Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

aktuelle Tradingchancen


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 21.05.13 10:56
Eröffnet am: 04.02.12 11:50 von: altus Anzahl Beiträge: 39
Neuester Beitrag: 21.05.13 10:56 von: Trendscout Leser gesamt: 4.312
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 >  

1869 Postings, 6742 Tage altusaktuelle Tradingchancen

 
  
    #1
10
04.02.12 11:50

Als ich im Mai 2010 erstmalig begann am Investor-Börsenspiel teilzunehmen, lag der damalig Führende mit ca. 90% im Plus und ich hätte nie gedacht, dass ich am Jahresende das Spiel mit deutlichem Vorsprung gewinne. Im letzten Jahr verlief das Spiel dann völlig irrational, aus 0,1 Mio. wurden am Ende über 16 Mio. €.

Das Ganze hat natürlich mit der Realität nur sehr begrenzt zu tun, im Real Life sind ähnliche Performances nicht annähernd stabil realisierbar. Mein so erlangter "Ruhm" bringt auch einigen Streß mit sich. Zum Einen sind da User, die (mehr oder weniger sachlich) meine Strategie kritisch hinterfragen und zum Anderen gibt es ständig Anfragen, welche Werte ich empfehlen würde.

Ich halte mich nicht für den großen Zampano und habe lange überlegt, ob es Sinn macht in einem eigenen Thread eigene Tradingchancen ganz knapp vorzustellen. Ich teste jetzt mit diesem Thread mal einen Feldversuch, da mir schlicht die Zeit fehlt ständig auf Boardmailanfragen zu antworten.

Anders als bspw. im früheren Real-Life Depot von Katjuscha, möchte ich aus Zeitgründen auch keine aufwendigen Diskussionen führen, daher die Entscheidung hier nur eigene Posting´s zuzulassen.

Wird also ein Monolog vornehmlich zu Small-und Microcaps, da diese in den letzten Jahren unterhalb einer gewissen Marketcap. fast völlig vom Radar der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden sind.

Naturgemäss charakterisieren sich diese Werte auch durch ein höheres Chance/Risikoprofil, oft einhergehend mit einer wesentlich höheren Volatilität. Die Liquidität im Handel ist oft, trotz Designated Sponsor, nur begrenzt, daher sind grundsätzlich in diesen Werten nur kleine Depotanteile sinnvoll.

 

Erklärung nach § 34b Abs. 1 des Wertpapierhandelsgesetzes
Der Autor erklärt im Besitz des Finanzinstruments zu sein, auf das  sich hier vorgestellte Werte beziehen und er diese jederzeit kaufen  beziehungsweise verkaufen kann. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines  Interessenkonflikts. Jedes Investment in Aktien ist mit Risiken  behaftet. Der Autor übernimmt keine Gewähr auf Aktualität, Qualität,  Vollständigkeit oder Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

 

 

 
13 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

1869 Postings, 6742 Tage altus@10Mio€

 
  
    #15
1
04.02.12 17:20
Mal schauen, jetzt ist dieser Beitrag nun mal da...vielleicht können ja die Mod´s noch was bewirken...

Die detaillierten Info´s zu den vorgestellten Werten sollten grundsätzlich in den jeweils vorhandenen Thread´s diskutiert werden. Bei AVT warte ich bspw. schon seit Jahren darauf, dass der Großaktionär Ronin mal wieder aktiv wird...Hydrotec ist schon seit über einem Jahr in der Due Diligence Prüfung zur Übernahme eines Konkurrenten, auch hier sollte es bald mal zu einem Ergebnis kommen und bei artec bin ich mir fast sicher, dass es zu Veränderungen in der Aktionärsstruktur kommen wird. Die Frage ist nur wann, wer und zu welchen Konditionen...  

1869 Postings, 6742 Tage altusHydrotec

 
  
    #16
1
06.02.12 09:53
mit einer 20 k Order bei 1,70 in Stuttgart...11 K sind ausgeführt/9 k Rest
...eher ungewöhnliche Stückzahlen bei diesem Wert  

1869 Postings, 6742 Tage altusAVT

 
  
    #17
1
06.02.12 10:37
...ebenfalls grünes Licht, trotz durchwachsenem Gesamtmarkt. Mit dem Überschreiten der 3,50-er Marke sollte der Weg in Richtung 4 € Marke jetzt frei sein...  

