Zu unbekannt ?! 200% mittelfristig möglich


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 07.03.11 14:12
Eröffnet am: 01.03.11 11:11 von: aktiensucher. Anzahl Beiträge: 8
Neuester Beitrag: 07.03.11 14:12 von: Jorgos Leser gesamt: 7.067
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:
1


 

809 Postings, 3452 Tage aktiensucher1Zu unbekannt ?! 200% mittelfristig möglich

 
  
    #1
1
01.03.11 11:11
Guten Tag zusammen :-)

ich will hier nochmal auf ELMOS Semiconductor aufmerksam machen. den wert kennen einfach zu wenige und wissen nicht welches potential dahinter steckt.

Halbleiter-Branche, wie Aixtron, Dialog z.b.

Aktienanzahl 19,4 Mio. (Stand: 18.01.11)
Marktkap. 214,7 Mio. €


Die neusten Zahlen :

Umsatz : 184,7 Mio
EBIT : 23,1 Mio
Konzernüberschuss: 17,8 Mio
Ergebnis je Aktie : 0,92
endlich Dividende : 0,20

zum Vergleich schaut euch mal Aixtron, Dialog an wie die bewertet sind. hier sind locker 200% drin mittelfristig !

Die Elmos Semiconductor AG ist im Geschäftsjahr 2010 kräftig gewachsen. Nach vorläufigen Zahlen sei der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 49,2 Prozent von 123,8 Millionen Euro auf den neuen Rekordwert von 184,7 Millionen Euro gesteigert worden, teilte das Unternehmen mit. Das Bruttoergebnis habe sich im Vergleich zum Vorjahr von 35,9 auf 83,8 Millionen Euro mehr als verdoppelt. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag mit 23,1 Millionen Euro wieder deutlich im positiven Bereich, nachdem im Vorjahr ein operativer Verlust von 15,8 Millionen Euro verbucht werden musste. Der Konzernüberschuss wurde von minus 12,2 Millionen Euro auf plus 17,8 Millionen Euro gesteigert. Das unverwässerte Ergebnis je Aktie verbesserte sich von minus 0,63 Euro auf plus 0,92 Euro


Aufsichtsrat und Vorstand schlagen der Hauptversammlung am 17. Mai 2011 die Ausschüttung einer Dividende für 2010 von 0,20 Euro je Aktie vor.

"In 2011 wollen wir unsere Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten und damit unser Produktangebot für die Zukunft nochmals erweitern", so Mindl  

809 Postings, 3452 Tage aktiensucher1hat

 
  
    #2
01.03.11 11:27
hat auch einer ne meinung über die aktie ??

oder kennt ihr alle schon diese aktie??  

166 Postings, 3782 Tage shareman2Tja,

 
  
    #3
01.03.11 17:34

die Elmos-Aktie ist leider nicht sooo bekannt, wie Dialog oder Aixtron. 

Die Beiden sind im TecDax und genießen mehr Beachtung.

Macht aber trotzdem Freude dabei zu sein. Schließlich machen die

ja ein gutes Geschäft. Sie hat auf jeden Fall noch gut Potential.

Und die latenten Übernahmegerüchte, z.B. durch Infineon, kommen

ebenfalls immer wieder hoch.

An schwächeren Tagen auf jeden Fall nachkaufenswert.

 

 

3 Postings, 3472 Tage GeonELMOS

 
  
    #4
02.03.11 05:47

 Ja, kann Dir nur beipflichten, der Wert ist leider relativ unbekannt aber bedeutend potenter als Aixtron und co.

 

5 Postings, 3443 Tage fre5herSo...

 
  
    #5
02.03.11 13:10

 

Ich hab mal aus der Grundlage von *Aktiensucher1* eine kleine Übersicht zu den Kennzahlen der Value Analyse erstellt (nur die wichtigsten) ^^

 

Besprechungskurs: 10,50€

EK- Quote 69,4 % -> Finanziell weitestgehend unabhängig!

Eigenkapital: 169,1 Mio. (Q3)

Aktienanzahl 19,4 Mio. (Stand: 18.01.11)
Marktkap. 214,7 Mio. € (in meiner Rechnung ca. 203,7 Mio )
Umsatz : 184,7 Mio
EBIT : 23,1 Mio
Konzernüberschuss: 17,8 Mio
Ergebnis je Aktie : 0,92

Cashflow: 27,1 (bis Q3 -> Bilanz / Q4 konservative Schätzung [4,7 Mio.])

 

KBV

 Eigenkapital    / Anzahl der Aktien     = Buchwert je Aktie

(169,1 Mio.      / 19,4 Mio.)                  = 8,72€

 

Berechnung:   Kurswert         / Buchwert je Aktie     = KBV

                        (10,50€           / 8,72)             = 1,20

__________________________________________________

KUV

 

Umsatz           / Anzahl der Aktien     = Umsatz je Aktie

184,7 Mio.       /19,4 Mio.                    = 9,52

 

Berechnung:   Kurswert         / Umsatz je Aktie        = KUV

                        10,50               / 9,52)                          = 1,1

 

__________________________________________________

KCV

 

 

Cashflow        / Anzahl der Aktien     = Cashflow je Aktie

27,1 Mio.         / 19,4 Mio.                   = 1,40

 

Berechnung:   Aktienkurs       / Cashflow je Aktie      = KCV

                        10,50   €          / 1,40 €                       = 7,5

__________________________________________________

KGV


 Gewinn (EBIT)            / Anzahl der Aktien     = Gewinn je Aktie

(23,1 Mio.                    / 19,4 Mio.)                  = 1,19

                        -> Überschuss nach IT          = 0,92 (aus Unternehmensmeldung entnommen)

 

Berechnung:   Aktienkurs       / Gewinn je Aktie         = KGV

                        10,50   €          / 0,92 €                       = 11,4



zudem Dividende 0,20 *100 / 10,50 = 1,9% p.a.


Hierbei handelt es sich größtenteils um Bestandswerte, das ist keine Prognose, das ist eine Feststellung!


Selbst bei geringen Wachstumsraten (wovon ich nicht ausgehe) eine günstige Bewertung.

Wenn man sich mal die Vergleichswerte von Dialog und Aixtron anschaut, erkennt man das eigentliche Potential...


Grüße fre5her

 

166 Postings, 3782 Tage shareman2Hey fre5her,

 
  
    #6
02.03.11 17:30

sehr schöne Zusammenstellung und Übersicht der Daten.

Diese Aktie sollte noch gut Freude bereiten. Da die Bewertung nicht soo

groß ist, hat sie gutes Potential nach oben. 

Ist bloß eben der Vorteil von Dialog und Aixtron, das sie im TecDax sind

und somit mehr im Fokus.

 

 

5 Postings, 3443 Tage fre5herWas nicht ist kann ja noch werden...

 
  
    #7
03.03.11 14:53

Natürlich haben Dialog und Aixtron einen wesentlich höheren Bekanntheitsgrad, auch die Unternehmensgröße spielt hierbei sicher eine große Rolle.

Ich persönlich bin aber auch froh darüber, sonst hätte ich die Anteile von Elmos bestimmt nicht zu bem Preis bekommen.

Gruß Fre5her

 

21324 Postings, 5291 Tage JorgosElmos nimmt an Fahrt auf.....

 
  
    #8
07.03.11 14:12
....bin mir auch zimlich sicher, dass wir mit der Aktie noch viel Spaß haben werden.
Die oben angeführten Argumente kann ich nur unterstreichen !  

   Antwort einfügen - nach oben