Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wer will in mich investieren?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 13.01.09 00:34
Eröffnet am: 09.01.09 02:58 von: drcox Anzahl Beiträge: 25
Neuester Beitrag: 13.01.09 00:34 von: drcox Leser gesamt: 2.319
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
4


 

286 Postings, 5111 Tage drcoxWer will in mich investieren?

 
  
    #1
4
09.01.09 02:58
Ich möchte im Juli gerne bei der Weltmeisterschaft in Texas No Limit Holdem teilnehmen.
Hierzu suche ich jemanden, der mir das Buy-in einsetzt.

Der Gewinn wird vollkommen ausgeschüttet. Das eingesetzte Kapital sollte mindestens 1000 Euro betragen. Um bei dem Turnier mitzumachen würde man ein direktes Buy-in von 9000 Euro in etwa brauchen. Ich würde mich über sogenannte Steps für dieses Turnier qualifizieren. So hat man die Möglichkeit auf ein Paket, welches eine Woche Hotelaufenthalt in Las Vegas ermöglicht und die Spesen für den Flug. Die Steps beginnen bei 7,5 Dollar und man muss 6 Runden weit kommen. Sollte ich die Qualifikation bereits mit den ersten 7,5 Dollar schaffen, würde dein Einsatz natürlich auch nur knappe 5 Euro betragen.

Als Gegenleistung erhält ihr wie bereits erwähnt 100 % von meinem Gewinn. Zusätzlich könnte ihr meinen kompletten Turnierverlauf und auch die Qualifikation live mitverfolgen, sofern dies erwünscht ist.

Ich für meine Zwecke habe natürlich auch etwas davon. Nämlich eine gratis Reise nach Las Vegas, wo ich auch selbst mit einem kleineren Buy-In ein Turnier in einer anderen Spielart bestreiten werde.

Um das ganze abzusichern, würde ich einen Vertrag aufsetzen, der garantiert, dass das Preisgeld an Sie gehen wird. Alternativ wäre auch möglich, dass ich das Paket für Sie erspiele und Sie dort mitspielen. Hierbei gelten die selben Konditionen. Für den Flug und Unterbringung müssten sie nur selbst sorgen, da ich nach Las Vegas fahren würde.

Nun zu meinen Referenzen. Ich spiele nun schon 2 Jahren Poker und habe etwa 2000 Spiele hinter mir. Ich habe ein ROI von 13 %, den man auch im Internet finden kann. Das bedeutet, dass man etwa mit einer Verzinsung des eingesetzten Kapitals von  durchschnittlich 13 % rechnen kann.  
Bei dem Event haben im letzten Jahr die ersten 666 Spiel Geld erhalten. Mindestgewinn war 21.000 Dollar. Das wäre auch das Ziel für die Teilnahme und sollte realistisch sein. Natürlich besteht auch die Möglichkeit auf einen Gewinn von etwa 9 Millionen.
Ab einem Betrag von 7000 Euro garantiere ich, dass ich mich für die WSOP qualifiziere. Ich bin mir so sicher, dass ich für diesen Fall 90 % des Kapitals zurückzahlen würde, sofern ich mich nicht qualifiziere.
Somit würde der mögliche Verlust nur 700 Euro betragen.
Die gespielten Turniere werde ich alle aufzeichnen und aus gründen der Transparenz verschicken.
Falls jemand Interesse an dieser Investition haben sollte, schreibt mir einfach eine Nachricht. Am besten wäre, wenn ihr aus Rheinland-Pfalz kommt, da ich ein persönliches Treffen bevorzugen würde.

Das Angebot ist ernst gemeint und ich aus meiner Sicht eine Investition, die sich wirklich sehr lohnen kann.  

17321 Postings, 4261 Tage Terrorschweinich setz doch nicht auf ein Pferd dessen Gebiss

 
  
    #2
3
09.01.09 04:52
ich nicht gesehen habe.

