Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Was zur Zeit bei Ce consumer über den Tisch geht..


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 05.05.01 16:17
Eröffnet am: 20.04.01 13:27 von: ak10 Anzahl Beiträge: 38
Neuester Beitrag: 05.05.01 16:17 von: proxicomi Leser gesamt: 3.195
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 >  

408 Postings, 6987 Tage ak10Was zur Zeit bei Ce consumer über den Tisch geht..

 
  
    #1
2
20.04.01 13:27
ist schon beträchtlich,und das schon seid Tagen.Wenn die fonds am Neuen Markt überhaupt noch was kaufen dann eben nur Qualität.

Gruß AK1  
12 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

10720 Postings, 7095 Tage GruenspanOk

 
  
    #14
23.04.01 16:38
1:0 für dich Preisfuchs.
Gewinn ist Gewinn, natürlich auch für mich.
Falls ce nochmal um die 8/9 Euro zu haben sind, bin ich wieder dabei.


                          Gr.Gr.


 

14365 Postings, 7174 Tage preisfuchssiehste gruenspan heute war es klug was

 
  
    #15
23.04.01 16:52
ich tat. einmal untergehen genügt. jetzt warte ich erst mal ab, was passiert. unter 10 euro bin ich wieder mit von der partie.  

518 Postings, 7121 Tage SalatoSieht doch ganz gut aus,

 
  
    #16
24.04.01 10:52
Qualität setzt sich durch..........



    Good trades  

1409 Postings, 6857 Tage ProseccoHallo preisfuchs! Hoffe für mich dass du

 
  
    #17
24.04.01 10:56
auf diesem Niveau nicht mehr zum zuge kommst! Nnichts für ungut  Prosecco!  

14365 Postings, 7174 Tage preisfuchshehe am ende ist die wurst fett ;-) o.T.

 
  
    #18
24.04.01 10:58

22 Postings, 6667 Tage Siggi2310Sensationell

 
  
    #19
24.04.01 16:17
Da erklärt ein Analyst von SES Research live in der Telebörse Ce COnsumer zu einem von drei Topfavoriten am Neuen Markt, schon schnellt der Kurs innerhalb von 5 Minuten von 11.20 auf 11.92 Euro hoch.  

2573 Postings, 6719 Tage josua1123Habs auch gesehen

 
  
    #20
24.04.01 16:25
Kurspotetial 156%
KGV 7
Rein?

jo.  

14365 Postings, 7174 Tage preisfuchseher schlimm

 
  
    #21
24.04.01 16:35
man sieht wie schnell ein wert gewinnt und bei einem furz fällt. die bezeichnung für das verhalten?. ähh lemming  

2573 Postings, 6719 Tage josua1123Schon mal was vom

 
  
    #22
24.04.01 17:02

"Wolf im Lemmingpelz" gehöhrt.
Das kann gute Gewinne bringen.
Warum nicht?

jo.  

1409 Postings, 6857 Tage ProseccoHallo preisfuchs! Heheheh!!! o.T.

 
  
    #23
24.04.01 17:35

14365 Postings, 7174 Tage preisfuchschampus ist mir lieber ;-)

 
  
    #24
24.04.01 18:05

408 Postings, 6987 Tage ak10Schön ,schön...

 
  
    #25
24.04.01 18:35

341 Postings, 6843 Tage gere1Ad hoc-Service: ce Consumer Electronic AG

 
  
    #26
25.04.01 08:03
Ad hoc-Service: ce Consumer Electronic AG deutsc

Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

ce CONSUMER ELECTRONIC erschließt mit Großbritannien den zweitgrößten Chipmarkt
Europas mit strategischer Globalbedeutung

-UK-Markt: Drehscheibe des globalen Chiphandels wächst von 7,5 Mrd. USD mit
höchster Wachstumsdynamik in Europa
-Neu gegründete UK-Niederlassung in London bereits aktiv
-Vertriebsverantwortung auch für Irland
-Nennenswerter Umsatz- und EBlT-Beitrag bereits in 2001

