das Covid 19 vehikel ... der Dax Killer


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 24.03.20 08:28
Eröffnet am: 14.03.20 21:48 von: deadline Anzahl Beiträge: 39
Neuester Beitrag: 24.03.20 08:28 von: 2much4u Leser gesamt: 5.106
Forum: Börse   Leser heute: 6
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 >  

5123 Postings, 4229 Tage deadlinedas Covid 19 vehikel ... der Dax Killer

 
  
    #1
14.03.20 21:48
jetzt regen sich wieder viele auf.

Schickt Corona die Börsen auf Talfahrt?

bin sehr gespannt wie lange der threat offen bleibt....

alles klar  

Optionen

13 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

1117 Postings, 1075 Tage d.Karusselld.s.w.Ja bitte

 
  
    #15
17.03.20 06:57
aber Krise. Wie wenn jm ständig Banck anstatt Bank schreibt  

5123 Postings, 4229 Tage deadlinewas kriegen unsere Soldaten in den Tee?

 
  
    #16
17.03.20 06:57
Defender 2020 mit 40000 Soldaten... alles kein Problem. Menschen aber unter Hausarest stellen, passt.

WHO macht es möglich...
mal überlegt wer hinter der WHO steckt...
Billy G. ist einer von denen...nur ein kleiner Tip den Rest müßt ihr euch selbst zusammenreimen.

ich glaube in der Covid19 Sache nicht an Zufälle

alles klar  

Optionen

5123 Postings, 4229 Tage deadlineRechtschreibfehler omg gut, dass wir keine anderen

 
  
    #17
17.03.20 06:59
Sorgen haben...  

Optionen

5123 Postings, 4229 Tage deadlinemit dem Covid vehikel werden sie nun

 
  
    #18
19.03.20 07:35
unfassbare Dinge umsetzen. Der erste Angriff wird unser Grundgesetz Paragraph 1 sein

1 Die Würde des Menschen ist unantastbar. 2 Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. (2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

sie brechen gerade die Menschen. Einsperren, einschüchtern, Versammlungsverbot usw.

Es gibt jedes Jahr eine Grippewelle, ja und die steigt auch exponentiell an... das ist normal

alle die sich Gedanken machen und hinterfragen, werden für dumm erklärt, antisolidarisch und und und...

Ja es werden auch dieses Jahr Menschen an der Grippe sterben, genau wie jedes Jahr.
Die Lungenentzündung ist nun mal für die meisten multimorbiden das finale Endstadium.

Denkt selbst und seid kritisch mit dem was Euch erzählt wird
 

Optionen

5123 Postings, 4229 Tage deadlinewarum veröffentlichen sie nicht das Alter der

 
  
    #19
1
19.03.20 07:51
Patienten und deren Gesundheitszustand vor der Grippe mit Cov2...

bei den paar Fällen überhaupt kein Problem. Daran besteht null Interesse. Man bekommt mal mit, dass ein 92 jähriger mit Vorerkrankungen gestorben ist...

Ja es gibt auch 50 jährige die ohne Vorerkrankung ohne cov2 Infektion morgens einfach tot im Bett liegen, beim Joggen einfach tot umfallen, Hirnblutung usw. usw.


Es sterben täglich über 150000 Menschen weltweit... die Zahl ist wegen Cov2 nicht hoch gegangen oder hat jemand eine andere Information

wir haben ca. 8700 Todesfälle weltweit seit Ende Dezember! in drei Monaten

in der Zwischenzeit sind 45 Mio Menschen in diesen 30 Tagen gestorben....und noch mehr gebohren worden

Hallo wacht endlich auf, sind wir alle total verblödet?

lasse mich gerne belehren

alles klar  

Optionen

5123 Postings, 4229 Tage deadlineWHO macht Kasse

 
  
    #20
1
19.03.20 08:02
Die WHO hat eine Pandemie ausgerufen.... warum?

Sie haben sich Zugang zu einem Milliarden schweren Pandemie Fonds verschafft.
Das ging nur über das erklären einer Pandemie.

Was  dieser Griff in den Pandemie Fonds bedeutet, wird komischer Weise in den Medien nicht publik gemacht. Es waren zahlreiche Pensionsfonds die Geld hierin investiert hatten...

Sie wurden mit hohen Zinsen angelockt und es schien ein sicheres Investment...

Nun haben viele Menschen Geld, viel Geld verloren und die WHO hat es eingesackt...

haben wir wirklich eine Pandemie? Dürfen wir keine Grippe mehr bekommen?

