bei solchen Einstiegskursen


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 11.08.11 19:43
Eröffnet am: 08.08.11 11:09 von: buffetbull Anzahl Beiträge: 4
Neuester Beitrag: 11.08.11 19:43 von: Cokrovishe Leser gesamt: 6.002
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
1


 

11 Postings, 3797 Tage buffetbullbei solchen Einstiegskursen

 
  
    #1
1
08.08.11 11:09

gleich mal rein zu 15,47. Selbst wenn aufgrund des aufziehenden Weltuntergangs der Finanzwelt (wir wissen ja alle, dass es momentan darum geht, die Kurse in den Keller zu drücken; da wollen v.a. Hedgefonds dran verdienen) der Kurs von Vivendi in einem Jahr immer noch nur bei 15,50 steht, macht das immerhin 9% Div Rendite. Das seh´ich mit der Sicherheit noch dazu, bei keinen Staatsanleihen.

 

289 Postings, 4309 Tage dax_markDividende sichere Titeln ?

 
  
    #2
10.08.11 17:41

bei derzeitigen Turbulenzen auf dem Markt sollte man besonders vorsichtig sein auch bei der "Dividendesicheren" Titeln, weil die können ruck zuck in den Keller fallen !

 

28 Postings, 4649 Tage vorsichTigerHab ich mir auch überlegt

 
  
    #3
10.08.11 17:45
Aber ich denke in diesen Zeiten, wart ich erstmal ein bisschen ab.
Das ständige hoch und runter und noch weiter runter treibt mir die Schweißperlen auf die Stirn.  

3480 Postings, 3737 Tage CokrovisheVivendi aktuell spottbillig

 
  
    #4
11.08.11 19:43

natürlich wird die Dividende bezahlt, einfach mal die Historie der letzten 10 Jahre anschauen und nicht einfach rumgackern. Egal welche betriebswirtschaftliche Kennziffer als Basis genommen wird ist das aktuelle Niveau ein Spottpreis, außerdem stehen im Frühjahr sowieso wieder die 20€+X, die Geldmenge wird weiter aufgebläht und die Inflation kommt, und das gewaltig, es gibt keine Alternative zu Sachwerten, prima Gelegenheit für ein Value Investment anstatt sich einen Solarkäse ins Depot zu legen

 

   Antwort einfügen - nach oben