1869 Postings, 6742 Tage altusUpdate/Long-Empfehlung

 
  
    #18
5
07.02.12 06:54

Kurzupdate Depotwerte:

artec- Bodenbildung, kaum Handel, Warten auf Impulse...

Hydrotec- gestern sehr starke Kauforder mit 20 000 Stück in Stuttgart, anstehende Empfehlung?

AVT- gestern mit sehr gutem Handelsvolumen über den 3,50-er Widerstand, Do. kommen Zahlen

 

Neuaufnahme (LONG):

Vectron Systems (WKN A0KEXC)

sowohl fundamental, als auch charttechnisch ein TOP-Wert mit sehr guten Aussichten für 2012

nach längerer Seitwärtsbewegung reif für steigende Notierungen, CBS covert den Wert mit Kursziel 20€

 

 

 

1869 Postings, 6742 Tage altusAVT

 
  
    #19
07.02.12 09:24
...hochspannend, Xetra-Eröffnung zu 4 bei minimalem Umsatz und ohne DS...dennoch: der Weg könnte frei sein...  

1869 Postings, 6742 Tage altusTradingkauf

 
  
    #20
07.02.12 09:46

Sanochemia (WKN 919963)- Kaufsignal nach Überwinden der 2 € Marke, zuletzt gute Ergebnisse, Widerstände durch nötigen Kapitalbedarf (KE)

 

1869 Postings, 6742 Tage altus...und noch eine Depotaufnahme

 
  
    #21
07.02.12 14:39

Aragon (WKN A0B9N3)- absolut ausgebombter Wert, eine größere VK-Order belastete zuletzt bei 3€...die ist jetzt abgetragen und der Weg sollte frei sein für einen ordentlichen Up-Move, SRC und Warburg covern mit Kursziel von 8€

 

343 Postings, 2870 Tage AbnobagallusWas hältst Du denn von Centrotherm?

 
  
    #22
1
07.02.12 14:43

1869 Postings, 6742 Tage altushabe ich nicht auf der WL...

 
  
    #23
07.02.12 15:11
...schaue ich mir vvlt. mal nach Börsenschluß an...  

1869 Postings, 6742 Tage altusebenfalls stark und Aufnahme (Spielposition)

 
  
    #24
07.02.12 16:32

Pro DV- (WKN 696780)- bricht gerade unter vglw. hohem Volumen über die 0,50 € aus, nach einer Planinsolvenz seit letztem Jahr wieder auf Turnaroundkurs, nächste Woche kommen vorauss. die 2011-er Zahlen...Achtung: hochspekulativer Nanocap., daher nur "Kleingeld" investieren!

 

1869 Postings, 6742 Tage altus@Abnobagallus

 
  
    #25
07.02.12 18:53
betr. Centrotherm:

Ich bin eher skeptisch...Entlassungen und Kurzarbeit deuten wohl darauf hin, dass die an sich gute Firma an der Malaise der Solarbranche nicht vorbei kommt. Überkapazitäten und (billigere) Konkurrenz werden wohl den dt. Vorzeigefirmen auch weiter zu schaffen machen. Charttechnisch liegt bei 15 € ein Widerstand, den der Wert wohl so schnell nicht überwinden wird...
Klar kann so ein Indexwert mit mglw. offenen Short-Positions in einem haussierenden Gesamtmarkt auch mal ordentlich zulegen.

Insgesamt für mich dennoch kein Kauf, da das Chance/Risikoverhältnis eher ungünstig ist- Sorry!  

1869 Postings, 6742 Tage altusTagesfazit:

 
  
    #26
3
07.02.12 20:46

Was für ein Tag! Die Möglichkeiten, die sich derzeit am Markt ergeben, übersteigen die finanziellen Möglichkeiten um überall dabei zu sein. Die heutigen Neuaufnahmen Pro DV, Aragon und Sanochemia laufen TOP; Vectron wird ebenfalls seinen Weg gehen, ist auch eher ein solider LONG-Wert.