Corona Sars-Cov gab es schon lange vorher. In wie fern jetzt alles viel schlimmer sein soll, kann ich nach den bisherigen Informationen nicht teilen. Natürlich in mutierter Form.

Die WHO arbeitet ja auch immer Jahre vorher an einem Impfstoff gegen einen Virus den es noch gar nicht gibt... ist doch sehr interessant...kein Scherz

Wenn ein Herr Jens Spahn Bundesgesundheitsminister werden kann, dann wundert es mich nicht, was gerade alles passiert.

alles klar  

Optionen

5123 Postings, 4229 Tage deadlinemuss mich korrigieren, es sind seit Dez weltweit

 
  
    #21
1
19.03.20 08:41
ca. 15 Mio Menschen gestorben, nicht 45 Mio, sorry

es bleibt dabei 8700 Todesfälle bei insgesamt 15 Mio Todesfaällen weltweit... Pandemie???

alles klar? in Berlin

 

Optionen

5123 Postings, 4229 Tage deadlineFlightradar China....da ist kein bisschen weniger

 
  
    #22
1
20.03.20 08:28
Los. Alle Chinesen immun... in der kurzen Zeit.... gut Wunder gibt es immer wieder... oder wie erklärt die WHO uns das?  

Optionen

5123 Postings, 4229 Tage deadlineWas haben die mit uns vor?

 
  
    #23
3
20.03.20 08:52
am Wochenende werden sie die Ausgangssperre verhängen... damit wird das Volk total immobilisiert...
Und warum? weil ein paar Jugendliche  eine Party gefeiert hat...

Was kommt als nächstes?  Hätten wir noch unsere gute alte DM, dann wäre mir viel wohler.

Sie werden Europa reseten, auf Null über Nacht.

Da helfen natürlich Ausgangssperren... Europa weit...  und wer sich Gedanken macht wird mit dem Virus totgeschlagen.  

Da oben sind ein paar sich seltsam einig...

Wo ist das Geld aus dem Pandemiefonds?

Die Verteilung der Milliarden sollte veröffentlicht werden...

 

Optionen

5123 Postings, 4229 Tage deadlineWelche Pensionsfonds haben ihr gesamtes Geld

 
  
    #24
1
20.03.20 09:11
verloren?
Nichts von diesem Desaster liest man in der Zeitung, seltsam

Pressefreiheit... lol  

Optionen

5123 Postings, 4229 Tage deadlineseltsame Parallelen

 
  
    #25
1
22.03.20 09:36
Der Internationale Währungsfonds (IWF; engl.: International Monetary Fund, IMF) wurde im Juli 1944 in Bretton-Woods (USA) als Sonderorganisation der Vereinten Nationen (UNO) gegründet. Der IWF war der Kern des Währungssystems der westlichen Welt in der Nachkriegszeit. Nach der Weltwirtschaftskrise und dem Zweiten Weltkrieg waren der internationale Handel, Direktinvestitionen und Kapitalverkehr zusammengebrochen. Die Währungen der Länder (mit Ausnahme des US-Dollars) waren nicht mehr untereinander austauschbar (nicht konvertibel), sondern nur noch Zahlungsmittel im Inland.


stehen wir kurz vor dem Zusammenbruch...

Quelle
https://www.bpb.de/politik/wirtschaft/...e/55457/iwf-und-weltbank?p=0
 

Optionen

5123 Postings, 4229 Tage deadlinegaußsche Verteilungskurve

 
  
    #26
1
22.03.20 10:23
sind wir schon lange durch?

Neuinfektionen pro Tag in Deutschland rückläufig....

 

Optionen

6781 Postings, 2701 Tage Spekulatius1982Das Mittel

 
  
    #27
2
22.03.20 13:06
Gegen Corona gibt es. Jetzt sieht man das die uns ausrotten wollen. Anstatt das Mittel sofort frei zugeben wird über Monate verhandelt erprobt.  

5123 Postings, 4229 Tage deadlinesie benutzen Corona um die Wirtschaft zu zerstören

 
  
    #28
23.03.20 13:02
wir sind paralysiert und glauben sie wollen uns helfen. Selbst unsere Politiker denken nicht mehr klar.
Selbst wenn sie bald den Sieg gegen Corona verkünden, werden wir uns noch wundern, was sie mit Corona durchsetzen werden.

