Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Zukunft: Infineon


Seite 1 von 14
Neuester Beitrag: 19.07.18 14:29
Eröffnet am: 14.03.08 15:38 von: uli777 Anzahl Beiträge: 344
Neuester Beitrag: 19.07.18 14:29 von: sachlicher Leser gesamt: 101.592
Forum: Börse   Leser heute: 21
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 14  >  

1547 Postings, 3929 Tage uli777Zukunft: Infineon

 
  
    #1
3
14.03.08 15:38

Auch wenn manche Marktschreier aus welchen Gründen auch immer einen Kurs von 3 Euro erwarten! Warum dann eigentlich nicht 0 Euro? Vorsicht ist immer dann anzuraten wenn Laien/Fachleute irgendwelche Zahlen in den Raum kolportieren! Die sich angesprochen fühlen, sollten darüber nachdenken!

Fakt ist, das die schwere Krise von Infineon durch ihre Speicherchiptochter Qimonda verursacht wird! Wie genau das Problem gelöst werden soll, ist noch nicht an die Öffentlichkeit gelangt!

Fakt ist aber auch das die US-Fondgesellschaft Dodge&Cox noch Ende Febr.08 knapp über 5%(Meldeschwelle) und mittlerweile größter Infineon-Aktionär ge- worden ist!

Idioten scheinen mir die Manager von Dodge&Cox nicht zu sein! Aber da scheinen wohl in diesem Forum die Meinungen auseinander zu gehen!

Ich jedenfalls habe mich positioniert und sehe für den Zeitraum 12 Monate eher 10 Euro als 3 Euro!

 

 
318 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 14  >  

204 Postings, 176 Tage Tapir6Artikel zu Geheimtreffen mit US Botschafter

 
  
    #320
04.07.18 22:35

204 Postings, 176 Tage Tapir6Aktie startet zur Abwechslung mal im Plus

 
  
    #321
05.07.18 09:07
vielleicht schaffen wir es nach 3 Wochen geprägt von ständigen Kursrückgängen bei Infineon heute zur Abwechslung mal wieder einen Tag mit Kursaufschlägen zu erleben ...

Allen investierten viel Erfolg!  

204 Postings, 176 Tage Tapir6der heutige Aufschlag (bisher) macht Mut

 
  
    #322
05.07.18 10:53
und gibt etwas Hoffnung, dass es für Infineon auch noch steigende Kurse geben kann ...
Die Hoffnung stirbt zuletzt sagt man immer - vielleicht gibts in den nächsten Tagen und Hoffnung ja  endlich die lange herbei gesehnte Gegenbewegung  

204 Postings, 176 Tage Tapir6wo sind die positiven Unternehmsmeldungen?

 
  
    #323
05.07.18 16:11
... die fehlen momentan um den Kurs wieder etwas starker auf die Sprünge zu helfen ....schade...  

204 Postings, 176 Tage Tapir6schließen wir heute zur Abwechslung mal im Plus?

 
  
    #324
05.07.18 16:43
... das wäre ja dann zumindest schon mal ein kleiner Teilerfolg - hatten wir so ja schon länger nicht mehr ... ;-)  

625 Postings, 6260 Tage aramedja und das ist auch wichtig

 
  
    #325
05.07.18 19:43
möchte ja mit meinem long nicht gleich KO gehen. im moment ist er 90% im plus, aber machen wir uns nix vor. das ist eine momentaufnahme.  es fehlen noch 500%.

nächste woche wird es sich entscheiden, ob der schein KO geht.  

204 Postings, 176 Tage Tapir6@aramad: wo liegt dein Zielkurs

 
  
    #326
05.07.18 20:54
um Deine erhofften rund 600% Plus einzustreichen?
Bis wann sollte der Zielkurs in etwa erreicht werden?
 