Kurzupdate Depotwerte:  

artec- Bodenbildung, keinerlei Abgabedruck mehr, erste kleine Käufe...

Hydrotec- heute eher (gewohnt) umsatzschwach, nächste Woche mit den Zahlen wird´s spannend

AVT- heute weiter up, übermorgen kommen Zahlen

Vectron- Icebergkauforder bei 10,50 (noch ca. 2,5K), grundsolider LONG-Wert, Kursziel 6 Mon.: 15 €

Sanochemia- die Österreicher haben sich in letzter Zeit recht ordentlich entwickelt, in letzter Zeit hohe Handelsumsätze...der Kurs will eigentlich weiter hoch, dem stehen offenbar Abgaben in Bezug auf Kapitalmaßnahmen (KE oder Anleihen) gegenüber. Am 15.2. gibt´s Q1 Zahlen...

Aragon- perfektes Kauftiming nachdem eine große VK-Order bei 3 € abgeräumt war, lief der Wert anschl. bis 3,73 in FRA...morgen bei Rücksetzern weiter kaufenswert, die Aktie hat enormes Potenzial

Pro DV- spekulative Spielposition, nächste Woche kommen die Jahreszahlen, bestätigt sich der Turnaround sind Kurse bis 0,80 € denkbar...

 

1869 Postings, 6742 Tage altusEcotel...

 
  
    #27
08.02.12 10:11
habe ich ebenfalls in´s  Depot aufgenommen:

starke Geldseiten (u.a. Icebergkauforder bei 4,60)...

Zuletzt erschien ein interessantes Interview:

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=55237  

6460 Postings, 3688 Tage Rene Dugalgut gemacht

 
  
    #28
08.02.12 11:18

6460 Postings, 3688 Tage Rene Dugal@altus

 
  
    #29
08.02.12 11:31
das Interview wirkt etwas mau1  

1869 Postings, 6742 Tage altusich find´s o.k.

 
  
    #30
08.02.12 12:21
solide, ohne (eher verdächtige) Superlative...

Kaufgrund ist aktuell auch eher die beständigen Geldseiten und seit Tagen ist auch immer mal ne Iceberg versteckt. Oft kein schlechtes Zeichen...  

1869 Postings, 6742 Tage altus...und die vorerst letzten 2 Werte

 
  
    #31
08.02.12 13:34

um die Übersichtlichkeit zu wahren, sollten 10 Depotwerte ausreichen:

Nach ecotel (WKN 585434) kommen noch rein:

Magnat Real Estate (WKN A0XFSF)- ein nahezu unglaublicher Abschlag zum NAV (über 5€) sollte trotz aller Probleme demnächst aufgeholt werden. Freitag kommen neue Zahlen.

Delignit (WKN A0MZ4B)- seit Jahresanfang ist hier ein größerer Käufer im Markt, Turnaround bereits geschafft- nur noch nicht eingepriced...

 

14579 Postings, 3315 Tage fliege77Super Thread!

 
  
    #32
08.02.12 18:39
wie lange hast du vor, diesen beizubehalten?  

1869 Postings, 6742 Tage altusDanke!

 
  
    #33
2
08.02.12 18:59

Weiß ich auch noch nicht, im Moment sehe ich das Ganze als Nebenprodukt, ich habe ja Dank der Orderbeschränkung im Börsenpiel etwas Luft...

Ausarten soll das Ganze aber nicht, in meiner Prioritätenliste steht dieser Thread hier mit Sicherheit nicht an vorderster Stelle. Kann also auch gut sein, dass ich mich mal nicht melde.

Ich verzichte auch bewußt auf irgendwelche Performancedarstellungen, das würde unweigerlich zu den bekannten Unterstellungen und Diskussionen führen. Das muß ich mir nicht mehr antun...

 

 

1869 Postings, 6742 Tage altusTagesfazit

 
  
    #34
1
08.02.12 19:41

erneut ein recht erfreulicher Tag...das Depot entwickelt sich und hat nun das Maximum von 10 Werten erreicht, obwohl man die Liste noch wesentlich breiter fassen könnte...

