Zahlen von Walt Disney


Seite 1 von 33
Neuester Beitrag: 17.09.20 13:03
Eröffnet am: 07.11.02 22:33 von: Nassie Anzahl Beiträge: 810
Neuester Beitrag: 17.09.20 13:03 von: OGfox Leser gesamt: 238.355
Forum: Börse   Leser heute: 128
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 33  >  

15990 Postings, 6880 Tage NassieZahlen von Walt Disney

 
  
    #1
11
07.11.02 22:33
Walt Disney kann Erwartungen einhalten
Der amerikanische Medienkonzern The Walt Disney Corp. meldete seine Ergebnisse zum abgelaufenen vierten Quartal und Geschäftsjahr 2002.



Der Umsatz im Quartal stieg um 15 Prozent auf 6,7 Mrd. Dollar. Der Quartalsüberschuss lag bei 222 Mio. Dollar oder 11 Cents je Aktie nach einem Gewinn von 188 Mio. Dollar oder 9 Cents je Aktie im Vorjahreszeitraum. Analysten hatten ebenfalls mit einem Gewinn von 11 Cents je Aktie gerechnet.



Einen Ausblick gab das Unternehmen nicht. Die Aktie schloss bei 18,07 Dollar und notiert nachbörslich bei 18,45 Dollar.


 
784 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 33  >  

93 Postings, 1309 Tage MarkTwain32NBA in Orlando?

 
  
    #786
22.05.20 14:04
Sollte die NBA Season tatsächlich über 3 Monate hinweg in Disney World stattfinden finden, wie es in Gerüchten heißt, könnte dies ein (positives) Erdbeben geben..  

93 Postings, 1309 Tage MarkTwain32NBA

 
  
    #787
22.05.20 14:15
.. Möglicherweise Spiele auf Disney+? ESPN(Disney Tochter, die Rechte an einigen NBA Spielen hat) über Disney plus auch außerhalb der US? Marketing und Bildrechte ect..  

37 Postings, 2306 Tage UpUpandAwayNBA startet im Walt Disney World Resort, Orlando

 
  
    #788
05.06.20 19:40
Es scheint zu passieren. Kurs erholt sich auch sehr gut im Moment.

"NBA owners approve season restart at Walt Disney World in Orlando, Florida on July 31"

https://www.marketwatch.com/story/...layed-at-disney-world-2020-06-03

"NBA's Orlando reopening plan gives Disney a boost"

https://www.bnnbloomberg.ca/...-to-pandemic-pummeled-disney-1.1446188
 

149 Postings, 1122 Tage Wird_alles_Gut2 Minuten Analyse

 
  
    #789
2
04.07.20 15:32
Hallo, Ich habe eine 2 Minuten Analyse über Disney erstellt. Könnt ja mal reinschauen. Freue mich über Feedback. Kenan
https://youtu.be/WAcIq0j8YwU  

308 Postings, 92 Tage slim_nesbitReopening bis 15.07.

 
  
    #790
06.07.20 13:40
Die Parks in Asien sind alle geöffnet, EU und US sollten in den nächsten 8 Tagen öffnen ebenso die Disney Hollywood Studios.  

308 Postings, 92 Tage slim_nesbitAnalyse, Kursziel, Disney

 
  
    #791
08.07.20 12:52

308 Postings, 92 Tage slim_nesbitDisney Kursziel

 
  
    #792
13.07.20 12:04

In dem zuletzt verlinkten Video (übrigens sehenswert) hat der Analyst einen fairen Wert von 150 € exploriert.

Ein Chart kann helfen: https://stockinvest.us/technical-analysis/DIS

Kursziel 126.-$, dann 146.-$
 

58 Postings, 695 Tage stksat|229166145Disney Kursziel

 
  
    #793
17.07.20 01:14
Sollte der Kurs fallen, kaufe ich in 10-15% Schritten tranchenweise nach.  Ich denke dies würde dann geschehen, wenn der Gesamtmarkt fällt. Und für Disney sind dann zumindest 2 weitere Tranchen reserviert.

