Wirecard - Gefährlicher Hype oder seriöses Invest


Seite 1 von 9
Neuester Beitrag: 03.07.20 16:07
Eröffnet am: 07.02.20 10:47 von: InvestmentR. Anzahl Beiträge: 213
Neuester Beitrag: 03.07.20 16:07 von: GegenAnleg. Leser gesamt: 32.039
Forum: Börse   Leser heute: 7
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

88 Postings, 157 Tage InvestmentRuukieWirecard - Gefährlicher Hype oder seriöses Invest

 
  
    #1
3
07.02.20 10:47
Hallo zusammen,

mir kommt es so vor, dass mittlerweile jeder kritische Kommentar der die Aktie nicht hochjubelt oder sogar zur Vorsicht mahnt, gnadenlos abgestraft wird. Aus dem großen Thread mit über 90K Kommentaren bin ich wohl rausgeflogen weil ich die Aktie nicht genug bejubelt habe.

Aber sorry, wenn da Personen schreiben, dass sie All Inn sind, oder sogar noch einen Kredit aufnehmen oder schon gemacht haben, um WC zu kaufen, da sollten mehrere Alarmglocken angehen. Nicht nur bei mir. Konfrontiert wird man dann mit der Behauptung: "Ach, da sind wieder die LV unterwegs, die bekommen wieder Angst. Kennt man ja". Das ist absurd, kein LV interesssiert sich für dieses Forum. Hier sind nur Klein- und Kleinstanleger.

Ich bin auch daran interessiert, dass die Aktie steigt, aber liebe Leute: Hört euch doch selber mal zu: "ich sehe die dieses Jahr noch bei 250", "..ein Kurs von 200 ist ja da gar nix",..."dann können wir uns 2025 über einen Kurs um die 700 freuen".

Wer will sowas denn vorhersagen können???????? Niemand kann das.

Ich bin selber investiert und dadurch auch interessiert dass der Kurs steigt. Aber durch permanentes sich selbst vergewissern dass die Aktie das geilste Ding auf Erden ist, wird es nicht passieren. Denke eher, dass viele Kleinanleger auch viel verlieren können / werden. Gerade wenn es um Hab und Gut geht und der eine oder andere Kursdellen nicht aussitzen kann oder auch einfach die Nerven nicht dazu hat und dann in Panik mit Verlust eine eigentlich gute Aktie mit Potential wieder veräußert.

Musste einen Thread aufmachen, da ich in dem großen Thread, wegen kritischer Meinung, gesperrt wurde.

VG
IR


 
187 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

3942 Postings, 4459 Tage XL10@mannheim

 
  
    #189
1
18.05.20 15:33
Ist klar. Würdest du mir eine Mail mit einem Screenshot von deinem Gewinn schicken? Ich geb dir dann meine Mail Adresse.  

692 Postings, 320 Tage mannheim1Xl10

 
  
    #190
18.05.20 15:40
Warum sollte ich
Entweder du glaubst es oder eben nicht  

Man muss nur nach der Stimmung der Lemminge gehen so kann man geld verdienen nicht viel,, aber sicher,  schnell raus mit bisschen Gewinn und nicht sowie die anfänger bei 140 Euro kaufen und ohne sl warten bis man die 80 euro sieht
So ein Schwachsinn
 

3942 Postings, 4459 Tage XL10@mannheim

 
  
    #191
1
18.05.20 15:44
War mir klar.

Schreib mal weiter deinen Unsinn. Hauptsache es macht dich glücklich. Nur das zählt.  

185 Postings, 1113 Tage Dagobert_0815# mannheim1

 
  
    #192
18.05.20 15:50
Dir kann man kein einziges Wort glauben.
Im anderen Chat bist Du schon gesperrt:
8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AktienQuerdenker, Cameron A., chris68, mannheim1, Naggamol, S3300, Talismann, Tobi.S

Schade, dass der Ausschluss nicht Chat- übergreifend ist.
Gut, dass es den Ignore- Button gibt !  

17220 Postings, 6174 Tage harry74nrwThread wird Juni

 
  
    #193
18.05.20 15:54
spätestens nicht mehr „beackert“ werden.

Schade das viele Leser auf diese Fake Accounts noch reinfallen.....  

347 Postings, 1023 Tage Rudolf DieselAn alle Freunde von Mannheim

 
  
    #194
1
18.05.20 19:28
Das Forum hier ist nicht das einzige Forum wo der Schwachkopf sein Unwesen treibt.
Stets die gleichen schwachsinnigen Kommentare und Gelaber von Gewinnen. Auch ich habe ihn schon mal gebeten seine Gewinne zu zeigen - natürlich auch Fehlanzeige.
Der hat keine Ahnung, kein Geld und eine klasse Rechtschreibung.
Der Schlaue kann auf blöd machen aber umgekehrt gelingt das nicht und das ist auch sein Problem - sicherlich nicht das einzige was er mit sich rumträgt.
Ignorieren ist die einzige Möglichkeit.
 

3942 Postings, 4459 Tage XL10@rudolph

 
  
    #195
3
18.05.20 19:42
Guck dir Talismann an. Genauso einer.

Er schreibt im Nebenthread um 7:35 Uhr folgendes:

"Im (ich nenne ihn mal) Haupt-Thread träumen sie am Montag Morgen ob des dubiosen Gezwitschers (wurden dadurch irgendwelche Bafin-Ermittlungen Eingestellt???) von grünen Zeiten! Oh die Shorties zittern förmlich! Man kann?s an den L&S Kursen sehen! Ich für meinen Teil habe eben beim ersten Kaffee genüsslich meine erste Order bei 65 platziert!"

