Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wer ist bei Facebook eingestiegen !


Seite 1 von 50
Neuester Beitrag: 20.05.19 14:56
Eröffnet am: 20.12.14 20:15 von: Martin.Cr. Anzahl Beiträge: 2.24
Neuester Beitrag: 20.05.19 14:56 von: youmake222 Leser gesamt: 303.241
Forum: Börse   Leser heute: 136
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
48 | 49 | 50 50  >  

1252 Postings, 3791 Tage Martin.Cr.Wer ist bei Facebook eingestiegen !

 
  
    #1
4
20.12.14 20:15
in welchen kursen seid ihr eingestiegen bei Facebook Aktien .

Habe mir damals Put auf Facebook in mein Depo gelegt in moment 40% minus  
1215 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
48 | 49 | 50 50  >  

4 Postings, 90 Tage FinanzsenfWelches Geschäftsmodell hat FB in der Zukunft?

 
  
    #1217
2
24.03.19 17:38

Mark Zuckerberg, CEO und Gründer von Facebook, hat sich am 6. März 2019 in einem Essay zur Zukunft von Facebook geäußert.

Er beschreibt die Vision einer privaten Messaging und Social Network Plattform. Eine Vision, die im Widerspruch zum aktuellen Geschäftsmodell steht und wohl auch von den drohenden Folgen der Datenskandale der letzten Jahre getrieben ist.

Zuckerberg äußert sich nicht klar, wie Facebook in einem intimen, verschlüsselten, privaten Messaging-Umfeld zukünftig Geld verdienen möchte. Wo doch aktuell fast der gesamte Umsatz durch den Verkauf von Daten an Werbetreibende erzielt wird.


Er macht jedoch folgende Aussage:

We plan to build this the way we've developed WhatsApp: focus on the most fundamental and private use case -- messaging -- make it as secure as possible, and then build more ways for people to interact on top of that, including calls, video chats, groups, stories, businesses, payments, commerce, and ultimately a platform for many other kinds of private services.



Für mich ist die langfristige Richtung klar: Zuckerberg hat sich die WeChat App des chinesischen Tencent Konzerns zum Vorbild genommen. Eine All-in-One App. Die von Facebook vor einigen Wochen angekündigte Vereinheitlichung der technischen Plattform von Whatsapp, Instagram und Facebook ist dafür ein wichtiger Baustein.

Das zukünftig wirklich eine geschützte, private Kommunikation mittels Facebook möglich sein wird, ohne dass Werbetreibende auf diese Kommunikation Zugriff haben, das darf jedoch stark bezweifelt werden. Zuckerberg wird wohl kaum auf Werbeumsätze von über USD 50 Mrd. verzichten wollen (siehe FB Geschäftsbericht 2018).

Wie seht ihr die zukünftige Entwicklung des Geschäftsmodells bei Facebook?

(Hier geht es zu meiner Facebook-Analyse: https://www.finanzsenf.de/2018/12/21/...-los-mit-dir-mark-zuckerberg/ )


 

749 Postings, 1930 Tage nelsonmantzWas soll denn die Alternative sein

 
  
    #1218
2
28.03.19 10:31
Momentan wird ja wieder die Panik geschoben, dass Facebook das neue Myspace wird, siehe der Aktionär (link hier auf ariva.de). Die Nutzer sollen sich alle betrogen fühlen, weil ihre Daten ja weitergegeben wurden... Ganz ehrlich, wer glaubt sich online irgendwo auf einer Social Media Plattform anmelden zu können ohne Gegenleistung zu bringen,  der ist m.M.n. sowieso ziemlich naiv... Ich nutze den FB-Service und kann damit gut leben, dass mir im Gegenzug Werbeprodukte angeboten werden. Was soll denn die Alternative sein? Entweder man muss einen monatlichen Beitrag bezahlen oder man lebt mit der zugeschnittenen Werbung... Facebook ist ein Unternehmen, wie jedes andere auch und daher ist es einfach logisch (und gerecht!), dass sie sich finanzieren müssen... Ich persönlich kenne niemanden, der sich bei FB abgemeldet hat, wegen diesem „Datenskandal“. Natürlich gibt es diese User, aber ich denke die Zahl ist eher gering...

Was soll denn die Alternative zu Social Media sein? Wenn es nach den Politikern geht, dann schreiben wir bald alle wieder lediglich E-Mails und Postbriefe, um die Kommunikation aufrecht zuerhalten...  

63 Postings, 1529 Tage AssetpflegerViel heiße Luft

 
  
    #1219
2
28.03.19 11:50
Datenskandale, Verbotsfantasien von Provinzpolitikern und nicht fundierte Behauptungen vom Ende Facebooks sind die ständige Begleitmusik von Facebooks unaufhörlichem Aufstieg.

Wie ich hier schon gepostet habe steigt die Zahl der täglich aktiven User bei Facebook seit Jahren und auch aktuell noch. Die Gewinne haben sich von 2014-2018 mehr als versiebenfacht auf 22.111 Mio $ in 2018.

In dem rechtlich komplexen Feld Internetökonomie und Social Media wird man sich jeden Monat zahlreiche Gerüchte und Fantasien anhören müssen. Viele davon sind mutmaßlich auf den Neid derer zurückzuführen, die weniger erfolgreich sind als Facebook. Für diese Misstöne wird man mit erstklassigen Wachtumschancen entschädigt.  

611 Postings, 747 Tage Scratchibei 153€

 
  
    #1220
29.03.19 12:16
Bin ich raus sie ist jetzt 3 mal an der Marke abgeprallt und 2019 wird denk ich insgesamt kein tolles Börsenjahr.

 

1209 Postings, 421 Tage neymarFacebook

 
  
    #1221
04.04.19 10:03
Ein millionenschwerer Rocker rechnet mit Facebook ab

https://www.nzz.ch/feuilleton/...schwere-rocker-rechnet-ab-ld.1470172
 

2314 Postings, 563 Tage KörnigScratchi

 
  
    #1222
16.04.19 10:55
Mal locker bis fast 160,00 € durch gekommen. Denke dieses Jahr wir mindestens ein neues ATH kommen.  

4556 Postings, 339 Tage DressageQueenYes! Nach Twitter und Snap war das auch nicht ...

 
  
    #1223
2
24.04.19 22:11
verwunderlich!  Top Zahlen :)  

247124 Postings, 1785 Tage youmake222Facebook übertrifft mit Quartalszahlen Erwartungen

 
  
    #1224
2
24.04.19 23:17
Facebook hat nach Börsenschluss an der Wall Street seine Zahlen für das erste Quartal vorgelegt und die Erwartungen knapp übertroffen. Der Social-Media-Gigant vermeldete einen Umsatz von 15,08 Milliarden US-Dollar, erwarten worden waren 14,9 Milliarden Dollar. Die Aktie legte nachbörslich um knapp vi ...
 

2314 Postings, 563 Tage KörnigSehr cool, ich bin weiter voll investiert!

 
  
    #1225
25.04.19 09:26
Bewertung ist immer noch im Grünen Bereich für dieses Wachstum, m.m.n.  

1209 Postings, 421 Tage neymarFacebook

 
  
    #1226
1
25.04.19 09:39
Facebook – eine Instagram-Story

https://boerse.ard.de/aktien/...comeback-eine-instagram-story100.html  

63 Postings, 1529 Tage AssetpflegerFacebook diversifiziert sich

 
  
    #1227
4
25.04.19 12:03
"Facebook ? eine Instagram-Story"

Instagram mausert sich zum zweiten Standbein von Facebook und spielt umsatzmäßig schon in derselben Liga. 1 Milliarde Nutzer im Monat und 16 Milliarden Dollar Umsatz in 2019 (prognostiziert) sind auch schon im Vergleich zum Netzwerk Facebook mit 2,38 Mrd. Nutzern und 55 Mrd. $ Umsatz des Gesamtkonzernes (2018) bedeutsam.

Der Konzern Facebook hat sich anscheinend erfolgreich diversifiziert und ist nicht mehr alleine vom Erfolg der Website Facebook abhängig.  

50 Postings, 1708 Tage Daisy D. DuckWarum wird Facebook schlecht geredet?

 
  
    #1228
25.04.19 19:22
Mal meine Überlegung zu den "Skandalen" rund um Facebook:

Die Aufdeckung der "Datenskandale" ist erst nach dem Wahlsieg des jetzigen POTUS erfolgt, und demnach auch die schlechte Presse. Die Demokraten, bis dahin große Unterstützer der Tech-Aktien, haben gemerkt, dass auch Andersdenkende sich die sozialen Netze zunutze machen können. Danach kam die "#deletefacebook" Kampagne von einigen Wirtschaftsmanagern und Hollywood-Stars und danach der Versuch, die "Alleinherrschaft" von MZ zu brechen durch Änderung der Aktienklassifizierung usw. Es geht nur darum, medialen Einfluss für die kommenden Wahlen zu gewinnen. Die traditionellen Medien - TV & Print - sind vorwiegend bereits in der Hand der Demokraten. Alle publizierten Inhalte der Negativnachrichten sind vernachlässigbar und werden durch den Geschäftserfolg beiseite geschoben.

Grüße
DDD  

522 Postings, 347 Tage gdchsslides zum Q1/2019

 
  
    #1229
2
25.04.19 20:48
von FB findet man hier :

https://s21.q4cdn.com/399680738/files/...19-Earnings-Presentation.pdf

einige interessante Punkte : die DAUs und MAUs (daily/monthly active users) steigen weiter an siehe slide 2 und 3. Selbst in Europa steigt die Zahl wieder an (hatte letztes Jahr geschwächelt).

Gesamtzahl der MAUs  von  Q1/2017  1.94  Mrd auf  Q1/2018   2.2 Mrd  auf  Q1/2019   2.37 Mrd  Nutzer .

Auch der durchschnittliche Umsatz per Nutzer (ARPU)  steigt (siehe slide 8), in allen Weltregionen (wenn man Q1/2018 und 2019 vergleicht),  erstaunlich finde ich dabei den starken ARPU-Anstieg von  23.59 auf 30.12 Dollar in USA und Kanada das ist schon heftig!  

2314 Postings, 563 Tage KörnigGut das ich die schwäche ausgenutz hatte, um hier

 
  
    #1230
1
26.04.19 08:55
rein zu kommen. Bin noch nicht mal 3 Monaten investiert und bin schon über 45% im Plus! Werde die Aktie mit freuden weiter halten. Aufstocken werde ich nicht mehr, weil der Depotanteil schon recht hoch ist. Nur PayPal und Tencent habe ich noch höher gewichtet!
Vielleicht werde ich aber die Aktie mal hebeln.
Keine Handelsempfehlung  

247124 Postings, 1785 Tage youmake222Facebook bekräftigt Datenschutz-Versprechen

 
  
    #1231
1
01.05.19 22:59
"Die Zukunft ist privat": Facebook bekräftigt Datenschutz-Versprechen | Nachricht | finanzen.net
Facebook-Chef Mark Zuckerberg verspricht nach den Daten-Skandalen der vergangenen Monate, den Schutz der Privatsphäre in den Mittelpunkt des Online-Netzwerks zu stellen. 01.05.2019
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...hutz-versprechen-7434138
 

247124 Postings, 1785 Tage youmake222Facebook arbeitet an eigener Kryptowährung

 
  
    #1232
1
03.05.19 19:00
Facebook arbeitet derzeit eifrig an Project Libra. Dabei handelt es sich um ein eigenes Kryptowährungssystem, dessen Coins zum Bezahlen im Internet genutzt werden sollen.
 

12652 Postings, 3794 Tage RoeckiAusbruch in Richtung ...

 
  
    #1233
03.05.19 19:34
200 USD steht bevor.

Yippie-ya-yeah!  

5 Postings, 1171 Tage dimidiJetzt wird lustig,

 
  
    #1234
05.05.19 21:24

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...oelle-verdoppeln-7451507


Da ist sehr erwartete Crasch!

Danke Trump!

 

522 Postings, 347 Tage gdchsdimidi zu Trump und den Verhandlungen

 
  
    #1235
1
05.05.19 21:32
ich denke das der Trumpi damit den Börsen kurzfristig einen Schlag versetzt, macht er ja öfter mal mit seiner Twitterei.
Allerdings ist Trump mittelfristig auch an einem Deal mit den Chinesen sehr interessiert - er will ja wieder gewählt werden und da muß die US Wirtschaft laufen und die Börsen besser auch (ist den Amis wichtig).
Und bzgl. China und Facebook geb ich zu bedenken,  das Facebook dort noch quasi nicht tätig ist.
Allerdings munkelt man das Teil eines "deals" mit den Chinesen sein könnte , das US hightech und Internet Unternehmen (besseren) Marktzugang bekommen sollen.
Also kann es lang/mittelfristig grade für Facebook gut sein, das Trump hier etwas pokert und mit harten Bandagen spielt (wenn denn ein gutes Endergebnis raus kommt).
 

247124 Postings, 1785 Tage youmake222Was ein Mitgründer fordert - und warum das gut für

 
  
    #1236
09.05.19 21:15
Facebook: Was ein Mitgründer fordert – und warum das gut für die Aktie ist
Facebook: Was ein Mitgründer fordert – und warum das gut für die Aktie ist
http://www.deraktionaer.de/aktie/...ender-die-aufspaltung--478440.htm
 

502 Postings, 1469 Tage phre22Facebook sieht ja nach dem Video gut aus!

 
  
    #1237
11.05.19 11:47
 

502 Postings, 1469 Tage phre22Facebook sieht ja nach dem Video gut aus!

 
  
    #1238
1
11.05.19 11:48
https://youtu.be/fqdYdqgi7RA

Ich bin ja echt am überlegen den Einstieg zu wagen, ich brauche noch einen Stürmer für mein Depot!  

2314 Postings, 563 Tage KörnigDie Abverkauf der letzten Tage hat

 
  
    #1239
14.05.19 21:43
die Aktie mal wieder etwas härter getroffen. Verstehe ich persönlich nicht, weil die doch immer noch recht günstig Bewertet sind. Denke bei positiven Marktumfeld gehe ich davon aus, das wir dieses Jahr noch mindestens ein neues ATH erreichen.  

247124 Postings, 1785 Tage youmake222Welche Partei am meisten für Facebook ausgibt

 
  
    #1240
20.05.19 13:46
Hätten Sie das erraten? Facebook listet auf, welche Partei wie viel Geld für Europa-Wahlwerbung in dem sozialen Netzwerk ausgibt.
 

247124 Postings, 1785 Tage youmake222Macht Facebook dem Bitcoin Konkurrenz?

 
  
    #1241
20.05.19 14:56
Die Gerüchte erhärten sich: Macht Facebook dem Bitcoin Konkurrenz?
Die Gerüchte erhärten sich: Macht Facebook dem Bitcoin Konkurrenz?
http://www.deraktionaer.de/aktie/...uechte-verhaerten-sich-482610.htm
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
48 | 49 | 50 50  >  
   Antwort einfügen - nach oben