Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Werbung bei Ariva


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 29.08.15 07:30
Eröffnet am: 28.04.15 22:28 von: Walkürchen2 Anzahl Beiträge: 17
Neuester Beitrag: 29.08.15 07:30 von: Walkürchen2 Leser gesamt: 1.679
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

5587 Postings, 3162 Tage Walkürchen2Werbung bei Ariva

 
  
    #1
28.04.15 22:28
Das wird man doch (noch) posten dürfen?  

5587 Postings, 3162 Tage Walkürchen2Da ich ja nur die Werbe-blogger nutze,

 
  
    #2
1
28.04.15 22:42
die mein Betriebssystem zur Verfügung stellt oder was sowas sonst noch automatisch machen könnte, seh ich oft Werbung am Rand, mal mehr mal weniger bewegend oder bewegt. Eben sah ich Armedangels ... Hemd 89,90, zuerst rechts neben der Ariva-Seit (das Layout war nicht verdeckt) und jetzt oben am Rand. Die Werbung kann man auch nicht wegklicken, aber weil sie mich nicht stört, kanns von mir aus dort stehen bleiben.

Jedenfalls hab ich da eben mal draufgeklickt, zuerst las ich "Made by Humana", doch für 89,90 wäre das schon ein stolzer Preis für ein Second-hand-label. Jede Menge Shirts, Hemden, und am unteren Ende sogar eine Stoffeinkaufstasche. Die kostet 9,90 und wird mit dem Spruch "back to nature" beworben. Ich klick die an und dann ... der Typ sieht aus wie der ältere Bruder von dem der auf der ersten Seite wirbt ... aber will ich das sehen? Wer kauft jetzt diese Tasche, oder wer hat nach diesem Anblick noch Lust auf das Hemd für 89,90 Euro?
http://www.armedangels.de/...en-aa-bag-back-to-nature-white-9682.html

Gut, dass ich darüber reden durfte. Ich schreib es hier, weil Ariva hats mir auf den Schirm gebracht, jetzt solln sie auch schaun wie sie damit zurecht kommen, oder?
 

24888 Postings, 3469 Tage hokaiLöschung

 
  
    #3
28.04.15 22:50

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 29.04.15 09:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

24888 Postings, 3469 Tage hokaiansonsten, hast recht back to the roots

 
  
    #4
28.04.15 22:51
mehr sex, weniger werbung daccord
-----------
"born free"

5587 Postings, 3162 Tage Walkürchen2Jetzt seh ich an der Stelle, wo eben Armedangels

 
  
    #5
28.04.15 22:54
stand, "Aktienanleihen auf Dax-Werte", Emi Deutsche Bank  

5587 Postings, 3162 Tage Walkürchen2Einfach irgendwelche Werbung reinstellen, so wars

 
  
    #6
28.04.15 22:56
eigentlich nicht gedacht. Aber ok. Ich meinte in #2 ja nur, welcher Mann läuft freiwillig mit soner Tüte rum?  

24888 Postings, 3469 Tage hokaizumindest bist zu ein gefundenes fressen

 
  
    #7
28.04.15 22:57
für die Werbeindustrie, Du beschäftigst Dich mit den den Dingen die angezeigt werden und redest dann auch noch drüber.

Ich fress die Ritter Sport einfach
-----------
"born free"

5587 Postings, 3162 Tage Walkürchen2Ich rede nicht darüber, ich versuche sie zu

 
  
    #8
28.04.15 22:59
verstehen, das ist ein Unterschied und vielleicht hat es sich noch nicht bis zu dir rumgesprochen. Es gibt Menschen die verdienen mit Werbung ihr Geld.  

5587 Postings, 3162 Tage Walkürchen2-. +,

 
  
    #9
28.04.15 23:00

24888 Postings, 3469 Tage hokaiach, ist das so

 
  
    #10
28.04.15 23:02
die verdienen da Geld mit? dachte wäre auf e.V. Basis zum Wohle der Welt, guckst Du wie man sich täuschen kann.
Du versuchst Werbung zu verstehen, schön hast n Hobby fühlt den Tag aus
-----------
"born free"

1597 Postings, 1506 Tage Plutonach warum nich hier.

 
  
    #11
28.04.15 23:15
sowas wie ad-block sollte weltweiter internet-standard und grundeinstellung werden.
nur so spühlt man am schnellsten medienunrat raus.
je nachdem, nach belustigung oder informationsgewinn gewichtet, deaktiviert man für autoren, artikel, webseiten den adblock.
so wird jedem klar, dass sich das nich allein durch luft und liebe finanzieren kann.
wenn jeder selbst "verantwortung" dafür übernimmt.

wie meinte nen irischer komiker. "you know why it is free? because it´s shit"
damit erklärt sich schon alles.

keine konkurrenz durch klickmasse, sondern "subjektiver" qualität.
den adblock zeitlos auf einer seite zu deaktivieren
sollte schon als zeitungsabo für sich aufgefasst und verstanden werden und nich anders.



 

5587 Postings, 3162 Tage Walkürchen2Ich hatte den Adblocker seit 2013

 
  
    #12
28.04.15 23:31
auf meinem anderen Rechner installiert, aber da blieb rechts immer ein Fenster stehn, ging nicht weg und hat mich auch extrem genervt. Die Info hier zeigt auch, dass ad-block das auch nicht macht, weil die so supi-lieb sind und uns vor der bösen Werbung retten wollen:
http://www.ariva.de/forum/...-die-Werbung-von-490093?page=2#jumppos66  

1597 Postings, 1506 Tage Plutonmach´n rechtsklick auf den werbebanner

 
  
    #13
1
29.04.15 00:12
da sollte im menü irgendwo sowas stehen wie "der liste hinzufügen" oder sowas  

5587 Postings, 3162 Tage Walkürchen2Das Kästchen, das nicht wegging war von adblock-pl

 
  
    #14
29.04.15 00:33
da war daher nix zur "Liste" hinzuzufügen. War ein anderes Betriebssystem.

Ich werde die Werbung jetzt mal bewusst auf mich wirken lassen und erzählen, wenn mir was auffällt. Dann haben der Werbepartner, Ariva und alle die Adblock installiert haben was von.  

5587 Postings, 3162 Tage Walkürchen2Ich log mich jetzt aus. Jetzt ist scheinbar Zeit

 
  
    #15
1
29.04.15 00:41
für Allohol-Werbung aus Tennessee

 

5587 Postings, 3162 Tage Walkürchen2verspätet .. Tanz in den Mai

 
  
    #16
1
02.05.15 03:07
Crystal Castles - Untrust Us

 

5587 Postings, 3162 Tage Walkürchen2up

 
  
    #17
2
29.08.15 07:30

   Antwort einfügen - nach oben