Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wer traut sich Volkswagen zu kaufen?


Seite 3 von 106
Neuester Beitrag: 01.04.16 18:37
Eröffnet am: 06.02.11 23:15 von: Boersiator Anzahl Beiträge: 3.64
Neuester Beitrag: 01.04.16 18:37 von: thomas0212 Leser gesamt: 498.980
Forum: Börse   Leser heute: 43
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 106  >  

9095 Postings, 6164 Tage BoersiatorAn einen Put hätte ich heute

 
  
    #51
14.02.11 13:52
nicht im Traum gedacht ;)
Bin zu 127,30 rein, hätte mal länger Frühstückspause machen sollen, hehe
-----------
manamana

539 Postings, 2542 Tage RikerCall so lala

 
  
    #52
14.02.11 15:02

DE000DE3NG96 hat mich 0,29 gekostet, dass ich auch immer gleich in Aktionismus verfallen muss, hehe! Mal sehen wie es sich in den nächsten Stunden so entwickelt.

 

32 Postings, 2634 Tage türke??

 
  
    #53
14.02.11 15:18

ich bin auch drin für 127,04 mal schauen ob das gut geht  ifx wollte ich auch rein hab mich dann für vw entschiden   hoffe auf nachmittag ))) go go go usa

 

763 Postings, 3174 Tage dani1106riker

 
  
    #54
14.02.11 16:58
du bist n schöner zocker ;-)
find ich aber interessant :-)
-----------
Das Schlimmste erwarten und auf das Beste hoffen!

9095 Postings, 6164 Tage BoersiatorHeute etwas verzockt

 
  
    #55
14.02.11 17:59
Mal sehen wie es morgen weiter geht.
-----------
manamana

3449 Postings, 3539 Tage sharpalsfrae mich nur

 
  
    #56
14.02.11 19:20

wer da immer am morgen verkauft und den kurs nach unten drückt.

Aber VW der IFX zu bevorzugen ist nicht glücklich.

IFX hatte zwar sehr oft gelitten, aber die kurse bei VW sind einfach nur daneben.

Hoffe das die aktie noch mein handelsziel von 132 erreicht.

Gruß Michael

 

763 Postings, 3174 Tage dani1106sharpals

 
  
    #57
14.02.11 22:17
warum das denn? die aktie hat eine konsolidierungsphase in den letzten 3 monaten durchgemacht, wobei es nichtmal wirklich abwärts ging. sie nimmt aber eine sehr gute entwicklung, wohingegen man bei IFX nie weiß, ob es nicht bereits morgen wieder um 5 % abwärts geht. Ich würde momentan VW ebenfalls IFX vorziehen! vor allem auch deshalb, weil ifx doch ziemlich überhitzt ist mittlerweile.
-----------
Das Schlimmste erwarten und auf das Beste hoffen!

9095 Postings, 6164 Tage BoersiatorIFX ist heissgelaufen

 
  
    #58
1
14.02.11 22:45
aber natürlich immer noch ein Top Investment, dass Risiko einer Konsolidierung aber wesentlich höher als bei VW.

VW liefert glänzende Zahlen und hat Kursziele bis über 200 Euro.
Daher werde ich mich zunächst wieder mit VW versuchen.

-----------
manamana

763 Postings, 3174 Tage dani1106boersiator

 
  
    #59
15.02.11 08:28
genau. ich bin auch am überlegen, einen optionsschein mit über einem jahr laufzeit und einem hebel von 4 bis 6 zu kaufen. das risiko ist meiner meinung nach kalkulierbar, da vw mittel- und langfristig doch sehr wahrscheinlich konstant steigen wird, zumindest wenn die konzerneigenen ziele erreicht werden sollen.
-----------
Das Schlimmste erwarten und auf das Beste hoffen!

539 Postings, 2542 Tage RikerKorruption

 
  
    #60
15.02.11 08:38

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/vwtelekom100.html

Hat jemand eine Idee, wie sich das im Laufe der nächsten Tage auswirken könnte.........?

 

539 Postings, 2542 Tage RikerRuhig Blut

 
  
    #61
15.02.11 09:03

Bevor ich hier einen Herzinfarkt auslöse, es geht vorrangig um den VfL Wolfsburg, bitte keine Panik wegen des obigen bösen Wortes!

 

9095 Postings, 6164 Tage BoersiatorDie schöneren News heute

 
  
    #62
15.02.11 09:16
DJ Volkswagen gibt Plan für Werksbau in Taiwan auf - China Times

07:25 15.02.11

DJ Volkswagen gibt Plan für Werksbau in Taiwan auf - China Times

TAIPEH (Dow Jones)--Die Volkswagen AG hat ihren Plan für den Bau eines Werks in Taiwan laut einem Zeitungsbericht aufgegeben. Die Steueranreize in Taiwan seien weniger attraktiv als in den Nachbarländern, schreibt die "China Times" am Dienstag ohne Nennung von Quellen. Die Zeitung "Economic Daily News" hatte im Juni berichtet, der Wolfsburger DAX-Konzern wolle 1 Mrd TWD in die Errichtung eines Werks in Taiwan investieren. Grundlage sei ein weitreichendes Handelsabkommen zwischen Taiwan und China. Bei Volkswagen war am Dienstagmorgen zunächst niemand für einen Kommentar zu erreichen.

Quelle:
Webseite: http://chinatimes.com
-----------
manamana

539 Postings, 2542 Tage RikerNachkaufen

 
  
    #63
15.02.11 11:11

Ich habe die Gunst der Stunde genutzt und beim Call-OS nachgelegt. Spannende Sache!

 

9095 Postings, 6164 Tage BoersiatorUnd was sagst du jetzt, Riker :(

 
  
    #64
15.02.11 16:26
-----------
manamana

539 Postings, 2542 Tage Rikertja

 
  
    #65
15.02.11 16:39

Ich hab's ja schon im anderen Thread geschrieben, das ist schon böse Kloppe. Hatte ich mit meiner Herzinfarktprognose heute morgen doch recht... aber der Patient lebt, und er ist sicher bald auf dem Weg der Besserung.

Mein OS läuft bis März.

Was soll man auch sonst dazu sagen... ;-) no risk no fun, nicht wahr?

 

763 Postings, 3174 Tage dani1106was ist hier eigentlich los?

 
  
    #66
15.02.11 17:09
ich fühl mich schon wie bei dialog semiconductor...
-----------
Das Schlimmste erwarten und auf das Beste hoffen!

763 Postings, 3174 Tage dani1106was meint ihr?

 
  
    #67
15.02.11 18:02
wie gehts weiter?
bin immernoch nicht eingestiegen und bin mir nicht sicher, wie es morgen weitergeht. könnte natürlich auch ne gegenreaktion kommen. immerhin sind ja alle autowerte heute abgerutscht.
-----------
Das Schlimmste erwarten und auf das Beste hoffen!

3449 Postings, 3539 Tage sharpals@dani1106

 
  
    #68
15.02.11 18:21

wie war das mit IFX ? mein größtes loch hat VW heute produziert. Das ding steht bei mir in der schrottecke ....

Und das bei einen dax der 7400 hat ...

Sobald das tradingziel bei 132 oder auch schon 130 ist , werden messerscharfe absicherungen gesetzt.

Einzig positiv ist, daß VW nicht alleine das problem darstellt, sondern auch andere autowerte.

Ok IFX ist natürlich an einen scheidepunkt, wo sich entscheidet , wie es weiter geht. Aber IFX 

ist von naturaus ein wert mit vielen freien aktien und die sind deshalb wesentlich beweglicher.

Gruß Michael

 

 

763 Postings, 3174 Tage dani1106das stimmt

 
  
    #69
15.02.11 19:25
wenn ich mir den chart anschaue, könnts kurzfristig weiter abwärts gehen.
wo sind denn euro ziele bis sagen wir mal sommer oder herbst?
meint ihr die 160 bis 170 euro, wie von einigen analysten vorhergesagt, sind realistisch? ganz zu schweigen von den 200 euro von goldman sachs ;-)
-----------
Das Schlimmste erwarten und auf das Beste hoffen!

9095 Postings, 6164 Tage BoersiatorVW kommt wieder mit der nächsten DAX Welle hoch

 
  
    #70
1
15.02.11 22:30
aber das kann jetzt ein paar Tage dauern.

Morgen gehts sicherlich erstmal weiter runter :(
-----------
manamana

539 Postings, 2542 Tage RikerVoraussetzung

 
  
    #71
15.02.11 23:16

Voraussetzung für einen Anstieg dürfte sein, dass die Bestechungs-Geschichte nicht wieder hochkocht. Wäre vielleicht wirklich besser, die nächsten 3 Wochen nicht mehr nachzuschauen. Aber das schaffen wir nicht 

 

9095 Postings, 6164 Tage BoersiatorDie Bestechungsgeschichte ist sekundär

 
  
    #72
1
16.02.11 10:39
denke ich, sowas ist ja mittlerweile qusi Standard, leider! Siehe Siemens und die laufen wie verrückt.

Die Zahlen von Daimler könnten uns heute vielleicht retten.
-----------
manamana

3449 Postings, 3539 Tage sharpalsdas nenne ich sippenhaft

 
  
    #73
16.02.11 10:54

daimler legt gute zahlen vor und wird mit -4% bestraft und VW läuft mit -2,3 hinterher !!

Idealerweise wäre also ein verkauf ( gestern ) klug gewesen.

Hoffen wir also das Daimler jetzt wider anzieht und VW mit nach oben kommt.

( Habe auch ein paar Dai zu VW gestellt ) 

Gruß MIchael

 

9095 Postings, 6164 Tage BoersiatorSell on good news

 
  
    #74
16.02.11 10:55
Daimler fährt Milliardengewinn ein

10:44 16.02.11

STUTTGART (dpa-AFX) – Der Stuttgarter Autobauer Daimler (Profil) hat dank der gestiegenen Autonachfrage im vergangenen Jahr einen Milliardengewinn erzielt. Der Überschuss wuchs auf 4,7 Milliarden Euro, nachdem im Vorjahr noch ein Verlust von 2,6 Milliarden Euro verbucht wurde. "Daimler hat im vergangenen Jahr ein glänzendes Comeback hingelegt", sagte Daimler-Chef Dieter Zetsche am Mittwoch bei der Bilanzvorlage in Stuttgart.

Der Umsatz kletterte von 78,9 Milliarden Euro im Vorjahr auf 97,8 Milliarden Euro, ein Plus von 24 Prozent . Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte von minus 1,5 Milliarden Euro auf plus 7,3 Milliarden Euro zu. Den höchsten Ergebnisbeitrag leistete mit 4,7 Milliarden Euro die Personenwagensparte Mercedes-Benz Cars. Zum Daimler-Konzern gehören neben den Personenwagen der Marken Mercedes-Benz, Smart, AMG und Maybach Lastwagen, Transporter und Busse sowie Finanzdienstleistungen./dct/tw

Quelle: dpa-AFX
-----------
manamana

17047 Postings, 2915 Tage WeltenbummlerDas verstehe ich nicht warum der Kurs einbricht!

 
  
    #75
16.02.11 10:58
16.02.2011 10:44
Daimler fährt Milliardengewinn ein

STUTTGART (dpa-AFX) - Der Stuttgarter Autobauer Daimler hat dank der gestiegenen Autonachfrage im vergangenen Jahr einen Milliardengewinn erzielt. Der Überschuss wuchs auf 4,7 Milliarden Euro, nachdem im Vorjahr noch ein Verlust von 2,6 Milliarden Euro verbucht wurde. "Daimler hat im vergangenen Jahr ein glänzendes Comeback hingelegt", sagte Daimler-Chef Dieter Zetsche am Mittwoch bei der Bilanzvorlage in Stuttgart.

Der Umsatz kletterte von 78,9 Milliarden Euro im Vorjahr auf 97,8 Milliarden Euro, ein Plus von 24 Prozent . Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte von minus 1,5 Milliarden Euro auf plus 7,3 Milliarden Euro zu. Den höchsten Ergebnisbeitrag leistete mit 4,7 Milliarden Euro die Personenwagensparte Mercedes-Benz Cars. Zum Daimler-Konzern gehören neben den Personenwagen der Marken Mercedes-Benz, Smart, AMG und Maybach Lastwagen, Transporter und Busse sowie Finanzdienstleistungen./dct/tw

ISIN DE0007100000

AXC0083 2011-02-16/10:44

Ich bin jetzt zu 54 € Massiv eingestiegen.  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 106  >  
   Antwort einfügen - nach oben