Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025


Seite 1 von 1858
Neuester Beitrag: 23.05.19 00:22
Eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 47.443
Neuester Beitrag: 23.05.19 00:22 von: difigiano Leser gesamt: 8.247.261
Forum: Börse   Leser heute: 510
Bewertet mit:
87


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1856 | 1857 | 1858 1858  >  

5666 Postings, 6900 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

 
  
    #1
87
21.03.14 18:17
Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
46418 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1856 | 1857 | 1858 1858  >  

140 Postings, 47 Tage MesiasWer jetzt verkauft...

 
  
    #46420
1
22.05.19 19:50
was passiert erst zur Hauptversammlung,wenn der Deal mit SB beschlossen wird und es eine Sonderdividende bzw Aktien Rückkauf gibt,kann sich jeder ausmalen......  

108 Postings, 105 Tage Dom09Kistenking: Sorry, aber Gähn...

 
  
    #46421
4
22.05.19 19:56
Solche Sprüche über Trump hört man schon seit Anfang an seiner Kandidatur. Ab dem Tag seiner Wahl sollten laut Medien, insbesondere den deutschen, die Aktienkurse einbrechen, und das Impeachment stand sowieso immer kurz bevor. Das Gegenteil war und ist der Fall. Schau die einfach die Kursentwicklung der letzten Jahre unter Trump an und vergleiche das mit dem deutschen DAX (bei dem sogar das Dividendeneinrechnen nicht mehr die gewünschte Ergebnisaufhübschung bringt). Dann siehst Du wer in der Realität wirklich schädlich für Aktien ist..

Allensfalls kurzfristig orientierte Aktienanleger können sich über Trump und seine Twitter/direkte Sprache Gewohnheiten beschweren, mittel-/langfristig orientierte Anleger hatten jedenfalls zumindest bisher keinen Grund dafür, ganz im Gegenteil.  

Optionen

314 Postings, 574 Tage Lupus PecuniaeDom09

 
  
    #46422
22.05.19 20:09
Vollste Zustimmung!  

284 Postings, 103 Tage WDI2006Wenn der Aktionär

 
  
    #46423
7
22.05.19 20:24
bedenkt, dass im September 2018 die Marktteilnehmer noch bereit waren 190€ zu bezahlen, dann haben wir das Ende noch nicht erreicht.

Dazwischen lag der normale Kursverfall der Börsenplätze, die Shorts, kein Softbankdeal, kein Indien usw.

Viel Spass  

671 Postings, 272 Tage S3300Tja WDI2006

 
  
    #46424
1
22.05.19 20:37
Nur kamen wir da halt nicht von 8x.xx. I’m wievielen Monaten? Glaube kaum das aktuell jemand 200 bezahlen würde. Ende Jahr vielleicht, aber sonst ist es eine „zu heisse Kartoffel“ nach dem Aufstieg.
Egal was vorher war.  

Optionen

615 Postings, 615 Tage Kistenking2017 Amtsantritt Trump Dax 12000 Punkte

 
  
    #46425
3
22.05.19 20:53
Dax heute 12000 Punkte das ist ja ein hammer Anstieg ne glatte Null !!!

wo ist denn die Rendite geblieben?

hallo Rendite brauchst Dich nicht verstecken kannst rauskommen!!!

ne Null is ne Null !!!  

192 Postings, 1008 Tage Nicks1971Stimmt da kamen wir nicht von 8x.xx....

 
  
    #46426
7
22.05.19 20:56
.......da kamen wir von 7x.xx. (08.11.17) und standen ca. 10 Monate später bei 19x.xx

Der Unterschied zu damals ist, dass die 8x.xx diesmal nicht den realen Unternehmenswert wiederspiegelten, sondern einfach das Ergebnis einer Kapitalmarktspekulation waren.

Deshalb würde ich den jüngsten Kursanstieg jetzt nicht so überbewerten. Auch wenns in diesem Tempo wahrscheinlich nicht weitergehen wird. Mich interessiert eigentlich sowieso nur der Kurs an dem Tag, an dem ich mich von meinen Anteilen trennen will.  

2167 Postings, 2359 Tage WasserbüffelPaypal und andere Werte

 
  
    #46427
5
22.05.19 20:59

stehen auf Höchstkurs.
Warum sollte Wirecard das nicht auch schaffen?
Kurse von 200 Euro und mehr kann sich aktuell nicht jeder vorstellen, da wir vor Wochen noch unter 100 Euro standen.
In den letzten 12 Monaten ist bei Wirecard vermutlich genauso viel passiert wie bei anderen Unternehmen in 6 oder 12 Jahren, daher ist die Geschwindigkeit beim Umsatzwachstum und auch bei den Kurszuwächsen eie ganz andere.