Habe auf YouTube mir ein paar Videos über 5G angesehen. Da hat einer gemeint, dass mit Echtzeitstreaming und einer virtuellen Brille ganz neue Sportübertragungen möglich wären. Man könnte z. B. zwischen den Helmkameras der einzelnen Football-Spieler hin und herschalten und durch die virtuelle Brille hätte man das Gefühl direkt am Spiel teilzunehmen. Aufgrund der Skalierung wäre dies mMn ein brillantes Geschäftsmodell.

Die Frage, die sich dann stellt wäre, wer könnte das monetarisieren. Facebook mit seinen virtuellen Brillen, Disney mit seiner Sportübertragungen oder fällt euch jemand anderes dafür ein.

Was diese Fantasie wohl für den Kurs von Disney bedeuten würde, sofern man langfristig denkt?
 

57 Postings, 65 Tage WachstumsinvestorIch steige günstig ein..

 
  
    #794
1
03.08.20 11:49

706 Postings, 2088 Tage daroteWD

 
  
    #795
1
04.08.20 22:26
Walt Disney übertrifft im dritten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,08 die Analystenschätzungen von -$0,64. Umsatz mit $11,78 Mrd. unter den Erwartungen von $12,39 Mrd. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

394 Postings, 4223 Tage roundrobynDisney+

 
  
    #796
05.08.20 11:30
Ich bin von den Disney+ Zahlen enttäuscht und hätte mir hier mehr versprochen. Werde mich erst mal von einem Teil trennen und später erneut einsteigen.

508186 Postings, 2275 Tage youmake222Disney-Aktie zieht kräftig an

 
  
    #797
05.08.20 23:25

308 Postings, 92 Tage slim_nesbitKursziel erreicht und

 
  
    #798
1
11.08.20 13:14
genau im Lauf. Nächstes 147USD.
 
Angehängte Grafik:
disney-11-08-20.png (verkleinert auf 20%) vergrößern
disney-11-08-20.png

508186 Postings, 2275 Tage youmake222Disney+: Neue Serien und Filme im September 2020

 
  
    #799
14.08.20 22:26
Im September kommen die ersten Staffeln von Once Upon a Time und die Rio-Filme neu ins Angebot von Disney+. Zudem gibt es Descendants 3, Horton hört ein Hu, Der einzig wahre Ivan und Kim Possible - Der Film sowie Big zu sehen.
 

57 Postings, 65 Tage WachstumsinvestorDividendenwachstum sieht gut aus..

 
  
    #800
26.08.20 12:27

1100 Postings, 2365 Tage OGfoxgewagtes Experiment

 
  
    #801
1
26.08.20 15:25
disney hat vor einigen Wochen angekündigt, dass die Neuverfilmung von Mulan nicht im Kino ausgestrahlt wird, sondern exklusiv auf Disney+ erscheinen wird.

Für mich ist diese Ankündigung, sowohl ein gewagtes Experiment, als auch ein genialer Schachzug.

netflx und Amazon Eigenproduktionen laufen schon seit langer zeit nur auf Netflix und es war nur eine frage der zeit bis der erste Blogbuster kommt der nur auf Disney+ erscheint und nicht vorher im Kino lief.

Das gewagte Experiment an der Sache ist, dass Disney einen ordentlichen Preis ausruft. 29 $ Dollar werden in den USA für den Film fällig. In Europa soll er mit um die 21 $ Dollar etwas weniger kosten.

Rein rechnerisch dürfte Mulan daher kein Film werden der Disney in den ersten Woche eine Mrd Dollar einspielt.
Da gerade "nur" um die 50 Mio Disney+ Kunden vorhanden sind müsste schon fast jeder den Film kaufen um dieses Ergebnis zu erreichen.

Interessant dürfte daher an erster Stelle sein, ob die Abo Zahlen im September einen weitern Sprung nach oben machen durch diesen Film und ob die Kosten des Films wieder eingespielt werden. Wenn man dem Internet glaubt liegt das Budget zwischen 100 und 200 Mio $. Daher müssten um auf Nummer sicher zu gehen 10 Mio Disney+ Kunden den Film kaufen.

Ich bin sehr gespannt wie dieses Experiment ausgeht.  

