wert
https://investorplace.com/2020/07/...nvestorPlace+%28InvestorPlace%29

NVIDIA (NASDAQ: NVDA) übertrifft Intel und wird nach Marktkapitalisierung der drittgrößte Halbleiter der Welt
https://wccftech.com/...est-semiconductor-in-the-world-by-market-cap/

Engineering Sample eines AMD Epyc 7003 “Milan” zeigt sich

https://www.planet3dnow.de/cms/...nes-amd-epyc-7003-milan-zeigt-sich/

Erneute Anzeichen zu Ryzen Threadripper Pro mit acht Speicherkanälen
https://www.hardwareluxx.de/index.php/news/...t-speicherkanaelen.html

Gerüchteküche: Erste Hardware-Daten zu den GA104-basierten GeForce RTX 3070 & 3070 Ti Grafikkarten
https://www.3dcenter.org/news/...-geforce-rtx-3070-3070-ti-grafikkart

Der LAVIE N15 von NEC ist der erste Laptop mit der AMD Ryzen 7 Extreme Edition „Renoir“ -CPU
https://wccftech.com/...en-7-extreme-edition-cpu-nec-lavie-15-laptop/  

352 Postings, 1367 Tage thamicPlattenulli

 
  
    #9292
09.07.20 11:21
Ich habe mir vor ein paar Wochen auch NVDA gekauft.. endlich. Besser spät als nie.

Fastly habe ich leider verpasst, aber bei mir stellt zur Zeit Nio alles in den Schatten. Anfang April gekauft. ;-)

Danke für die Links btw  

Optionen

1334 Postings, 846 Tage Boersenticker@AMDWATCH

 
  
    #9293
09.07.20 12:55
Was war da nochmal mit ARM und 50% vom Kuchen?

Ich bin gerade ziemlich beschäftigt und habe im Moment weniger Zeit zum Lesen. Zudem stecke ich in dem ARM Thema nicht so drin.

Könntest Du mir vielleicht in ein paar Sätzen nochmal zusammenfassen, was sich da gerade tut?

Besten Dank im Voraus
BT  

3732 Postings, 1015 Tage AMDWATCHBT

 
  
    #9294
09.07.20 14:35
was mich etwas beunruhigt, ist das ARM Technologie, sich enorm breit macht.
Man sieht das ja auch an APPLE....

Deswegen an die Techis....
ist ARM eine Bedrohung für X86...?????
Wenn ja, werden bald alle Großen ....eigene Chips bauen...AWS...GOOGLE etc.
Qualcoms ARM Projekt war ja wohl gescheitert, das hatte mich damals beruhigt  

Optionen

352 Postings, 1367 Tage thamicShareholder Equity

 
  
    #9295
09.07.20 16:12
Shares Outstanding 1.2 B
Institutional Ownership 74.62%
Number of Floating Shares 1.2 B
Short Interest as % of Float 4.92%

Nochmal zur meiner Aussage zuvor, dass mittlerweile viele Große im AMD Boot sitzen. Fast 75% ist ein verdammt hoher Anteil. Mehr als bei NVDA und INTC z.B.

Netter Start heute. AMD wagt den Ausbruch. Die $55 Marke hat uns im Juni schon ein ganze Weile geärgert. Bin gespannt, ob wir es jetzt packen.  

Optionen

1334 Postings, 846 Tage Boersenticker@AMDWATCH

 
  
    #9296
09.07.20 16:26
Ich könnte mir vorstellen, dass die Entscheidungen für ARM bereits vor mehreren Jahren getroffen wurden, als es nur Intel als großen x86 Lieferanten gab, der sowohl die Leistung und auch die Menge an notwendigen Chips liefern konnte. Ich vermute, man war von der Innovationsgeschwindigkeit von Intel enttäuscht, die nur so viel gemacht haben was nötig war um die Nummer 1 zu bleiben, während Apple und Co. bzw. deren Kunden stets nach Neuem lechzten.

Zudem macht sich kein Hersteller, bzw. Lieferant gerne nur von einem einzigen Anbieter abhängig. Daher denke ich, dass die Entscheidung für mehr eigene Entwicklungen bereits vor Jahren getroffen wurde, noch bevor man etwas von dem künftigen Erfolg von AMD ahnen konnte.

Na ja, es bleibt jedenfalls spannend. Heute scheint wieder mal ein guter Tag für AMD zu sein. Der Kurs zieht gerade wieder an.

Hier noch zwei Meldungen zu AMD über die ich gerade gestolpert bin:

1) Firmware-Update verbessert Akkulaufzeit von MS Surface 3: https://winfuture.de/news,116972.html
2) AMD Threadripper PRO: Leak verrät Details zu echtem 64-Kern-Biest: https://winfuture.de/news,116984.html

Grüße BT
 

1157 Postings, 433 Tage Stakeholder2ARM ist eher eine Zwischengeschichte bis RISC-V

 
  
    #9297
09.07.20 16:26
würde ARM nicht zu Ernst nehmen. (aber auch nicht unter den Tisch kehren!)

Man weicht ja doch durchaus auf ARM weil Intel's Kultur (14nm+++++++++++) einfach nur Gelddruck für das Intel-Monopol bedeutet hat.

Freue mich schon, wenn Apple nicht mehr State-of-the-art ist zum Rendern von Filmen und Fotos.
Ich sag nur "THREADRIPPER" + 2-3x Volta.
Das in Verbindung mit Windows, oder um es Realistischer und Performance Technisch nochmal auf die Spitze zu treiben, mit Linux...
Da sehen die Apple-Jünger alt aus beim Rendern.
So eine Threadripper+Volta Maschine mit 1-2TB RAM ...
da sind es dann je nach Projekt gut und gerne mal mehrere +++ Stunden die so ein Apple (trotz eigener CPU+GPU) benötigt. Und dann auch noch Teurer.
 

3732 Postings, 1015 Tage AMDWATCHDanke BT

 
  
    #9298
09.07.20 16:34
Absolut logisch....
Wer konnte ahnen, das AMD solch einen Entwicklungsschub schafft....

Das mit APPLE /AMD hätte natürlich seinen Reiz, weil beide in derselben Gießerei arbeiten lassen und die Fortschritte in 7,5,3nm....fff. Sehen

Nun ja, abwarten, was AMD, noch weiter bringt.
Nur LISA mit Schwerpunkt auf DATACENTER extrem richtig, deshalb wundert es mich, das BOA, nur NVIDIA hervorhebt.
 

Optionen

1228 Postings, 1325 Tage Shearer1892ich hatte es auch letzte Woche schon geschrieben

 
  
    #9299
09.07.20 16:36
ARM darf man nicht unterschätzen aber man muss auch nicht davor zittern, wenn der Horizont bei 2-5 Jahren liegt.

ARM Designs sind bei Low Power bisher sehr gut, aber es fehlt(e) an konkurrenzfähigen Designs für High Performance. Gerade da kann auch kein ARM Design die Physik überrumpeln und 64C Threadripper/EPYC Performance unterhalb von 200W liefern...

btw. Apple Silicon bedeutet anscheinend auch das AUS für AMD GPU´s in Macs... Apple will die Grafik-Power ebenfalls durch eigenes Silicon und Spezial-Chips ersetzen...

https://www.computerbase.de/2020-07/apple-silicon-thunderbolt-gpus/  

3732 Postings, 1015 Tage AMDWATCHShearer

 
  
    #9300
1
09.07.20 16:50
AMDs GPUs sind definitiv raus bei APPLE...

 

Optionen

Seite: < 1 | ... | 370 | 371 |
| 373 | 374 | ... 417  >  
   Antwort einfügen - nach oben