Und nun im Steinhoff Forum schreibt er:

"WC ist ne Ecke spannender, volatiler und vor allem Ertrag-reicher als Steini! 65 hat nicht ganz ?geklappt? aber ich denke 75 ist auch nen guter Schnitt!"

Amüsanter als ne schlechte Komödie!
 

347 Postings, 1023 Tage Rudolf DieselXL10

 
  
    #196
1
18.05.20 19:55
Es hilft einfach nichts und dabei sollte man es auch belassen.
Grundsätzlich dienen die Foren zum Austausch von Informationen und man sollte den Dorftrotteln keine Aufmerksamkeit schenken. Das ist neben einem kurzfristigen Gewinn das einzige wonach sie suchen.
Im richtigen Leben geht es ihnen genau so - keine Ahnung kein Geld, keine Beschäftigung und keine Freunde - und in diesem Fall  noch bösartig. Eine Kombination für ich dann doch etwas Mitleid empfinde.
 

1843 Postings, 3889 Tage GegenAnlegerBetru.Löschung

 
  
    #197
2
04.06.20 19:43

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 06.06.20 12:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

17220 Postings, 6174 Tage harry74nrwBezahlte Basher

 
  
    #198
04.06.20 19:49
Ich betone ohne Argumente, kommen immer wenn es etwas zu ernten gibt, hier die Zeit vor dem Überschreiten der 100 €.

Ich habe auf deren Tipps ja noch eine Kauforder mit 50 € und warte

Haha  

673 Postings, 5168 Tage thunderDer Wind dreht sich langsam aber stetig

 
  
    #199
04.06.20 19:51

1843 Postings, 3889 Tage GegenAnlegerBetru.dann schaut mal morgen

 
  
    #200
04.06.20 19:52
was da kommt
 

1843 Postings, 3889 Tage GegenAnlegerBetru.haben

 
  
    #201
04.06.20 20:01
euch auch vor kmpg nightmare gewarnt

sagte euch angstschweiss bei braun und marzalek tag vor kpmg debakel

 

96 Postings, 50 Tage Daedalus II"Unmöglich ist nicht gallisch Freunde"

 
  
    #202
04.06.20 20:28
... aber wohl eher unwahrscheinlich. Ex nihilo nihil fit; man wird sehen ...  

1843 Postings, 3889 Tage GegenAnlegerBetru.@crunchtime

 
  
    #203
05.06.20 15:54
your take on the kpmg report and bafin investigation ?

do you expect German prosecutors stepping in ?
 

1843 Postings, 3889 Tage GegenAnlegerBetru.did i warn you - clear & loud ? or didnt I ?

 
  
    #204
05.06.20 18:23

1843 Postings, 3889 Tage GegenAnlegerBetru.if E&Y is going dumb

 
  
    #205
07.06.20 20:40
it's gonna be the "big three"    

110 Postings, 80 Tage Dax Sucks@GegenAnlegerBetrug

 
  
    #206
1
07.06.20 21:24
Was soll da jetzt die große News sein? Ich verstehe nicht, wieso du hier so hysterisch bist? Kauf halt einfach eine andere Aktie, wenn du nichts von WDI hältst?

Die ganzen Compliance/Bilanz-Themen kennt man ohnehin schon seit Jahren. Nichts davon ist neu. Mittelfristig wird man die hoffentlich ausräumen können und diese Probleme sind wohl angemessen eingepreist. Für Langfrist-Investoren sollte viel entscheidender sein, wie man das Geschäftsmodell an sich bewertet, wie sich Marktanteile entwickeln usw. usf.? Das finde ich gerade bei WDI durchaus nicht einfach.

(Ich bevorzuge grundsätzlich US-Aktien und meide deutsche/europäische Unternehmen. Mein Favorit in der Branche ist seit jeher auch Paypal. Habe aber 2015 auch WDI gekauft und jetzt die verhältnismäßig niedrigen Kurse für Zukäufe genutzt.)  

1843 Postings, 3889 Tage GegenAnlegerBetru.ernst & young s gonna be

 
  
    #207
1
08.06.20 18:29
outa' business if they sign off this POS  

1843 Postings, 3889 Tage GegenAnlegerBetru.post E&Y POS sign off ?

 
  
    #208
1
08.06.20 20:32
it s big 3  

1843 Postings, 3889 Tage GegenAnlegerBetru.i warned you !

 
  
    #209
18.06.20 15:44
where is crunchtime ?  

717 Postings, 1374 Tage ThomasDB70Philippinen

 
  
    #210
3
19.06.20 11:12
"Wie zum Teufel kommt man auf die Philippinen????"

Vielleicht um den einzigen "Standortvorteil" zu nutzen: Korruption im privaten und öffentlichen Sektor

www.transparency.de/cpi/cpi-2016/cpi-ranking-2016/?L=0

Singapur: Platz 7
Deutschland: Platz 10
Hongkong: Platz 15
Philippinen: Platz 101 gleichauf mit Niger und hinter(!) Benin !!!!  

1843 Postings, 3889 Tage GegenAnlegerBetru.crunchtime

 
  
    #211
25.06.20 18:04
are you spechless ?  

1843 Postings, 3889 Tage GegenAnlegerBetru.speechless

 
  
    #212
25.06.20 19:02
crunchtime ?  

1843 Postings, 3889 Tage GegenAnlegerBetru.wann

 
  
    #213
1
03.07.20 16:07
wird ariva /wo verklagt ? wegen krtische  hinweisunterdrückung ?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  
   Antwort einfügen - nach oben