2480 Postings, 911 Tage neymarDisney

 
  
    #802
03.09.20 20:29

384 Postings, 580 Tage Mica Ballhornstrategischer Fehler des Disney-

 
  
    #803
2
07.09.20 14:24
Managements, Mulan nur beim Streaming-Dienst Disney+ zu zeigen, darum sell Kursziel 85 Dollar (aktuel  131 Dollar)  

389 Postings, 831 Tage dav1dMulan Film

 
  
    #804
07.09.20 22:17
Wirtschaftlich gesehen,  zahle ich lieber  21€ extra, als mit 12 Personen ins Kino zu gehen + Popcorn etc.

Der Film ist übrigens mega gut gemacht und sehr schön.

Kenne niemand, der nur jetzt 20€ zahlt um es alleine zu schauen.

Nur eine Person hatte den Disney+ Account.

Bin gespannt auf die Abo-Zahlen / Downloadzahlen.

 

384 Postings, 580 Tage Mica Ballhorn@804 & @"BlackStar"-User

 
  
    #805
10.09.20 13:52
kurzfristig mag etwas Geld reinkommen, wenn so 10 Mio. Disney+-Nutzer den Film für 20-30 $ runterladen und mit der ganzen Familie anschauen (ca. 200 Mio. $), Disney+ hat laut einem Vorkommentator seit dem Start Mitte März 2020 ca. 50 Mio. Abonnenten gewonnen, 40 mio. davon werden abwarten, bis der Film auf DVD erhältlich ist (zu Weihnachten 2020 vermutlich) oder ohne Extra-Gebühr bei Disney+ abrufbar ist.

Neukunden wird Disney+ dadurch wohl kaum gewinnen, da viele Familienväter es Disney verübeln, das sie den lang versprochenen Kinobesuch mit Cola und Popcorn-Tüte ihren Kindern nun nicht bieten können.

Über das Kino wären aber fast 1 Milliarde/1 billion US-$ = 1.000 million US-Dollar möglich, gerade die Herbstmonate Oktober und November ist eine Haupt-Kinozeit (es wird kalt, windig, regnerisch und dunkel draußen, im November sogar nebelig und ab Dezember kann es sogar schon schneien), da bietet sich ein Kinobesuch doch als alternative Freizeit-Gestaltung geradezu an, auch für ein erstes Date z.B. (aber auf den Film achten, Crime & Horror wirken kontra-produktiv, eigene Erfahrung).

 

384 Postings, 580 Tage Mica Ballhornemotional schwierig

 
  
    #806
10.09.20 14:03
ist aber der Verkauf einer Aktie, die man oder frau sehr lieb gewonnen hat, zumal wenn sie im Plus steht ... , da empfiehlt es sich womöglich, erstmal nur die Hälfte zu verkaufen, und von dem Gewinn sich eine Märchen-DVD beim Media-markt oder beim Expert zu gönnen  

384 Postings, 580 Tage Mica Ballhornit's emotionally difficult

 
  
    #807
10.09.20 14:07
to sell the shares of a company like Disney, especially if they went to a plus result..., maybe better to sell only the half, and to buy a fairy tale - dvd in return at WalMarts or Tesco (Sleepy Hollow?)  

384 Postings, 580 Tage Mica Ballhornwenn ich denn Aktien/shares hätte,

 
  
    #808
10.09.20 14:12
würde ich mir vom Verkaufserlös eine Pocahontas-DVD gönnen und eine günstigen portablen/tragbaren/externen DVD-Player dazu (für TV und PC und Laptop/Notebook/Klappcomputer nutzbar)  https://youtu.be/xz-w97l6pkU  

784 Postings, 1350 Tage Der Connaisseureur

 
  
    #809
1
11.09.20 08:58
Verballhornen kann ich mich selbst. Ab jetzt auf Ignore @Mica Ballhorn  

1100 Postings, 2365 Tage OGfoxNeue serie

 
  
    #810
1
17.09.20 13:03
In wenigen Wochen startet die nächste Staffel von the mandalorien.

Gerne mehr davon damit die Abo Kunden auch weiter dabei bleiben  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 33  >  
   Antwort einfügen - nach oben