allen "miezekatzen"


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 08.03.08 12:23
Eröffnet am: 08.03.08 10:07 von: bernstein Anzahl Beiträge: 9
Neuester Beitrag: 08.03.08 12:23 von: bernstein Leser gesamt: 1.367
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
14


 

12104 Postings, 6717 Tage bernsteinallen "miezekatzen"

 
  
    #1
14
08.03.08 10:07
von A wie angelam über S wie sahrahspatz bis Z wie zockerlilly einen herz-
lichen glückwunsch zum internationalen frauentag.feiert ordentlich und kommt
nicht all zu besäuselt zurück zu euren männern. gruß berni  

112127 Postings, 6190 Tage denkideeMädchen besser zu schützen

 
  
    #2
8
08.03.08 10:17
Zum Internationalen Frauentag 2003 war ein von der UNICEF propagiertes Motto Bessere Bildung für Mädchen mit dem Ziel, Mädchen besser vor ungleicher Behandlung und Ausbeutung zu schützen. Die Gleichstellungsbeauftragte des Deutschen Bundestages lud zu einem Leseabend mit der Schriftstellerin Claudia Anthony aus Sierra Leone ein. Viele Aufrufe wendeten sich gegen jede Diskriminierung von Frauen und Mädchen, unter anderem gegen die weibliche Genitalverstümmelung, gegen Kinderheirat und gegen die Verurteilung von nichtheterosexuellen Lebensweisen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Internationaler_Frauentag
Angehängte Grafik:
internationaler_frauentag_8.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
internationaler_frauentag_8.jpg

464 Postings, 4564 Tage Kater CarloWürde der Frauen

 
  
    #3
9
08.03.08 10:21
Ehret die Frauen! sie flechten und weben
Himmlische Rosen ins irdische Leben,
Flechten der Liebe beglückendes Band,
Und in der Grazie züchtigem Schleier
Nähren sie wachsam das ewige Feuer
Schöner Gefühle mit heiliger Hand.

Ewig aus der Wahrheit Schranken
Schweift des Mannes wilde Kraft;
Unstät treiben die Gedanken
Auf dem Meer der Leidenschaft;
Gierig greift er in die Ferne,
Nimmer wird sein Herz gestillt;
Rastlos durch entlegne Sterne
Jagt er seines Traumes Bild.

Aber mit zauberisch fesselndem Blicke
Winken die Frauen den Flüchtling zurücke,
Warnend zurück in der Gegenwart Spur.
In der Mutter bescheidener Hütte
Sind sie geblieben mit schamhafter Sitte,
Treue Töchter der frommen Natur.

Feindlich ist des Mannes Streben,
Mit zermalmender Gewalt
Geht der wilde durch das Leben,
Ohne Rast und Aufenthalt.
Was er schuf, zerstört er wieder,
Nimmer ruht der Wünsche Streit,
Nimmer, wie das Haupt der Hyder
Ewig fällt und sich erneut.

Aber, zufrieden mit stillerem Ruhme,
Brechen die Frauen des Augenblicks Blume,
Nähren sie sorgsam mit liebendem Fleiß,
Freier in ihrem gebundenen Wirken,
Reicher, als er, in des Wissens Bezirken
Und in der Dichtung unendlichem Kreis.

Streng und stolz, sich selbst genügend,
Kennt des Mannes kalte Brust,
Herzlich an ein Herz sich schmiegend,
Nicht der Liebe Götterlust,
Kennet nicht den Tausch der Seelen,
Nicht in Thränen schmilzt er hin;
Selbst des Lebens Kämpfe stählen
Härter seinen harten Sinn.

Aber, wie leise vom Zephyr erschüttert,
Schnell die äolische Harfe erzittert,
Also die fühlende Seele der Fraun.
Zärtlich geängstet vom Bilde der Qualen,
Wallet der liebende Busen, es strahlen
Perlend die Augen von himmlischem Thau.

In der Männer Herrschgebiete
Gilt der Stärke trotzig Recht;
Mit dem Schwert beweist der Scythe,
Und der Perser wird zum Knecht.
Es befehden sich im Grimme
Die Begierden wild und roh,
Und der Eris rauhe Stimme
Waltet, wo die Charis floh.

Aber mit sanft überredender Bitte
Führen die Frauen den Scepter der Sitte,
Löschen die Zwietracht, die tobend entglüht,
Lehren die Kräfte, die feindlich sich hassen,
Sich in der lieblichen Form zu umfassen,
Und vereinen, was ewig sich flieht.

Johann Christoph Friedrich von Schiller

.  

12104 Postings, 6717 Tage bernsteinoha min katerchen

 
  
    #4
4
08.03.08 10:26
nu bin ik aber vonne socken.  

464 Postings, 4564 Tage Kater Carlokaterchen ist immer für eine überraschung gut. :)

 
  
    #5
4
08.03.08 10:33

326160 Postings, 4711 Tage Holgixyan alle weiblichen user hier am board.

 
  
    #6
3
08.03.08 11:05
lasst euch verwöhnen, lasst euch schuhe kaufen,
lasst euch beim italiano verwöhnen, lasst euch
zum essen ausführen, aber vergesst bitte nicht
auch an diesem denkwürdigen tage, an eure männer
zu denken.

geben ist ist schöner als nehmen ;-)))

PS. richtig frühling hier in der nähe von köln,
die sonne scheint, die vöglein zwitschern,
schönes WE an alle .  

121 Postings, 4684 Tage sohnvonlarissader nächste Schnitzel&Blowjob-Tag kommt bestimmt

 
  
    #7
1
08.03.08 11:29

112127 Postings, 6190 Tage denkideeInternationaler Frauentag Reportage aus der Türkei

 
  
    #8
1
08.03.08 12:07
Internationaler Frauentag: Reportage aus der Türkei
Rund die Hälfte der Menschheit hat heute "ihren" Tag: Der 8. März ist der Internationale Frauentag. Auch 97 Jahre nach dessen Einführung kann von echter Gleichberechtigung keine Rede sein. Doch es gibt Fortschritte - auch in Ländern wie der Türkei, die nicht gerade als Vorreiter in Sachen Emanzipation gelten.

http://www.tagesschau.de/inland/frauentag2.html

12104 Postings, 6717 Tage bernsteinin der ddr war der frauentag immer

 
  
    #9
2
08.03.08 12:23
eine heikle angelegenheit und trieb zu diesem zeitpunkt die scheidungsrate
in die höhe.zum teil enthemmte,durch alk,frauen und das gebaggere ihrer ko-
legen.vor allem spielten sich in büros halbe orgien ab.gehaltserhöhungen und
prämien waren ein profanes mittel um "frauchen" gefällig zu machen.
am schlimmsten trieben es die sed-bonzen.  

   Antwort einfügen - nach oben