Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Weizen CBOT Rolling


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 07.04.19 20:36
Eröffnet am: 09.03.19 10:05 von: Elazar Anzahl Beiträge: 12
Neuester Beitrag: 07.04.19 20:36 von: Elazar Leser gesamt: 5.830
Forum: Börse   Leser heute: 10
Bewertet mit:


 

5125 Postings, 1419 Tage ElazarWeizen CBOT Rolling

 
  
    #1
09.03.19 10:05
Möchte hier eine sinnvolle Datensammlung die auch langfristig als Info quelle genutzt werden kann. Freue mich auf eure Beiträge und die Diskussionen.  

5125 Postings, 1419 Tage ElazarContango

 
  
    #2
1
09.03.19 10:07
Contango beschreibt eine Preissituation bei Warentermingeschäften. Bei Contango liegt der Preis für Lieferung in der Zukunft über dem aktuellen Kassakurs. Die sogenannte Futures-Kurve ist in dieser Situation typischerweise nach oben gerichtet, d. h., je später der Liefertermin ist, desto höher ist der Preis.  
Angehängte Grafik:
wheat.png (verkleinert auf 89%) vergrößern
wheat.png

5125 Postings, 1419 Tage ElazarSaisonale Tendenz

 
  
    #3
1
09.03.19 10:13
"Auch der Terminweizen weist die beim Weizen übliche saisonale Tendenz auf, im Sommer preiswerter zu sein. "
Q:seasonalcharts.com  
Angehängte Grafik:
w__fut.gif
w__fut.gif

673 Postings, 541 Tage RealZyxhey Elazar

 
  
    #4
17.03.19 12:34
Weizen oder Mais?.....ich werde Mais nehmen, gefällt mir einen Tick besser.
Die Large sitzen auf ihren Shorts, die müssen gecoverd werden
Der Anstieg im OI wurde von den Commercials Long verursacht.
Das Sentiment ist bärisch

Sobald ich im Daily mein Entrypattern als erfüllt sehe, werde ich eine Longposition openen.

lg  
Angehängte Grafik:
mais.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
mais.jpg

5125 Postings, 1419 Tage ElazarHi Zyx

 
  
    #5
17.03.19 13:43
Ist es etwas nicht zu früh für Mais?

Vola im Mais ist katastrophal und das schon seit Jahren, was ist da los? https://invst.ly/aawvv

VG  
Angehängte Grafik:
future_c1.png (verkleinert auf 80%) vergrößern
future_c1.png

673 Postings, 541 Tage RealZyxhast schon Recht

 
  
    #6
1
17.03.19 15:58
der beste Markt von den Grains ist für mich sowiso SojaMehl.....korreliert genauso mit Mais und Weizen

https://www.mrci.com/special/corr030.php
90% positiv mit Corn...

Es fehlen nur noch 2 Tage mit Range über GD 18
Wenn ich in Soja Mehl getriggert werde, erübrigt sich Mais und Weizen sowiso.....
.....es sei denn, ein etwaiger Trade im Soja Mehl würde bereits abgesichert im Plus laufen, dann wäre Risiko frei für einen 2.ten Trade in Mais oder Weizen (Stichwort, Vermeidung von Korrelation  Trades)

eine gute Woche dir Ela und lg  
Angehängte Grafik:
sm.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
sm.jpg

673 Postings, 541 Tage RealZyxguggst du

 
  
    #7
17.03.19 16:13
die Commercials sind selten netto Long im Soja Mehl
...aber wenn, dann raschelt es meist sehr gewaltig im Karton.

Vielleicht sind wir noch nicht am Boden, und die Commercials werden noch bullischer.....muss aber nicht sein:)

Darum möchte ich ein zu frühes einstoppen vermeiden, indem ich erst kaufe wenn eine Bewegung startet.....bzw. es wahrscheinlich ist, dass die Bewegung gestartet hat;)

(2 Bars vollständig über GD 18)

lg  
Angehängte Grafik:
sm.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
sm.jpg

5125 Postings, 1419 Tage ElazarSchaut am besten aus.

 
  
    #8
17.03.19 18:15
Garantie, dass es nicht nochmal runter kommt gibts aber keine.

https://invst.ly/aaygm  

673 Postings, 541 Tage RealZyxSetup erfüllt

 
  
    #9
19.03.19 15:13
Entry Order für morgen im Soja Mehl am Top von heute + 1 Tick
SL nehme ich jene Bar, die unter dem GD 18 geclosed hat, also vom 14. 3

 
Angehängte Grafik:
sm.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
sm.png

673 Postings, 541 Tage RealZyxvergleicht

 
  
    #10
19.03.19 15:33
mann Weizen (blau) mit Mais (grün) mit Sojamehl (gelb)
....so fällt schon die relative Stärke von SM auf.

Als Reverenz der 13.2, wo Weizen abverkauft wurde.

SM hat diesen Punkt bereits überschritten.
Mann kann nun geteilter Meinung sein......der eine sagt "Weizen hat am meisten Potential zum aufhohlen"
der andere sagt "ich kaufe lieber eine relative Stärke".................bei korrelierenden Märkten

ich bevorzuge 2teres

lg  
Angehängte Grafik:
3333.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
3333.png

1659 Postings, 565 Tage walter.euckendunkle wolken am himmel

 
  
    #11
1
22.03.19 11:32
die weltweit angesehenen forscher vom noaa center (national oceanic and athmospheric administration) sehen die gefahr von riesigen überschwemmungen in mittleren westen für diesen frühling. dieses institut ist u.a. auch für die el nino prognosen zuständig und diese prognose allein schon dürfte sich auf die weizen und mais futures auswirken. und falls dies dann wirklich eintrifft werden sich die preise wohl deutlich nach oben verschieben.

https://www.nytimes.com/2019/03/21/climate/climate-change-flooding.html
https://www.nytimes.com/2019/03/21/climate/...te-change-flooding.html
 

5125 Postings, 1419 Tage ElazarBedarf übersteigt Produktion

 
  
    #12
07.04.19 20:36
07.04.2019 16:11 Uhr – 01:19 min
Bedarf übersteigt Produktion
Bauern ernten weltweit zu wenig Getreide
Hitze und Trockenheit schlagen sich Berechnungen zufolge direkt auf die Getreideernte nieder. Weltweit übersteigt demnach in diesem Jahr der Bedarf die Produktion. Diese Diskrepanz kann nur kurzfristig durch Rücklagen aufgefangen werden.
Landwirtschaft spürt Klimawandel Getreideverbrauch überflügelt Produktion

https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/...ticle20953185.html  

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: harry74nrw