Die Wirtschaft kollabiert und es ist gewollt, das ist meine Meinung

Das Spiel mit der Angst hat erst angefangen

alles klar  

Optionen

5123 Postings, 4229 Tage deadlinewer hat die Pandemie ausgrufen...

 
  
    #29
1
23.03.20 13:36
WHO

wer steckt hinter der WHO, wer hat sie gegründet...

Rockefeller, Gates usw...

sind wir wirklich alle gefährdet?

Ja weil sie uns gerade unsere Lebensgrundlage entziehen.

99,..% der Weltbevölkerung hat diesen Corona Virus in sich, von diesen merken 99, ...% nicht mal das sie ihn in sich haben, bekommen eine leichte Grippe, das wars.

Ntürlich sollten wir die betroffenen schützen, Altersheime, Menschen mit Vorerkrankungen etc.

aber doch nicht alle wegsperren und zuschauen wie die Weltwirtschaft gegen die Wand fährt.

Wann wurde jemals eine Grippe epidemologisch so genau registriert wie heute.
Natürlich gehen die Fälle exponetiell hoch, je mehr man testet je mehr werden positiv getestet.
Ich habe mich noch nie bei einer Grippe auf den Ereger teten lassen. Wenn ich dass mache, was soll denn dabei raus kommen Negativ?

Wir sind ja schon so pervers und testen post mortem für die Covid 19 Statistik.
Im Altersheim ist nun mal die Haupttodesursache die Lungenentzündung. Das ist das finale Stadium bei einem sehr reduzierten Allgemeinzustand.

Wir haben in Deutschland in 8 Wochen 100 Tote zu beklagen. Wieviel sterben sonst an einer Lungenentzündung?

Der Preis für unsere Hysterie ist die Strangulierung der Weltwirtschaft, Hunderttausende Arbeitslose,
wie viele werden sich das Laben nehmen, weil sie keinen Ausweg aus den Schulden mehr sehen.

Das werden ein vielfaches dieser 100 Toten mit Lungenentzündung sein...

Warum wil ein Bill Gates die gesamte Bevölkerung impfen, chipen und verfolgen wenn sie sich nicht impfen lassen?
Diese Pläne sind längst da und Corona soll uns mundtod machen, wir sollen willenlos gemacht werden.

ich hoffe wir wachen vorher auf
 

Optionen

5123 Postings, 4229 Tage deadlineBill Gates verkündet Wochen vorher die Pandemie

 
  
    #30
23.03.20 13:44
sind wir alle verblödet. Halten diesen Mann für einen Guru?

Hallo alle wach  

Optionen

1316 Postings, 6364 Tage hoboHellwach ;-) Posting v. 15.03.20 07:51

 
  
    #31
23.03.20 14:34
Der Bericht über den Pandemiefond von 2017 gehört an jeden Baum auf der ganzen Welt!  

Optionen

5123 Postings, 4229 Tage deadlineLöschung

 
  
    #32
23.03.20 15:07

Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 25.03.20 16:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Optionen

2666 Postings, 1795 Tage Vaioz,,,,,,,,,...........

 
  
    #33
23.03.20 15:41
Beim Stichwort Pandemie "Fonds" musste ich mal den Vergleich mit den Fonds von den Menschen ziehen, die ständig die Krise anpriesen. Dirk Müller sollten die meisten hier sicherlich kennen. Er unterhält den Fonds der bisher tatsächlich ganz anständig performte. Die restlichen "Crashfonds" aber nicht. https://capstigma.de/2020/03/die-schwachsinnigkeit-der-crashfonds/


@Deadline Meines Wissens testet nur Italien Patienten auch nach dem Tode. Deutschland dagegen nicht. (Vermutlich hätten wir so auch eine viel höhere Sterberate)
Italien opfert gerade die Wirtschaft für die Bevölkerung. Deutschland scheint auf den selben Weg zu sein, will aber mit Geld noch dagegenhalten. Die Schweiz scheint eher die Bevölkerung für die Wirtschaft zu "opfern".
Kein Weg ist der "Richtigste".
Und dass uns Corona mundtot machen will, halte ich für eine wilde Theorie. Die Menschen werden genauso laut sein wie immer, was man in ein paar Wochen sehen wird, wenn die Ausgangsbeschränkungen zu lange beibehalten werden.    

Optionen

5123 Postings, 4229 Tage deadlinesicher gibt es hierfür auch ganz einleuchtende

 
  
    #34
24.03.20 07:43

erklärungen...