München/London. 25.4.2001. Die ce CONSUMER ELECTRONIC AG, München, setzt seine
Gründungsoffensive fort und öffnet das Tor zum zweitgrößten und einem
strategisch wichtigen Markt in Europa. Die neugegründete Niederlassung in U.K.
schließt die größte Lücke der Marktpräsenz in Europa, dem zweitgrößten Chip-
Markt der Welt.

ce U.K. Ltd. hat seinen Sitz in der London-Area und ist bereits operativ. Im
laufenden Geschäftsjahr wird ce U.K. Ltd. nach konservativen Planungen bereits
einen Umsatz in zweistelliger Millionenhöhe und trotz der Anlaufkosten bereits
einen nennenswerten EBIT-Beitrag zum Konzernergebnis beisteuern. Das britische
Team wird geleitet von Howard Conroy und Brigitte Hunt, die beide jeweils über
25 Jahre Erfahrung im Chip-Brokerage haben. Das Team des neuen Unternehmens
verfügt damit über eine hervorragende Kundenbasis, u.a. bei namhaften britischen
Industrie- und Telekommunikationsunternehmen. Durch die Einbindung in das
weltweite Beschaffungs- und Absatz-Netzwerk des ce CONSUMER ELECTRONIC-Konzerns
wird die Lieferqualität weiter zunehmen. ce U.K. Ltd. hat im ce CONSUMER
ELECTRONIC-Konzern auch die operative Verantwortung für Irland.

Der britische Markt ist nach den USA die zweitgrößte Drehscheibe des Welthandels
mit Chips. Er umfaßt nach Angaben unabhängiger Marktforschungsinstitute im Jahr
2001 ein Volumen von 7,5 Mrd. USD und hat mit einem jährlichen Wachstum von 15
Prozent eine der höchsten Wachstumsraten in Europa.

"Wir erwirtschaften bereits im Jahr der Gründung zusätzlichen Gewinn für den
auch organisch schnell wachsenden ce CONSUMER ELECTRONIC-Konzern. Mit unserer
gewinnverpflichteten Wachstumsphilosophie aus der Old Economy setzen wir uns
damit abermals klar von vielen anderen Unternehmen im High-Tech-Sektor ab",
kommentiert Vorstandsvorsitzender Erich J. Lejeune. Lejeune weiter: "Europa
liegt uns am Herzen, wir werden weitere Niederlassungen zu gegebener Zeit
eröffnen."

Ende der Ad-hoc-Mitteilung, (c) DGAP 25.04.2001
--------------------------------------------------
WKN: 508220; Index: NEMAX 50
Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf,
Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

250755 Apr 01

mfg
gere1  

22 Postings, 6667 Tage Siggi2310Realtimekurs L&S 13.60/14.15

 
  
    #27
25.04.01 21:10
Der Aufwärtstrend bei Ce Consumer geht weiter!
Wer kann mir erklären, was es mit den Widerständen bei 12 und 14 Euro auf sich hat? Laut Euro am Sonntag soll es steil bergauf gehen, wenn diese Widerstände gebrochen sind.
Da ich von Charttechnik keine Ahnung habe, weiß ich mit diesen Begriffen nichts anzufangen.
Danke im voraus!  

2537 Postings, 6795 Tage Bengali@Siggi

 
  
    #28
25.04.01 21:25
Naja es hat sich ein kleiner Chartkanal zwischen 12 und 14 Euro gebildet.
So ca. 14 Euro ist jetzt nach Druchbruch von 12 Euro der nächste Widerstand und 12 Euro gilt jetzt als Unterstützung.

Wenn der Kurs in eine Richtung diesen Kanal durchbricht gilt das als charttechnisches Signal!! Bei Durchbruch durch 14 Euro wäre das dann ein erneutes Kaufsignal. Ich würde aber immer den Schlusskurs abwarten und eine Garantie ist das auch nicht.