Kurzupdate Depotwerte:  

artec- löst sich langsam aus der Bodenbildung, keinerlei Abgabedruck mehr, erste kleine Käufe...

Hydrotec- heute eher schwach, gleichwohl spielt hier nächste Woche mit den Zahlen die Musik

AVT- heute weiter up, morgen kommen vorauss. gute Zahlen

Vectron- nimmt langsam Fahrt auf, grundsolider LONG-Wert, könnte demnächst auch vom breiten Markt "entdeckt" werden. 1. Kursziel 6 Mon.: 15 €

Sanochemia- das Kräftemessen Bulle vs. Bär geht weiter, trotz reichlich Gegenwehr tendenziell weiter hoch. Am 15.2. gibt´s Q1  Zahlen...

Aragon- heute recht volatil, die vglw. hohen Volumen der letzen Tage müssen sich wohl erst im Kurs einpendeln, im Bereich 3,10 weiter aufstocken...

Pro DV- heute leichte Gewinnmitnahmen nach dem gestrigen Ausbruch, der Wert sollte dennoch bald wieder Fahrt aufnehmen. nächste Woche kommen die vorl. Jahreszahlen am 1.3 die endgültigen, bestätigt sich der  Turnaround wäre angesichts einer lausigen Marketcap. von ca. 2 Mio. € auch eine grundsätzliche Neubewertung denkbar...

Ecotel- eher ein Momentumtrade, solider Wert mit 20-30% Potenzial auf 3 Monate, gute Geldseiten (ca. 15 k bis 4,50), zunächst sollte erstmal die 5€ Marke angelaufen werden

Magnat- ich habe selten eine solche Diskrepanz zwischen NAV (5,57€) und akt. Notierung (0,74€) gesehen, auch wenn das nicht ganz von ungefähr kommt. Ich halte ein Kursniveau im Bereich 1,50€ innerhalb 6 Monaten für möglich...Freitag kommen Zahlen und neue Angaben zum NAV

Delignit- eine wahre Perle, die noch relativ unentdeckt ist, obwohl hier der Turnaround schon vollzogen ist. Seit Jahresanfang wird hier von starken Händen eingesammelt, Kurse um 2 € wären angemessen...

 

1869 Postings, 6742 Tage altusbetr. #32- END OF THE GAME!

 
  
    #35
3
08.02.12 22:01

Nachdem ich in Flieges-Thread gerade lesen durfte, was für ein böser Zocker ich sei und mir mein persönlicher "Stalker" Bill sogleich persönliche Vorteilsnahme unterstellte, beende ich diesen Feldversuch und schließe diesen Thread!

Ich brauche diesen Kindergarten nicht, die neidgetränkt jede Aktion mißliebig interpretieren. Selbst ein eher lockeres Börsenspielchen zum Spass gerät so zu einem Krampf, wo es nicht länger lohnt Kraft und Nerven zu investieren...

 

14579 Postings, 3315 Tage fliege77altus, bitte nicht übertreiben

 
  
    #36
1
08.02.12 22:57
ich kann auch gerne hier wiederholen das ich niemanden als bösen Zocker bezeichne. Kritik ja, beleidigen nein, daran werde ich mich immer halten. Wenn du so reagierst wie jetzt, haben wir keine Möglichkeit das jemals die Regeln im Investor 1012 geändert werden.
Auf diese Art - etwas zu verändern- solltest du vielleicht mein Post verstehen, aber Kurzschlußreaktionen wie jetzt ua. schwarze Sterne, sind die falsche Richtung.  

3078 Postings, 3956 Tage John Rambo...

 
  
    #37
09.02.12 01:34
einige deiner werte scheinen ganz interessant zu sein. ich habe die mal in meine Beobachtungsliste aufgenommen  

343 Postings, 2870 Tage AbnobagallusSchade, dass Sie den Thread beendet haben.

 
  
    #38
1
10.02.12 07:53
Überlegungen waren interessant.  

5769 Postings, 3193 Tage Trendscouthttp://www.ariva.de/pvh-aktie

 
  
    #39
21.05.13 10:56
http://www.ariva.de/pvh-aktie  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben