Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wieso steigt DAS WERK so stark ?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 17.09.03 15:37
Eröffnet am: 17.06.02 18:05 von: Thorsten Me. Anzahl Beiträge: 9
Neuester Beitrag: 17.09.03 15:37 von: geldschneide. Leser gesamt: 2.857
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 

124 Postings, 6988 Tage Thorsten MeyerWieso steigt DAS WERK so stark ?

 
  
    #1
17.06.02 18:05
Damit es wieder stark fallen kann ( haha ) !!!
Ne mal im Ernst !
Hat einer eine Ahnung, habe sie nähmlich bei 20 Euro damals gekauft.
Ob sie jemals diese Marke jemals wieder erreichen werden ??

Good
Trades
Thorsten  

63 Postings, 6834 Tage LoveMau20€ glaube ich nicht gerade,

 
  
    #2
17.06.02 18:14
aber man weiß ja nicht, die ging jetzt über 1Jahr nur nach Unten. Vieleicht haben die Banken gemerkt, daß das Unternehmen gar nicht so schlecht da steht.
Wird bestimmt bald eine Meldung kommen.  

818 Postings, 7324 Tage Digedagirgendwer hat um 15:35 in einem Trade 29200 Stück

 
  
    #3
17.06.02 20:14
gekauft.
In München, wo sonst kaum was gehandelt wird.

Entweder muss ihm da vorher jemand extra was reingestellt haben, damit er soviel in einem Trade bekommt (aber warum so teuer - 0,82€ - wo der Markt in Frankfurt & Xetra bei 0,75€ war),
oder er hat bestens das ganze Orderbuch leergeräumt, und dadurch den Preis so hochgetrieben.

Aber warum am illiquiden Platz München, in einem Trade im Umfang des sonstigen Tagesumsatzes?

... es darf orakelt werden ...
 

25551 Postings, 6761 Tage Depothalbierer0,20 € halte ich für wesentlich wahrscheinlicher.

 
  
    #4
19.06.02 10:08
Es dürfte auch hier nur eine Frage der Zeit sein, wann die Inso kommt.
Der Laden ist derart verschuldet, daß es m.E. in 1-2 Monaten soweit ist.  

818 Postings, 7324 Tage Digedagda habt ihr aber heute schön gewerkelt (+24%) :-)

 
  
    #5
1
27.06.02 21:03
Das Werk zeigt sich verhalten optimistisch

Frankfurt (vwd) - Auf der Hauptversammlung von Das Werk AG, Frankfurt,
hat sich der Vorstandssprecher Joachim Sturmes verhalten optimistisch über
die Perspektiven der Unternehmensgruppe geäußert. Insgesamt stehe 2002 unter
dem Motto einer nachhaltigen Konsoldierung und der Konzentration auf das
Kerngeschäftsfeld Postproduktion, sagte er am Mittwoch. Das Management gehe
weiter davon aus, dass die Nachfrage aus der werbungtreibenden Industrie
auch 2002 schwach bleibe und sich die Werbekonjunktur nicht vor Ende 2002
erhole. Dieser Marktentwicklung wolle die Unternehmensgruppe begegnen, indem
der Großkundenakquisition stärkere Aufmerksamkeit gewidmet werde.

Gleichzeitig soll die Struktur der Postproduktions-Gruppe durch
Verschmelzung und Schließung von Betrieben vereinfacht werden. Nachdem die
im dritten Quartal 2001 eingeleiteten Kostensenkungsmaßnahmen im ersten
Quartal 2002 bereits mit Einsparungen von 3,5 Mio EUR gegriffen hätten,
werde trotz stagnierender Umsätze im Bereich Postproduktion ein
Spartenergebnis vor Steuern und Konzernumlagen um fünf Mio EUR angestrebt,
sagte Sturmes weiter.

Insgesamt geht der Vorstand 2002 von einem Konzernumsatz zwischen 143 Mio
und 145 (121,8) Mio EUR aus. Hieraus werde ein EBITDA zwischen 32 und 35
(20,1) Mio EUR erwartet, hieß es. Als EBIT-Zielkorridor sind fünf bis acht
(bereinigt: minus 7,5) Mio EUR anvisiert. Abhängig von der künftigen
Zinsbelastung wird von einem Vorsteuerergebnis zwischen minus 1,5 Mio und
plus drei (minus 25,7) Mio EUR ausgegangen.

vwd/12/26.6.2002/nas/jhe
26.06.2002 - 18:09 Uhr  

25551 Postings, 6761 Tage DepothalbiererKonkursverschleppung nennt man das bei kleinen

 
  
    #6
08.11.02 13:14
Privatunternehmen.
Aber hier sind wir schließlich am MM und bei Das Werk.
Der Laden ist bisher durch derart viele Müll-Ad-Hocs aufgefallen, daß die Wahrscheinlichkeit, daß hier demnächst die wundersame Rettung verkündet wird, recht hoch ist.
Und dann wird sich auch dieser Schrott verdoppeln.  

25551 Postings, 6761 Tage DepothalbiererHier Geldschneider, deshalb bin ich bei IM

 
  
    #7
05.08.03 23:25
so mißtrauisch.

Noch Fragen Kienzle?  

6685 Postings, 6088 Tage geldschneider@depothalbierer hast recht!

 
  
    #8
17.09.03 15:03
Halte von IM auch nichts.
Bin längst schon draußen.
War nur ein Zock, wegen der Hysterie um den Film

good Trades

Geldschneider  

6685 Postings, 6088 Tage geldschneider@depothalbierer hast recht!

 
  
    #9
17.09.03 15:37
Halte von IM auch nichts.
Bin längst schon draußen.
War nur ein Zock, wegen der Hysterie um den Film

Schon gelesen,m Milionenverluste bei IM. Leider schon gelöscht.
good Trades

Geldschneider  

   Antwort einfügen - nach oben