Mach mal Foto
-----------

33960 Postings, 4213 Tage McMurphyBilder, Bilder, Bilder

 
  
    #3
3
09.01.09 06:09
und wehe Du hast keine coole Sonnenbrille
-----------

13451 Postings, 6994 Tage daxbunnyich setze auf niemanden, der mir

 
  
    #4
3
09.01.09 07:41
100 % vom Gewinn verspricht!!! Der Mensch kann nicht rechnen und in den soll ich Kohle investieren?? Nö....
-----------
Gruß DB

782 Postings, 3985 Tage DontlookbackUnlogisch

 
  
    #5
2
09.01.09 08:08
wenn du eh nichts von dem möglichen Preisgeld haben möchtest, sondern lediglich eines der WSOP Turniere in Vegas spielen willst, um eben genau dort einmal um die Weltmeisterschaft mitzuspielen, wieso muss es dann ausgerechnet das Main Event sein? Dass du Texas Hold`em spielen willst, ist ja nachvollziehbar, weil du vermutlich Omaha, Razz oder 7Card Stud nicht gut genug oder gar nicht kannst, aber es gibt noch zahlreiche andere Turniere während der WSOP-Weltmeisterschaften in Vegas, wo der Buy-In deutlich niedriger liegt (bspw. 1,500$) und du (theoretisch) auch dort bei einem NLHE ein Bracelett abräumen kannst...  

22640 Postings, 5257 Tage luthienDanke

 
  
    #6
3
09.01.09 08:12
Ich hatte die Überweisung schon fertig... ;))
-----------
Herr End schrieb am 28.10.2008:
Wenn Bremen nicht gegen Leverkusen gewinnt, stell ich mich 2009 als Fußschemel für Tick, Trick & Track zur Verfügung :-p

33960 Postings, 4213 Tage McMurphyoh harr

 
  
    #7
09.01.09 08:18
Sporti treibt ihn garantiert zur Selbstsperrung
;-))
-----------

782 Postings, 3985 Tage DontlookbackDann schick sie an mich raus

 
  
    #8
5
09.01.09 08:18
mein ROI liegt bei -50% und ich garantiere dir, dass ich mir in Vegas von deiner Kohle mal so richtig schön die Lichter ausschieße, mir im Studio54 von 800$-Nutte aufm Klo einen kauen lasse und danach vorm Bellagio mal schön in Pool pinkel. Ach ja, und natürlich erhälst du auch was von meinem sicher angepeilten Preisgeld - nichts!

Deal?  

22640 Postings, 5257 Tage luthienDarf ich mit?

 
  
    #9
09.01.09 08:19
-----------
Herr End schrieb am 28.10.2008:
Wenn Bremen nicht gegen Leverkusen gewinnt, stell ich mich 2009 als Fußschemel für Tick, Trick & Track zur Verfügung :-p

782 Postings, 3985 Tage DontlookbackLogo,

 
  
    #10
09.01.09 08:20
ich kann ja gönnen...  

24466 Postings, 5527 Tage EinsamerSamariterHier das "Pferd" mit Gebiss...

 
  
    #11
1
09.01.09 08:21
-----------

+++ ariva.de -- Hier gibt's 20% auf alle Buchstaben +++

22640 Postings, 5257 Tage luthienDann soll aber ein anderer bezahlen.

 
  
    #12
09.01.09 08:22
Vielleicht Klausi, der is reich geworden durch komprimierte Arbeit.
-----------
Herr End schrieb am 28.10.2008:
Wenn Bremen nicht gegen Leverkusen gewinnt, stell ich mich 2009 als Fußschemel für Tick, Trick & Track zur Verfügung :-p

5335 Postings, 4507 Tage e l a i n estop, stop, STOOPPP

 
  
    #13
09.01.09 08:26
um welche sportart geht's hier den?
schneckenrennen? hallenhockey?
-----------

176175 Postings, 6622 Tage GrinchFrauengolf!!

 
  
    #14
09.01.09 08:27
Achso... vergessen... das ist ja keine Sportart!
-----------
Ich bin ein grölendes Rudel tätowierter Flokatiteppiche!

782 Postings, 3985 Tage DontlookbackBremsschaukelschiffen

 
  
    #15
3
09.01.09 08:34
@luzy...so teuer ist Vegas gar nicht. Du kannst für 20-30$ die Nacht in der Parallelstraße vom Strip wohnen...bspw. in nem Motel 8. Da läufste 5 Minuten und stehst voll im Zentrum.
Und wenn du abends so richtig schön einen über die Lampe gießen willst, aber so gut wie kein Geld ausgeben willst, dann gehste einfach in eines der großen Casino`s, hängst dich vor nen einarmigen Banditen, wirfst da ständig ein paar Quarter ein, gibts deiner Bedienung bei deiner ersten (und auch den weiteren) Bestellung (alle Getränke - bis auf Champus - sind dort UMSONST, solange du etwas im Casino spielst!) ein Dollar Trinkgeld und du kommst nach ner knappen Stunden nicht mehr mit dem Trinken der vor dir stehenden Gin Tonis und Jacky Colas nach....glaube mir *gg*  

22640 Postings, 5257 Tage luthienGoil!

 
  
    #16
09.01.09 08:42
Suff und Spiel für wenig Geld. Da muss ich hin. Und der Typ will dafür 1000 $ haben. Tzzz.

Sporti, was wären wir ohne dich.

Da fällt mir ein, ich wollte dir ja beim nächsten Grillfest noch ne Lektion in Sachen Poker erteilen... ;))
-----------
Herr End schrieb am 28.10.2008:
Wenn Bremen nicht gegen Leverkusen gewinnt, stell ich mich 2009 als Fußschemel für Tick, Trick & Track zur Verfügung :-p

782 Postings, 3985 Tage DontlookbackGerne

 
  
    #17
09.01.09 08:48
ich wollte schon immer mal mit Profis wie dir an einem Tisch sitzen...hab grad vorgestern seit längerem mal wieder ein Online-Turnier gezockt...$20,000 guaranted - ein 33$-buyin NLHE. 812 angemeldete Leute...nach fast fünf Stunden hat`s mich als 14. gerissen...tierischen Hals gehabt, weil ich zum Top 3 Stack verdoppelt hätte und preflop mit QQ vor JJ gelegen habe :(  

22640 Postings, 5257 Tage luthienGabs den wenigstens noch was für Platz 14?

 
  
    #18
09.01.09 09:23
-----------
Herr End schrieb am 28.10.2008:
Wenn Bremen nicht gegen Leverkusen gewinnt, stell ich mich 2009 als Fußschemel für Tick, Trick & Track zur Verfügung :-p

2213 Postings, 4737 Tage FloSbestimmt zwischen 400 und 650 oder so

 
  
    #19
09.01.09 09:33

286 Postings, 5111 Tage drcox100 %

 
  
    #20
09.01.09 14:33
100 % vom Gewinn bedeutet, dass ihr die Gewinnausschüttung bei diesem Turnier erhält. Ich bekomme alles andere. Zum Beispiel ein mögliches Bracelet, welches der Sieger erhält und außerdem hab ich noch die Möglichkeit mich bei dem Turnier selbst zu vermarkten.

Natürlich liegt mir viel daran, dass ich ins Geld komme. Einerseits geht es ums Prestige und andererseits will ich nicht, dass jemand anderes wegen mir Geld verliert.

Wenn ich mir selbst das Buy-in für ein kleineres Turnier finanziere, dann stehe ich vor dem Problem, dass ich die Reise mit mindestens 2000 Euro (inklusive Spesen) veranschlagen muss. Wenn ich also ein Turnier mit 2000 Dollar Buy-In wähle, dann habe ich also etwas schon mal die Hälfte dafür aufgewendet um dort mitzuspielen. Hinzu kommt auch noch das Rake bei dem Turnier.