625 Postings, 6260 Tage aramedDa mach ich mir jetzt mal keine gedanken

 
  
    #327
05.07.18 21:23
Falls es wieder ansteigt, wirds deutlich langsamer als der Abstieg sein. Die 600 % haben beim Short geklappt, deshalb ist das meine Vorgabe. Ich bin da aber nicht dogmatisch. Ein hohes Ziel ist für mich wichtig, damit ich nicht bei 100 oder 200 % aussteige. Sonst kommt man mit den  KOs , die es natürlich auch gibt in der Endabrechung auf keinen grünen Zweig. Für daytrading habe ich keine Zeit und vor allem keine Lust.
Wenn  

204 Postings, 176 Tage Tapir6dann hoffen wir mal auf steigende Kurse :-)

 
  
    #328
06.07.18 13:59
auch wenn es heute leider erst mal wieder zu Abgaben kommt, weil China - USA Handelskonflikt weiter eskaliert ... Trump richtet so viel globalen Schaden mit seiner sturen und egoistischen Haltung ein - unfassbar!  

204 Postings, 176 Tage Tapir6heute aktuell wieder dritt-Letzter im DAX

 
  
    #329
06.07.18 15:23
während Infineon bei einem DAX-Anstieg wie gestern nur im Mittelfeld rangierte, sind wir bei einem Abgabemarkt wie heute "wie zuletzt gewohnt" bei den absoluten Loosern dabei ... das ist nicht schön ...scheinen sich momentan nicht genügend Käufer zu finden ... dagegen rangiert heute zB eine Deutsche Bank mit Abstand an der DAX-Spitze wegen Übernahme- bzw. Beteiligungsgerüchten - die zwar schon wieder relativiert bzw. sogar abgestritten wurden von den gehandelten Kanditaten - was aber den Kurs nicht daran hintert einen ordentlichen Satz nach vorne zu machen ...
Wäre Infineon möglicherweise aufgrund der aktuell wieder etwas interessanteren Bewertung auch ein Beteiligungs- oder sogar Übernahmekanditat von potentiellen Investoren?  

204 Postings, 176 Tage Tapir6die Kursrichtung stimmt heute ...

 
  
    #330
09.07.18 15:49
wenn gleich ich mir ein deutlicheres Kursplus gewünscht hätte, zumal aktuell z.B. Dialog Semiconductor mit mehr als 4% im Plus ... aber man muss nach den letzten 3 Wochen auch mit einem kleinen Plus zufrieden sein ... wäre gut, wenn wir die nächsten Tage wieder die 22,xx schaffen und dann auch halten ...  

2416 Postings, 885 Tage poolbayLöschung

 
  
    #331
10.07.18 12:32

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 12.07.18 10:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Spam

 

 

2416 Postings, 885 Tage poolbayLöschung

 
  
    #332
11.07.18 10:44

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 12.07.18 10:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

2416 Postings, 885 Tage poolbayLöschung

 
  
    #333
12.07.18 10:18

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 12.07.18 10:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 7 Tage
Kommentar: Marktmanipulation vermutet - Die Sperre knüpft an eine entsprechende Moderation mit Sperre vom 28.06.18 an.

 

 

204 Postings, 176 Tage Tapir6Umrechnungskurs positiv für Infineon

 
  
    #334
12.07.18 11:08
Stand Vorquartalszahlen:
Der Konzern rechnet dabei mit einem EUR/USD-Wechselkurs von 1,25 Euro und erwartet eine Umsatzsteigerung von vier bis sieben Prozent.
Link:
http://www.deraktionaer.de/aktie/...se-fuer-2018-angehoben-371840.htm

--> der Umrechnungskurs der letzten Wochen und inzwischen auch Monate liegt deutlich günstiger für Infineon - das dürfte sich deutlich positiver in den Zahlen bemerkbar machen !!

aktueller Umrechnungskurs knapp 1,17 - das sind 0,08 besser als die 1,25 EUR/USD die von Infineon vor einem Quartals konservativ angesetzt wurden für den weiteren Ausblick ...
Da dürfte doch eine Anhebung des Ausblicks ins Haus stehen ?! :-)  

204 Postings, 176 Tage Tapir6Norwegischer Staatsfond stockt auf

 
  
    #335
1
12.07.18 11:14
übrigens kam gerade die Mitteilung dass der Norwegische Staatsfond offenbar seine Anteile wieder etwas aufgestockt hat:

https://www.finanznachrichten.de/...n-technologies-ag-deutsch-016.htm  

204 Postings, 176 Tage Tapir6steigende Kurse voraus?

 
  
    #336
13.07.18 09:06
könnte mir vorstellen, dass wir bis August wieder bei 24 € stehen - um die Quartalszahlen (Ende Juli) herum dürfte es einen Kurs-Push geben ...  