Ich würde ja auch den Chart reinposten, aber ich weiß nicht wie das geht:-(
Das klappt immer nicht:-(



Gruss Medigene  

1128 Postings, 6731 Tage TotalverlustChart

 
  
    #29
25.04.01 21:40
wallstreet-online.de

MFG totalverlust  

408 Postings, 6987 Tage ak10Na ??????wer ist noch dabei???? :-)

 
  
    #30
26.04.01 10:19
einen schönen Tag wünsche ich euch.  

655 Postings, 7307 Tage HUSSI@ak1: ich!!

 
  
    #31
26.04.01 10:27
aber so langsam sollte man daran denken, die Gewinne mitzunehmen.
Mal schaun, wie sich CE in den nächsten Tagen entwickelt.
Solange der positive Aufwärtstrend intakt ist und die Aktie nicht im Minus schließt, sollte man noch abwarten mit dem Verkauf.Ich steig erst aus, wenns zwei,drei Tage hintereinander stagniert oder leicht abwärts tendiert.
Gruß Hussi  

2216 Postings, 7162 Tage PieterBin auch dabei :-) und freue mich, seit langem mal

 
  
    #32
26.04.01 10:36
wieder einen Depotwert im satten plus zu haben.

Denke nun darüber nach, ein SL zu setzen. Mal schauen, wie der Wert heute abend abschließt.

Gruß an alle Unterhaching Fan's
Pieter  

322 Postings, 6859 Tage schoebelFonds

 
  
    #33
26.04.01 10:40
solange fonds kaufen wird es aufwarts gehen

mfg otto  

408 Postings, 6987 Tage ak10@Hussi -genauso sehe ich das auch...

 
  
    #34
26.04.01 11:14
was mir aber besonders gefällt ist die perfomance(der letzten wochen) die CE hingelegt hat im Vergleich zum Nemax bzw. Nasdaq.Jetzt hängt alles von den eben genannten zwei ab.

Gruß AK  

655 Postings, 7307 Tage HUSSIWKN: 756928: Call auf CE!

 
  
    #35
26.04.01 14:34
schauts euch mal an! Ist allerdings letzte Woche schon gelaufen wie Pest.
Gruß Hussi  

22 Postings, 6667 Tage Siggi2310Was gibt es Neues bei ce?

 
  
    #36
30.04.01 22:45
Ich war ein paar Tage in Urlaub, gibt es irgendetwas Neues bei ce consumer?
Mußte feststellen,daß die Aktie den angeblichen Widerstand bei 14 Euro noch nicht nachhaltig übersprungen hat, meines Wissens war der Schlußstand einmal darüber. Heute war ich etwas enttäuscht, weil ce nur unterdurchschnittlich in einem ansonsten starken Nemax 50 zugelegt hat. Vielleicht erwarte ich auch zu viel auf einmal!
Wer kann mir einen Tip geben, wie ich versuchen kann die Tagesschwankungen
der Aktie auszunutzen?
Ich besitze 630 Aktien von ce consumer. Jeder Euro bringt mir also ca.1200 DM.
Vorige Woche hätte ich an einem Abend ca. 19 Uhr für 14.20 Euro verkaufen können und am nächsten Morgen für 12.80 Euro wieder einkaufen können.
Wenn ich so etwas vorhabe, woran muß ich mich da orientieren?
Muß ich den Nasdaq future beobachten, muß ich in steigende Kurse hinein verkaufen?
Wann haltet Ihr das kurzfristige Kursziel von 20 Euro für erreichbar?
Prognosen sind schwierig, ist klar. Eure Meinung hierzu würde mich sehr interessieren!

Viele Grüße  

518 Postings, 7121 Tage SalatoQualität hält sich gut, bei L+S 13,50..........

 
  
    #37
05.05.01 14:07
bin sonst eher vorsichtig mit Prognosen, aber über 15,-- geht es schnell

auf die 20,- zu.

Hat den Donnerstag-Abschlag (12,15) schnell wieder aufgeholt, Kurse unter 13,- sind im Moment Kaufkurse.........

  good trades...........  

4690 Postings, 6884 Tage proxicomiXETRA-Volumen ist passabel

 
  
    #38
05.05.01 16:17



gruß
proxi  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben