Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Kursentwicklung


Seite 3 von 6
Neuester Beitrag: 04.01.17 20:32
Eröffnet am: 19.08.14 17:00 von: harryhammer Anzahl Beiträge: 147
Neuester Beitrag: 04.01.17 20:32 von: Shea Leser gesamt: 70.869
Forum: Börse   Leser heute: 8
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 >  

1890 Postings, 3736 Tage KeyKeyHarry: Jetzt hab ich was vergessen ..

 
  
    #51
09.05.16 21:48
Du versuchst die Situation und Chancen logisch zu erkunden und zu erklären.
In den vergangenen Jahren habe ich aber auch gelernt, dass Börse nicht immer logisch ist. Hier bei Tesla spielt auch viel Euphorie mit rein, was vieles andere erstmal nebensächlich erscheinen lässt. Somit - auch wenn die Aktie bei weitem nicht so viel wert sein mag, so hat sie doch ihre Anreize. Und ein gewisses Risiko muss man dann eben tragen und wird vielleicht belohnt. Ja und wenn nicht, dann ist es auch egal, denn man hat ja nur einen kleinen Teil investiert ..
Aber ich würde solche US-Events wie es z.B. in den vergangenen Wochen bei Tesla stattgefunden hat nie unterschätzen. Das war eine Chance mit Ansage, zumindest für das kurzfristige Traden.  

909 Postings, 2085 Tage harryhammerBis jetzt...

 
  
    #52
10.05.16 09:01
... ist noch jede Blase geplatzt.
Bei Tesla dauerte es länger, weil die Fans besonders... äh - enthusiastisch sind.

Der Kurs wird schnell unter 160 $ sein, KZ 130 $.
Dann ist die Aktie immer noch "ambitioniert" bewertet. Sonst würde sie ja auf 30 - 50 $ fallen, dann wäre der Kurs gerechtfertigt.  

149 Postings, 1977 Tage SheaDas...

 
  
    #53
10.05.16 15:25

Der Kurs wird schnell unter 160 $ sein, KZ 130 $.

...liest man hier von Euch Shorties schon eine gefühlte Ewigkeit nur passiert ist bisher nichts. Wenn 1+ Jahre für euch "schnell" ist solltet Ihr dringend eurer Definition von schnell überdenken.

 

545 Postings, 3929 Tage WNCRene@Shea:

 
  
    #54
10.05.16 16:41
die deutsche Solar/Photovoltaik-Blase brauchte 10 Jahre um zu platzen  

1890 Postings, 3736 Tage KeyKeyAlles schön und gut, Harry ..

 
  
    #55
10.05.16 18:55
aber wenn Du schreibst:

"Der Kurs wird schnell unter 160 $ sein, KZ 130 $".

Dann schreibe doch bitte dazu, dass DU DENKST dass der Kurs schnell unter 160 $ sein wird, KZ 130 $.

Warum müssen Menschen immer so felsenfest von sich überzeugt sein ??
Kein vielleicht, kein wahrscheinlich, ..

Verstehst Du was ich meine ?
Und auch trotz Deiner logischen Theorien ist es möglich dass der Kurs schneller steigt als Du momentan glaubst. Du weisst ja was Du an der Börse alles erlebst. Hast an ein erfolgreiches vor kurzem stattgefundes Tesla-Event ja auch nicht glauben können.

Also es würde mit Sicherheit nichts schaden, wenn man seine Meinung hat, aber diese nicht so felsenfest nach außen vertreten muss, sondern doch noch ein bisschen offen für alle Richtungen sein kann.
 

813 Postings, 1169 Tage Orakel200@KeyKey

 
  
    #56
2
11.05.16 09:07
Diesmal ist Musk aber im Unterschied zum ersten Quartal nicht gelungen den Abwärtstrend an der Börse auf seine Bilanzpressekonfrenz zudrehen, wahrscheinlich weil er zu sehr übertrieben hat mit seinen Prognosen für die nähere Zukunft.Es glaubt doch fast niemand der bei Verstand ist das man die Fahrzeugproduktion bis 2018 verzehnfachen kann  

909 Postings, 2085 Tage harryhammerKurseinschätzung

 
  
    #57
13.05.16 13:30
Voraussagen sind immer eine Wahrscheinlichkeitsrechnung. VBermutungen ohen Überzeugung. Recht hat der Markt.

Die Musk-Fans sind vom Tesla-Erfolg überzeugt und rechnen mit Kursanstieg.
Begründungen gibt es keine.

Wer Börsenerfahrung hat, sieht eine Börsenberwertung, die absolut irrational ist.
Auch wenn Tesla sich gegen die Konkurrenz, die in den nächsten Jahren auftreten wird (Daimler usw.) behaupten kann, dauert es 5 - 10 Jahre, bis der jetzige Kurs angemessen ist.

Die letzten Wochen haben satte Gewinne der Puts gebracht. Weit über 100 % bisher.
Kurse weit unter 200 $ sind zu erwarten, wahrscheinlich 130 $.
Tesla is'n Hammmer.  

909 Postings, 2085 Tage harryhammerAbwärts

 
  
    #58
2
19.05.16 07:30
Gerade hat ein Manager sich von knapp drei Viertel seiner Aktien getrennt.
Jetzt wird auch noch E. Musk, der noch im April behauptet hat, niemals Aktien zu verkaufen, 2,8 Mio Aktien abstoßen.
Eine KE, die sich gewaschen hat, wird unter Leitung von GoldmanSachs angeleiert.
Das erklärt, warum GoldmanSachs gestern eine Kaufempfehlung ausgesprochen hat für die besonders naiven Anleger.

Wer die Aktie hält, dem ist nicht zu helfen.  

14454 Postings, 5731 Tage inmotionTesla braucht Bucks

 
  
    #59
19.05.16 09:49
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...odel-3-a-1093003.html

Eine halbe Million Elektroautos will Tesla in zwei Jahren bauen - zehnmal so viel wie noch 2015. Dafür holt sich der Konzern nun 1,4 Milliarden Dollar an der Börse.

.........

No comment...........  

2898 Postings, 1381 Tage fränki1Warum eigentlich nicht

 
  
    #60
19.05.16 10:04
In solchen Fällen war die Dummheit und die Gier in Personalunion schon immer der zuverlässigste Partner! Allerdings dürfte es wirklich nicht einfach sein, die Dreistigkeit von GoldmanSachs zu toppen.  

45 Postings, 3038 Tage Joge25@harry

 
  
    #61
1
19.05.16 15:57
Ich habe schon des öfteren Deine Prognosen und Empfehlungen -in verschiedenen Threads- verfolgt.
Wenn Du selbst nach Deinen Aussagen handelst, solltest Du am besten wissen das Du sehr oft daneben liegst bzw. unrecht hast. Darum verunsichere hier nicht unnötig die Anleger, das nervt!
 

2898 Postings, 1381 Tage fränki1@Joge25

 
  
    #62
19.05.16 17:22
Dann solltest du aber gleich mindestens jedem zweiten Analysten auch den Mund verbieten, denn dort wird in Größenordnungen Unsinn verbreitet und die bekommen auch noch Geld dafür!
Wenn wir hier alle eine Meinung hätten, könnten wir uns ja gleich die Zeit sparen.  

909 Postings, 2085 Tage harryhammeraha !

 
  
    #63
19.05.16 17:42
es nervt also, dass es abwärts geht

vor ein paar Wochen (um Ende März / Anfang April) hatte ich zwei satte Verluste

seither mehrere Hundert  Prozente Gewinn mit Puts

wer genervt ist, sollte sich an meien Empfehlungen halten .... 70 - 75 % Treffer

das reicht

mein  Put von heute Mittag ist schon wieder mit 20 % im Gewinn

also bis dann !  

909 Postings, 2085 Tage harryhammerVerunsicherung ?

 
  
    #64
19.05.16 17:46
Wenn sich Tesla-Jjünger durch die Postings, die ein enormes Abwärtspotenzial aufzeigen, verunsichern lassen,
dann sind sie eben nicht überzeugt von der Aktie
und damit schon auf dem Weg zur Erleuchtung  ;-)

Genug, ich muss mein eigenes Depot pflegen...  

909 Postings, 2085 Tage harryhammerDer Weg zu einer garantierten Million Euro

 
  
    #65
3
16.06.16 21:04
Eine Million Euro garantiert !
Kauf einfach Tesla-Aktien.
Startkapital: Zwei Millionnen erforderlich.  

5261 Postings, 1775 Tage Ebi52@harryhammer

 
  
    #66
1
26.06.16 12:44
Keine Reaktion auf Deinen letzten Beitrag?
Das muss man einfach mal erklären, was Du damit sagen willst! Also, 2 Millionen Einsatz ergibt in kurzer Zeit 1Million! Das heißt für mich; 50%Verlust! Wenn Du das meintest, steh ich auf Deiner Seite! Elon Musk ist ein genialer Stratege, aber Tesla wird bald Geschichte sein!
Hat immer nur Verlust eingefahren, keine Aussicht auf Gewinne. Mr.Musk wird überleben, viele Aktionäre vielleicht nicht! Too big to fail! Bei Donalds Pleiten war das so. Bei Elon seh ich das nicht!  

909 Postings, 2085 Tage harryhammerKurseinschätzung

 
  
    #67
2
26.06.16 19:28
Wer sich vernünftige Analystenmeinungen (nicht bloß bezahlte Pusher) anschaut,
dazu die Fundamentaldaten und die drohende Katastrohe mit SCITY,
der sieht den Kurs Richtung 100 $ abstinken.
Nicht gleich morgen, aber langfristig.

Dass einige Investierte sich die Geschichte schönreden, kann nix, aber schon garnix ändern.

Empfehlung :

Wer zu einer Million kommen will, kauft einfach um zwei Millionen heute die Aktie.
In zwei Jahren hat er dann eine Mio...

Tesla is'n Hammer !

PS Ich investiere viel Zeit in die Aktie.
Es lohnt sich...  

39 Postings, 1931 Tage Rymaxseit mindestens 2 Jahren der Hammer

 
  
    #68
2
27.06.16 13:07
Ich fahre jetzt seit über 2 Jahren meinen Tesla und permanent sagst Du den baldigen Untergang voraus.
Die Verschuldung von Tesla liegt weit unter der Summe, welche VW in die Hand nehmen möchte um in 9 Jahren 25% Elektroautos zu bauen. In 3 Monaten bestelle ich meinen nächsten Tesla, weil ich mit dem Auto, dem Service und der weiteren Entwicklung sehr zufrieden bin. Und natürlich habe ich meine Teslaaktien behalten - und kaufe monatlich nach.  

909 Postings, 2085 Tage harryhammerUnbedingt nachkaufen !

 
  
    #69
2
27.06.16 17:19
Wrer heute zwei Mio anlegt,
der hat in spätestens 18 Monaten EINE MIO garantiert.

Das ist keine normale Kapitalanlage,
das is'n Hammer !  

39 Postings, 1931 Tage Rymaxdanke für den Tipp

 
  
    #70
30.06.16 17:22
Erst wollte ich Dir nicht vertrauen, aber dann habe ich doch noch am 27. WKN UT8WD9 für leider nur lächerliche 1300€ gekauft. Aber immerhin stieg der Schein von 2,38 auf heute 3,5 - immerhin 47% vor Gebühren. Vielen Dank für den Tipp ! Jetzt gehe ich aber raus - und packe mir lieber, wie schon seit 28 Monaten jeden Monat 6 Aktien dazu ... ;-)  

909 Postings, 2085 Tage harryhammerKursverlauf bisher

 
  
    #71
2
01.09.16 07:31
Das KZ 130 $ wurde um Monate verzögert.
Weil (was nur Insider wissen konnten) Tesla-Großinvestoren ihre SCTY-Aktien retten wollen und daher für eine Abstimmung Stmmrechte brauchen. Daher haben Großinvestoren Aktien dazugekauft. Kurs hat sich folglich dem Abwärtstrend widersetzt.

Aussichten: Die gestern angekündigte charttechnische Kurserholung hat eingesetzt. Kann noch bis ca. 215,50 oder 218 weiterlaufen (32% bzw. 50% R).

Danach ist mit langsamem Rückgang zu rechnen. Bei spätestens 180 / 190 $ Erholung.
Für die KE wird ein hoher Kurs gebraucht - es wird manipuliert werden.
Gute Verkaufszahlen Q 3 werden dabei helfen.  Kurs soll nach Wunsch der Beteiligten auf über 215 $ hochgezogen werden.

Heftig wird es nach der Abstimmung. Also voraussichtlich ab Mitte Oktober.  
Dann Herbstschlussverkauf.  

909 Postings, 2085 Tage harryhammerKauf

 
  
    #72
02.09.16 09:19
Der Kurs hätte sich erholen sollen.
Es langte nur zu einem kurzen Verschnaufen, SK auf Tagestief.

Weitere Kursverluste wahrscheinlich.

Kauf DL69B1  Put (KO 229,9)  Limit 2,75

Achtung: 30 % Fehltrades !  

909 Postings, 2085 Tage harryhammerKurseinschätzung

 
  
    #73
02.09.16 09:20
Nächste Unterstützung 190 $ / 180 $  

909 Postings, 2085 Tage harryhammerVerkauf Put

 
  
    #74
02.09.16 18:01
Verkauft DL69B1  zu 2,92
Kauf heute Vormittag  zu 2,73

7 % Gewinn mitgenommen, weil unsicher, ob Tesla jetzt nicht doch zur Erholung ansetzt.  

909 Postings, 2085 Tage harryhammerKursverlauf

 
  
    #75
08.09.16 21:48
Erholung bis 206 $ gestern. Anscheinend war das schon alles.  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 >  
   Antwort einfügen - nach oben