Das durchschnittliche Kursziel der Analysten liegt meiner Erinnerung nach bei ca. 200 Euro.
Je mehr wir uns dieser Marke annähern, desto häufiger werden wir meiner Meinung nach Kurszielanhebungen sehen.



 

183 Postings, 234 Tage difigianokeine heisse kartoffel

 
  
    #46428
6
22.05.19 21:05
beindem newsdlow, nur 2 auszüge:

softbankeinstieg

staatsauftrag indien

wie auch immer man das fundamental bewerten möchten.

zusätzlich weichende angst bezüglich den ft briefing
zudem lv,s rückzug

zudem auf dem tageshoch aus dem markt gegangen.

mag sein, vll gehts ma wieder runter. sicher sogar.

aber nicht morgen oder übermorgen. irgendwann ma, nur von welchem kurs dann. who knows....

170 ist erst einmal wahrscheinlicher als 150.

ob wir die 150 vll später ma wieder sehen....  von 170 dann auf 150. bei dem flow

fällt mir schwer zu glauben.  

108 Postings, 105 Tage Dom09Kistenking, echt jetzt..

 
  
    #46429
3
22.05.19 21:10
..war mein Kommentar wirklich so unklar?

Trump ist nicht wirklich für den DAX zuständig - wir haben immerhin noch eine eigene gewählte Regierung, auch wenn die sich derzeit vor allem für den Klimawandel und den männlichen arabisch-afrikanischen Geburtenüberschuss verantwortlich fühlt.

Trump ist US Präsident und damit für die US Indizes verantwortlich. Schau Dir diese mal an, dann hast Du auch eine Vergleichsgrösse  - zum "vergleichen mit dem Dax" ....

 

Optionen

376 Postings, 94 Tage TangoPauleWhat a fuckin bullshit...

 
  
    #46430
2
22.05.19 21:18
...lassen wir doch einfach mal bis HV laufen - ups & downs gehören bei der Entwicklung einfach dazu - dann schauen wir mal wie SB & andere Abschlüsse ankommen...und bis dahin lassen wir einfach mal laufen?!
Lange ist es bis dahin ja nun wirklich nicht mehr - gemessen an der Strecke seit Ende Januar.....  

376 Postings, 94 Tage TangoPauleFür die Fans des Untergangsszenarios:

 
  
    #46431
1
22.05.19 21:25
Deep Throat in einer Tiefgarage Manilas...
Und der gesamte Vorstand in einer Reihe...
Safe Journey :-)))  

284 Postings, 103 Tage WDI2006Ich habe für

 
  
    #46432
6
22.05.19 21:26
diese Jahr überhaupt nicht mehr mit Kurskapriolen gerechnet!

Soll mir recht sein, so wie es läuft. Von einem ganz heißen Eisen kann hier ja wohl nicht mehr die Rede sein, sonst würde der Kurs nicht so anziehen. Ach so, ganz heißes Eisen im Aufwärtstrend. Gegenüber 09/2018 sind wir bald ein weiteres Jahr entfernt mit >30% Wachstum das sich beschleunigt.

Ich kann mich noch an Kursziele von 48€ erinnern. Die waren noch in weiter Ferne. Auch hier konnte sich keiner 4 Mrd. Marktkapitalisierung vorstellen. heute ein Lachnummer im Vergleich.  Auf die nächsten 6 Jahre, Prost.  

671 Postings, 272 Tage S3300Na gut

 
  
    #46433
22.05.19 21:44
ich will mich eurer Euphorie nicht mehr in den Weg stellen.
Einfach nicht heulen wenn irgendwelche KO schein flöten gehen.
Mir ist es eh egal ob wir Morgen bei 140 oder 170 stehen.  