204 Postings, 176 Tage Tapir6Credit Suisse rät zum Kauf - Kursziel 25,60

 
  
    #337
13.07.18 09:35
Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für Infineon vor Zahlen auf "Outperform" mit einem Kursziel von 25,60 Euro belassen.

https://www.finanznachrichten.de/...utperform-ziel-25-60-euro-322.htm  

204 Postings, 176 Tage Tapir6US-Bank Citigroup Kursziel 26,50 Einstufung "Buy"

 
  
    #338
13.07.18 15:41
Die US-Bank Citigroup hat das Kursziel für Infineon von 28,50 auf 26,50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen.

https://www.finanznachrichten.de/...fineon-auf-26-50-euro-buy-016.htm

***************************
die neuen Analysten Einstufungen liegen alle deutlich über dem aktuellen Kurs - soll heißen man traut der Aktie noch so einiges zu :-)  

132 Postings, 171 Tage Newbie12ich

 
  
    #339
16.07.18 16:22
schätze auch das Infineon zumindest auf die 24 wieder kommt.
Und wenn Manager da selbst Aktien ihres Unternehmen mit einen so hohen Kurs kaufen, dann wirds da sicher noch eine äußerst positive Überraschung geben. Wer bei über 25€ Infineon käuft, der weis mehr wie wir und das sollte auf etwas positives schließen.

Mal sehen was demnächst da auf uns zu kommt.  

132 Postings, 171 Tage Newbie12oh ha

 
  
    #340
17.07.18 18:03
wie im Baseball heut, erst ausholen mit über 1% im minus und schließt mit fast 1% im +
Hoffentlich bleibts jetze mal im Aufwärtstrend, das auf und ab ist nix für meine Nerven :)  

625 Postings, 6260 Tage aramedVernünftiger anstieg

 
  
    #341
18.07.18 08:53
Läuft bis dato nach Plan. Long ist bei 250% . Fehlen noch 350%.  

4 Postings, 655 Tage stksat|228991403Nerven

 
  
    #342
18.07.18 16:17

"... wie im Baseball heut, erst ausholen mit über 1% im minus und schließt mit fast 1% im +
Hoffentlich bleibts jetze mal im Aufwärtstrend, das auf und ab ist nix für meine Nerven :)   ..."



Auf die Nerven geht es aber nur ein zwei Fällen:
a.) Man zockt
b.) Man hat keine Diversifizierung

Sobald man b.) berücksichtigt, ist nicht einmal a.) ein Problem, denn man kann sich hin und wieder ein wenig "Spielkapital" genehmigen ... ohne sich an das Ergebnis zu binden. Das wird dann sowieso von den laufenden Wertpapieren mehr als abgefangen. Das erfordert aber auch Disziplin, nicht zu oft und zu viel zu zocken ... wenn man nämlich damit den Gewinn aufs Spiel setzt.

Vielleicht ein wenig Klugsch ... aber genau so funktioniert es bei mir.

 

4 Postings, 179 Tage MiGorDIYInfineon ist ...

 
  
    #343
18.07.18 16:18
... nach meiner Einschätzung nachhaltig sehr gut unterwegs - rein fundamental spricht viel für das Unternehmen. Ich mache mir für die nächsten Jahre keine Sorgen was das gesunde Wachstum angeht. Wenn der Kurs wieder sinkt würde ich eher nachkaufen als verkaufen. Natürlich sollte man immer schauen, welche Strategie man verfolgt. Wer langfristig denk, der ist nach meiner Bewertung mit Infineon gut aufgestellt.  

554 Postings, 3459 Tage sachlicherQuartalszahlen

 
  
    #344
19.07.18 14:29
hoffen wir dass IFX auch, wie heute ELmos,  um über 20 % abgehen.
Die Zahlen von Elmos  sind "nur "  wie erwartet ausgefallen.
Das lässt hoffen, dass IFX bei zu erwartenden guten Zahlen ( Euro/Dollar)  über den Schätzungen auch so zulegt.
Von der grundsätzlichen Ausrichtung hat Elmos auch Segmente wie IFX. Nur dass IFX weit, weit breiter und innovativer aufgestellt ist.
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 14  >  
   Antwort einfügen - nach oben