Omaha, Razz oder 7Card Stud spiel ich auch profitabel.

Außerdem spiel ich ab und zu auch noch Badugi und 8-Ball.

Letztes Jahr hätte ich mich schon fast qualifiziert. Kam unter die besten 18 bei einem Turnier, welches an die besten 5 ein WSOP Paket ausgeschüttet hat. Bei den Steps hab ich 37,5 Dollar investiert. Kam dort bis zu Step 4 von 6. In Step 6 gibt es zusätzlich auch noch Preisgeld für die vorderen Plätze. Hier ist das Risiko also nicht so groß, dass man viel verliert.

Bei der Qualifikation zur TV Total Nacht war ich zudem unter den besten 20.  

286 Postings, 5111 Tage drcoxFoto

 
  
    #21
1
09.01.09 14:36
Aja, und wegen Foto. Ja, ich hab eine Sonnenbrille. Und Foto wird nicht online gestellt, sondern nur an die Leute geschickt, die auch wirklich Interesse haben.
Ich will ja auch ohnehin, dass man sich persönlich trifft.  

8758 Postings, 5136 Tage DSM2005wenn er so gut ist

 
  
    #22
2
09.01.09 14:47
warum erzockt er sich nicht an nem Echtgeldtisch die Kohle....................hmmmmmmmmmmmmmmm




also das wäre mein Weg....................


Ps.: spiele seit 3 Jahren online Poker............................also ich würde mich da nicht hintrauen.....................nochdazu die Kohle vorher erbetteln......................


tz tz tz...................Leute rennen hier rum......................
-----------
Also Sportsstar ist jetzt Dontlookback und Al Bundy ist jetzt stinkender alter Ron. Barcode war mal Miles Monroe.DeathBull is heut Terrorschwein. Grinch hatte Grunzi und diverse andere Zweit-IDs.

286 Postings, 5111 Tage drcoxkohle erspielen

 
  
    #23
1
10.01.09 01:48
Wenn mich niemand hier "staken" möchte, werde ich auch mich selbst dort hinspielen. Allerdings werde ich nur 1000 Dollar einsetzen. Und theoretisch habe ich auf das Package von 12500 Dollar ja dann eigentlich nicht so eine große Chance.
Meine Bankroll ist nun mal noch nicht bei 100.000 Dollar.

Ich sehe das nicht als erbetteln. Ich zwinge hier niemanden. In dem Turnier ist das gar nicht so selten, dass Leute gestaked werden. Die Finanzierer vertrauen eben auf ihr Pferd. Ich hab einfach nur Spaß am spielen und will die WSOP gewinnen. Ich spiele Poker nicht um reich zu werden, sondern, weil ich Spaß habe und es eine große Sache wäre, wenn man so ein Turnier mal gewinnen könnte.

Und sollte die Qualifikation in diesem Jahr scheitern, dann werde ich es eben weiter probieren. Ich spiele bei 3 Anbietern profitabel und bin gut genug, dass ich es auch selbst schaffe.

Ich hab noch niemals bei einem Anbieter Geld einbezahlt und meine Statistiken sind wirklich sehr gut.

Die WSOP ist ja ein MTT (Multi Table Tournament) und da ist mein ROI noch viel besser.  

2213 Postings, 4737 Tage FloSwie hoch ist denn dein ROI

 
  
    #24
12.01.09 14:21
drcox??

jetzt erzähl mir bitte nicht, dass du 25% schaffst =)))
zur Aussagekraft brauchen wir natürlich auch die Samplesize.  

286 Postings, 5111 Tage drcoxroi

 
  
    #25
13.01.09 00:34
Am besten ist der ROI bei Multi-Table-Tournaments.

Ist halt die Frage, was ich zählen soll. Cash-Games? Sngs? Oder alles zusammen?

Oder auch die Freerolls?  

   Antwort einfügen - nach oben