Wie lange muss ich den Namen FRENZEL noch hören?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 24.02.09 10:07
Eröffnet am: 23.02.09 19:34 von: baanbruch Anzahl Beiträge: 3
Neuester Beitrag: 24.02.09 10:07 von: LeoF1 Leser gesamt: 2.606
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:
4


 

3515 Postings, 7291 Tage baanbruchWie lange muss ich den Namen FRENZEL noch hören?

 
  
    #1
4
23.02.09 19:34
Kann denn keiner diesen Ober-Versager endlich mal aus dem Wirtschaftsgeschehen
entfernen?

Ich weiss, es gibt einen TUI-Thread oder wahrscheinlich mehrererere.
Aber ich musst jetzt mal laut stöhnen, denn ich habe jedesmal schlimme körperliche Schmerzen,
wenn ich den Namen dieses Traumtänzers höre und muss seit einigen Monaten immer kotzen.

Was diese Pfeife an Geld vernichtet hat!

Dass jetzt das Konsortium klamm ist und Geldbeschaffungsprobleme hat, mag nicht hauptsächlich
Frenzel seine Schuld sein.
Aber warum konnte ein grössenwahnsinniger Spinner über Jahre hinweg ein Unternehmen nach
dem anderen zu viel zu hohen Preisen einkaufen und regelmässig unabhangig vom Preis
strategisch genau das Falsche machen?

Nee, Mädels, unsereins versucht täglich, eine möglichst gute Arbeit zu leisten und bekommt
dafür ein Gehalt, das noch nicht mal ein Hundertstel dessen ausmacht, was für solche Spitzenlenker
rausgeschmissen wird.
Mal ehrlich, hätte es jemand von uns hier im Forum geschafft, den Karren noch mehr in den Dreck zu fahren
als dieser Spitzen-Manager?  

25551 Postings, 6900 Tage DepothalbiererUZI hilft....

 
  
    #2
23.02.09 19:39
kopf hoch, baanbruch.

bald kann man sich die gelder mit 1€-aktien zurückholen.

zu tui kann ich noch nix sagen...
-----------
die kirche hilft bei problemen, die es ohne kirche gar nicht gäbe.

434 Postings, 4255 Tage LeoF1Volle Zustimmung.

 
  
    #3
24.02.09 10:07
Im Aufsichtsrat sitzen 20 oder 21 Damen und Herren.

Wozu?  

   Antwort einfügen - nach oben