Optionen

1 Posting, 1 Tag financialengineer95bis zum 18.06.

 
  
    #46434
4
22.05.19 21:59
So nachdem ich schon eine Weile mitgelesen habe, wollte ich auch mal meine Einschätzung dazu geben:

Das nach den vergangenen Nachrichten mal der Break kommen musste war klar und auch mit dieser Dynamik haben ja viele gerechnet. Ich glaube nichtmal das wir größere Rücksetzer sehen werden, sondern bis zur HV einen ähnlichen Verlauf wie z. B. bei Xilinx. Dort wurde nach einem Massiven Anstieg von 3-4 Tagen ein sachter Aufwärtstrend fortgesetzt. Ähnlich war es auch bei Disney, Cancom oder Ansatzweise Mastercard. Zudem scheint es, als ob die Anleger in unsicherer Zeit nun eher auf Unternehmen setzen, welche auch jetzt noch konstante Zahlen und starkes Wachstum beweisen. Gerne ziehe ich hier auch Vergleiche zu Mastercard oder Visa, welche bei geringerem Wachstum(sind ja auch 10x so groß wie WDI) dennoch ein KGV von 40 haben, vom direkten Benchmark Vergleich ganz zu schweigen, wo Aydan bei 80? liegt. Ich glaube nicht, das man zur HV das AZH sieht, aber glaube schon, das es für 180/185 reichen wird. Anders als viele, sehe ich hingegen zum Jahresende, solange uns der Handelskrieg nicht um die Ohren fliegt, einen Kurs von ca. 220-230. Bei den vergangenen Q1 Zahlen waren die bisherigen Deals noch nicht berücksichtigt, somit konnte Marcus Braun auch diese auch noch nicht in die Gewinnprognose einbeziehen. Entweder wird er schon auf der HV oder den nächsten Q-Zahlen die nächste Prognoseerhöhung darlegen und spätestens dann werden die nächsten Analsten Ihre Ziele anheben. Damit würde ich mich dann auch denjenigen anschließen, die meinen das wir Ende 2020 bei ca. 300 oder etwas höher stehen könnten.

Zu mir selbst: Bin einmal bei 115 mit einem Faktor. 7 eingestiegen, da die Vola endlich mal gering war und zudem Goldman Einstieg und das Shortverbot lief.

Dann habe ich noch eine Zweite Optionsscheinposition bei 130 mit Strike 185 LZ 20.09.2019 gestartet.  

192 Postings, 1008 Tage Nicks1971Mir ist es eh egal ob wir Morgen bei 140 oder 170

 
  
    #46435
22.05.19 22:01
Mir auch!  

1767 Postings, 1967 Tage Volker2014170 sind schon netter

 
  
    #46436
1
22.05.19 22:12
Als 140  

140 Postings, 47 Tage MesiasMorgen

 
  
    #46437
2
22.05.19 22:15
wird es Bissl Rot werden.Der Kurs is nicht sonderlich Nachbörslich gestiegen.Ich denke morgen leichte Kursabschläge  

1498 Postings, 3332 Tage Starbikerschauen wir mal

 
  
    #46438
3
22.05.19 22:20
the Trend is your Friend!  

2084 Postings, 4850 Tage SaniererWar doch Tageshoch oder?

 
  
    #46439
1
22.05.19 22:23
...dann sollte klar sein, was morgen passiert...
-----------
Börsenwissen ist das, was übrig bleibt, wenn man schon alle Details vergessen hat. (André Kostolany)

671 Postings, 272 Tage S3300Natürlich

 
  
    #46440
22.05.19 22:25
ist 170 netter als 140.
Aber wer nicht als Scheinchen zocker unterwegs ist kann auch einen kurzen dropp auf 130 vertragen ohne mit der Wimper zu Zucken. Eher zum nachkaufen nutzen .
Geht die Party einfach weiter soll es mir auch recht sein.
Aber die meisten scheinen wirklich auf kurzfristige Gewinne mit Scheinchen aus zu sein.  

Optionen

1767 Postings, 1967 Tage Volker2014Ich habe nur die Aktie

 
  
    #46441
22.05.19 22:34
Das reicht ja auch schon für einen Nervenkitzel. Kein Limit und damit keinen Druck  

1643 Postings, 832 Tage AktienvogelS3300

 
  
    #46442
2
22.05.19 22:49
...warum sollte man (egal ob Schein oder Aktie) einen „Drop“ auf 130 mitmachen. Da hätte ich längst verkauft und wäre bei 130 wieder drin. Meinetwegen gerne.

@salzsee: Das war aber ein teurer Versuch heute Morgen mit einem Short. Wie konnte man auf diese Idee kommen?  

269 Postings, 2869 Tage runfast111Einladung Hauptversammlung

 
  
    #46443
22.05.19 23:47
Habt ihr die Einladung bereits erhalten?  

183 Postings, 234 Tage difigianoes gibt keine HV

 
  
    #46444
2
23.05.19 00:22

...und es gibt keine indische regierung.
kannst mc crum fragen, alles nur fake :))))

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1856 | 1857 | 1858 1858  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: DressageQueen, Bigtwin, Fridhelmbusch, Jürgen99, Sabine1980, stoffel_