Am 18. Oktober 2019
hält ein ranghohes Expertengremium in New York die Simulationsübung «Event 201» ab. Veranstalter sind das Johns Hopkins Center for Health Security, das Weltwirtschaftsforum und die Gates-Stiftung. Die Übung hat nach Angaben der Veranstalter das Ziel, die Einsatzbereitschaft von Behörden und privaten Organisationen im Falle einer weltweiten Epidemie (Pandemie) zu verbessern, um größere Schäden für Wirtschaft und Bevölkerung zu verhindern.

 

Optionen

5123 Postings, 4229 Tage deadlinewacht endlich auf

 
  
    #35
24.03.20 07:55
diese Johns Hopkins Universität behauptet das RKI leifert falsche Zahlen...

Die Zahlen vom RKI werden um Mitternacht festgestellt und um 10h am nächsten Tag publiziert. Es werden nur die elektronisch übermittelten Zahlen von den Gesundheitsämtern
berücksichtigt. Um statistisch belastbare Aussagen machen zu können, muss man sich an Regeln halten, die belastbar sind.

Was machen das von Gates finazierte Institut? Holt sich Zahlen aus alen möglichen Quellen, sie geben sogar an zu telefonieren. Jeder der wissenschaftlich gearbeitet hat, liegt spätestens jetzt am Boden und krümt sich vor lachen...

John Hopkins legt uns irgendwas vor, was niemand nachvollziehen kann... tolle Statistik.
Die Zahlen dienen nur zur Durchsetzung von niederen Beweggründen...
Wir haben in Deutschland stark rückläufige Zahlen von Neuinfektionen, das ist was zählt.

Von der WHO werden zahlen von Toten an erster Stelle genannt. 800 tote an einem Tag in Italien... Welche Verhältnisse in Italien herrschen, dazu sagt man aber besser nix.
Die Angehörigen müssen das Essen in die Krankenhäuser bringen... Noch Fragen?
wie will man da irgend jemanden schützen? Das ist Italien, das erklärt vieles.

alles klar

 

Optionen

5123 Postings, 4229 Tage deadlineIran? schon mal überlegt warum Iran so heftig

 
  
    #36
24.03.20 07:58
getroffen wurde? und dass zu einer Zeit, da hat bei uns noch niemand an das Virus gedacht.

... mit voller wucht wesentlich agressiver wie bei uns...

nicht zuviel denken...  

Optionen

5123 Postings, 4229 Tage deadline99% der Menschheit durchlebt die Ansteckung

 
  
    #37
24.03.20 08:06
mit dem Virus ganz milde...

Dafür opfern wir gerade die Weltwirtschaft, weil Herr Gates 65 Mio Tote vorausgeagt hat...
und das kurz vor Ausbruch des Corona Virus...

Die WHO hat dann allen Staaten die Marschrute vorgegeben, alle im Gleichschritt...

Wer steckt hinter der WHO, Rockefeller, Gates usw.

Und niemand hinterfragt welches Interesse dahinter steckt...

Die Wirtschaftskrise 2008 ist Kinderkacke (Entschuldigung) gegen das was die WHO gerade inszeniert. Niemand hinterfragt, wie denn auch mit Jens Spahn an der Spitze unseres Gesundheitssystems...

alles klar  

Optionen

5123 Postings, 4229 Tage deadlinesie nehmen Euch gerade alles...

 
  
    #38
24.03.20 08:14
wie heisst es so schön, kalt enteignet...

und alle denken sie wollen uns helfen, die liebe WHO, lol

träumt weiter...

der Plan der dahinter stekct ist lange ausgearbeitet und vorbereitet.

Oder glaubt ihr der Gates stellt sich am 18.Oktober auf die Bühne und plaudert aus dem Nähkästchen, und erzählt der ganzen Welt was im Dezember passieren wird, wie man mit den Medien umgehen muss, wie man mit Verschwörungsgegnern umgeht, wie die Zukunft nach dem Covid 19 Virus aussieht. Zwangsimpfungen, GPS tracking und aufspühren von Impfgegnern...

Wenn wir nicht wach werden und uns wehren, werden sie Sachen umsetzen die undenkbar für unsere Welt waren...

Die WHO entwickelt bereits die nächste Generation von Viren und hat nun eine Blaupause für das weitere Vorgehen.

alles klar  

Optionen

1628 Postings, 1479 Tage 2much4u...

 
  
    #39
24.03.20 08:28
Anscheinend ist die Corona-Krise beendet von gestern Abend bis heute Früh. Zumindest wenn man dem DAX glauben möchte.

Ich glaube, in Europa und den USA geht es erst noch richtig los.  

Optionen

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben