Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wird EDEL bald von IN-Motion übernommen ?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 11.07.03 10:30
Eröffnet am: 23.05.02 11:38 von: Afterdark Anzahl Beiträge: 6
Neuester Beitrag: 11.07.03 10:30 von: Tommyknock. Leser gesamt: 775
Forum: Börse   Leser heute: 0
Bewertet mit:


 

383 Postings, 7170 Tage AfterdarkWird EDEL bald von IN-Motion übernommen ?

 
  
    #1
23.05.02 11:38
Laut focus-money von heute ist IN-Motion an einer Übernahme von EDEL Music AG interessiert, passend dazu wären ja auch die Übernahmegerüchte duch den Börsenbrief betafactor vom 20.05.2002 und Hinweise auf Fremdkapital im GB für 2001 !

Gruß

Afterdark  

383 Postings, 7170 Tage AfterdarkEDEL wird geschluckt ?

 
  
    #2
23.05.02 11:39
Von mir aus einem wallstreet-online Thread :
***

Von der Größe her glaube ich kaum, daß Edel durch In-Motion geschluckt wird. Aber alles ist eine Frage des Preises ?

Zu wieviel Euro ist Haentjes bereit Edel zu verkaufen ? Aber vielleicht ist auch nur eine Minderheitsbeteiligung geplant ?

Wer weiß ...

Übrigens sind nächste Woche die HV bei der AG`s :

am 27.05. In-Motion
am 28.05. Edel Music

Gruss

DMDKT

***
 

383 Postings, 7170 Tage AfterdarkAus den News zu Edel !

 
  
    #3
23.05.02 11:41
20.05.2002
Edel Music Gerücht
BetaFaktor.info  


Die Experten des Börsenbriefes "BetaFaktor.info" sind bei ihren Marktrecherchen auf ein interessantes Gerücht bezüglich Edel Music (WKN 564950) gestoßen.

Für die Edel Music AG solle sich an anderes Medienunternehmen vom Neuen Markt interessieren, wobei der Einstieg eventuell erst im Sommer vollzogen werden könnte. Der jüngste Kursanstieg dürfte nach Einschätzung der Experten von "BetaFaktor.info" bereits darauf zurückzuführen sein. Derzeitig sei Edel Music sehr günstig bewertet. Das Eigenkapital liege rund doppelt so hoch wie die aktuelle Börsenbewertung. Zudem lande Edel in den derzeit einen Hit nach dem anderen.

Daher lautet das Fazit der Experten von "BetaFaktor.info" für Edel: "Hier spielt die Musik".


 

383 Postings, 7170 Tage AfterdarkAus dem Geschäftsbericht 2001 ...

 
  
    #4
23.05.02 11:43
GB 2001 "Die Liquidität der Gruppe wird durch ein aktives Cash
Management zentral in Hamburg gesteuert. Diese Zentralisierung ermöglicht eine optimale Nutzung der zur Verfügung stehenden Mittel bis hin zur Termingeldanlage. Nach dem Gläubigerverzicht bestehen zur Zeit keine Kreditlinien. Gemäß Liquiditätsplan ist die kurzfristige, bis zum Geschäftsjahresende 2002, für das
operative Geschäft erforderliche Liquidität durch laufende
Zahlungseingänge und Barbestände gesichert. Auf Basis der an
diesen Zeitraum anschließenden Ertragsplanung ist auch darüber hinaus das finanzielle Gleichgewicht bis zum Ende des ersten Halbjahres 2002/2003 gewährleistet. Die notwendigen Investitionen in den neuen Schwerpunktbereich der Künstler-entwicklung (A&R) sind im Rahmen der Planung dabei ohne weitere Fremdfinanzierung allein aus dem operativen Geschäft heraus berücksichtigt. Zur weiteren Sicherung der Unternehmens-fortführung
und –finanzierung bei etwaigen Spitzenbelastungen
aus signifikanten Planabweichungen ist die Zufuhr von neuem
Fremd- oder Eigenkapital notwendig. Erste Verhandlungen
finden mit Unterstützung einer namhaften M&A Beratungs-gesellschaft zur Zeit statt.
Der Vorstandsvorsitzende Michael Haentjes ist mit 71,18%
der Aktien Mehrheitsaktionär, 28,82% der Aktien befinden sich im Streubesitz."

 

383 Postings, 7170 Tage AfterdarkAktuell 1,46 EURO ! ...

 
  
    #5
24.05.02 12:27
Hätte man damals doch auf Star-ikone gehört, der empfahl den Einstieg bis 1 Euro !

Gruß

Afterdark  

200 Postings, 5903 Tage TommyknockerHey dunkler Freund ;-)

 
  
    #6
11.07.03 10:30
Ist ja nicht wirklich viel los hier, wie? Aber mit deinen Edel Musik Tip`s hast du Recht behalten! Mach weiter so!

Tommy  

   Antwort einfügen - nach oben