Wieso ist Boing nicht Insolvent?


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 18.02.20 04:44
Eröffnet am: 27.01.10 19:48 von: DarkmanJFox Anzahl Beiträge: 56
Neuester Beitrag: 18.02.20 04:44 von: buisublori201. Leser gesamt: 22.006
Forum: Börse   Leser heute: 9
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

441 Postings, 4557 Tage DarkmanJFoxWieso ist Boing nicht Insolvent?

 
  
    #1
3
27.01.10 19:48
Hi, ich habe da mal eine Frage.
Ich beschäftige mich auch seid geraumer Zeit mit Aktien.
Durch wildes herum geserve und geklicke bin ich heute durch Zufall da Boeing ganz oben bei den Dow Jones ist auf die Bilanz von Boeing gestoßen weil es mich mal interessiert was da so umgesetzt wird.
Was mir nun total ins Auge gestochen ist, das Boeing 2008 ein Eigenkapital von -1.294Dollar hat.
Aber wie geht denn das? Ist denn nicht ein Unternehmen mit einen Minus-Fremdkapital Insolvent?
Gibt es hier einen betriebwirtschaftler der mir das erklären kann?

mfg & danke  
30 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

5074 Postings, 4180 Tage deadlinedie 737max startet nicht mehr

 
  
    #32
02.02.20 18:44
es gibt Gesetze für die Airworthiness und die erfüllt die 737max nicht.
Das steht im Zusammenhang mit den Konstruktionsfehlern der 737max und nicht mit Software.
MCAS wurde verbaut um die Konstruktionsfehler zu kaschieren. Das ist illegal.
Die Konstruktionsmängel sind bekannt und wenn man die Berichte liest, sollte es auch verständlich werden. Ein Softwarefehler der 9 Monate braucht um behoben zu werden, wer ist so naiv und glaubt noch an das Märchen?
@Duratsch... lies mal wen Du zittiert hast, Pilot der Lufthansa... wie lange hat LH keine 737 mehr?

und nun hat er einen Kollegen und dessen Bruder kennt einen der hat ... ruf noch mal an, vielleicht fliegt er schon wieder 737max und wir wissen es nur nicht.

 

144 Postings, 827 Tage DuratschkaBemerkenswerte Aussage

 
  
    #33
03.02.20 11:18
im Ryanair Bericht von heute:“  Marketingchef Kenny Jacobs baut darauf, dass die Passagiere nach einer Wiederzulassung des Jets nicht an der Sicherheit zweifeln. "Einige haben vielleicht Angst. Aber ich glaube, es wird alles gut", sagte er vor wenigen Tagen dem Fachportal "Aerotelegraph". "Wenn Sie eine Max auf dem Rollfeld neben eine Boeing 737-800 stellen, werden die meisten Kunden den Unterschied nicht erkennen."

Zusammengefasst: Alles wird gut, merkt ja eh keiner. Da hat einer Marketing aber von feinsten drauf  

144 Postings, 827 Tage DuratschkaBoeing 767

 
  
    #34
1
03.02.20 18:25
kreist über Madrid wegen einem geplatzten Reifen, F18 wurde losgeschickt um den Schaden zu begutachten? Macht das Sinn? Als Laie denke ich, landen mit einem geplatzten Reifen sollte doch kein Problem sein, wenn das Gewicht stimmt? Warum müssen F18 Kampfflugzeuge das aufklären?  

4141 Postings, 7310 Tage BiomediEin Triebwerk ist doch auch putt

 
  
    #35
03.02.20 18:36
 

Optionen

144 Postings, 827 Tage Duratschka@ deadline

 
  
    #36
2
05.02.20 19:42
3 Prozent Plus heute wieder, ist das etwa  weil die Fonds nach den Zahlen verkaufen müssen? :) Wie war deine Ankündigung? Emotionsloses Knöpfchendrücken, Fondsmanager arbeiten nur die Vorgaben ab und sind zum Verkauf gezwungen, keiner traut sich dagegen zu arbeiten? Ich würde zusammenfassen,  wie immer! voll daneben gelegen. Schreib doch bitte mal wo du überall short bist, also Kontraindikator taugst du und man könnte eventuell reich werden wenn man exakt nicht auf dich hört. Alles klar  

144 Postings, 827 Tage DuratschkaClose am Tageshoch?

 
  
    #37
05.02.20 21:47
Dann werden morgen die Shorts gegrillt. Close über 325 wäre schon ein schlechtes Zeichen für Put, jetzt fast 330. Alles klar?  

5074 Postings, 4180 Tage deadlinelol was hat sich denn fundamental geändert

 
  
    #38
06.02.20 13:08
das sind Einstiegskurse für shorties.

Boeing ist Pleite und 737max bleibt am Boden  

144 Postings, 827 Tage Duratschkaimmer einmal lol mehr als du

 
  
    #39
06.02.20 16:58
Der Chef der US-Federal Aviation Administration (FAA), Steve Dickson, sieht die Design-Änderungen von Boeing an seiner 737 MAX vor einer Genehmigung durch internationale Behörden. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

da fliegt die MAX schon fast wieder und mit ihr die Aktie, ach ja, und deine Puts fiegen auch LOLLOL

alles klar ?  

144 Postings, 827 Tage Duratschkadas sind Einstiegskurse für shorties. :-)

 
  
    #40
06.02.20 17:13
kaum ausgesprochen geht der Kurs durch die Decke, wieviel hat dich das heute gekostet -  alles  klar?  

5074 Postings, 4180 Tage deadlineBoeing hat ein weiteres Softwareproblem

 
  
    #41
06.02.20 17:57
festgestellt...
die Informationspolitik haben wir die letzten neun Monate kennengelernt.

Selbst wenn die FAA wieder frei schreibt, wäre es gegen ihre eigenen Gesetze der airworthiness.

Und es wird dann eh wieder zu eienr Tragödie kommen.
Und über meine Puts muss Du Dir keine Gedanken machen. Laufzeit 2021... ich habe Zeit, Boeing nicht mehr

alles klar  

144 Postings, 827 Tage Duratschka2021....

 
  
    #42
06.02.20 18:19
und ohne KO? Hebel 1,01 vermutlich  

144 Postings, 827 Tage Duratschkaso einfach ist Börse

 
  
    #43
06.02.20 18:59
hoffe jetzt werden endlich die 345er abgeholt, dann könnte man einen kleinen Put wagen. Oder wie Deadline, nachkaufen so richtig Fett im Minus :-)  Haus und Hof, alles klar  

144 Postings, 827 Tage DuratschkaTG

 
  
    #44
07.02.20 08:57
Wer dreht denn da auf dem deutschen Markt am Rad und kauft weit über Pari bis 314 Euro  ( 345 Dollar ), wird ja immer lustiger )  

5074 Postings, 4180 Tage deadlineDuratschka ich spiele in einer anderen Liga

 
  
    #45
08.02.20 00:01
ich spiele in Fl 400-600 wenn ich Lust habe...
Börse ist ein bisschen Spass haben, neben anderen schöne Dingen im Leben.


 

144 Postings, 827 Tage DuratschkaBämmm,

 
  
    #46
10.02.20 18:19
345er Puts abgeholt, next stop die 350er. Da sind ordentlich viele und dann erst wieder im Bereich 375-380. Das diese abgeholt werden darf eigentlich nicht passieren, vermutlich genau deswegen wird’s aber so kommen.  

144 Postings, 827 Tage Duratschka350

 
  
    #47
10.02.20 18:20
Also die 350er werden sicher noch fallen. :)  

144 Postings, 827 Tage DuratschkaCredit Suisse hebt Ziel für Boeing auf 367 Dollar

 
  
    #48
12.02.20 16:59
Er werde wieder zuversichtlicher für den Flugzeugbauer, gerade mit Blick auf den Cash-Profit, schrieb Analyst Robert Spingarn in einer am Mittwoch vorliegenden Studie


LOL, die Studie würde ich gerne sehen  

77 Postings, 212 Tage dispair.euSubject: höchst verzehrte Chart-Darstellungen

 
  
    #49
13.02.20 05:48
E-Mail an kontakt@ariva.de von soeben:

Hallo, ariva.de,

erst mal allerbesten Dank für Ihren Service !

Ich sehe da keinen vergleichbar guten Ersatz.

Als ‘dispair.eu’ bin ich seit Wochen im Boeing-Forum unterwegs und stolpere die letzten Tage wiederholt und jetzt wieder aktuell über eine absolut unbrauchbare Darstellung des Charts, wohl aufgrund punktuell falscher Tagesdaten.

Wir im Forum diskutieren Boeing höchst kritisch und speziell ich hänge in meinen Entscheidungen von der lupenreinen Darstellung der Charts ab.

Wir sehen Boeing dermaßen kritisch, daß wir hier eine gezielte Manipulation der Daten nicht ausschließen, natürlich nicht manipuliert von Ihnen !

Aber Sie könnten die Zahlen (Kurswerte) zum Chart möglicherweise manuell korrigieren. Das wäre der Gipfel eines guten Service.

Very Best Regards
dispair.eu
 

2429 Postings, 870 Tage neymarBoeing

 
  
    #50
13.02.20 08:21

144 Postings, 827 Tage DuratschkaWashington erhöht Strafzölle auf EU-Flugzeugimport

 
  
    #51
15.02.20 18:15
Auch ne Möglichkeit Boeing zu unterstützen und das Geld der Stützungskäufe zu kompensieren;)


https://bnn.de/nachrichten/wirtschaft/...oelle-auf-eu-flugzeugimporte  

13 Postings, 212 Tage dispairEuropa ist nicht machtlos

 
  
    #52
16.02.20 05:16
das mit den Importzöllen sehe ich genauso

aber 'unsere' EASA behält sich ja eine eigene Zertifizierung des 'Marschflugkörpers' vor und da ist das ein leichtes, auf Importzölle für diese cruise missile zu verzichten und die erst gar nicht mehr auf den alten Kontinent zu lassen  

Optionen

5074 Postings, 4180 Tage deadlineLOL an den Strafzöllen sieht man doch wie

 
  
    #53
1
16.02.20 17:44
bescheiden  es in den USA läuft. Boeing hilft es herzlich wenig. Stranguliert nur die amerikanischen airlines...
Trump zieht blank und offenbart wie die Lage in den USA wirklich ist...

Alles klar  

9 Postings, 178 Tage chlortinighja2000Löschung

 
  
    #54
17.02.20 06:08

Moderation
Moderator: dhe
Zeitpunkt: 17.02.20 13:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: SPAM

 

 

293 Postings, 1391 Tage M-TrainerSupport

 
  
    #55
17.02.20 08:30
Am Ende wird Airbus Stützungsaktionen für Boeing machen müssen, so wie Microsoft Apple über Wasser gehalten hat, damit sie nicht als einziger Anbieter Kartellstrafen bezahlen müssen.  

8 Postings, 177 Tage buisublori2016Löschung

 
  
    #56
18.02.20 04:44

Moderation
Moderator: dhe
Zeitpunkt: 18.02.20 07:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: SPAM

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben